Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.03.2017, 14:29   #5771
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.449
Zitat:
Wie sieht dann "erwachsen sein"/"sich selbst am Start haben" aus?
Das mann ein 'Leben' hat...und sich nicht notwendigerweise darüber definiert ob mann eine 'Beziehung' hat oder ähnlichen Quatsch!

Ich muß mir keine Gedanken machen was ich am WE machen könnte, ich bin froh wenn auch mal ein WE ist wo nichts los ist

Das mann mit sich selbst im Reinen ist. Mit sich und seinem Leben zufrieden. Ohne ständig Punkte zu finden, wo mann noch an sich 'rumdoktorn' muß.

Das alles erfordert halt auch ein bisschen 'erwachsen' zu werden

Wenn ich mit 35 immer noch die gleiche 'Null' bin wie mit 15, dann läuft was gewaltig schief, nicht wahr?
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2017, 14:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.03.2017, 15:17   #5772
NichtLeicht
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Dann hast Du doch Dein Problem. Du willst einen Titel, und die Frau soll dafür herhalten. Du wirkst damit oberflächlich, unreif, unselbstständig und anstrengend. Und schon ist sie weg.
Mir gehts nicht um den Titel Beziehung, mir gehts darum was man in soeiner macht, eben nicht bloß Sex. Ob das ganze dann "offiziell" ne Beziehung ist ist mir egal, mir geht es auch nicht darum das ich eine freundin "vorzuweisen" habe.


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Ich hoffe, dass das jetzt nur ein Scherz sein sollte. Denn Du kannst nicht ernsthaft annehmen, dass es Dich voranbrächte, wenn Du irgendeine engstirnige Klischee-Frauendenke aufgreifst, die bereits bei jenen Frauen eins der Hauptgründe sind, weswegen die sie datenden Männer sie nicht ernstnehmen.
Ist doch meine Sache wenn ich es ablehne bei einer Frau zu landen die von vorne heiein nur auf Sex aus ist, da hätte ich nichts von, also warum soll ich mir das antun.


Zitat:
Zitat von lowdeal Beitrag anzeigen
Nenne es doch wie du willst, aber deine verkrampfte Art hier zu versuchen so zu tun, als ginge es dir immer um den "interessanten Menschen", finde ich irgendwo lächerlich.
Es entscheidet auch die Optik mit ja, aber wenn ich merke das sie mir Charakterlich nicht zusagt wird sie so schnell unattraktiv für mich das ich kein Interesse mehr habe. Und wie gesagt, optisch find ich die große mehrheit der Mädls in meinem Alter in ordnung
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2017, 15:21   #5773
NichtLeicht
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Ich muß mir keine Gedanken machen was ich am WE machen könnte, ich bin froh wenn auch mal ein WE ist wo nichts los ist
Das ist sicher Alters und lebenssituation abhängig.

Ich hab oft genug nicht wirklich was zu tun, und mach dann etwas um Zeit tot zu schlagen

Und seit ich soviel abgenommen habe, halt ich es nicht mehr aus "nichts" zu tun, also einfach nur Beine hoch
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2017, 16:24   #5774
Time2bcool
abgemeldet
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich hab oft genug nicht wirklich was zu tun, und mach dann etwas um Zeit tot zu schlagen

Und seit ich soviel abgenommen habe, halt ich es nicht mehr aus "nichts" zu tun, also einfach nur Beine hoch
Noch heute und morgen (10:00-18:00) simulierter Fallschirmsprung aus 15.000 Meter - Wien von oben! Wien Museum (schräg ggü. der TU am Karlsplatz). Ist was Besonderes, kannst du doch vll einem netten Mädl vorschlagen - man zahlt nur das Ticket für die Ausstellung, der Sprung ist gratis.

