Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2016, 19:24   #3371
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.460
Zitat:
Zitat von CassieMoron Beitrag anzeigen
Gilt man mit drei Jahren als Dauersingle?
Ja - aber natürlich nur, wenn du ein Mann bist!

Bist du nämlich eine Frau (jetzt wird's leicht absurd spannend), dann zählt das nicht, weil du ja - zumindest theoretisch - jederzeit nur mit dem Finger schnippen müsstest, um sofort und auf der Stelle einen Mann zu bekommen, und sei es auch nur als vorübergehenden Beischläfer.

Damit bist du gegenüber jedem männlichen DS haushoch überlegen, weil der sich - egal ob theoretisch oder praktisch - die Fingerkuppen blutig schnippen könnte und trotzdem keine Frau bekäme - noch nicht mal als vorübergehende Beischläferin.

Eigentlich logisch, oder?
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 19:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 20.10.2016, 20:44   #3372
NichtLeicht
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von CassieMoron Beitrag anzeigen
Nicht nur der Gegenüber hat zu entscheiden, ob er mit mir zusammen sein möchte, sondern ich habe da mit zu entscheiden. Viele Singles vergessen das, so wie es mir scheint.
Solange man sich das erlauben kann geb ich dir Recht.

Wenn man allerdings nicht so freiwillig schon lange Sigle ist, stellt man das (zumindest geht es mir so) etwas hinten an. Ich würde zwar definitiv nicht jede nehmen, es muss schon passen, aber hunderte no-gos und must-haves zu haben bringt einen dann auch nicht weiter. Weil bevor ich ewig alleine bleib, möchz ichs zumindest einmal probieren. Dann weiß ich wenigstens worauf es mir bei einer Beziehung wirklich ankommt, das kann ich mir momentan nur vorstellen, und dabei kann ich auch gehörig daneben liegen.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 20:47   #3373
wikinger11
Special Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.034
Das passt angesichts des Threadverlaufs sehr gut:

http://de.wikihow.com/Trete-aus-dein...ortzone-heraus
wikinger11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 21:26   #3374
NichtLeicht
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von wikinger11 Beitrag anzeigen
Das passt angesichts des Threadverlaufs sehr gut:

http://de.wikihow.com/Trete-aus-dein...ortzone-heraus


Hab mal ein paar Sachen rauskopiert:

Zitat:
[Wenn es schwer für dich ist, aus deiner Komfortzone herauszukommen, fange klein an und baue deinen Weg aus. Aber baue deinen Weg weiter aus.
Zitat:
Wisse, dass das Schlimmste, was passieren kann, wenn du etwas Neues versuchst, ist, dass du einen Fehler machst. Zumindest hast du es versucht und wahrscheinlich gelernt, dass es nicht so beängstigend ist, wie du es dir vorgestellt hast.
Zitat:
Deine Komfortzone ist so behaglich, weil du weißt, was du dort zu erwarten hast. Etwas Ausgefallenes zu wagen kann erschreckend sein, weil du versagen könntest. Du könntest etwas verlieren. Aber du könntest auch etwas gewinnen, nicht wahr?
Das ist sooo wahr. Man muss nur mal beginnen damit seine Comforzone zu verlassen, und aufhören dauern daran zu denken wie schrecklich man dabei versagen wird weile es "eh so ist".

Ich hatte Riesen Schiss davor Frauen anzusprechen, was mir mittlerweile garnichts mehr ausmacht.

Und eine Frau mal berühren, undenkbar, nichtmal wenn sie mich schon regelrecht "befummelt". Hatte immer die Angst, Notgeil oder sonstwie zu wirken, ja selbst wenn ich sie nur am Arm oÄ berühre. Und jetzt? Hab ich damit bei weiten weniger Probleme.

Ich hab einfach irgendwann beschlossen es einfach zu probieren, und bis heute hat mir niemand den Kopf abgerissen. Am Anfang kostwte es mich eine riesen Überwindung, doch mit jedem Mal ist es besser geworden.

