Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.03.2017, 23:06   #5661
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.251
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Irgendwie erkenne ich gerade ziemliche Ähnlichkeiten zwischen Yellas Einstellung zu dem Thema und meiner



Mann kann sich doch trodzdem mit einer Frau ein zweites Mal treffen auch wenn beim 1 Treffen weder "Spaß" lief noch das treffen besonders lustig war. Manche Menschen tauen erst auf wenn sie eine Person besser kennen, und wenn Mann ihr nicht komplett abgeneigt ist kann man sich ja nochmal treffen und schauen ob das Verhältnis lockerer wird.



Nö, warum sollte man das tun?! Wenn das beim ersten Mal nicht gut lief, wird es beim zweiten Mal sicher nicht besser.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2017, 23:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 24.03.2017, 05:50   #5662
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.883
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
... denn auch wenn man noch nie Sex hatte, hat man doch bestimmt Lust darauf, normalerweise.
Eher umgekehrt. Normalerweise. Wenn man noch nie Sex hatte, wie soll man Lust darauf bekommen? Lust auf etwas Unbekanntes? Ich war auch bis Ende 20 Jungfrau, und hatte keine Lust auf Sex, wie auch, wenn man gar nicht weiß, was einen erwartet? Jetzt, wo ich weiß, wie und was Sex ist, hab´ ich Lust.



Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Ist echt verzwickt. Du solltest da meiner Meinung nach aber nicht aufgeben, wenn du denn wirklich Kontakt mit Männern haben möchtest. Hast du schon mal eine Therapie gemacht bzw. daran gedacht?
Yella hatte doch schon mehrere Therapien. Ich kann nachvollziehen, dass man irgendwann einfach keinen Bock mehr hat, wenn man 10 Jahre oder länger, alles mögliche probiert hat. Ich glaube Sad Lion war´s, der das Problem vor ein paar Seiten gut geschiedert hat.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 07:27   #5663
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.251
Das klingt nach einem Teufelskreis.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 08:05   #5664
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.357
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Du hattest also noch nie Sex, auch nicht Lust dazu.
Das habe ich nie gesagt!
Ich habe keine Lust auf Sex mit Männern, denen es egal ist wie ich bin, fast egal wie ich aussehe, Hauptsache Frau.
Von solchen Männern schrieb Meeow und ich habe darauf geantwortet.

Zitat:
Kommt jetzt vielleicht auch auf die Art des Anfassens an, aber eigentlich lässt man sich als Mann doch sehr gerne von einer Frau berühren.
Anscheinend nicht.

Zitat:
Und es gibt also Männer, bei denen du du selbst sein kannst?
Vielleicht, ich hab sie nur noch nicht getroffen.


Zitat:
Ist echt verzwickt. Du solltest da meiner Meinung nach aber nicht aufgeben, wenn du denn wirklich Kontakt mit Männern haben möchtest. Hast du schon mal eine Therapie gemacht bzw. daran gedacht?
Ich war schon zweimal in therapeutischer Behandlung.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 08:50   #5665
Luthor
jolly cynic & Inklishman
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: NW1
Beiträge: 16.889
Ich wuerde es auch nicht bestaetigen, dass ein Mann sich grundsaetzlich gerne anfassen laesst.
Ich mag das nicht, wenn mir jemand zu nahe kommt, ohne, dass ich demjenigen auch nahe bin.
Es gibt ja Leute, die einen immer am Arm beruehren, wenn sie mit einem reden (auch ohne erotische Absichten). Das mag ich nicht und empfinde das als Invasion in meine Privatsphaere.
Bevor man sich naeher kommt muss man das im Kopf schon sein, finde ich.
Anders gesagt, wenn jemand mir naeher kommt, ohne, dass ich selbst dazu bereit bin und es irgendwie auch erahnen kann, wuerde ich es auch nicht zulassen wollen.

