Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.10.2017, 22:59   #6361
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Selber Schuld, wenn man sich dazu entschließt sein Glück davon abhängig zu machen einen Partner zu finden
Wird niemand zu gezwungen und wenn man sich nicht freiwillig in so eine Bittstellerposition begibt, dann sitzt auch keiner "am längeren Hebel"
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 22:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 23.10.2017, 23:39   #6362
Common Sense
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 10/2017
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Das ist eher das Verhalten von sehr erfolgreichen Männern.
Ja, dann gelten plötzlich ganz andere Gesetze. Dem DS steht so ein Verhalten aber nicht zu, nur weil er nicht erfolgreich aussieht. Natürlich fehlen ihm auch die Erfolgserlebnisse. Allerdings möchten viele Männer mit vielen Frauen auch gar keine Erfolge haben. Aber das schlimmste ist (in leichter Abwandlung): Wo nichts ist, da gedeiht auch nichts. Bleibt für einen Mann nur, rechtzeitig dahin zu gehen, wo wirklich was wächst.
Common Sense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 23:58   #6363
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.607
Zitat:
Zitat von CryptoHodler Beitrag anzeigen
Stimmt. Spielt keine Rolle und hat auch keine Bedeutung. Ist nur meine Meinung. Die darf ich doch aber noch haben und äußern, oder bist du etwa Heiko Maas?
Natürlich darfst du deine Meinung haben. Dann sagt man sie in diesem Fall, da man der Userin ja nicht glaubt, einmal und beteiligt sich an der Diskussion nicht mehr. Warum sollte man auch? Nur um wieder und wieder die Userin in Frage zu stellen? Du hast deinen Post ja mit den Worten "Wie bereits geschrieben" begonnen. Deine Meinung ist aber nicht allgemeingültig, jeder kann sich seine Meinung bilden.

Und zweitens spielt es keine Rolle, ob dieser spezielle Fall so stattgefunden hat, da es ständig passiert, dass Frauen sexuell belästigt werden. Anstatt also als Mann das in Frage zu stellen wäre vielleicht angemessener sich gegen sexuelle Belästigung auszusprechen.

Zitat:
Zitat von CryptoHodler Beitrag anzeigen
Wolltest du mir nicht erklären, wie Körperkontakt herstellen geht?
Nein, du wolltest, dass ich das tue. Siehe:

Zitat:
Zitat von CryptoHodler Beitrag anzeigen
Oha, ein Experte! Erklärst du es mir?
Nein, mach ich nicht. User, die mir sympathisch sind, erhalten dagegen gerne Hilfestellung von mir.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 23:59   #6364
Common Sense
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 10/2017
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von CryptoHodler Beitrag anzeigen
Wenn es der Richtige tut, dann wird es von der Frau nicht als Grabschen empfunden.
Tuts aber der Falsche, wie in diesem Fall die häßliche Jungfrau, dann wird es als Grabschen empfunden
Mein Reden. Als ich am Übergang war vom DS zum "normalen Mann", musste ich mir auch oft anhören, dass mir meine hübsche Freundin eigentlich nicht zustehen würde. Es ist grausam, wie abweichend man beurteilt wird, je nachdem, was sie von einem gewohnt sind. Es ist einfach nur erbärmlich, mit welch unterschiedlichem Maß sie messen können, und dabei gar nicht merken, wie durchschaubar sie dabei sind.
Common Sense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 00:01   #6365
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.607
Zitat:
Zitat von CryptoHodler Beitrag anzeigen
Muß ein tolles Gefühl sein am längeren Hebel zu sitzen
Was soll das bedeuten?
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 00:02   #6366
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ach Gottchen, mir wurde Anfangs auch immer gesagt, dass mir mein Freund "nicht zustehen würde", weil ich anfangs ja dicker war und er halt bei einigen Frauen schon recht beliebt. Mei, sowas passiert halt. Das kann überall vorkommen.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 00:05   #6367
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.607
Zitat:
Zitat von Common Sense Beitrag anzeigen
Mein Reden. Als ich am Übergang war vom DS zum "normalen Mann", musste ich mir auch oft anhören, dass mir meine hübsche Freundin eigentlich nicht zustehen würde. Es ist grausam, wie abweichend man beurteilt wird, je nachdem, was sie von einem gewohnt sind. Es ist einfach nur erbärmlich, mit welch unterschiedlichem Maß sie messen können, und dabei gar nicht merken, wie durchschaubar sie dabei sind.
Und wer hat sowas gesagt?

Es steht niemandem zu, über andere zu urteilen, was denen zusteht. Genausowenig steht es einem zu, darüber zu urteilen ob das Leid eines anderen nun gerecht war oder nicht.

Und es stimmt einfach nicht: Grabschen ist grabschen! Es ist etwas anderes, wenn man sich näher gekommen ist und beide es wünschen, dass man sich gegenseitig an intimen Stellen berührt.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 00:13   #6368
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Eben. Jemanden 2 Stunden, nachdem man ihn kennen gelernt hat und REIN "normale" Kovnersationen hatte, es also in keinster Weise um Partnerschaften, Beziehungen oder sonwaswas ging, sondern NUR um neutrale Themen, keinerlei Zweideutigkeiten, kein Geflirte, NIX - anzupacken und dann auch noch an der Innenseite des Oberschenkels und die Arme zu streicheln ist schlichtweg sexuelle Belästigung.
Vor allem in einer Situation, wenn der andere nicht weg kann.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 00:18   #6369
Common Sense
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 10/2017
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Und wer hat sowas gesagt?

Es steht niemandem zu, über andere zu urteilen, was denen zusteht. Genausowenig steht es einem zu, darüber zu urteilen ob das Leid eines anderen nun gerecht war oder nicht.

Und es stimmt einfach nicht: Grabschen ist grabschen! Es ist etwas anderes, wenn man sich näher gekommen ist und beide es wünschen, dass man sich gegenseitig an intimen Stellen berührt.
Einverstanden. Ich habe auch nie einfach nur gegrabscht. Die Frage ist nur: Ist Grabschen wirklich so objektiv negativ? Oder warum würde sich kein Mann über Grabscherei aufregen? Belästigt fühlen sich in der Regel nur die Menschen, die die große Auswahl haben. Wenn Männer von zu vielen Frauen umringt sind, fühlen sich natürlich auch Männer belästigt. Aber hierzulande wäre das schon ziemlich surreal.

Gesagt haben "sowas" Frauen, die mich vorher nie mit Frauen sahen. Aber irgendwann kriegte ich den "breakthrough", und ab da habe ich dafür gesorgt, hin und wieder Erfolgserlebnisse zu bekommen. Schwimmen lernt man nur im Wasser. Und dann muss man eben auch bereit sein, dorthin zu gehen, wo es reichlich Wasser gibt.
Common Sense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 00:20   #6370
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Grabschen ist IMMER negativ.
Männer glauben gerne, dass das "nicht so schlimm ist", bzw sie es "nicht so sclhimm fänden", weil es ihnen wesentlich seltener passiert.
Aber mal ehrlich: Ich glaube, die wenigsten Männer fänden es so geil, wenn sie öfter mal von Frauen unsittlich berührt würden, an denen sie in keinster Weise Interesse haben, die sie vllt sogar abstoßend finden.
Und Frau findet es in der Regel auch nicht voll begarbscht zu werden von Männern, die ihr eignetlich gefallen würden. Denn es ist ein respektloses und widerliches Verhalten und wer will schon einen Partner mit solchen Eigenschaften? Die Wenigsten.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2017, 00:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.