Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2017, 16:14   #6531
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ich bin nicht nur möglicherweise eine Feministin, sondern definitiv eine. Aber bitte nicht mit FemNazi verwechseln, die Vorteile für Frauen wollen, sondern ich meine diesen Gleichberechtigungs-Feminismus (von dem sich komischerweise aber auch gerne mal Leute angegriffen fühlen)
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 16:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.10.2017, 16:46   #6532
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.128
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Ich bin nicht nur möglicherweise eine Feministin, sondern definitiv eine. Aber bitte nicht mit FemNazi verwechseln, die Vorteile für Frauen wollen, sondern ich meine diesen Gleichberechtigungs-Feminismus (von dem sich komischerweise aber auch gerne mal Leute angegriffen fühlen)
Also keine Femistin der 4. Welle oder sich das schimpft? Dann bin ich ja etwas beruhigt, denn diese 4. Welle Femistinnen betrachte ich als politischen Feind. Ich lehne das Konzept der Gleichstellung ab! Leider sind die heutzutage aber so laut, da wirst Du als, ich nenne es jetzt mal Old School Feministin, mit in einen Topf geworfen.

Zumal Ihr eh fast nix mehr "zu tun" habt in der westlichen Hemisphäre.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 16:48   #6533
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ich weiß offen gestanden nicht mal, was ne 4. Welle Feministin ist
Aber ich bin keine von denen, die meint, man müsse nun Frauen bevorzugen und Männer benachteiligen und dass Männer eh alles Schweine sind .
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 16:49   #6534
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ich stimme in diesem Punkt dear_ly auch absolut zu.

Ich bin eine Feministin. Ja. Warum?
Weil ich mir meiner Rechte als Frau, als gleichwertige Bürgerin bewusst bin.
Ich kann mein Leben gestalten, wie ich es mag und muss keinen Mann um Erlaubnis fragen.

Aber: Wie dear_ly so schön formuliert, bin ich ebenfalls kein FemNazi.
Ich mag Männer sehr, schätze und respektiere sie.
Werte sie nicht ab, stecke sie in keine Schubladen.
Ebensowenig erlaube ich Jemandem, dass er das mit mir tut.

Aber ich dulde nie, erlaube es nie, dass mich Jemand antatscht oder begrapscht, ohne dass ich das will.
Ich habe als junge Studentin einem Prof eine ins Gesicht geklatscht, als er mich am Busen angefasst hat, vor den Kommilitonen.

Einfach geklatscht.

Das geht nicht, eine Frau einfach anfassen, ohne dass da ein vertrauter, stimmiger Kontext oder Situation , irgendeine gemeinsame Absprache besteht.
Das bin ich mir wert, ohne eine Kampfemanze zu sein.

Und kein Mann, der normal tickt, muss das bei einer Frau tun, wenn sie das nicht will. Männer die ich schätze , haben das so nicht nötig.


Ich tatsche auch keinem Mann an den strammen Po, auch wenn ich ihn ( den Mann ) erotisch finde.
Nein.


Insofern gebe ich dear_ly absolut recht.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 16:52   #6535
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.128
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Ich weiß offen gestanden nicht mal, was ne 4. Welle Feministin ist
Aber ich bin keine von denen, die meint, man müsse nun Frauen bevorzugen und Männer benachteiligen und dass Männer eh alles Schweine sind .
Ungefähr das ist die Definition dieser 4. Welle Spacken. Also quasi die Neuzeit-Feministinnen die derzeit überpräsent sind in den Medien.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 17:05   #6536
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Ungefähr das ist die Definition dieser 4. Welle Spacken. Also quasi die Neuzeit-Feministinnen die derzeit überpräsent sind in den Medien.
Ja die finde ich auch unmöglich .Das hat ja auch nix mit Feminismus zu tun - da gehts ja um Gleichberechtigung.

@Silv
Das ist auch ne berechtigte Reaktion.
Ich hab ja wie gesagt auch schon meinen Fuß zwischen den Beinen eines Kerls gehabt, der mich sogar 2 mal angepackt hat. Das war aber auch dreistes Grabschen und kein "dämliches" wie in der Achterbahn.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 17:13   #6537
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.446
Zitat:
Das geht nicht, eine Frau einfach anfassen, ohne dass da ein vertrauter, stimmiger Kontext oder Situation , irgendeine gemeinsame Absprache besteht.
DAS sollte eigentlich JEDEM klar sein, dessen IQ oberhalb der Zimmertemperatur angesiedelt ist
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 17:18   #6538
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.528
...weil es grad passt
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 17:22   #6539
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
DAS sollte eigentlich JEDEM klar sein, dessen IQ oberhalb der Zimmertemperatur angesiedelt ist
Das halt leider nicht immer viel miteinander zu tun. Der Typ, der mich angegrabscht hat, ist ja alles andere als doof. ITler. Aber sozial doof halt schon.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 17:24   #6540
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.446
ITler hat nicht zwangsläufig was mit Intelligenz zu tun

Sonst hätt er ja irgend was sinnvolles gelernt

Sorry, das mußte sein
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 17:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:58 Uhr.