Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.02.2017, 13:18   #4271
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.883
Zitat:
Zitat von lowdeal Beitrag anzeigen
Wie gesagt, es ist nunmal nicht nur meine Entscheidung gewesen, wenn der Vater dich drum bittet. Ich finde es ehrlich gesagt, ziemlich kalt, wie manche hier damit argumentieren, dass es doch in der eigenen Hand läge. Nein tut es nicht wirklich, wenn ein Familienmitglied dich um sowas bittet. Jemand, der das nicht verstehen kann, war entweder schlicht und einfach nie in dieser Situation oder aber er müsstes schon ein sehr rational kalter Mensch sein bzw. kein gutes Verhältnis zu diesem Familienmitglied gehabt haben.
Ich finde es einfach nur sehr egoistisch, dass der Vater verlang, der Sohn solle mal seinen Job aufgeben und ihn pflegen.
Und doch, es war zu 100% deine Entscheidung, deinen Job aufzugeben. Du hättest auch Nein sagen können und mit ihm zusammen nach anderen Möglichkeiten (ambulanter Pflegedienst) umschauen können.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 13:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 10.02.2017, 13:40   #4272
lowdeal
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 03/2014
Beiträge: 981
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ich finde es einfach nur sehr egoistisch, dass der Vater verlang, der Sohn solle mal seinen Job aufgeben und ihn pflegen.
In gewisser Weise vielleicht schon.

Zitat:
Und doch, es war zu 100% deine Entscheidung, deinen Job aufzugeben. Du hättest auch Nein sagen können und mit ihm zusammen nach anderen Möglichkeiten (ambulanter Pflegedienst) umschauen können.
Ich glaube er hatte Angst, dass er mir in dem Fall unwichtig wäre und ich ihn aufgegeben bzw die Verantwortung abgegeben hätte. Er hat ja sonst niemanden.
lowdeal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 17:12   #4273
wikinger11
Special Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 5.034
Zeit ist endlich, bei jedem. Da ist die Frage: Will man sie weiter verschwenden oder vielleicht so viel wie möglich gemeinsam, sinnvoll nutzen.
Deswegen verstehe ich das Unverständnis hier gar nicht.
Egoistisch, völlig unpassend der Begriff. Was ist nur mit Euch los?
wikinger11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 17:21   #4274
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.520
Geh Flaschen sammeln, du bist heute arg neben der Spur
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 17:54   #4275
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.344
Zitat:
Zitat von wikinger11 Beitrag anzeigen
Zeit ist endlich, bei jedem. Da ist die Frage: Will man sie weiter verschwenden oder vielleicht so viel wie möglich gemeinsam, sinnvoll nutzen.
Deswegen verstehe ich das Unverständnis hier gar nicht.
Egoistisch, völlig unpassend der Begriff. Was ist nur mit Euch los?
Weil es nun einmal egoistisch ist.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 18:44   #4276
HillybillyJoe
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 520
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Das ist die große Kunst: Mann muß nicht alles verstehen...mann muß genießen können

Aber dafür fehlt dir leider die entsprechende Lebensweisheit....
Sprach Mr. Widerspruch himself.

Deine Lebensweisheiten beschränken sich darauf aus chinesischen Glückskeksen zu zitieren.
HillybillyJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 18:44   #4277
gabimaus
abgemeldet
Zitat:
Zitat von wikinger11 Beitrag anzeigen
Zeit ist endlich, bei jedem. Da ist die Frage: Will man sie weiter verschwenden oder vielleicht so viel wie möglich gemeinsam, sinnvoll nutzen.
Deswegen verstehe ich das Unverständnis hier gar nicht.
Egoistisch, völlig unpassend der Begriff. Was ist nur mit Euch los?
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Geh Flaschen sammeln, du bist heute arg neben der Spur
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Weil es nun einmal egoistisch ist.
Wollen wir mal gemeinsam durchgehen, was ''Egoismus'' ist ?

Zuerst sollten wir mal feststellen, was ein Mensch wohl ohne ''Egoismus'' wäre!




Alles - aber kein Mensch. Aber vielleicht eine willenlose Marionette?

Nachdenken lohnt sich immer

---

Evolutionsgeschichtlich sind die Antriebe zu egoistischem Verhalten aus dem Konkurrenzverhalten entstanden. Sie sind Bestandteil des menschlichen Sozialverhaltens.

Egoismus ist ein heftig umstrittenes Phänomen, da er von unterschiedlichen Menschen und Gruppen unterschiedlich verstanden, bewertet oder definiert wird. Oft wird er auch interessengeleitet genutzt, um bestimmte Zwecke zu erreichen: z. B. Rechtfertigung von Macht oder auch zur Herabsetzung Anderer. Deshalb ist es sinnvoll, den Begriff anhand weiterer Kennzeichnen näher zu bestimmen. Es können daher mindestens vier Formen des Egoismus unterschieden werden. Ein Versuch der Einteilung könnte so aussehen: Dem subjektiven Ansatz folgend unterscheidet man zwischen Egoismus im engeren Sinne und Egoismus im weiteren Sinne, nach dem objektiven Ansatz ist der positive vom negativen Egoismus zu trennen. (Definition: wikipedia)

Geändert von gabimaus (10.02.2017 um 18:53 Uhr) Grund: Nachtrag
gabimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 19:17   #4278
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.520
Zitat:
Zitat von HillybillyJoe Beitrag anzeigen
Sprach Mr. Widerspruch himself.

Deine Lebensweisheiten beschränken sich darauf aus chinesischen Glückskeksen zu zitieren.
Du bist leider zu beschränkt sie zu erkennen....

Sonst wüßtest du: warum sich über Sachen Gedanken machen, die mann rein logisch eh NIE verstehen kann?

Ebenso sinnvoll wie sich beim Streit mit Frauen auf die emotionale Schiene ziehen zu lassen. Oder ner Kuh die Funktionsweise eines AKW zu erklären

Hat halt viel mit Reife zu tun.

Auch du kommst, irgendwann, mal dahin
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 19:28   #4279
HillybillyJoe
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 520
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Du bist leider zu beschränkt sie zu erkennen....

Sonst wüßtest du: warum sich über Sachen Gedanken machen, die mann rein logisch eh NIE verstehen kann?

Ebenso sinnvoll wie sich beim Streit mit Frauen auf die emotionale Schiene ziehen zu lassen. Oder ner Kuh die Funktionsweise eines AKW zu erklären

Hat halt viel mit Reife zu tun.

Auch du kommst, irgendwann, mal dahin
Mal wieder HWsches Bla Bla vom Feinsten.

Jeder zweite Satz von dir ist ein Widerspruch zum vorhergesagten. Versuch doch nicht ständig den Intellektuellen raushängen zu lassen, es steht dir einfach nicht.

HillybillyJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 20:29   #4280
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.520
Das Zauberwort heißt Gelassenheit....

Dafür brauchst nicht mal du Intellekt

Leben& Verstehen....dann wird alles leichter für Dich
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2017, 20:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:26 Uhr.