Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.11.2016, 18:09   #3691
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.364
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
Du moechtest schon wieder eine Garantie fuer etwas, das man nicht garantieren kann.
Ich glaube, das ist der falsche Ansatz. Gehe lieber davon aus, dass es eine Moeglichkeit ist, keine Sicherheit, dass dies oder das geschieht.
Ich wusste schon als ich den Beitrag gesendet hatte, dass das wahrscheinlich missverständlich rüberkommt.

Natürlich weiß ich, dass es keine Garantie gibt. Die gibt es nie! Die Frage war eher ein bisschen rhetorisch gemeint, vielleicht auch einfach nur laut gedacht.


Zitat:
Muss man denn alles aufgeben, wenn man sein Umfeld veraendert?
Familie und Freunde sind ja nicht aus der Welt, nur, weil man selbst weitergeht.
Ich weiss nicht, wo du lebst, wo die Leute so seltsam und wenig offen denken. Ich weiss auch nicht, ob du eine Stadt in der Naehe hast, in der das Leben offener ist und man sich nicht auf geschlossene Kreise zurueckzieht.
Vielleicht kannst du etwas neues beginnen, ohne alle Sicherheiten (zum Beispiel, den job) aufzugeben.
Das alles weiss ich nicht.
Es ist natuerlich auch eine ganz individuelle Sache.
Ich weiss, dass ich den Schritt gehen wuerde, wenn ich so ungluecklich waere wie du. Ich wuerde etwas aendern, auch radikal, wenn die Chance bestuende, dass ich gluecklicher werden koennte.
Aber ich verstehe auch, dass andere (du) das nicht tun wuerden.
Im Ende ist es ja immer ein Abwiegen der Moeglichkeiten und der damit verbundenen Risiken. Das kann einem niemand abnehmen und auch niemand einreden.
Im Moment bin ich dabei einige Dinge zu ändern, bis deren Wirkung aber richtig bei mir ankommt, dauert es aber noch ein bisschen. Ich hänge da auch mit dem Kopf noch hinterher.
Über die Jahre habe ich immer gedacht, dass ich nur fest genug daran glauben muss, dass die Wand zurückweicht, wenn ich mit meinem Kopf dagegenrenne. Jetzt bin ich dabei zu akzeptieren, dass es nicht so ist. Das hört sich einfach an, ist es aber nicht.

Nach meinen, gar nicht mal so wenigen, Versuchen in den vergangenen Monaten, mir ein neues Umfeld aufzubauen (möglichst bestehend aus Singles, weil Paare die nichts mehr unternehmen habe ich ja zahlreiche im Bekanntenkreis) bin ich im Moment an einem Punkt, an dem ich keinen Bock mehr habe.
Das ist alles so ein fürchterlicher Krampf und Kampf, da bin ich echt lieber alleine.
Wie gesagt ist das der momentane Stand, wer weiß was in einem Jahr ist?

Und da ich im Moment auch keine brauchbare Idee habe, was ich sonst so ändern könnte, lasse ich es so wie es ist.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 18:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.11.2016, 18:15   #3692
Meeow
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.014
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Lies mal Seite 1 in diesem thread.
Habe ich gerade gelesen. Allerdings glaube ich schon, dass eine kurze Reise ausreicht. Kommt natürlich auch auf das Problem an.
Soweit ich die Beschreibung deines Problems mitbekommen habe, habe ich das zum Beispiel an keinem Ort erlebt, an dem ich gewohnt habe oder Urlaub gemacht habe (das waren bisher ziemlich große Städte).
Immer wenn ich alleine unterwegs war, mal meine Gruppe beim Ausgehen verloren habe oder auf meine Freunde irgendwo alleine gewartet habe, hat das immer die Kontaktaufnahme zu anderen Leuten beschleunigt. Meine männlichen Freunde sind auch immer froh, wenn sie mal eine Frau alleine sehen.

Ich habe auch noch nie erlebt, dass ein Mann negativ reagiert, wenn man ihn anspricht. Vielleicht desinteressiert...aber keiner hat sich darüber beschwert, dass das billig ist. Die machen - selbst wenn die Frau nicht ihr Typ ist- Freudensprünge hier.
Sowas kann man durchaus an einem Wochenende testen.
Meeow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 18:29   #3693
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.364
Zitat:
Zitat von Meeow Beitrag anzeigen
Habe ich gerade gelesen. Allerdings glaube ich schon, dass eine kurze Reise ausreicht. Kommt natürlich auch auf das Problem an.
Soweit ich die Beschreibung deines Problems mitbekommen habe, habe ich das zum Beispiel an keinem Ort erlebt, an dem ich gewohnt habe oder Urlaub gemacht habe (das waren bisher ziemlich große Städte).
Immer wenn ich alleine unterwegs war, mal meine Gruppe beim Ausgehen verloren habe oder auf meine Freunde irgendwo alleine gewartet habe, hat das immer die Kontaktaufnahme zu anderen Leuten beschleunigt. Meine männlichen Freunde sind auch immer froh, wenn sie mal eine Frau alleine sehen.

