Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.03.2017, 21:24   #5811
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.100
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Naja, wäre es eine attraktive junge Frau gewesen...
.
Das wäre - für mich- etwas anderes
Von diesem Fall schreiben wir hier allerdings nicht. Wir schreiben hier davon, dass ich Frauen berühre.


Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Mikel hat damit doch angefangen.
Stimmt schon, ich habs aber zu spät bemerkt.

Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Er begrüßt Internetbekannte weiblichen Geschlechts, die Rundschwanzflossen haben, mit Wangenküsschen, was zwar in der Schweiz üblich sein mag, in Deutschland aber nicht.
Ups, werde ich mir merken. danke für den Hinweis!


Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Heimat (woher man kommt und dann als Reaktion sowas wie "oh, da waren wir mal", Folgethemen aus dem Kontext), Motorrad fahren (pro und contra), Straßenlärm, Zahnarztphobie, Pflege von Angehörigen, Musik, Wanderwege, Zukunftspläne, Sabbatjahr und die Pläne dafür ("man darf nichts rausschieben, man muss alles immer sofort machen, solange man kann"), Restaurantempfehlungen, andere Leute (nicht gelästert, sondern: "Du kommst doch aus Daunddort, bist du mit dem Soundso zur Schule gegangen?").
Das waren alles lockere, nette Gespräche mit Menschen, deren Namen man nicht immer kannte. Vielleicht ist die Auflistung ja hilfreich.
Interessante Liste. über was ihr alles redet...
(über den Strassenlärm könnte ich stundenlang referieren )
Whiskas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 21:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 26.03.2017, 21:27   #5812
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.725
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Mir ist nur bewusst das in deinem Alter der Umgang miteinander schon mehr Abstand untereinander beinhaltet als bei Studenten
Das hat doch weniger mit dem Alter zu tun, mehr mit einem selbst und dem Umfeld.
Ich berühre schnell Menschen, die ich sehr mag, bin aber sonst sehr distanziert. Im Kollegenkreis gibt es solche, die extrem viel Abstand wahren, andere hingegen gar nicht. Dito für privatere Bereiche des Lebens. Ich sehe da wenig Zusammenhang mit dem Alter. Es wird eher weniger verkrampft, weil die meisten Leute ihre Grenzen kennen und die Grenzen anderer besser abschätzen können.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 21:32   #5813
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.725
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Das wäre - für mich- etwas anderes
Von diesem Fall schreiben wir hier allerdings nicht. Wir schreiben hier davon, dass ich Frauen berühre.
Blablabla.

Zitat:
Ups, werde ich mir merken. danke für den Hinweis!
Und du hörst jetzt damit auf, obwohl es okay ist, oder wie?
Ich hau dich in Karlsruhe, aber richtig fest.


Zitat:
Interessante Liste. über was ihr alles redet...
(über den Strassenlärm könnte ich stundenlang referieren )
Und das ist nur ein Ausschnitt gewesen. Wenn ich noch ein bisschen nachdenken würde, würde mir mehr einfallen (Fernsehserien der Kindheit, Theateraufführungen, Wahlen,...).
Waren ja viele sich eher fremde Menschen an unterschiedlichen Tischen, da wurde eigentlich überall sehr nett erzählt.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 21:35   #5814
NichtLeicht
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Ich hau dich in Karlsruhe, aber richtig fest.


NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 22:22   #5815
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.100
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Sondern wen man miteinander rumalbert und sie etwas sagt, man spielerisch einen auf beleidigt mscht und sie mal so leicht anstubst, so das sie einen zB. zurück stubst.
? das Verhalten kenne ich nicht. Bzw. ich war auf nicht genügend festen.
Whiskas ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 22:33   #5816
NichtLeicht
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
? das Verhalten kenne ich nicht. Bzw. ich war auf nicht genügend festen.
Das war auf keinem Fest.
Das war zB. als ich mit dem Mädl gemeinsam gearbeitet hab. Beim Servietten falten hab ich mich blöd angestellt, sie hat das (aber nicht böse) kommentiert, ich hab spielerisch geschmollt und einen auf beleidigt gemacht und sie dann leicht angestubst, sie hat dann zurückgestubst und gelacht und meinte das meine Qualitäten ja hoffentlich wo anders liegen.

