Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.10.2017, 10:59   #6661
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.607
Finde, das ist auch sehr unpassend. Ihr nicht die Hand zu geben, dafür Schwachsinn labern. Erfüllt ja das Klischee des mehr in Altherrenwitzen als in seinem eigentlichen Aufgabengebiet bewandten Provinzpolitikers.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 10:59 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 26.10.2017, 11:02   #6662
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Finde, das ist auch sehr unpassend. Ihr nicht die Hand zu geben, dafür Schwachsinn labern. Erfüllt ja das Klischee des mehr in Altherrenwitzen als in seinem eigentlichen Aufgabengebiet bewandten Provinzpolitikers.
Vollkommen richtig. Mein Chef war auch stinksauer. Er hat mich nicht vorgewarnt, weil er dachte, dass der Typ das nicht wagt, wenn er als Chef daneben steht. Der Alte Sack hats nämlich scheinbar öfter nötig mal sein Glück bei jungen Frauen zu versuchen.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 11:03   #6663
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Schlimm genug, dass es nicht ernst genommen wird, wenn Männer sich belästigt fühlen. Geht gar nicht. So eine Scheiße muss sich keiner gefallen lassen. Weder Männer noch Frauen.
Du wirst gerade wegen solch einer Einstellung und solch einer Reaktion nicht ernstgenommen. Augenhöhe muss man sich verdienen. Und Deine Reaktion/Interpretation ist einfach nur übertrieben und unreif. Und das drückt sich auch nonverbal auf Deinen Auftritt aus.

Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Und jede halbwegs erhabene Frau hätte sich genauso gefühlt.
Dann scheinst Du nicht zu kapieren, was Erhabenheit/Souveränität überhaupt bedeutet. Eine souveräne Frau hätte gelächelt und sich bedankt und optimalerweise mit einen frechen Gegenspruch à la "Sie haben sich aber ebenso gut gehalten - Kompliment" gekontert. Du hast einfach nur bewiesen, dass Dich jeder Pups aus der Fassung bringt und Du förmlich auf der Pirsch liegst, um Dich belästigt zu fühlen.

Das erinnert eher an die plärrende kleine Schwester, denn an eine gestandene Frau.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 11:06   #6664
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Ich werde sehr ernstgenommen. Von normalen Menschen. Beim Rest ist eh Hopfen und Malz verloren
Nein, eine souveräne Frau hätte es entweder höflich ignoriert - so wie ich - oder dem Kerl deutlich gesagt, wie unpassend das ist (was ich mir als Praktikant in Gegenwart meines Chefs nicht herausnehmen wollte), denn der Kommentar war eindeutig unpassend und unangemessen.

Klar, sich von sexistischen Kommetnaren und Grabschern belästigt zu fühlen ist ja so unpassend
Aber gut, du hast ja schon öfter bewiesen ,dass du nicht ganz so gut geradeaus denken kannst
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 11:14   #6665
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Ich werde sehr ernstgenommen.
Schon klar. Deswegen muckst Du auch derart auf.

Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
eine souveräne Frau hätte es entweder höflich ignoriert - so wie ich - oder dem Kerl deutlich gesagt, wie unpassend das ist
Red Dir das nur weiterhin ein, vielleicht glaubst Du es am Ende noch. Z.B. Silv74 ist souverän. Denn zur Souveränität gehört auch Weitblick. Von Weitblick bist Du mit Deiner verkniffenen engstirnigen Denke Lichtjahre entfernt. Du versuchst Dir einfach nur Deine unreif-plakative Verhaltensweise schönzureden.

Fazit: Anfassen ist invasiv, Äußerungen (vor allem jene wie in Deinem Fall) sind hingegen u.a. ein Test an die eigene Persönlichkeit. Und da bist Du komplett durchgefallen. Das ist allein Dein Problem und nicht die dieses Typen.