Ich habe auch noch nie erlebt, dass ein Mann negativ reagiert, wenn man ihn anspricht. Vielleicht desinteressiert...aber keiner hat sich darüber beschwert, dass das billig ist. Die machen - selbst wenn die Frau nicht ihr Typ ist- Freudensprünge hier.
Sowas kann man durchaus an einem Wochenende testen.
Weißt du, immer wenn ich sowas lese denke ich "Cool, da fahr ich auch hin an diesen Ort, an dem sich ein Mann darüber freut mich kennenzulernen." und dann denke ich, was ist wenn es nicht so ist? Wenn ich auch an anderen Orten abgelehnt werde? Denn ich bin schon an ganz anderen Sachen gescheitert, die für andere so selbstverständlich sind.
Wie komme ich dann damit klar? Wo packe ich das hin?

Ich denke, ich muss erst stärker in mir selbst werden, bevor ich das ausprobiere.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 18:31   #3694
Meeow
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.014
Jetzt fällt mir doch ein, dass ich das mal in der Form erlebt habe in Zürich.
Da haben mehrere Männer gerätselt, warum wir (eine Gruppe) mit denen reden.
Einer von denen ist fest davon ausgegangen, dass wir das wegen Getränken machen. Ein anderer fragte, ob ich eine ***** bin, weil ich versucht habe, ein Gespräch einzuleiten.
Meeow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 18:36   #3695
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.111
Naja.... Von Prostituierten wurde ich schon angesprochen. Von daher ist diese Vermutung naheliegend
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 18:37   #3696
Meeow
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.014
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Weißt du, immer wenn ich sowas lese denke ich "Cool, da fahr ich auch hin an diesen Ort, an dem sich ein Mann darüber freut mich kennenzulernen." und dann denke ich, was ist wenn es nicht so ist? Wenn ich auch an anderen Orten abgelehnt werde? Denn ich bin schon an ganz anderen Sachen gescheitert, die für andere so selbstverständlich sind.
Wie komme ich dann damit klar? Wo packe ich das hin?

Ich denke, ich muss erst stärker in mir selbst werden, bevor ich das ausprobiere.
Das könnte sich wirklich problematisch entwickeln. Wenn du in einer anderen Stadt ankommst und zufällig oder weil du ein Händchen dafür hast, gleich mal einen Trottel ansprichst, der beleidigend wird, dann wäre der Abend wahrscheinlich für dich gelaufen, auch wenn die anderen Männer gut auf dich reagiert hätten.
Meeow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 18:38   #3697
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.520
In der Schweiz wundert mich gar nix mehr. Die generelle Grundeinstellung dort gegenüber Fremden ist so abweisend unfreundlich wie in keinem anderen europäischen Land, in dem ich bisher war.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 18:41   #3698
Luthor
jolly cynic & Inklishman
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.891
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Ich wusste schon als ich den Beitrag gesendet hatte, dass das wahrscheinlich missverständlich rüberkommt.

Natürlich weiß ich, dass es keine Garantie gibt. Die gibt es nie! Die Frage war eher ein bisschen rhetorisch gemeint, vielleicht auch einfach nur laut gedacht.
Auch, wenn du nur laut gedacht hast - du denkst doch darueber nach, oder?
Ich habe den Eindruck, dass Sicherheit deine Prioritaet ist.
Kann ich verstehen, denke aber auch, dass es ohne Risiko gar nicht geht.
Das Risiko abzuwaegen ist natuerlich immer noch deine ganz eigene Sache.


Zitat:
Nach meinen, gar nicht mal so wenigen, Versuchen in den vergangenen Monaten, mir ein neues Umfeld aufzubauen (möglichst bestehend aus Singles, weil Paare die nichts mehr unternehmen habe ich ja zahlreiche im Bekanntenkreis) bin ich im Moment an einem Punkt, an dem ich keinen Bock mehr habe.
Das kann ich gut verstehen. Irgendwann hat man die Schnauze voll, wenn nichts zurueckkommt.
Wie gesagt, was du beschreibst klingt nach einem sehr geschlossenen Umfeld, in dem die Menschen es schwer haben, in neue Kreise hineinzukommen.
Keine Ahnung, warum das so ist. Vielleicht ist das regional begruendet.
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 18:44   #3699
Luthor
jolly cynic & Inklishman
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.891
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
In der Schweiz wundert mich gar nix mehr. Die generelle Grundeinstellung dort gegenüber Fremden ist so abweisend unfreundlich wie in keinem anderen europäischen Land, in dem ich bisher war.
Ich habe auch schon komische Dinge dort erlebt.
Umbrella-gate fand dort statt.
(Es regnete sehr stark und ich bot eienr Frau an der Ampel an, mit unter meinen Regenschirm zu kommen, waehrend wir auf gruen warteten. Ich habe es nur knapp ueberlebt. )
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 19:00   #3700
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.590
Du Lustmolch!
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2016, 19:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:00 Uhr.