Einfach ein bisschen über sich selbst lachen können
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 23:10   #5817
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
ich möchte mich wenns geht nicht mehr auf Sex einlassen bevor ich ihr emotional nahe genug bin.
Wenn schon Sex, dann will ich wenigstens wissen das ich für sie nicht ne emotionslose Gummipuppe bin die sich zufällig bewegen kann.
"Wenn schon Sex".... "Gummipuppe"..."emotionslos". Deine verbitterten Äußerungen, die vollkommen über's Ziel hinausschießen, lassen eben nicht auf einen selbstbewusst frei gewählten Weg schließen, sondern auf erhebliche Unsicherheit, die Du dadurch zum Ausdruck bringst, dass Du Dich auf oberflächliche und realitätsferne Klischees stützt. Solch eine Art wirkt sich auch nonverbal auf Deinen Auftritt aus und wirkt bereits im Ansatz unangenehm und sonderlich, verkrampft und wenig vertrauenserweckend. Erzeugt eine beklemmende Atmosphäre, die nicht zur Wiederholung eines Dates führt. Erst recht aber erzeugt solch eine Art keine emotionale Bindung. Eher fragt man sich, ob Du in Deiner Kindheit irgendwie missbraucht wurdest oder sonstwas Extremes mit Dir passiert ist, dass Du solch einen negativen und ungesunden Bezug zur Sexualität besitzt.

Solltest Du jemals aus dieser Nummer rauskommen wollen, wirst Du nicht umhin kommen, Dir klarzumachen, dass Du Dich auf dem Holzweg befindest und Deine Einstellung stark überdenken solltest.

Geändert von Damien Thorn (26.03.2017 um 23:14 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2017, 23:30   #5818
NichtLeicht
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2015
Beiträge: 1.593
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Eher fragt man sich, ob Du in Deiner Kindheit irgendwie missbraucht wurdest oder sonstwas Extremes mit Dir passiert ist, dass Du solch einen negativen und ungesunden Bezug zur Sexualität besitzt.
Weil es mir nichts gegeben hat als sie mich berührte und ich wegen einverständlichem Fummeln nachträglich als "Fast Vergewaltiger" bezeichnet wurde. Du glaubst nicht was so eine Aussage (die mehrfach von ihr kam) in einem Auslöst und verändert.


Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Solltest Du jemals aus dieser Nummer rauskommen wollen, wirst Du nicht umhin kommen, Dir klarzumachen, dass Du Dich auf dem Holzweg befindest und Deine Einstellung stark überdenken solltest.
Ich weiß das ich es mit dieser Einstellung schwer habe. Aber Lust auf Sex kann ich nicht herbei zaubern.

Die anderen Dinge haben mir ja gefallen, und die möchte ich eben wieder erleben
NichtLeicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2017, 00:33   #5819
Jacques44
Member
 
Registriert seit: 11/2014
Beiträge: 439
Um zum Thema zurückzukommen: was habe ich getan?

Verliebt sein mit 16 - natürlich mir nicht getraut, ihr etwas zu sagen .
Dann habe ich mit 24 wieder gecheckt, dass es Frauen auch gibt. Vorher kam ich immer blendend mit Frauen klar; wir konnten so dermaßen gut und viel quatschen. Komischerweise saßen die neuen Freundinnen meiner Kumpels immer lieber neben mir, um zu quatschen und weil man mit mir dermaßen viel Spaß haben kann, sagten sie. Trotzdem klappte es bei meinen Kumpels immer wie von selbst! Ich habe dafür immer nen blöden Spruch auf Lager.

Ernsthaftes Interesse habe ich von 16-24 von Frauen nicht erkennen können, mit vielen bin ich befreundet, ein Kaffee geht immer. Interesse seitens der Frauen konnte ich nie wahrnehmen (dass diese Mal was vorgeschlagen hätten z.b.). Ein "Warten, dass sie sich meldet" hatte ich hier das erste Mal gelesen. Machte ich nichts, passierte auch nichts. Selber hatte ich zusätzlich überhaupt keine Ahnung wie das geht. Ich hatte mir immer gedacht, man muss nur nett und freundlich sein, dann kommen sie von alleine - naja war nicht so. In dieser Zeit auch keine Gedanken darüber gemacht, aber ich war ich selbst.

Mit 24 dann das zweite Mal so richtig verliebt, ihr gesagt und natürlich einen Korb gekriegt. "Super Kerl, toller Mensch. Blabla.."
Dann habe ich begonnen, mich zu hinterfragen, warum denn nie was lief und bin auf dieses Forum gestoßen - viel gelesen. Daher habe ich beschlossen, mich zu ändern und klarer meine Meinung zu sagen, mit dem Ergebnis, dass mich viele nun als arrogant im Vergleich zu früher sehen.

Weiterhin probiert, mich offensiver zu verhalten : im Bordell gewesen und keinen hochgekriegt .. zu kühl und distanziert alles.
Versuch 2 knutschend mit einer Heim --> fummeln. Erektion nachgelassen ( null gereizt von ihrer Handarbeit; ich bin beschnitten).
Versuch 3: Date, Abschiedskuss, "keine Zeit für weitere Treffen"
Versuch 4: Nackt neben einer gelegen, schlechtes Gewissen von mir (sie hatte einen Freund) --> Erektion nachgelassen, zu wenig Empfindungen bei ihrem blowjob und Angst, dass es wieder nicht klappt.
Versuch 5: Tinder, bei ihr gewesen, gezockt, geknutscht, gewartet, dass sie weitergeht, nix weiter passiert.

