Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

TeamU 12.10.2016 21:45

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5487376)
Der Aufwand ist die Zeit, nicht das Geld.
Ja, wenns näher gewesen wäre hätte ich das gewagt.


Ja, ich meine hier Curly. Das Gespräch hier hatte keine Hinweise darauf, dass es mehr als nur rumalbern gewesen sein soll.


Siehe oben: Zeit, das heisst hier ein Wochenende.

Mal ehrlich, Whiskas...

In den letzten Jahren hast du nichts unternommen, was zu einem positiven Ergebnis führen könnte.

Mittlerweile benötigst du neue LT`ler, um mit "Ich will ja, aber...." glaubwürdig zu wirken.

Eine Frau könnte sich mit gespreizten Argumenten vor dich legen und sie wär noch zu weit weg, oder sieht deiner Aalpose nicht ähnlich genug.

Glaubst du das, was du von dir gibst, eigentlich wirklich selbst?

Whiskas 12.10.2016 22:03

Zitat:

Zitat von TeamU (Beitrag 5487379)
In den letzten Jahren hast du nichts unternommen, was zu einem positiven Ergebnis führen könnte.

In den letzten Jahren war ich sehr viel auf Singlebörsen unterwegs. Zusätzlich war ich öfters in Bars.
Im Büro habe ich hin und wieder ebenfalls versucht Kontakt zu den Frauen aufzubauen.
Zitat:

Zitat von TeamU (Beitrag 5487379)
Glaubst du das, was du von dir gibst, eigentlich wirklich selbst?

Ja


Zitat:

Zitat von NichtLeicht (Beitrag 5487378)
Sagst du ihr dann auch das das Zeitverschwendung ist und du darauf so absolut keine Lust hast. Ich hatte noch nie eine Beziehung, weiß aber das es ein GEBEN und nehmen ist.

Dann -sollte- ich die Frau aber kennen. Keine unbekannte Frau wie in diesem Fall.
Nachdem man zum xten mal versetzt wurde... irgendwann reicht es. Geben und Aufwand ja, klar. Nur bis zu einer gewissen, hier schon oft definierten Grenze.
In der Mitte treffen.. sicher eine gute Idee. Wir schreiben hier immer noch von einer Frau. Wie ichs von den Singlebörsen her kenne ist da die Antwort klar: entweder ich gehe in ihre Nähe, oder das wird nichts. Die Frage ist mir deshalb schon gar nicht in den Sinn gekommen.

TeamU 12.10.2016 22:09

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5487386)
In den letzten Jahren war ich sehr viel auf Singlebörsen unterwegs. Zusätzlich war ich öfters in Bars.
Im Büro habe ich hin und wieder ebenfalls versucht Kontakt zu den Frauen aufzubauen.

Eine Fremdsprache erlernt man nicht, indem man ein Malbuch aufschlägt und erzählt "Ich habe es versucht".

Whiskas 12.10.2016 22:16

Zitat:

Zitat von TeamU (Beitrag 5487387)
Eine Fremdsprache erlernt man nicht, indem man ein Malbuch aufschlägt und erzählt "Ich habe es versucht".

Es ist nicht zweckdienlich die armen Damen zu Gesprächen zu zwingen.

Zitat:

Zitat von NichtLeicht (Beitrag 5487377)
Doch das war alles Quatsch, das was dann zwischen uns war, all die Zeit die wir miteinander verbracht haben und worüber wir geredet haben, wie wir miteinander umgegangen sind war kein Scherz sondern echt.

Halbwegs frisch aus den Singlebörsen:
die erste erscheint nicht zum Treffpunkt
die zweite sagt kurz vorher ab
die dritte erscheint nicht zum Treffpunkt
die vierte erscheint nicht zum Treffpunkt
die fünfte verzieht sich nach 20min wieder
die sechste sagt ab
meine Wirkung ist klar. Daran gibt es nichts missverständliches.

NichtLeicht 12.10.2016 22:57

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5487391)
Halbwegs frisch aus den Singlebörsen:
die erste erscheint nicht zum Treffpunkt
die zweite sagt kurz vorher ab
die dritte erscheint nicht zum Treffpunkt
die vierte erscheint nicht zum Treffpunkt
die fünfte verzieht sich nach 20min wieder
die sechste sagt ab
meine Wirkung ist klar. Daran gibt es nichts missverständliches.

Bis auf das eine Date (und sie wahr wohl echt ne Ausnahme habe ich so das Gefühl) ist es mir mit den Singlebörsen (bzw. bei meiner Altersgruppe Apps) nicht anders gegangen. (Und das obwohl ich laut dir ja so viel besser auf die Frauen wirke als du)
Wenn ich mit welchen geschrieben habe kam es nicht zum treffen oder ich war dort und sie nicht.
Konzentriere dich nicht nur auf Singlebörsen denn dort gibt es offensichtlich viele die sich garnicht treffen wollen

Jacques44 12.10.2016 23:23

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5487391)
Es ist nicht zweckdienlich die armen Damen zu Gesprächen zu zwingen.