Viele Dinge sind nicht so schwer wie man es anfangs glaubt.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 22:17   #3375
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.111
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich hab einfach irgendwann beschlossen es einfach zu probieren, und bis heute hat mir niemand den Kopf abgerissen.
Das ist - ohne Ironie - wunderbar für dich. Mir wurde (fast natürlich) der Kopf abgerissen bei kleinen Berührungen. Ob absichtlich oder unabsichtlich. Diese Herangehensweise ist für mich nicht gehbar.

Ein paar Tests ist es auf alle Fälle wert wenn man das noch nie versucht hat.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 22:49   #3376
CassieMoron
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Ja - aber natürlich nur, wenn du ein Mann bist!

Bist du nämlich eine Frau (jetzt wird's leicht absurd spannend), dann zählt das nicht, weil du ja - zumindest theoretisch - jederzeit nur mit dem Finger schnippen müsstest, um sofort und auf der Stelle einen Mann zu bekommen, und sei es auch nur als vorübergehenden Beischläfer.

Damit bist du gegenüber jedem männlichen DS haushoch überlegen, weil der sich - egal ob theoretisch oder praktisch - die Fingerkuppen blutig schnippen könnte und trotzdem keine Frau bekäme - noch nicht mal als vorübergehende Beischläferin.

Eigentlich logisch, oder?
Da bekommt man ja fast Mitleid. ^^ Es wird wahrscheinlich auch keinen männlichen Dausersingle überzeugen, dass es nicht so ist, wenn ich das aus eigener Erfahrung sage, oder?

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Solange man sich das erlauben kann geb ich dir Recht.

Wenn man allerdings nicht so freiwillig schon lange Sigle ist, stellt man das (zumindest geht es mir so) etwas hinten an. Ich würde zwar definitiv nicht jede nehmen, es muss schon passen, aber hunderte no-gos und must-haves zu haben bringt einen dann auch nicht weiter. Weil bevor ich ewig alleine bleib, möchz ichs zumindest einmal probieren. Dann weiß ich wenigstens worauf es mir bei einer Beziehung wirklich ankommt, das kann ich mir momentan nur vorstellen, und dabei kann ich auch gehörig daneben liegen.
Im Grunde war ich auch nicht wirklich freiwillig Single. Meine langjährige Beziehung war zu ende, dann bin ich in eine scheußliche Beziehung gelandet, das hab ich ein halbes Jahr mitgemacht, dann kam wieder eine scheußliche Beziehung mit einem mehrmonatigen Drama (im Grunde mochte ich beide Männer nicht und sie mochten mich auch nicht, aber ich hatte wirklich den Gedanken, dass ich erst was zähle, wenn ich in einer Beziehung bin), dann kam nochmal Drama und Drama und dann hat es mir gereicht. Die Männer respektierten mich entweder nicht, oder sie erzählten mir, ich sei die einzige, aber aus XY Gründen könne man jetzt nicht zusammen sein.

Ich habe noch nie wirklich eine No-Go Liste erstellt, theoretisch ist mein jetziger Partner jemand, bei dem ich nie gedacht hätte, dass ich mit so einer Person mal eine Beziehung führen werde. (wir sind auf den ersten Blick sehr unterschiedlich). Trotzdem ist er nicht irgendwer, sondern es sind echte Gefühle im Spiel, die man nicht erzwingen kann.



Bzgl. Berührungen: Ich mags nicht. Fremde Menschen und auch Bekannte dürfen mich nicht anfassen. Bei einem Date würde ich sagen, am Anfang auch keine Berührung, erst wenn man merkt, dass beide Seiten sich nicht verabschieden möchten, dann kann man sich mal unterharken oder jemanden mal kurz an der Schulter berühren (Vor allem nicht an intimen Zonen und hierzu gehört die Hüfte und der Bauch). Beim ersten Sehen, in Discos oder sonstiges mag ich sowas gar nicht.

