Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.10.2017, 19:47   #6611
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ach zum Thema: DS trauen sich doch nicht ne Frau anzufassen...ich erinnere mich da noch SEHR lebhaft an einen User hier (mittlerweile gesperrt) der immer SEHR aggressiv auf Frauen zugegangen ist und auch absolut nicht nachvollziehen konnte, wieso man seine Belästigungen und Belästigungen im Allgemeinen als Frau nicht gut findet...gibts also, diese nicht-schüchternen DS
Bei ihm lags auch klar an ihm selber, dass er keine abgekriegt hat
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 19:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.10.2017, 19:56   #6612
Ands17
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 05/2017
Beiträge: 346
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Gab es in der Steinzeit auch DS?
Was haben die gemacht?
Die stärkeren Stämme haben sich die Frauen von den schwächeren Stämmen einfach genommen und die Frauen haben sich mit der Zeit daran gewöhnt, weil die sog. stärkeren Männer für sie sorgen konnten. Daraus ist dann diese Alpha Theorie entstanden und man sagt, dass Frauen daher sich zu den Alphamännern angezogen fühlen, die über sie bestimmen und die Führung übernehmen.
Ands17 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 19:59   #6613
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.881
Zitat:
Zitat von Ands17 Beitrag anzeigen
Die stärkeren Stämme haben sich die Frauen von den schwächeren Stämmen einfach genommen und die Frauen haben sich mit der Zeit daran gewöhnt, weil die sog. stärkeren Männer für sie sorgen konnten. Daraus ist dann diese Alpha Theorie entstanden und man sagt, dass Frauen daher sich zu den Alphamännern angezogen fühlen, die über sie bestimmen und die Führung übernehmen.

Ok. Interessant.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 20:00   #6614
Time2bcool
abgemeldet
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Ja sorry, aber man muss die Sachen nicht größer machen als sie sind. Ein pfeifen alleine ist weder einschüchternd noch belästigend.
Sagt wer, sagst du! Es ist selbstverständlich eine Belästigung, und zwar genau aufgrund des Geschlechts. Ein unaufgeforderter, oft genug unerwünschter, nicht selten sehr unangenehm empfundener Zwangskontakt. AUFGRUND DES GESCHLECHTS/SEXES. Frau muss da durch, da hilft auch Straßenseite wechseln nichts.

Frauen nehmen das so hin, lernen von klein auf, dass es unvermeidlich ist. Keine Frau, die sich nicht "innerlich wappnen" muss, wenn sie an einer Baustelle vorbei geht. Wer das runterspielt, es sei ja harmlos und sogar lustig, möchte vll bloß die männliche Einsicht nicht überstrapazieren. Es ist definitiv _nicht_ ok.

Sei sicher, dass deine süße Tochter, deine Mutter, deine Schwester das Hinterherpfeiffen und Anmachsprüche extrem häufig über sich ergehen lassen muss. Ich kenne keinen Vater, der bei dem Gedanken daran nicht unrund wird.
Time2bcool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 20:02   #6615
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.155
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
@mono
Stimmt nicht. Das interpretierst du jetzt so. Wieso auch immer.
Auch wenn der Mann hübsch ist kann eine Einladung unter Umständen belästigend sein. Beispielsweise, wen ner seine Position ausnutzen will.

Mich wundert es zumindest nicht mehr, wieso es schon Frauen gibt, die abticken, wenn man ihnen nur die Tür aufhält. heute kann man ja nicht mal unvoreingenommen ne Wegbeschreibung abgehen ohne angegraben zu werden. Und das nervt irgendwann und manchmal wirds halt auch echt eklig.
Es ist kein Kompliment eine Einladung zum Essen beispielsweise mit einem unqualifizierten Kommentar über das Aussehen zu bringen. Wenn mir ein hübscher Mann sagt: "Hey, du sieht toll aus, ich will dich zum Essen einladen!" dann hat er bei mir schon verspielt Da kann er noch so gut aussehen. (Um mal wieder zu dem Beispiel zurück zu kommen)
Das in Deinem Beispiel mag ungeschickt formuliert sein, ist aber keine Belästigung. Warum heute Frauen austicken wenn man ihnen die Tür aufhält weiss ich nicht, habe ich auch noch nie erlebt. Nur Undankbares Verhalten. Erklären würde ich das dann mit Hypersensibilität. Indem eben Dinge bspw. zur Belästigung umdefiniert werden die keine sind.