Halbwegs frisch aus den Singlebörsen:
die erste erscheint nicht zum Treffpunkt
die zweite sagt kurz vorher ab
die dritte erscheint nicht zum Treffpunkt
die vierte erscheint nicht zum Treffpunkt
die fünfte verzieht sich nach 20min wieder
die sechste sagt ab
meine Wirkung ist klar. Daran gibt es nichts missverständliches.

Wie kannst du was über deine Wirkung faseln, wenn ihr euch nicht mal getroffen habt? :urgs::schüttel:

Sad Lion 13.10.2016 08:54

So läuft das eben: jede noch so kleine Abweisung wird zum Riesendrama aufgeblasen und als Bestätigung für seine negative Eigenwahnehmung gewertet, während jegliche Sympathiebekundung als Versuch interpretiert wird, ihn lächerlich machen zu wollen, weil nicht sein darf, was nicht sein kann.

Solange ihm alles Lockere und Spielerische abgeht, kann er noch fünfhundert weitere Frauen aus irgendwelchen Singlebörsen daten, von denen dann 450 nicht kommen, 45 fünf Minuten vorher absagen und 5 nach kürzester Zeit wieder gehen, weil sie merken, an was für einen Sonnenschein sie da geraten sind.

Aber während all das passiert, darf er sich immer die Frage stellen, was wohl passiert wäre, wenn er sich damals einfach auf dieses kleine Abenteuer mit Curly eingelassen und im 'schlimmsten' Fall ein nettes Wochenende in einer fremden Stadt verbracht hätte, statt ihr offen zu unterstellen, sie wollte sich eh nur hinterrücks zusammen mit anderen LTlern über ihn lustig machen.

JohnDoe87 13.10.2016 10:35

Zitat:

Zitat von TeamU (Beitrag 5487345)
Ich bin da nicht so sicher.

Ich bin ein Killer und ich habe bdafür in Einzelhaft gesessen. So einen großen Lerneffekt hatte ich dadurch nicht. Es war einsam und trostlos.

Gibs zu, du bist Jason Statham.

Whiskas 13.10.2016 10:58

Nicht eher Chuck Norris?

0815Nick 13.10.2016 11:14

Zitat:

Zitat von Sad Lion (Beitrag 5487437)
So läuft das eben: jede noch so kleine Abweisung wird zum Riesendrama aufgeblasen und als Bestätigung für seine negative Eigenwahrnehmung gewertet, während jegliche

Dazu hab ich ja auch im letzten Post was geschrieben, war aber mehr oder weniger der gleiche Tenor, wobei ich es über Macht formuliert habe.
Denn an der Eigenwahrnehmung bewusst zu arbeiten schafft kaum einer.
Verändere den Blick und dein Handeln im Bezug auf deine Umwelt und die Entwicklung des eigenen Ichs wird folgen.
Zitat:

Sympathiebekundung als Versuch interpretiert wird, ihn lächerlich machen zu wollen, weil nicht sein darf, was nicht sein kann.
Ganz so einfach kannst du dir das aber nicht machen mit deiner Begründung, finde ich.
Du hast natürlich nicht ganz unrecht und man kann sich tatsächlich bemühen mehr auf Fremde zuzugehen, aber spätestens dann wenn jemand mir "einfach so" etwas Gutes tun will klingelt bei mir im Hinterkopf so ein kleines Alarmglöckchen.
Die Erfahrung lehrt leider, wenn etwas zu gut klingt um wahr zu sein, dann ist es das auch meistens. Sich selbst Selbstlosigkeit einredende Gutmenschen sind mir persönlich mindestens genauso suspekt wie religiöse Fanatiker...

Zitat:

Solange ihm alles Lockere und Spielerische abgeht, kann er noch fünfhundert weitere Frauen aus irgendwelchen Singlebörsen daten, von denen dann 450 nicht kommen, 45 fünf Minuten vorher absagen und 5 nach kürzester Zeit wieder gehen, weil sie merken, an was für einen Sonnenschein sie da geraten sind.
Wobei das doch noch gar nicht sicher ist. Die Frauen die nicht gekommen sind haben einfach nur gekniffen. Die Wahrscheinlichkeit das deren Hemmungen gar nichts mit ihm zu tun hatten ist nicht so klein.

Trotzdem gilt: Wer ernsthaft Interesse hat wird auch über seinen Schatten springen. Trotzdem haben gerade die Frauen vor solchen Treffen oft ziemlich irrationale Bedenken.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.