Geändert von CassieMoron (20.10.2016 um 22:53 Uhr)
CassieMoron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 22:56   #3377
NichtLeicht
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Mir wurde (fast natürlich) der Kopf abgerissen bei kleinen Berührungen. Ob absichtlich oder unabsichtlich.
Ich weiß ja nicht ob da vielleicht das Alter auch einen Unterschied macht und sich jüngere Frauen "leichter" berühren lassen.
Bist du denn immer gleich in die vollen gegangen?

Vielleicht bist du auch nur an seltsame Frauen geraten, den negativ reagiert haben sie nichtmal als ich noch deutlich mehr auf die Waage brachte und gerade erst damit begonnen habe. Also wirds sicher nicht an der Optik liegen. Irgendetwas musst du falsch machen, sei es die Wahl der Frauen oder etwas anderes, das müsstest du eigentlich versuchen rauszufinden.

Warum du dich mit Curly allerdings so garnicht treffen wolltest, wenn sie dir schon sagt das sie dich attraktiv findet und dich kennenlernen möchte, trotz oder vielleicht gerade wegen deinen Macken. Sie wirkt auch mich nicht so als ob sie dir beim Treffen den Kopf abgerissen hätte oder dich mit der ganzen aktion nur verarschen wollte, im Gegenteil, so wie sie schreibt kommt sie sehr sympathisch rüber. Aber wer nichts waagt... (bis auf ein wenig Zeit gabs ja nichts zu verlieren)
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 08:08   #3378
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.111
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Bist du denn immer gleich in die vollen gegangen?
Nein, gar nicht Deutlich weniger als du in deinen Schilderungen und das auch nur bei Frauen, die ich seit einiger Zeit kannte.

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Warum du dich mit Curly allerdings so garnicht treffen wolltest,
Den simplen Grund habe ich vielfach beschrieben.


Auf alle Fälle:
Es einige male zu versuchen rate selbst ich jedem. Wenn man nicht erlebt hat wie es wirklich ist bei sich selbst, kann man dazu keine gültige Beurteilung abgeben.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 08:55   #3379
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Zitat:
Zitat von CassieMoron Beitrag anzeigen
Da bekommt man ja fast Mitleid. ^^ Es wird wahrscheinlich auch keinen männlichen Dausersingle überzeugen, dass es nicht so ist, wenn ich das aus eigener Erfahrung sage, oder?
Wie sieht denn die Erfahrung aus? So, das dich gar keiner zu wollen scheint, oder das du nur Angebote von Männern bekommst di dir nicht recht sind?
Und ja, das ist eine Fangfrage.
Aber im Grund beantwortest du genau die Frage ja direkt danach:

Zitat:
Im Grunde war ich auch nicht wirklich freiwillig Single. Meine langjährige Beziehung war zu ende, dann bin ich in eine scheußliche Beziehung gelandet, das hab ich ein halbes Jahr mitgemacht, dann kam wieder eine scheußliche Beziehung mit einem mehrmonatigen Drama (im Grunde mochte ich beide Männer nicht und sie mochten mich auch nicht, aber ich hatte wirklich den Gedanken, dass ich erst was zähle, wenn ich in einer Beziehung bin), dann kam nochmal Drama und Drama und dann hat es mir gereicht.
Du ersäufst doch geradezu in Beziehungen...

Zitat:
...mein jetziger Partner...
Aktuell eine Beziehung....

Sich von dem Standpunkt aus mit einem wirklich tiefeinsamen Dauersingle, der evtl. schon seit Jahrzehnten keine Frau mehr berührt hat, zu vergleichen empfinde ich als bodenlose Anmaßung und eine Frechheit.

