Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.11.2016, 11:33   #3791
soulero
Member
 
Registriert seit: 04/2016
Ort: Berlin
Beiträge: 428
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Wenn man nicht angesprochen werden will, völlig OK für mich, aber warum es nötig ist direkt beleidigend zu werden anstatt einfach nur eines prägnanten "zisch ab!", das muss man mir mal verdeutlichen.
Nie erlebt. Mit ein wenig Empathie merkt man doch, ob eine Frau gerade angesprochen werden will oder nicht. Ist halt wie beim Küssen. Da überrumpelt man auch nicht wie ein "Berserker".
Meist spielt auch kaum eine Rolle, was man sagt, sondern was man dabei aus strahlt. Wenn Man da ausstrahlt: " Auch Du allte arrognate V*tze, Du willst ja eh nicht, aber ich versuchs mal und wenn Du nicht willst, sag ich alle wie sch**sse Frauen doch sind" - bekommt man genau das zurück.
Ist halt wie mit dem Wald...
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Ich will nicht ins Fitness-Center oder mir ein Haustier für die Partnersuche zulegen und werd auch ganz sicher nicht aufhören Zeit vor dem PC zu verbringen oder meinen Musikgeschmack Mainstream tauglicher zu machen...
Es funktioniert sowieso nicht, bin es aber leid mich dafür anmachen lassen zu müssen. .
Musst Du ja auch nicht. Beim online-Gaming kannst Du sicher ne passende Frau kennen lernen. Die ist dann genau so nerdy wie Du und vlt. ein wenig "fett", aber alles geht halt nicht auf einmal...
soulero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 11:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 21.11.2016, 11:47   #3792
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.454
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Ist ja auch ein Kunststück, zuerst jemanden aufzustacheln und dann auf die negative Ausstrahlung hinzuweisen. Meine Höflichkeit ist völlig intakt, sehe es nur nicht ein auf Leute die mir so passiv aggressiv von der Seite ankommen wie du irgendwie höflich zu reagieren.
Jetzt mal tacheles: ich habe dich NICHT aufgestachelt, da dies mein erster Post in diesem Thread war und wir auch sonst lange keinerlei Berührungspunkte in diesem Forum hatten.

Ja, ich habe dich auf die negative Ausstrahlung und Formulierungsweise hingewiesen. Das ist für dich passiv aggressiv und "von der Seite"?
Für mich ist das direkt, frontal, zielführend und nichts weiter.

Sind wir hier im "Eure Strategien"-Thread oder nicht? Was glaubst du denn, was eine Strategie sein kann? Meine Sicht der Dinge ist recht einfach: Man kann immer nur an sich selbst arbeiten. Du kannst andere nicht (langfristig) beeinflussen, damit sie eine Beziehung mit dir eingehen, kurzfristig scheint es bei den meisten hier auch nicht zu klappen, was meiner Meinung auch was Gutes hat, denn eine Beziehung sollte nicht auf Beeinflussung basieren.

Du siehst scheiße aus? Arbeite daran! Geh ins Fitness Studio oder mach sonst einen Sport, geh zum Zahnarzt und lass die Raffel richten, geh zum Styling-Coach und wirf endlich die 70er-Jahre Flanellhemden weg und wenn alles andere versagt, geh zum Schönheitchirurgen wenn es ein reparierbares Körpermerkmal ist, was dir das Selbstvertrauen raubt.

Du fühlst dich scheiße? Arbeite daran! Ändere dein Umfeld, deinen Bekanntenkreis, deine Arbeitsstelle oder Arbeit selbst, deine Freizeitbeschäftigung. Was auch immer dir Glücksgefühle verschafft, tu es, lebe es. Und bitte komm nicht direkt wieder mit "Mir kann aber nur ne Frau helfen" an. Das ist so lame, da rennt jede potentielle Bewerberin als wär die Hölle hinter ihr her.

Im Endeffekt läuft es immer auf das Eine hinaus: Ändern kann man nur sich selbst, die Wirkung aber strahlt auch nach außen. Alles andere ist in meinen Augen Unfug. Es gibt sonst keine Strategien. Wer selbst nicht glücklich ist kann auch keinen anderen glücklich machen. Nicht auf Dauer!

Mit "ich will nicht", "ich kann nicht" und "es geht nicht" kommt man scheinbar nicht weiter, was also ist zu tun? Schon mal wirklich und zu sich selbst ehrlich darüber nachgedacht?

