Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.06.2016, 13:36   #481
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.438
Du hast das mit dem Unterschied zwischen Flirten und Anbaggern nicht wirklich begriffen, oder?
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 13:36 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.06.2016, 14:01   #482
HillybillyJoe
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 520
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Du hast das mit dem Unterschied zwischen Flirten und Anbaggern nicht wirklich begriffen, oder?
Es gibt keinen, wenn man es richtig macht.
HillybillyJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 14:30   #483
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von HillybillyJoe Beitrag anzeigen
Das wiederum würde mich nerven, wenn sich nach sagen wir mal 20 Minuten herausstellen würde, dass du vergeben wärst. Da du aber den Kaffee abgelehnt hast ist auch nicht schlimm.

Aber wieso denn? Ich habe doch den Mann zu nichts gezwungen.
Er genoss das Spiel genau wie ich.
Selbst wenn ich mit ihm einen Kaffee getrunken hätte, wäre das nicht gleichbedeutend mit" ich reisse dir gleich die Kleider vom Leib und dann haben wir Beziehung " gewesen.


Es geht um pure Freude am Flirt.
Reden, Bälle zuwerfen. Attraktivität und Charme einsetzen. Lebensfreude. Harmlos, wohltuend und pricklelnd.

Und hätte er nur gesagt " danke, ich warte bis ich dran bin in der Schlange" , wäre es auch ok gewesen. Eben kein Flirt.


Aber es muss doch nicht zwangsläufig zielführend sein.


Ich wandere auch, weil ich gerne wandere. Nicht nur, um endlich das Ziel zu erreichen.


Er machte auch keinen gebeutelten Eindruck, als ich den Kaffee ablehnte.

wenn wir uns zufällig wiedersehen, ein drittes Mal per Zufall, dann gehen wir eh auf einen Kaffee. Haben wir en passant abgemacht.
Aber auch dann hätten wir keine Beziehung.


Geändert von 002gast (13.06.2016 um 14:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 14:41   #484
HillybillyJoe
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 520
Ich verstehe dich schon. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass viele vergebene Frauen gerne flirten oder manchmal auch mehr machen, und das ist nicht immer toll für denjenigen, der vielleicht ernstes Interesse hat, vor allem dann nicht, wenn er nicht weiß, dass sie vergeben ist.
HillybillyJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 14:44   #485
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von HillybillyJoe Beitrag anzeigen
Ich verstehe dich schon. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass viele vergebene Frauen gerne flirten oder manchmal auch mehr machen, und das ist nicht immer toll für denjenigen, der vielleicht ernstes Interesse hat, vor allem dann nicht, wenn er nicht weiß, dass sie vergeben ist.



Ich verstehe , was du meinst.

Aber so weit dachten er und ich garnicht. ( entnehme ich seinem Verhalten).

Deshalb ist dieses Flirten so schön....fragt mich ein Mann direkt am Anfang, ob ich vergeben bin, sage ich natürlich ja.


Aber dieses Problem hatte ich so noch nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 14:49   #486
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.438
Zitat:
Zitat von HillybillyJoe Beitrag anzeigen
Ich verstehe dich schon. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass viele vergebene Frauen gerne flirten oder manchmal auch mehr machen, und das ist nicht immer toll für denjenigen, der vielleicht ernstes Interesse hat, vor allem dann nicht, wenn er nicht weiß, dass sie vergeben ist.
Flirten ist, im Gegensatz zum Anbaggern, nie ergebnisorientiert.

Ich flirte auch gerne, meine Frau auch. Warum? Weil es Spaß macht.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 14:54   #487
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von HillybillyJoe Beitrag anzeigen
Das wiederum würde mich nerven, wenn sich nach sagen wir mal 20 Minuten herausstellen würde, dass du vergeben wärst.
Typisches verkrampftes Denkschema eines DS und gleichzeitig auch wiederum ein Grund für seinen Zustand.

Zitat:
Zitat von HillybillyJoe Beitrag anzeigen
nicht immer toll für denjenigen, der vielleicht ernstes Interesse hat
Das mit "ernst" glaube ich Dir sofort. Ist auch gleich ein toller Lacher für eine Frau, wenn ein Typ damit nach einem 20-minütigem Gespräch daherkommt.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 14:56   #488
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Also ich bin jetzt etliche Seiten rückwärts gegangen und ich finde hier irgendwie nicht einen Beitrag mehr worum es um das eigentliche Thema geht.

Ich hab mir sogar länger überlegt ob ich nicht auch mal etwas zu meinem aktuellen Stand zum besten geben sollte, aber ich hab mir aufgrund des bisherigen Verlaufs dagegen entschieden.

Die Frage war doch eigentlich was die Singles für Bemühungen unternehmen, aber einen Erfahrungsbericht hab ich hier von niemandem gelesen? Also zumindest die letzten 20 Seiten nimmer.

Stattdessen kommen Tipps und Lösungsvorschläge nach denen doch gar nicht gefragt wurde.
- Nicht das es nicht spannend wäre über Flirt Verläufe zu sprechen oder andere Erkenntnisse zu erlangen, aber wie andere schon vor mir sagten:
Wenn keine mit einem flirten will, dann hilft es auch nix wenn man eigentlich darin toll ist...

Während einige großspurig ihre vorlauten standard Tipps auf die Singles werfen und behauptet wird man würde sich gar nicht bemühen usw.;
empfindet es so mancher Langzeitsingles schon als einen erfolgreichen Tag wenn man sich menschlich und beachtet fühlen konnte.

Wer normalerweise Ignoriert und unsichtbar ist, der weiß darum wie schwer es ist darüber nicht zu verzweifeln.
Ich kann jetzt schon die üblichen Tipps hören, dass man sein Leben nicht an einer Frau festmachen darf etc.

Aber das mache ich gar nicht, wenn doch jemand sich als absolut unabhängig von Frauen erwiesen hat, dann doch wohl derjenige der bereits über 15 Jahre "trocken" ist...
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 14:58   #489
HillybillyJoe
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 05/2016
Beiträge: 520
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Typisches verkrampftes Denkschema eines DS und gleichzeitig auch wiederum ein Grund für seinen Zustand.
Im Gegensatz zu dir bin ich nix DS.

Es ist aber auch keine Schande DS zu sein, das nur mal nebenbei.


Zitat:
Ernstes Interesse...nach einem 20-minütigem Plausch. Der war gut.
Sind dir 3 Wochen lieber?
HillybillyJoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 16:56   #490
Klemmer
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2012
Beiträge: 1.702
Zitat:
Zitat von HillybillyJoe Beitrag anzeigen
Ich habe es schon häufiger erlebt, dass die Frau sich letztlich als vergeben herausgestellt hat, obwohl manchmal auch was lief.
"Marktwert testen" nennt man sowas doch heute, oder?
Klemmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 16:56 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.