Zitat:
Der „Jump Cube“ feierte zum 200-jährigen Jubiläum der TU seine Premiere und war seitdem bei verschiedensten Veranstaltungen im Einsatz. Er wird laufend mit neuen Ideen verfeinert. Wie realistisch der Sprung ist, kann am 25. und 26. März bei der Ausstellung „Wien von oben“ im Wien Museum ausprobiert werden. Landen wird der virtuelle Fallschirmspringer im Museum selbst. Wer den Sprung wagen will, braucht eine Eintrittskarte für die Ausstellung. Diese beginnt am 23. März und läuft bis 17. September.
http://www.jumpcu.be/
Time2bcool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2017, 16:52   #5775
NichtLeicht
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Time2bcool Beitrag anzeigen
Noch heute und morgen (10:00-18:00) simulierter Fallschirmsprung aus 15.000 Meter - Wien von oben! Wien Museum (schräg ggü. der TU am Karlsplatz). Ist was Besonderes, kannst du doch vll einem netten Mädl vorschlagen - man zahlt nur das Ticket für die Ausstellung, der Sprung ist gratis.



http://www.jumpcu.be/
Klingt cool, werd ich mir warscheinlich anschauen
Entweder mit nem Freund, oder mit dem Mädl mit dem ich seit gestern online schreibe, wir sind aber erst ganz am Anfang mit dem Schreiben, also eher nicht mit ihr
Und von meiner Tanzpartnerin hab ich ja noch nicht die Nummer
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2017, 17:58   #5776
NBUC
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 1.967
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Das mann ein 'Leben' hat...und sich nicht notwendigerweise darüber definiert ob mann eine 'Beziehung' hat oder ähnlichen Quatsch!

Ich muß mir keine Gedanken machen was ich am WE machen könnte, ich bin froh wenn auch mal ein WE ist wo nichts los ist

Das mann mit sich selbst im Reinen ist. Mit sich und seinem Leben zufrieden. Ohne ständig Punkte zu finden, wo mann noch an sich 'rumdoktorn' muß.

Das alles erfordert halt auch ein bisschen 'erwachsen' zu werden

Wenn ich mit 35 immer noch die gleiche 'Null' bin wie mit 15, dann läuft was gewaltig schief, nicht wahr?
Ich schätze da hast du ein etwas schiefes Bild, ggf durch Beispiele, die dann besonders laut waren.

Ein "Leben haben" ist zur Partnerfindung meines Erachtens ohne Tendenz. Ich sehe da eher die Frage, wie sehr dieses Leben (oder "Unleben") enger mit einem Umfeld, welches ebenfalls interessierte Personen des gesuchten Geschlechts enthält, vernetzt ist.
Wer das "falsche" aber für sich erfüllte Leben hat, hat deutlich schlechtere Karten als der beispielhafte desorientierte, antriebslose Abhänger, der das in einer gemischten Gruppe macht.

Und auch das "nicht über Beziehung definieren" ist dann beziehungstechnisch tödlich, weil es dann auch keinen Antrieb gibt aus dem guten, etablierten Leben mal rauszutreten.

Ähnliches gilt mit dem "im Reinen sein". Klar, wer komplett unzufrieden ist wird das auch ausstrahlen und zieht andere dann ggf mit runter.
Eine gewisse Unzufriedenheit ist aber auch die Antriebsenergie zur Weiterentwicklung, Begeisterung und dem Anstreben neuer Ziele - soll auch schon auf der Checkliste von Frauen gesichtet worden sein, scheinbar aber noch mit einer klaren Weiche, was denn dann nun "gute" und was "schlechte" Ziele sind.

Es läge also weniger an den Felder an sich, als an den dann relevanten Details dazu.

