Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

Sailcat 05.10.2016 20:26

Zitat:

Zitat von gabimaus (Beitrag 5484699)
ist nicht Dein ernst, oder?

Du erwartest jetzt nicht wirklich, dass ich sämtliche meiner Antworten in diesem Thread hier, akribisch raussuche und einzeln nacheinander noch einmal zitiere ??

Nee - diese Mühe musst Du Dir schon selber machen - und mein virtuelles Bussi kann ich gerne wieder zurücknehmen - kein Proplehm
->back:bussi: back <-

:wink:

Liegt wohl an mir, daß bei mir nichts hängengeblieben ist. :fg:
Eine epische Auflistung tut nicht not und wollte ich damit auch nicht herausfordern.

Ich wundere mich nur über einen deiner letzten Beiträge, der bei mir so ankommt, als sollte sich keiner der hier unter dem Singledasein Leidenden irgendwie bewegen, weil eh alles irgendwie anders kommt als gedacht (oder so ähnlich).
Auch auf die Gefahr hin lästig zu fallen, was genau soll das denn bedeuten? Ich verstehe darunter, daß man einfach abwarten soll.
Ich hätte da aber auch eine nette regionale Bauernweisheit zu entgegnen: von nix kütt nix.

Whiskas 05.10.2016 20:51

Zitat:

Zitat von Sailcat (Beitrag 5484540)
Das heißt konkret jetzt was genau?
Möchtest du in Bezug auf eine potentielle Freundin etwas ändern oder nicht?
Hast du resigniert?
Falls ja, ist deine Beteiligung hier reine Frustentladung?
Wer mit etwas abgeschlossen hat und sich damait wohl fühlt, beschäftigt sich nicht mehr so intensiv mit dem Thema, oder?
.

Beschreiben wir es so: Es ist der Elefant im Porzellanladen
Meistens verhält er sich ruhig und man muss sich nur an ihm vorbeizwängen, dann klappt es problemlos.
Manchmal schüttelt er sich jedoch und wirft alles mühsam aufgerichtete wieder um.
Das heisst abgeschlossen habe ich noch nicht damit. Ich versuche es zu ignorieren/überspielen. DAs geht ganz ok - meistens. Für eine Änderung fehlt zu viel wie ich gerade in den letzten Tagen wieder gesehen habe - und jemand anders musste sogar noch darunter leiden. Das ist nicht so toll..


Zitat:

Zitat von Sailcat (Beitrag 5484540)
Das kann ich gut verstehen, mir geht es nicht anders.
Mir ist dann hundeelend und ich muß 37 Mal in einer halben Stunde auf's Klo.
Aber was ist die Konsequenz?
Gar nicht mehr zur Prüfung erscheinen?.

Wenn keine Aussicht auf das bestehen der Prüfung besteht.. ja, warum nicht.
Das mit der Übelkeit bleibt bei jeder grösseren Prüfung bestehen. Auch nach hunderten Tests.

Zitat:

Zitat von Sailcat (Beitrag 5484540)
Vielleicht wäre es ja auch nicht das Verkehrteste, den Bekanntenkreis zu erweitern ud ein paar Sozialkontakte zu Leuten zu knüpfen, die nicht in der gleichen Lage sind wie du.
Am lebenden Objekt kann man immer mehr abggucken als in zig Forenposts beschrieben wird.

Nicht allzu einfach. Diese normalen Menschen ticken so ganz anders :lachen:
Dennoch hast du recht.. falls ich es irgendwie schaffe durch die ersten paar hundert Ablehnungen durchzukommen wird es sicher besser. Den Mut dazu mir das so oft anzutun habe ich noch nicht. Nach ein paar bis ein paar dutzend Versuchen breche ich bis jetzt immer ab.

Zitat:

Zitat von TeamU (Beitrag 5484710)
Du versagst trotzdem.

Abgesehen vom Beziehungsthema: nein, tu ich nicht.

TeamU 05.10.2016 20:55

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5484740)
Abgesehen vom Beziehungsthema: nein, tu ich nicht.

Und da wir hier in einem Tiefbauforum sind, ist völlig unklar, wie ich zu dieser Äußerung kam....

gabimaus 05.10.2016 22:10

Zitat:

Zitat von Sailcat (Beitrag 5484728)
Liegt wohl an mir, daß bei mir nichts hängengeblieben ist. :fg:
Eine epische Auflistung tut nicht not und wollte ich damit auch nicht herausfordern.

Ich wundere mich nur über einen deiner letzten Beiträge, der bei mir so ankommt, als sollte sich keiner der hier unter dem Singledasein Leidenden irgendwie bewegen, weil eh alles irgendwie anders kommt als gedacht (oder so ähnlich).
Auch auf die Gefahr hin lästig zu fallen, was genau soll das denn bedeuten? Ich verstehe darunter, daß man einfach abwarten soll.
Ich hätte da aber auch eine nette regionale Bauernweisheit zu entgegnen: von nix kütt nix.

aber kann das denn wirklich so schwer verständlich sein?

