Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

Curly2013 12.02.2017 12:25

Zitat:

Zitat von Mikelinho (Beitrag 5533283)
Das ist seeehr pauschal, ja.
Vor allem aber auch eine Schwindelei (was sicher genug Männer neben den Dauersingles bestätigen können) :fg:

Männer schauen nun mal viel mehr auf die Optik als Frauen. Das ist keine Schwindelei, das ist Fakt.

Manati 12.02.2017 12:25

Zitat:

Zitat von gabimaus (Beitrag 5533286)
sehe ich auch so - vor allem, wenn das funktionieren soll, muss der Mann aber auch der Typ dafür sein. Das klingt für mich ja schon beinahe abstoßend, wie die Vorstellung von Sprüchen, wie:: '' ..du musst doch nur ....''

Nein!
Entweder da funkt es zwischen zweien oder man lernt sich nach und nach, wenn es die gemeinsame Zeit zulässt, die man miteinander hat (z.B. Arbeitsplatz), gut kennen und schätzen und ..l-i-e-b-e-n (?) - jedenfalls muss der Funke schon auch überspringen, wenn das was werden soll.

Aber damit es funken kann, muss ja auch erst einmal ein Kontakt hergestellt werden.

Curly2013 12.02.2017 12:28

Zitat:

Zitat von gabimaus (Beitrag 5533286)
sehe ich auch so - vor allem, wenn das funktionieren soll, muss der Mann aber auch der Typ dafür sein. Das klingt für mich ja schon beinahe abstoßend, wie die Vorstellung von Sprüchen, wie:: '' ..du musst doch nur ....''

???
Ein kleiner Mann traut sich eine größere Frau anzusprechen und schon wird ihm das negativ ausgelegt? Warum?
Hätte er eine gleichgroße Frau angesprochen wäre es ok gewesen?
:schüttel:

allesdoof 12.02.2017 12:28

Zitat:

Zitat von Lynxx (Beitrag 5533280)
Nana, wer macht denn sowas?
Vielleicht war der Napoleon (Schublaaaaaaaadeeeee!!!!!:fg:) einfach
nur nett? :schüttel:

Sicher war er das. NUUUUUUUR nett. Da steckte ganz sicher keine Intention dahinter :fg::fg::ironie:

Zitat:

Zitat von Curly2013 (Beitrag 5533289)
???
Ein kleiner Mann traut sich eine größere Frau anzusprechen und schon wird ihm das negativ ausgelegt? Warum?
Hätte er eine gleichgroße Frau angesprochen wäre es ok gewesen? :schüttel:

Es ging doch nicht nur um die Größe, es war die Art und Weise und die sehr klare Intention wie er es gatan hat. Ich hatte es als Beispiel für die Selbstüberschätzung gebracht, da kannst du dir sicher sein, dass er mir nicht nur ein nettes Kompliment gemacht hat.

Curly2013 12.02.2017 12:29

Zitat:

Zitat von allesdoof (Beitrag 5533290)
Sicher war er das. NUUUUUUUR nett. Da steckte ganz sicher keine Intention dahinter :fg::fg::ironie:

Und wenn er gleich groß oder größer wie du gewesen wäre? Dann wäre es ok gewesen, wenn er sich anspricht? Nur ein kleiner Mann darf es nicht?
:schüttel:

Mikelinho 12.02.2017 12:31

Zitat:

Zitat von allesdoof (Beitrag 5533284)
Es ist auch Typsache. Mir ist noch nie passiert, dass ich einen Mann angesehen habe und gedacht hab, wow, der ist mein Prinz.

So ist es ja nun auch nicht :fg:

Zitat:

Deshalb erwate ich nicht, dass es beimersten/zweiten Date funkt bzw. schließe niemanden aus, wenn es beim 5 Date immer noch nicht gefunkt hat.
Das wäre mir persönlich zu lang, vor allem weil gewisse Entscheidungen und vor allem Empfindungen mMn innerlich recht schnell getroffen werden.
Wie z.B. "finde ich sie/ihn attraktiv oder nicht", "ist da etwas Besonderes zwischen uns" usw...
Also bezogen auf den Fall von zwei sich vorher fremden Personen.