Die "Null" müsste nun ebenfalls erst gefüllt/definiert werden. Wenn Null Beziehungserfolge sind, haben wir einen Teufelskreis, wenn "Null" jetzt die formellen Familiengründungsflags wie "Verlässlichkeit" oder auch ein brauchbares Einkommen ist, sehe ich da wiederum kein typisches DS-Problem.
NBUC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 13:07   #5777
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Mir gehts nicht um den Titel Beziehung, mir gehts darum was man in soeiner macht, eben nicht bloß Sex. Ob das ganze dann "offiziell" ne Beziehung ist ist mir egal, mir geht es auch nicht darum das ich eine freundin "vorzuweisen" habe.
Das, was Du schreibst, ist nichts weiter, als das Streben nach dem substanzlosen Beziehungstitel. Ganz automatisch. Einfach deswegen, weil Du den Beziehungswunsch im Kopf hast, ohne dafür eine Basis zu haben. Du datest eine fremde Frau und schaltest direkt auf Beziehungsanbahnung. Anstatt zu akzeptieren, dass jede Begegnung aus Einzelmomenten besteht, deren Weiterführung durch ein sich unentwegt wiederholendes OK geschiet, versucht Du bereits im Vorfeld einen Plan umzusetzen. Wie Du sagtest: Das ist der Grund, weswegen Du eine Frau datest - um einen auf Beziehung zu machen. Dabei zeigst Du nur, dass Du keine Ahnung hast, was eine Beziehung ist, emotional unreif bist und dass die Frau somit einen Babysitterjob am Hals hat, der ihr bereits im Vorfeld auf den Wecker geht. Deswegen macht sie die Biege und datet einen anderen Typen, einen, der sich selbst so sehr genügt, dass er ein Kennenlernen auch ohne vorprogrammierten Verlauf angehen kann.

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ist doch meine Sache wenn ich es ablehne bei einer Frau zu landen die von vorne heiein nur auf Sex aus ist, da hätte ich nichts von, also warum soll ich mir das antun.
Schon wieder die Programmierung. "Nur auf Sex". Du scheinst wirklich keine Ahnung zu haben, wie abturnend Deine Denke ist.

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Ich hab oft genug nicht wirklich was zu tun, und mach dann etwas um Zeit tot zu schlagen

Und seit ich soviel abgenommen habe, halt ich es nicht mehr aus "nichts" zu tun, also einfach nur Beine hoch
Mit anderen Worten: Du hast kein Leben, und sobald eine Frau daherkommt, kommt auch Deine Fixierung auf sie und vertreibt sie. Ganz davon zu schweigen, dass Du keine Selbstzufriedenheit und keine Dynamik vermittelst, niemanden mitreißen kannst, kein Spaß vermittelst. Stattdessen versteifst Du Dich auf irgendwelche Klischeephrasen, die Du wo auch immer aufgeschnappt hast und hoffst, dass Miss Dreamgirl daherkommt, über alles hinweg sieht und Dich in die heilvolle Beziehung führt.

Geändert von Damien Thorn (26.03.2017 um 13:11 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 13:53   #5778
NichtLeicht
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Das, was Du schreibst, ist nichts weiter, als das Streben nach dem substanzlosen Beziehungstitel. Ganz automatisch. Einfach deswegen, weil Du den Beziehungswunsch im Kopf hast, ohne dafür eine Basis zu haben. Du datest eine fremde Frau und schaltest direkt auf Beziehungsanbahnung. Anstatt zu akzeptieren, dass jede Begegnung aus Einzelmomenten besteht, deren Weiterführung durch ein sich unentwegt wiederholendes OK geschiet, versucht Du bereits im Vorfeld einen Plan umzusetzen.
Klar geht es mir um die Einzelmomente. Da etwas schönes erleben, dort etwas miteinander machen usw. Ob das dann Beziehung heißt oder nicht ist mir relativ egal. Wie ich mich Ende Oktober mit dem Mädl getroffen habe, fand ich die Zeit ja nicht schlecht, nur zu kurz. Ob das jetzt ne Beziehung ist war mir damals egal, ich hab die Zeit genossen.