Mit einer versuchten Erklärung könnte ich dienen - aber ob es auch verstanden wird - diesmal - kann ich nicht garantieren.

''Lampenfieber''

Davon hat jeder schon gehört, selbst wenn er selbst noch keins hatte.

Meine ersten Verabredungen, als Teenie, waren furchtbar - was habe ich gelitten und doch war es so aufregend.

Und wie das so ist - schon Tage vorher überlegte ich mir, wie ich am besten auf den Schwarm wirken könnte; was ich dem sagen wollte, um ja cool zu wirken ... :nicken: ...

Und stand der dann endlich vor mir ... ja wiedennwasdennwodenn?? ..es kam kein Wort über meine Lippen und meine Ohren glühten (von wegen: coooooool!)

Soviel dazu, sich etwas fest vorzunehmen, was dann genau nicht funktioniert :schimpf:

An meine ersten Verabredungen denke ich eh nur sehr ungern zurück. Oft genug kam der Bursche nicht einmal zur Verabredung, bei Minusgraden im Minimäntelchen! :mecker: steif gefroren stapfte ich nach 1,5 Stunden wieder durch den Schnee nach Hause - ja, da kommt Freude auf :fg:

Deshalb meine ich ja - wenn man genug dieser und ähnlicher Erfahrungen gesammelt hat, dann reichts einem, dann überlässt man doch Bekanntschaften lieber dem Zufall, als sich Korb an Korb zu bunkern.

Wer braucht denn so viel Körbe:urgs:

Das Glück kommt zu dem, der warten kann (von wem ist das?)

Hilf mir mal :lieb:

wikinger11 05.10.2016 22:30

Ich denke mal aus der Sicht eines DS: Der hat schon jahrelang gewartet. Der sieht, wie die Leute in seiner Umwelt Partner kriegen. Die heiraten, kriegen Kinder. Und dann wartet man immer weiter. Irgendwann ist dann die Rente da.

Ich selbst habe immer durch Aktivität etwas erreicht. Siege und Niederlagen. Aber eins gab es noch nie: Dass es an der Haustür geklingelt hätte und davor stand die Traumfrau.

Das eigentliche Problem ist doch, dass diese Aktivitäten von den DS nicht "gekonnt" werden. Emotional offenbar nicht. Und alle Ratschläge werden dann ebenso nicht verstanden. Ich kann mir schon vorstellen, dass der Leidensdruck groß wird.

current 05.10.2016 23:21

So wie ich das sehe, gibt es nicht "den" DS. Und noch weniger den Nicht-DS. Das sieht man ja schon an den DS, die hier schreiben: völlig unterschiedliche Leute mit verschiedenen Ansichten und Problemen. Es gibt ja auch einige, die sehr aktiv sind oder waren, fallen hier nur weniger auf wegen der ewigen Verweigerungslitanei einiger weniger. Am emotionalen Bereich wird es wohl bei allen mehr oder weniger liegen.

Unbekannter86 05.10.2016 23:24

Warum ich Dauersingle bin? Sehr gute Frage. Das weiß aus meiner Familie, Bekanntekreis etc. sowieso niemand. Bin gebildet, sehe angeblich sehr gut aus, habe manieren, habe was im Kopf. Frauen stehen halt heutzutage nicht mehr drauf. Eine Schande was aus dieser Gesellschaft geworden ist.

TeamU 05.10.2016 23:29

Zitat:

Zitat von Unbekannter86 (Beitrag 5484779)
Frauen stehen halt heutzutage nicht mehr drauf. Eine Schande was aus dieser Gesellschaft geworden ist.

Völliger Blödsinn.

Du bist lediglich arrogant und sozial inkompatibel, weil die Menschen so sein sollen, wie du sie willst. Du hast ihnen nur nichts zu bieten und das merken sie.

Unbekannter86 05.10.2016 23:32

Zitat:

Zitat von TeamU (Beitrag 5484782)
Völliger Blödsinn.

Du bist lediglich arrogant und sozial inkompatibel, weil die Menschen so sein sollen, wie du sie willst. Du hast ihnen nur nichts zu bieten und das merken sie.

Ich bin nicht arrogant. Und bei mir müssen die Menschen auch nicht so sein wie ich sie will. Ahja, nichts zu bieten also? Haha, ich könnte jetzt was sagen bzw. vergleiche machen aber dann würde eh wieder nur kommen: "Bist nur neidisch auf die anderen".

TeamU 05.10.2016 23:40

Zitat:

Zitat von Unbekannter86 (Beitrag 5484783)
"Bist nur neidisch auf die anderen".

Schäm dich nicht. Menschen sind neidisch auf mich, weil sie ihren Grund dafür haben.

Bei mir musst du nicht politisch korrekt sein.

Du musst nur mit deinem Mund einen Scheck schreiben und ihn mit deinen Taten einlösen können (genau da hänge ich mit wachem Auge an deinem Arsch).

Dann spielst du in meiner Liga.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:26 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.