Wenn es nicht die Attraktivität des Mannes ist, was macht dann eine Einladung zu einer Belästigung?

Eine Einladung zum Abendessen ist keine sexuelle Belästigung und u.a. daher kann ich die #meetoo Kampagne nicht wirklich ernst nehmen. Ich lasse mich auch nicht unter Generalverdacht stellen und inkriminieren.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 20:03   #6616
Greifer
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 06/2017
Ort: Gütersloh, NRW
Beiträge: 148
Absolut unverschämt und asozial, wie hier jetzt eine ganze Berufsgruppe schon verurteilt wird, indem die männerhassenden Femischisten hier behaupten, die alle pfiffen Frauen hinterher und belästigten diese.
Greifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 20:03   #6617
Common Sense
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 10/2017
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
@mono
Stimmt nicht. Das interpretierst du jetzt so. Wieso auch immer.
Auch wenn der Mann hübsch ist kann eine Einladung unter Umständen belästigend sein. Beispielsweise, wen ner seine Position ausnutzen will.

Mich wundert es zumindest nicht mehr, wieso es schon Frauen gibt, die abticken, wenn man ihnen nur die Tür aufhält. heute kann man ja nicht mal unvoreingenommen ne Wegbeschreibung abgehen ohne angegraben zu werden. Und das nervt irgendwann und manchmal wirds halt auch echt eklig.
Es ist kein Kompliment eine Einladung zum Essen beispielsweise mit einem unqualifizierten Kommentar über das Aussehen zu bringen. Wenn mir ein hübscher Mann sagt: "Hey, du sieht toll aus, ich will dich zum Essen einladen!" dann hat er bei mir schon verspielt Da kann er noch so gut aussehen. (Um mal wieder zu dem Beispiel zurück zu kommen)
Manchmal ist es besser, einfach mal nichts mehr zu schreiben, anstatt sich immer tiefer reinzureißen. Es hat doch bereits jeder verstanden, dass du von Männern nicht mehr irritiert werden möchtest.
Common Sense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 20:04   #6618
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Tatsächlich wurde mir auch von Anfang an immer beigebracht sowas zu ignorieren. Denn dann hören die schon auf oder "sonst wird es noch schlimmer"
Mache ich mittlerweile nicht mehr, denn damit zeige ich stillschweigend, dass das Verhalten ok ist. Ich spreche mittlerweile immer darauf an, wenn ich Zeit habe .und meistens wird dann verschämt reagiert.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 20:06   #6619
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
@mono
Schlimm genug ,dass es noch Männer gibt die sowas nicht ernst nehmen und damit auch Frauen indirekt abwerten "Ihr habt nicht das Recht euch belästigt zu fühlen .Stellt euch mal nicht so an."
ich hab die erklärt, wann ich eine Einladung beispielsweise als belästigend empfinden würde.
Attraktivität spielt da mitnichten rein. Wenn ein Mann sich widerlich benimmt, ist es egal ,wie gut er aussieht. Es ist widerlich.

@CS
Wobei ich solche Widerlinge nicht mal als Männer betitel würde. Richtige Männer haben sowas nicht nötig.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 20:07   #6620
Common Sense
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 10/2017
Beiträge: 129
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Das in Deinem Beispiel mag ungeschickt formuliert sein, ist aber keine Belästigung. Warum heute Frauen austicken wenn man ihnen die Tür aufhält weiss ich nicht, habe ich auch noch nie erlebt. Nur Undankbares Verhalten. Erklären würde ich das dann mit Hypersensibilität. Indem eben Dinge bspw. zur Belästigung umdefiniert werden die keine sind.

Wenn es nicht die Attraktivität des Mannes ist, was macht dann eine Einladung zu einer Belästigung?
Dafür gibt es einen einfachen Begriff: Überdruss. Es sind zu viele Männer, die ständig hinter ihr her sind. Und was zu viel ist, wird wertlos.
Common Sense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2017, 20:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:11 Uhr.