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Wie Du sagtest: Das ist der Grund, weswegen Du eine Frau datest - um einen auf Beziehung zu machen.
Nicht "um einen auf Beziehung zu machen" sondern ganz einfach um regelmäßig Zeit mit einer Frau zu verbringen und gemeinsam schöne Momente zu haben, nicht für Sex und dann auf nie mehr wieder sehen.


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Dabei zeigst Du nur, dass Du keine Ahnung hast, was eine Beziehung ist
Sicher weiß ich das nicht genau. Hatte ja noch keine, aber jeder hatte mal seine/ihre erste Beziehung


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
und datet einen anderen Typen, einen, der sich selbst so sehr genügt, dass er ein Kennenlernen auch ohne vorprogrammierten Verlauf angehen kann.
Ich hab keinen Vorprogrammierten Verlauf. Es gibt nur einfach Dinge die ich nicht tun möchte.


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Schon wieder die Programmierung. "Nur auf Sex". Du scheinst wirklich keine Ahnung zu haben, wie abturnend Deine Denke ist.
Ja, für die die eben primär Sex suchen sicher, und damit hab ich auch kein Problem, denn das würde wohl eh nicht passen. Außerdem sag ich zu ner Frau ja nicht "Du ich treff mich nur weiter mit dir wenn du eh nicht nur Sex willst". Ich hab ganz einfach nicht die Motivation mir für Sex alle Beine auszureißen. Ist sicher ganz nett mit der richtigen Frau, aber nicht sooo über super duper das mich nichts anderes mehr interessiert.


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Mit anderen Worten: Du hast kein Leben
Genau , weil ich nicht keine Freie Minute habe und ständig unter Strom stehe um von A nach B nach C zu hetzen hab ich kein Leben. "Kein Leben" ist eher der Zustand den ich früher hatte, da bestand jeder Tag mehr oder weniger aus Aufstehn, Schule/Uni, warten das der Tag endlich um ist, Schlafen gehen. So alle paar Wochen mal ein Tag wo ich wegen etwas ein wenig glücklich war.



Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Ganz davon zu schweigen, dass Du keine Selbstzufriedenheit und keine Dynamik vermittelst, niemanden mitreißen kannst, kein Spaß vermittelst.
Ich bin mit mir Zufriedener als je zuvor. Und wenn mich etwas begeistert kann ich Menschen mitreißen, glaub mir. Und das man mit mir keinen Spaß haben kann, stimmt sicher nicht. Das Mädl mit dem ich zusammengearbeitet hab könnte dir da zb. Sicher das gegenteil erzählen.


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
und hoffst, dass Miss Dreamgirl daherkommt, über alles hinweg sieht und Dich in die heilvolle Beziehung führt.
Klar
Natürlich hoffe ich das ich eine finde mit der es passt. Soll ich die Hoffnung lieber aufgeben?
Ich erwarte nicht die "heilvolle Beziehung" aber ich werd mir doch wohl eine wünschen dürfen, so wie sich andere Sex wünschen, oder eine Bevörderung oder oder oder.
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 14:41   #5779
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.460
Du hast eines immer noch nicht verstanden: auch wenn du eine Frau kennenlernst, die nicht "nur Sex sucht" wirst du sie mit deiner Einstellung zu diesem Thema vor den Kopf und damit auch von dir weg stoßen. Denn es geht einer Frau Anfang/Mitte 20, die sich auf ein Date mit dir einlässt, immer AUCH um Sex und die wenigsten wollen die Katze im Sack kaufen, bevor sie sich emotional auf mehr Nähe einlassen. Nichts ist unerfüllender, als eine 'eigentlich' tolle Beziehung mit schlechtem Sex, bei dem höchstens einer auf seine Kosten kommt und der andere auf der Strecke bleibt.