Geändert von Damien Thorn (26.10.2017 um 11:20 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 11:18   #6666
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Wo mucke ich denn auf? Sind ja eher gewisse User, die hier austicken .Der Rest stimmt mir ja zu
Und komischerweise ist ein User jetzt auch noch ganz plötzlich dauerhaft gesperrt. Hmmm

Solche Äußerungen sagen mehr über die Persönlichkeit der Leute aus, die sie tätigen
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 11:21   #6667
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.265
Die Bemerkung war unpassend. Keine Frage.
Die andere Seite ist, dass man weit ruhiger lebt, wenn man da eine Teflon Mentalität zulegt.
Ich weiß ja, was ich kann und wer ich bin, das wird nicht durch einen Spruch eines völlig fremden Menschen anders.
Wie ein kluger Mensch einmal sagte, man kann sich darüber ärgern, verpflichtet ist man dazu aber nicht.
silv74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 11:25   #6668
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Solche Äußerungen sagen mehr über die Persönlichkeit der Leute aus, die sie tätigen
Wieder falsch. Denn damit begibst Du Dich auf die hoffnungslose abhängige "Menno, nehmt mich doch endlich ernst"-Tour, die allenfalls belächelt wird. Dieser Typ hat wahrscheinlich gar nicht groß darüber nachgedacht, sondern hat einfach nur ein Kompliment machen wollen. Nach Deiner Reaktion wird er sich wohl gedacht haben "Das kleine Mädchen mit ihrem zarten Gemüt muss ich ab jetzt weiter wohl mit extra weichen Samthandschuhen anfassen, weil sie sonst sofort austickt und alles in den falschen Hals bekommt". Du hast somit genau das Gegenteil von dem erreicht, was Du wolltest. Du hast wegen einem harmlosen Spruch Deine Dünnhäutigkeit offengelegt.

Zitat:
Zitat von silv74 Beitrag anzeigen
dass man weit ruhiger lebt, wenn man da eine Teflon Mentalität zulegt.
Ich weiß ja, was ich kann und wer ich bin, das wird nicht durch einen Spruch eines völlig fremden Menschen anders.
Genau darum geht es. Nur Menschen, die nicht mit sich im Reinen sind, gehen bei jeder Gelegenheit in die Luft.

Geändert von Damien Thorn (26.10.2017 um 11:30 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 11:29   #6669
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von silv74 Beitrag anzeigen
Die Bemerkung war unpassend. Keine Frage.
Die andere Seite ist, dass man weit ruhiger lebt, wenn man da eine Teflon Mentalität zulegt.
Ich weiß ja, was ich kann und wer ich bin, das wird nicht durch einen Spruch eines völlig fremden Menschen anders.
Wie ein kluger Mensch einmal sagte, man kann sich darüber ärgern, verpflichtet ist man dazu aber nicht.
So hab ich früher auch gedacht. Aber mittlerweile denke ich: es ist niemandem geholfen, wenn man sowas hin nimmt. Heute bin ich keine Praktikantin mehr und würde entsprechend antworten, dass diese Bemerkung unprofessionell und unpassend ist und wir uns auf das berufliche beschränken sollen. Vielleicht kapiert es ja so einer dann mal.

@dami
Zu dir hab ich bereits alles gesagt
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 11:33   #6670
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
So hab ich früher auch gedacht. Aber mittlerweile denke ich: es ist niemandem geholfen, wenn man sowas hin nimmt. Heute bin ich keine Praktikantin mehr und würde entsprechend antworten, dass diese Bemerkung unprofessionell und unpassend ist und wir uns auf das berufliche beschränken sollen. Vielleicht kapiert es ja so einer dann mal.
Falsch. Das einzige, was dabei mitgenommen wird, ist, dass Du nicht in Dir selbst ruhst und nicht an Dich selbst glaubst. Sonst hättest Du so etwas nicht nötig. Allein das Wort "hinnehmen" sagt schon viel über Dich: "Mimimimi, die ganze böse Welt will mir was Schlimmes *heuljammer*".
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 11:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:19 Uhr.