Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

Curly2013 12.10.2016 18:52

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5487320)
Zu weit weg, sry :(

:lachen:
:lachen:
:lachen:

Bei dir ist alles zu weit weg.

Whiskas 12.10.2016 18:53

Auch wenn ich gerne Kinder gehabt hätte, DAS ist zu weit, sry :lachen:

Yella 12.10.2016 18:53

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5487320)
Zu weit weg, sry :(

Du sollst ja auch nicht bis dahin spritzen.. :-/

OneSilverDollar 12.10.2016 18:58

:lachen:

Whiskas 12.10.2016 19:17

Zitat:

Zitat von Yella (Beitrag 5487323)
Du sollst ja auch nicht bis dahin spritzen.. :-/

ehm ...ok.

namlosplanlos 12.10.2016 19:29

Wenn ich hier sowas lese, muss ich mich doch über manch einen Dauersingle wundern. Da bekommst du, die Möglichkeit, dich mit einer Frau zu treffen. Du lehnst ab, weil deine Erfahrungswerte dagegensprechen. Beschwerst dich dann hier über dein Singledasein.
Wie eine fette Person, die traurig ist, dass sie so dick ist, um sich im Anschluss einen Burger reinzupfeifen.

Wenn es nach Erfahrungen ginge, müsste ich Beziehungen ablehnen. Bis jetzt ist jede früher oder später gescheitert. Warum also versuchen?

TeamU 12.10.2016 19:30

Zitat:

Zitat von Dreezer (Beitrag 5487076)

1.) Und was hat der abenteuerlustige Motorradfahrer mit dem künstlerischem Klavierlehrer gemeinsam?
Dass sie mit ihren Fähigkeiten bzw. Fertigkeiten (sprich Status) begeistern können. Dass sie mit etwas Gekonntem (ob produktiv,unterhaltsam oder beides) Anerkennung erzeugen können.

2.) Nur zu blöd wenn man's als Mann nicht hat und zusätzlich als "Nice Guy" (braves Muttersöhnchen) erzogen wurde.
Damit kannste als Frau oder Schwuler bei Männern punkten. Als Hete gegenüber Frauen leider nicht. Und dieser brisante Unterschied wird nicht deutlich hervorgehoben. Dabei ist das so wichtig.


3.)Dem kann ich nur Beifall pflichten. Definitiv richtig.
Hast du ein paar Tipps wie man zu sich selbst finden kann? Außer das bloße "Herumprobieren" (was bei mir leider nicht geklappt hat) ?
Die Frage ist wirklich ernst gemeint.
Wer mir's nicht glaubt, kann sich gerne Sachen wie dies hier anhören. Denn damit beschäftige ich mich vor allem.

Zu Punkt 1 : Völlig richtig und in absolut jedem Menschen stecken Fähigkeiten und Talent.

Zu Punkt 2 : Du hast recht und darum heben wir diesen wichtigen Punkt jetzt auf denen persönlichen Wunsch hervor (Sorry Chief :lachen:) : Deine Eltern haben dich nach bestem Wissen und Gewissen erzogen und ganz sicher bist du ein braver und guter Junge. Das ist ein großes Plus. Beschäme also deine Eltern nicht, einen guten Job gemacht zu haben.

Als junger Erwachsener hast du jetzt die freie Wahl, so zu sein, wie du willst. Alle Fesseln sind weg. Nichts und niemand kann dich in deiner Entfaltung bremsen. Es liegt an dir, was aus dir wird.

Du kannst den Einfluss deiner Eltern mit dir tragen, bis du 80 bist und ihn nach belieben einsetzen. Wenn etwas klappt, kommst du aus gutem Haus und wenn etwas voll in die Hose geht, hast nicht du versagt, sondern deine Eltern. Du brauchst nur Leute finden, die diesen Scheiß glauben.

Es liegt an dir und an dir allein. Wenn du Kinder in die Welt setzt und aus denen wird eine reine Lebensverarschung.... Sind dann auch deine Eltern schuld????

Reiß dich mal zusammen.

Whiskas 12.10.2016 19:31

Zitat:

Zitat von namlosplanlos (Beitrag 5487334)
Du lehnst ab, weil deine Erfahrungswerte dagegensprechen.

Ich habe abgelehnt weil es zu weit war.

Curly2013 12.10.2016 19:33

Zitat:

Zitat von namlosplanlos (Beitrag 5487334)
Wenn es nach Erfahrungen ginge, müsste ich Beziehungen ablehnen. Bis jetzt ist jede früher oder später gescheitert. Warum also versuchen?

Wie heute gelernt, sind doch daran auch die Gene Schuld! Das "Beziehungsscheitern-Gen." Noch nicht gekannt?

namlosplanlos 12.10.2016 19:39

Zitat:

Zitat von Curly2013 (Beitrag 5487338)
Wie heute gelernt, sind doch daran auch die Gene Schuld! Das "Beziehungsscheitern-Gen." Noch nicht gekannt?

Gut zu hören, woran es jetzt liegt. Wenn ich diese Ausrede mit der Entfernung schon lese. Dann nimmt man sich alleine ein Hotelzimmer, wenn es dann nicht funkt, kann man ein schönes Wochenende in einer neuen Gegend verbringen. Alles Ausreden.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.