Wenn du Sex aber grundsätzlich abblockst und eine verbindliche Beziehungszusage erwartest, bevor du dich "für mehr hergibst" läuten bei jeder normalen Frau sofort die Alarmglocken, und das auch vollkommen zu Recht. Denn auch wenn du diese Einstellung selbst als edel und rücksichtsvoll empfindest bedeutet sie für eine Frau nur, dass du sie entweder nicht attraktiv findest, keinen hoch kriegst oder so schlecht und unerfahren bist, dass du sie über die Beziehungsschiene an dich zu binden versuchst, bevor sie herausfinden kann, was hinter deiner Zurückhaltung tatsächlich steckt.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 15:34   #5780
NichtLeicht
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Du hast eines immer noch nicht verstanden: auch wenn du eine Frau kennenlernst, die nicht "nur Sex sucht" wirst du sie mit deiner Einstellung zu diesem Thema vor den Kopf und damit auch von dir weg stoßen.
Nein, ich versteh es nicht. Ich will nichts tun müssen was mir so absolut keinen Spaß macht nur damit sie ihren Spaß hat.


Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Denn es geht einer Frau Anfang/Mitte 20, die sich auf ein Date mit dir einlässt, immer AUCH um Sex und die wenigsten wollen die Katze im Sack kaufen, bevor sie sich emotional auf mehr Nähe einlassen.
Jede(r) hat halt andere Prioritäten.

Und ich möchte mich wenns geht nicht mehr auf Sex einlassen bevor ich ihr emotional nahe genug bin.
Wenn schon Sex, dann will ich wenigstens wissen das ich für sie nicht ne emotionslose Gummipuppe bin die sich zufällig bewegen kann.

Und die Katze im Sack kauft man in so vieler Hinsicht.


Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Nichts ist unerfüllender, als eine 'eigentlich' tolle Beziehung mit schlechtem Sex, bei dem höchstens einer auf seine Kosten kommt und der andere auf der Strecke bleibt.
Und wenn ich nicht "auf meine Kosten" komme, weil es mir nichts gibt wenn ich mich nicht emotional hingezogen fühle, ist es ok und ich muss drüber stehen? Das ist auch unerfüllend.


Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
Wenn du Sex aber grundsätzlich abblockst und eine verbindliche Beziehungszusage erwartest
Die will ich nicht. Ich würde nicht fragen ob wir zusammen sind. Und selbst wenn wäre der Sex dann nicht automatisch toll für mich.


Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
bevor du dich "für mehr hergibst"
Die Formulierung trifft es ziemlich gut wie ich mir da vorkommen würde


Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
läuten bei jeder normalen Frau sofort die Alarmglocken, und das auch vollkommen zu Recht.
Dann muss ich mir eine nicht normale Frau suchen, es ist sowieso niemand "normal"


Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
bedeutet sie für eine Frau nur, dass du sie entweder nicht attraktiv findest, keinen hoch kriegst oder so schlecht und unerfahren bist
Unerfahren bin ich. Ob ich schlecht bin weiß ich noch nicht.
Wenn ich keinen hoch bekomme kann ichs also gleich vergessen? Dh. Nebenwirkungen von Medikamenten oder sie rennt weg - toll. Wie soll ich denn einen hochbekommen wenn mir das ganze nichts gibt?
Und wenn ich sie unattraktiv finden würde würde ich es ja garnicht so weit kommen lassen.


Zitat:
Zitat von Sad Lion Beitrag anzeigen
dass du sie über die Beziehungsschiene an dich zu binden versuchst, bevor sie herausfinden kann, was hinter deiner Zurückhaltung tatsächlich steckt.
Ich versuche sie nicht darüber an mich zu binden. Ich weiß das sie jederzeit von heute auf morgen sich dazu entschließen kann weg zu sein.



Ich möchte einfach nicht etwas tun was mir nicht gefällt (und körperlich hat es keinen unterschied gemacht, wenn sie meinen Arm angefasst hat hat sich das genauso angefühlt), nur damit sie sich denken kann "ok, Aufnahmeprüfung bestanden, eine Runde weiter".
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 15:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:18 Uhr.