Es tut mir ja leid das du mit deinen Männern oft kein Glück hattest, deswegen hast du noch lange keine Ahnung wie das ist.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 12:24   #3380
CassieMoron
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2016
Beiträge: 42
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Wie sieht denn die Erfahrung aus? So, das dich gar keiner zu wollen scheint, oder das du nur Angebote von Männern bekommst di dir nicht recht sind?
Und ja, das ist eine Fangfrage.
Aber im Grund beantwortest du genau die Frage ja direkt danach:

Du ersäufst doch geradezu in Beziehungen...
In den drei Jahren hatte ich ein Angebot von einem Mann (Den ich nicht mochte. Und das hat nichts mit pingelig zu sein zu tun, meine Vagina ist nämlich nicht die Wohlfahrt [Das vergessen so oft so viele deprimierte männliche Singles. Es geht euch immer nur um irgend eine Frau, mal zu überlegen, dass Frauen auch Menschen sind, das begreift ihr oftmals nicht]) und einer wollte nur ins Bett irgendwann nachts auf einer Party. An einem war ich etwas interessierter, mit ihm unterhielt ich mich auf einer Party, wir kamen uns schon irgendwie näher und dann kam eine Bekannte und meinte, sie müsse ihm mal was zeigen. Fünf Minuten später lagen sie knutschend auf der Couch.
Also nein, ich hatte nicht jede Woche Liebesbriefe im Briefkasten und sei nicht so überheblich und auch irgendwie sexistisch, weil du glaubst, du wüsstest wie so das Leben jeglicher Singlefrau abläuft.

Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Aktuell eine Beziehung....

Sich von dem Standpunkt aus mit einem wirklich tiefeinsamen Dauersingle, der evtl. schon seit Jahrzehnten keine Frau mehr berührt hat, zu vergleichen empfinde ich als bodenlose Anmaßung und eine Frechheit.

Es tut mir ja leid das du mit deinen Männern oft kein Glück hattest, deswegen hast du noch lange keine Ahnung wie das ist.
1.) Ich bin in keinster Weise anmaßend. Ich wollte den zeitlichen Rahmen wissen und ob das zu Dauersingle zählt 2.) du bestätigst gerade das was Sad Lion gesagt hat. Wäre ich ein Mann, würdest du wahrscheinlich wissen wollen, wie ich es gemacht habe, eine Freundin zu bekommen. So aber hab ich mir den Zustand natürlich "freiwillig" ausgesucht, weil ich ja mit Brüsten einfach immer Chancen habe.


Ich habe selbst zwei Dauersingle im Freundeskreis. Beide Mitte Dreißig, jedenfalls einer hatte noch nie eine Freundin, beim anderen ist das ca. 10 Jahre her und das wichtigste, sie sind Männer! Beide laufen mit einem Scanner durch die Welt, der nur noch zwischen zu alt, zu jung und zu männlich unterscheidet. Und ich denke, das ist der größte Fehler.
Das Problem an dir ist, du denkst nur in Geschlechter. Du möchtest unbedingt eine Frau, dir ist es aber scheiß egal, was für eine Frau. (Ich finde auch ehrlich gesagt, deine Aussage an mich liest sich nicht nur leicht Frauenfeindlich) Hauptsache irgendeine, die so gütig ist, dich zu akzeptieren. Menschen möchten aber gerne das Gefühl haben, dass sie besonders sind, ausgewählt sozusagen. Vlt ist da auch wirklich ein Geschlechtsunterschied. Hätte ich bei meinem Partner gemerkt, dass ich einfach die nächst Beste bin, hätte ich eine Beziehung mit ihm nie zugelassen. Man ist für so viele Menschen einfach nur irgendwer, für meine Beziehung möcht ich doch was besonderes sein.

Das kann man sich sogar rein evolutionär erklären. Da die Frau das Kind austrägt, muss sie bei der Partnerwahl zum einen gute Gene finden, dass das Kind gesund zur Welt kommt, zum anderen braucht sie einen Beschützer, sowohl während der Schwangerschaft, als auch die ersten Jahre, wo das Kind stark hilfsbedürftig ist.

Männer können ihren Samen verteilen, wo sie wollen. Denen kann es im Grunde egal sein, da sie die Frau auch verlassen können, wenn sie möchten.
Klar, dass dann Frauen etwas mehr scannen und das "uns" dann grundsätzlich vorzuwerfen und uns zu schlechteren Menschen zu degradieren, hilft niemandem weiter bei seiner Frauensuche. Was will ich mit jemandem, der mein Geschlecht abwertet?
CassieMoron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 12:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.