So, das war das Wort zum Sonntag am Montag. Mach was draus oder lass es bleiben aber hör auf mir Dinge zu unterstellen nur weil du die Welt durch einen negativ-Filter zu betrachten scheinst.
Nightshade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 11:47   #3793
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Zitat:
Zitat von soulero Beitrag anzeigen
Nie erlebt. Mit ein wenig Empathie merkt man doch, ob eine Frau gerade angesprochen werden will oder nicht. Ist halt wie beim Küssen. Da überrumpelt man auch nicht wie ein "Berserker".
Meist spielt auch kaum eine Rolle, was man sagt, sondern was man dabei aus strahlt. Wenn Man da ausstrahlt: " Auch Du allte arrognate V*tze, Du willst ja eh nicht, aber ich versuchs mal und wenn Du nicht willst, sag ich alle wie sch**sse Frauen doch sind" - bekommt man genau das zurück.
Ist halt wie mit dem Wald...
Ne, also so ganz sicher nicht... So denke ich auch nicht.
Ich kann dir auch nicht sagen warum manche so heftig reagieren, aber ich wurde sogar schon übel beleidigt als ich mal nach der Uhrzeit gefragt habe...
Das kann man wohl kaum als persönlichen Übertritt zählen.

Zitat:
Musst Du ja auch nicht. Beim online-Gaming kannst Du sicher ne passende Frau kennen lernen. Die ist dann genau so nerdy wie Du und vlt. ein wenig "fett", aber alles geht halt nicht auf einmal...
Also deine Vorurteile sind aber auch nicht ohne...
Als wenn alle weiblichen Gamer fett wären. Und mit dem ganz sicher wär ich auch vorsichtig, es gibt nämlich immer noch deutlich weniger Frauen als Männer dabei. Die meisten sind so belagert von den Männern, da hab ich schon keine Lust mich auch noch anzustellen, mal ganz davon abgesehen das die charakterlich meist total versaut sind durch die dauerhafte Aufmerksamkeit die sie bekommen.
"nerdy" ist übrigens sehr abfällig... Wollt's nur mal gesagt haben.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 11:48   #3794
Michael25
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 02/2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 825
Empathie und Intuition bei der zwischengeschlechtlichen Kommunikation gehören nicht zu den Stärken der DS, wenn sie denn überhaupt ansatzweise vorhanden ist.
Michael25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 12:12   #3795
soulero
Member
 
Registriert seit: 04/2016
Ort: Berlin
Beiträge: 428
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Ich kann dir auch nicht sagen warum manche so heftig reagieren, aber ich wurde sogar schon übel beleidigt als ich mal nach der Uhrzeit gefragt habe...
Gestörte Gstalten geistern überall herum. Aber die erkennt man i.d.R. schon bevor man den Mund auf macht.
Zitat:
Also deine Vorurteile sind aber auch nicht ohne...
Als wenn alle weiblichen Gamer fett wären.
Womit soll ich meine kleine Provokation sonst noch relativieren. "Vl. ein wenig" hielt ich für ausreichend. Die Statistische Wahrscheinlichkeit ist halt höher, dass eine Gamerin fett ist, als eine, die im Fitneßstudio aktiv ist.
Zudem kann man im Fitneßstudie die dann einfach nicht ansprechen, wenn man das nicht mag. Ehem. Nachbarn sind so eine Richtige Gamerfamilie. Omi bis Enkel - alle am zocken. Die Mutter ist ungefähr das dreifache von Ihrem Mann - aber sie scheinen sich zumindest genügend atrraktiv zu finden, dass dabei 3 Kids bei heraus gekommen sind - jedem das seine...
Zitat:
"nerdy" ist übrigens sehr abfällig... Wollt's nur mal gesagt haben.
Nö, kenne einige Nerds, die das regelrecht zelebrieren und sich damit von der langweilige Masse abheben möchten.
Ich bin auch irgendwie ein Nerd, aber eben kein Gamer. Ich fahre Elektroauto und damit hebe ich mich mehr von der Masse ab, als ein Gamer
Darauf angesprochen werde ich zwar mehr von Männern oder vergebene Frauen, aber jedes Gespräch kann eine Bereicherung sein.
soulero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2016, 20:21   #3796
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Nightshade Beitrag anzeigen
Du solltest deinen Post selbst nochmal möglichst unvoreingenommen durchlesen, vielleicht auch auf solche Formulierungen achten und einfach mal zählen und in Bezug zur Anzahl der Sätze stellen.