Würde gerne wieder verknallt sein ! Ohne das ist mir momentan alles zu anstrengend!
To be continued...

Geändert von Jacques44 (27.03.2017 um 00:41 Uhr)
Jacques44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2017, 02:15   #5820
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von Jacques44 Beitrag anzeigen
Würde gerne wieder verknallt sein !
Deswegen scheiterst Du.Weil Du durch diese Einstellung zum Babysitterjob wirst und dadurch sofort die Augenhöhe bei jeder halbwegs selbstsicheren Frau verlierst.

Zitat:
Zitat von Jacques44 Beitrag anzeigen
Ohne das ist mir momentan alles zu anstrengend!
Deswegen scheiterst Du erst recht. Anstrengung impliziert ein engstirniges, erfolgsgerichtetes Denken. Und das ist einengend, halbherzig und spaßlos. Keine Frau mit auch nur einem Hauch an Selbstachtung würde sich solch ein hölzernes Gedankenkonstrukt geben, sobald sie es mitbekommt. Und dass sich das in Deinem Auftritt widerspiegelt, davon kannst Du getrost ausgehen.

Insgesamt hatten alle Deine Begegnungen eins gemeinsam: Eine spaßlose verkopfte Herangehensweise in dem Glauben, dass ein Kennenlernen sich wie eine Maschine bedienen lassen könnte. Zudem die Verbalisierung von Dingen, die man nonverbal genießt und sich ggf. nonverbal ergeben/entwickeln. Dadurch Druckaufbau, dadurch Pleite.

Fazit: Wer keinen Spaß am Kennenlernen hat, lernt auch niemanden kennen.

Zitat:
Zitat von NichtLeicht Beitrag anzeigen
Weil es mir nichts gegeben hat als sie mich berührte und ich wegen einverständlichem Fummeln nachträglich als "Fast Vergewaltiger" bezeichnet wurde. Du glaubst nicht was so eine Aussage (die mehrfach von ihr kam) in einem Auslöst und verändert.
Dein Problem ist, dass Du aus solchen Erlebnissen die falschen Schlüsse ziehst. Dich davon prägen und ändern zu lassen, impliziert doch nur, dass Du glaubst, sie habe richtig gehandelt und Du falsch. Denn weswegen sollte man ein richtiges Verhalten ändern? Ich kann aber an Tuchfühlung in beidseitigem Einverständnis nichts Inkorrektes erkennen. Dass aber eine Frau, die solch ein Verhalten an den Tag legt, keinen Auftritt hinbekommt, der einen Mann anturnen kann, ist vollkommen nachvollziehbar. Das ginge mir nicht anders. Das hat aber nichts mit schnellem Sex oder der übrigen Frauenwelt zu tun, sondern ist einfach der unglückliche Dateverlauf mit einer Spinnertussy. Weswegen also lässt Du zu, dass eine geistig umnachtete oder einfach aus gekränktem Ego heraus wirr handelnde Frau Dich derart manipulieren kann? Dich irgendwie schon brechen kann? Deine Prägung hat nämlich nichts Freiwilliges an sich, sondern ist nur eine Angstreaktion, bei der Du glaubst, Du könntest schlechten Erfahrungen im Leben ausweichen, indem Du Dich auf einseitige Ziele fixierst. Die facto läufst Du aber nur davon und fährst eine Schiene, die nur in einer Sackgasse landen kann. Denn die Emotionalität ist nichts, was Du Dir wünschen kannst - erst recht nicht pauschal. Du kennst doch die Person gar nicht. Emotionale Annäherung passiert nur dann *vielleicht*, wenn Du sie in erster Linie nicht benötigst, Du sie nicht brauchst, um glücklich zu sein. Erst dann ist sie vollkommen freiwillig und erst dann bekommt das Gegenüber verbal und nonverbal von Dir vermittelt, dass sich eine Sache vollkommen frei entwickeln kann. Dass Du den Spaß am Verlauf eines Kennenlernens nicht von seinem Ziel abhängig machst. Dass Du Dich nicht prostituierst, indem Du Sex als Ware für emotionale Bindung anbietest. Sondern, dass Du Dir selbst genügen kannst und ein Kennenlernen ohne jegliche Einschränkung oder Vorurteile genießen kannst. Ansonsten kannst Du es nennen, wie immer Du es willst: Du wirst immer unbehaglich wirken und abschrecken.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2017, 02:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:36 Uhr.