Zitat:

Ich verliebe mich langsam. Meist in Männer aus meinen Bekanntenkreis, die ich erst ein mal unverbindlich als Menschen kennen gelernt habe. Mit meiner längsten Beziehung war ich erst einmal über ein Jahr nur befreundet, bevor da mehr daraus wurde.
Was ich an Deiner Stelle vielleicht auch mal etwas überdenken würde.
Sowohl den "Pool" rein aus Bekanntenkreisen Partner zu finden als damit verbunden auch warum Du diese gefühlte Sicherheit gerne wählst.
Im Grunde für mich etwas Schein und Illusion, denn eine Garantie ist das auch nicht, ob es deshalb besser passt.
Vor allem aber: so bist Du immer in diesem Radius gefangen und nicht wirklich bereit Neues an Dich heranzulassen und von Dir aus kennenzulernen.

Mikelinho 12.02.2017 12:34

Zitat:

Zitat von Curly2013 (Beitrag 5533287)
Männer schauen nun mal viel mehr auf die Optik als Frauen. Das ist keine Schwindelei, das ist Fakt.

Dem stehen viele Frauen in nichts nach.
Finde ich auch nicht verwerflich, das ist normal.

Oder wolltest Du jetzt damit sagen, dass Frauen wahlloser und anspruchsloser sind? :fg:

Curly2013 12.02.2017 12:36

Zitat:

Zitat von Mikelinho (Beitrag 5533295)
Im Grunde für mich etwas Schein und Illusion, denn eine Garantie ist das auch nicht, ob es deshalb besser passt.

Sie spach auch nicht davon eine Garantie dadurch zu bekommen.
Aber ich kann sie schon verstehen, man lernt sich langsam kennen und es entwickelt sich eben langsam.
Wer meint, alles müsse sich beim ersten oder zweiten Date entscheiden ist wohl etwas vorschnell und darf sich nicht wundern, wenn´s so schnell eben nicht klappt.

Meeow 12.02.2017 12:36

Ich oute mich mal als eine oberflächliche Frau. Früher habe ich auch Männer gedated, die mich optisch gar nicht angesprochen haben. Aber dass daraus mal eine Begeisterung für die Person noch entstehen kann, ist mir neu. Mir muss wenigstens irgendetwas an dem Aussehen gefallen.

allesdoof 12.02.2017 12:36

Zitat:

Zitat von Mikelinho (Beitrag 5533295)
So ist es ja nun auch nicht :fg:



Das wäre mir persönlich zu lang, vor allem weil gewisse Entscheidungen und vor allem Empfindungen mMn innerlich recht schnell getroffen werden.
Wie z.B. "finde ich sie/ihn attraktiv oder nicht", "ist da etwas Besonderes zwischen uns" usw...
Also bezogen auf den Fall von zwei sich vorher fremden Personen.




Was ich an Deiner Stelle vielleicht auch mal etwas überdenken würde.
Sowohl den "Pool" rein aus Bekanntenkreisen Partner zu finden als damit verbunden auch warum Du diese gefühlte Sicherheit gerne wählst.
Im Grunde für mich etwas Schein und Illusion, denn eine Garantie ist das auch nicht, ob es deshalb besser passt.
Vor allem aber: so bist Du immer in diesem Radius gefangen und nicht wirklich bereit Neues an Dich heranzulassen und von Dir aus kennenzulernen.

Ich würde mich absolut spontan mit dir treffen. Und auch Menschen die ich durch bestimmte Interessen treffe. Ich reise sehr gern, besichtige gern Städte und mache ebenso gern Stadtrundführungen. Überall dort lerne ich Menschen kennen, mit denen ich quatsche und wenn Sympathie da ist, dann tausche ich auch Nummern aus, egal ob Männlein oder Weiblein. Aber ich muss einen Menschen erst einmal als Menschen mögen, bevor ich mich in ihne verlieben kann. Das hat nichts mit Sicherheit zu tun. Ich verliebe mich in unbekannte einfach nicht :schüttel:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.