Selbst deine Bewertung z.B. auch meiner Person ist negativ, obwohl ich dich nur auf einen Umstand hinweisen möchte. Ich bin weder üblich noch negativ sondern will dir einen Spiegel vorhalten. Kann man akzeptieren und/oder verstehen (wollen) oder eben auch nicht.
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Ist ja auch ein Kunststück, zuerst jemanden aufzustacheln und dann auf die negative Ausstrahlung hinzuweisen. Meine Höflichkeit ist völlig intakt, sehe es nur nicht ein auf Leute die mir so passiv aggressiv von der Seite ankommen wie du irgendwie höflich zu reagieren.
Zitat:
Ich will einfach nicht mehr.
Ich sehe nicht ein meine Freizeitgestaltung und Hobbies, Musikgeschmack o.ä. abändern zu müssen damit ich mehr Überschneidungen mit typisch weiblichen Aktivitäten habe, obwohl ich die alle total uninteressant finde.
wenn das wirklich eine Generationssache ist, dann muss ich feststellen, dass nur wenig Positives übrig geblieben ist.

Es hat tatsächlich einmal richtig Spaß gemacht, raus zu gehen als Jugendliche und sich füreinander zu ''interessieren''. Ein paar Gemeinsamkeiten gab es auf jeden Fall immer - es sei denn, man fühlte sich so gar nicht zueinander hingezogen, da hat man auch keine Interessen mehr weiter verfolgt und sich dünn gemacht - sofort - nicht erst Wochen später.

gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 10:11   #3797
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Ich glaube das es nur bedingt ein "Generationen-Ding" ist, aber das sagte ich ja bereits.
Es hat sich vieles verschoben im Gegensatz zu dem Verhalten was meine Eltern noch als gewohnt empfanden, aber ich würde nie daraus schließen das dies dafür alleinig verantwortlich dafür ist das ich keine Frau finde.

Ich glaube ich brauche vor allem eine die sich aufrichtig interessiert, ich wette dann würde ich auch über meinen Schatten springen und mit ihr Dinge machen die ich sonst wohl nicht tun würde.
Aber wenn einem zuerst mal nur Ablehnung entgegenschlägt, dann ist man eben auch nicht offen für diejenige.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 10:23   #3798
Nightshade
Ex-Ehemann, -Lover, -Mod
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: im Wald
Beiträge: 6.454
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Ich glaube ich brauche vor allem eine die sich aufrichtig interessiert, ich wette dann würde ich auch über meinen Schatten springen und mit ihr Dinge machen die ich sonst wohl nicht tun würde.
.
Ohne dir zu nahe treten zu wollen, das ist wieder so ein "Ich ändere mich erst mal nicht, ich warte erst mal ab, erst mal muss sie aktiv werden"-Ding.

Es wird sich nichts ändern wenn du dich nicht änderst, zumindest in dieser Angelegenheit. Du schaust nicht über den Tellerrand, sondern wartest ob jemand anderes zu dir hereinschaut. Hat bisher nicht geholfen, diese Handlungsweise, oder?
Nightshade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 17:15   #3799
Gnomriese
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2011
Beiträge: 643
Zitat:
Zitat von lowdeal Beitrag anzeigen
Heißt das wir stammen eigentlich alle von Alpha Männchen ab? Warum gibts dann soviele DS?
Gesellschaftlich hat sich halt das Männerbild verändert viele müssten sich wohl einer Gehirnoperation untersziehen um sich authentisch alphamässig verhalten zu können.
Gnomriese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 18:07   #3800
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Gnomriese Beitrag anzeigen
Gesellschaftlich hat sich halt das Männerbild verändert viele müssten sich wohl einer Gehirnoperation untersziehen um sich authentisch alphamässig verhalten zu können.
Das ist so nicht richtig.

Wenn du ein Leben und eine Richtung hast, ist das erkennbar und interessierte Damen können sich melden.

Wenn du dich selbst als Dienstleister siehst, der alles tun würde, um etwas Zuneigung zu kriegen, bist du nicht der Typ, in dessen Arme sich eine Frau legen möchte.

Erst kommt das eigene Leben und die Richtung. Dann kommen die Frauen automatisch.
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2016, 18:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:58 Uhr.