Ich weiss natuerlich nicht, wie die Situationen waren, von denen du, Yella, sprichst.
Es klingt so, als sei es fuer den Typ ueberraschend gekommen und als haette es zuvor keine entsprechende Atmosphere gegeben, die zu etwas mehr Koerperkontakt einlaedt.
Luthor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 08:54   #5666
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.251
Yella, ich hatte Deine Aussage bzgl. Sex ebenfalls so verstanden das Du noch nie welchen hattest. Das war dann wohl arg missverständlich.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 09:06   #5667
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.357
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Yella, ich hatte Deine Aussage bzgl. Sex ebenfalls so verstanden das Du noch nie welchen hattest. Das war dann wohl arg missverständlich.
Das hattest du richtig verstanden.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 09:09   #5668
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.357
Zitat:
Zitat von Luthor Beitrag anzeigen
...
Da fehlt mir wohl einfach das Gefühl dafür, wann es passend wäre.
Das habe ich mittlerweile ja eingesehen, deswegen lasse ich es sein.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 09:30   #5669
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Das habe ich nie gesagt!
Ich habe keine Lust auf Sex mit Männern, denen es egal ist wie ich bin, fast egal wie ich aussehe, Hauptsache Frau.
Du hängst zwischen den Extremen. Es gibt nicht nur die unterste Schublade und den hoffnungslosen Romantiker. Nicht wenige Typen sind anfangs erstmal scharf auf eine Frau. Das ist einfach gesunde sexuelle Neugier auf das Zielgeschlecht und muss absolut nichts Negatives bedeuten, sondern es bedeutet, dass die emotional reifende Interaktion weitaus größere Zeitspannen erfordert, als sich sexuell zu begegnen.

Ich z.B. kann mit Frauen nichts anfangen, die anfangs schon anstrengend sind. Ich suche mir Frauen aus, die eher einen Schritt nach vorne als einen zurück machen. Das vermittelt Spaß, Lockerheit und allgemein eine schöne und prickelnde Zeit. Dementsprechend hatte ich bei fast allen meiner Dates bereits beim 1. Date Sex. Da waren keine Gefühle im Spiel, sondern einfach nur Sympathie und die Lust aufeinander. Ohne Stress, ohne Getue, ohne übersteigerte Erwartungen. Aus manchen ist dann mehr geworden, andere Kennenlernen sind irgendwann (oder auch direkt danach) im Sand verlaufen und wiederum andere wurden zu Freunden/Bekannten.

Einfach nicht so verkrampft vorgehen. Ich könnte mir nämlich gut vorstellen, dass HW124 mit seiner Behauptung recht hat, dass Deine Annäherungsversuche sich nicht mit Deiner Körpersprache und Mimik decken. Auf mich würde das auch unangenehm wirken, obwohl ich bei Dates und Sympathie sexuell stets für "freie Fahrt" bin. Aber wenn mir eine verkrampft wirkende Frau, die offensichtlich keinerlei Spaß empfindet, bei dem was sie da versucht, mir an die Wäsche wollte, würde ich ebenfalls abblocken, weil bei mir dann eher Gedanken wie "Will sie mir irgendwann ein Kind anhängen?" oder "Stalkt sie mich hinterher?" oder "Heult sie mich hinterher zu, und ich werde sie nicht mehr los?" oder ähnliches durch den Kopf gehen würden, anstatt das, was ich in Wirklichkeit denken will: "Heiße Braut, die gleich ihre Beine um mich schlingen wird".

---------------------------

Eine Frage nebenbei: Befriedigst Du Dich regelmäßig selbst? Experimentierst Du selbst mit Deinem Körper? Kennst Du ihn? Das, was Dich heiß macht, was Dir gut tut? Inspirierst Du Dich an Medien? Hast Du Kopfkino dabei? Hast Du Tabuzonen an Deinem Körper? Liebst Du Deinen Körper?

Ich bin der Ansicht, dass da der Anfang stattfinden muss. Erst wenn man mit sich und seinem Körper im Einklang ist und weiß, was man will, kann man dies auch erfolgreich nach außen tragen.

Geändert von Damien Thorn (24.03.2017 um 11:58 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 10:53   #5670
NichtLeicht
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Nö, warum sollte man das tun?! Wenn das beim ersten Mal nicht gut lief, wird es beim zweiten Mal sicher nicht besser.
Weil manche Menschen eben erst nach einiger Zeit auftauen und man möglicherweise jemanden verpasst der/die gut zu einem passen würde.


Man kann mal wieder schön sehen wie beim Thema Sex sofort eine riesige Diskussion losgeht.
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Eher umgekehrt. Normalerweise. Wenn man noch nie Sex hatte, wie soll man Lust darauf bekommen? Lust auf etwas Unbekanntes?
*hust* Wenn ich mich recht erinnere wurde mir mehr oder weniger vorgeworfen das ich keine Lust darauf habe
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2017, 10:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:31 Uhr.