Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.10.2017, 12:21   #6681
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.674
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Spielt das hier irgendeine Rolle für das Thema?

Dein Post ist nicht diskussionsmotiviert, sondern kommt einfach nur, weil du dear_ly nicht leiden kannst. Das ist an sich nichts schlimmes, es muss ja nicht jeder jeden leiden können.

Aber es spricht schon Bände, wenn jemand nur noch hier auftaucht, um dear_ly, Yella, Manati, NichtLeicht, usw. völlig unangemessen anzugehen. Zum Teil Leute, die du kennen gelernt hast und die sich gut mit dir verstanden. Von dir hier auch gerne als semi-optimale Männer und Frauen bezeichnet.

Du kommst oft in einen Thread und willst den Diskutierenden einen Spiegel vorhalten. Dabei solltest du den selbst mal benutzen.

Es muss sehr einsam da oben sein, bei den optimalen Menschen, die moralisch erhaben über uns semi-optimale urteilen.
Lass mal den curly-Faktor und das Ritterkostüm stecken, Helmut.
Mittlerweile bist Du wohl schon ganz unter der Fuchtel (manche Konversationen sprechen da Bände) und nur noch im LT-Nirvanna gefangen.
Schade drum.

Nichts ist daran erhaben, oder beleidigend.
Eine einfache Feststellung, da dear_ly immer Geschichten zu erzählen weiß.
Ich kenne das nicht so, was ich auch schrieb.
Übrigens kann sie damit umgehen, denke ich.

Mit etwas Logik und noch mehr Nachdenken über den Inhalt sollte dies zu erkennen sein und kritische Anmerkung möglich sein.
Bewusst etwas überspitzt, da hier nur zu gerne von sich als moralische Perfektion geredet wird.
Da geht es mir auch nicht um moralische Erhabenheit, die hier allein von Euch immer wieder gern dargestellt wird.
Und das ist albern, so ausgeglichen ist hier keine(r).
Hier wird so getan als wäre X ein U und nicht ein X.

Wie schlimm übrigens von mir zu erwähnen, dass ein Großteil hier nicht den Ansprüchen der Gesellschaft zu genügen scheint
Nichtmal den Eigenen bei so manchem Kandidaten.
Als würden sich hier in aller Regel ausgeglichene, zufriedene, angekommene Menschen austauschen...ist klar.
Genau deshalb hockt man hier also jeden Tag, muss sich positionieren, darstellen, Freundschaften/Gemeinschaften auf diesem Wege suchen und Etliches mehr.
Anscheinend wohl deshalb, weil es in der Mehrzahl real-life-untaugliche Menschen sind...sei es wegen ihrer Art und/oder ihrer Optik.
Getan wird ja kaum bis nichts dagegen, lieber gelabert und jeglicher Kritik aus dem Weg gegangen.
Das ist doch kein Geheimnis, oder ist das wieder zu direkt?!


Jo, ich bin nur noch selten hier: ich habe ein (zum Glück) immer wieder sinnvolles Leben als nur die Welt des LT.
Übrigens gucke ich auch in einen Spiegel, mich verschreckt mein Anblick bezüglich meiner Persönlichkeit darin nicht.
Ich muss mich eben nicht hier als besonders nett und immer verständnisvoll zeigen, um Pluspunkte zu sammeln oder irgendeinen Status zu halten.
Angst hat nur der, der Angst hat (etwas) zu verlieren.

Wer sich mit semi-optimal angesprochen fühlt darf das gern.
Muss aber nicht.
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 12:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 26.10.2017, 12:22   #6682
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.312
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Mache ich ja. Sonst hätte der Achterbahn Grabscher ja auch eine geballert gekriegt oder zumindest ne SEHR deutliche Ansage.
Weswegen hätte er eine geballert kriegen sollen? Hat er Dir denn eine geballert? Natürlich muss man Menschen, die physisch tätlich werden, Grenzen aufzeigen. Aber man tut sich einfach keinen Gefallen, wenn man verletzten Stolz oder Rachegelüste mit einfließen lässt. Das Gegenüber ändert sich dadurch nicht, nur selbst trägt man durch eigenes Verschulden Schaden davon. Schließlich geht es darum, Harmonie im Leben zu erlangen und zu erhalten. Da frage ich mich, welchen Vorteil Du davon hast, förmlich auf der Pirsch zu liegen, um irgendwelchen Typen etwas Negatives zu unterstellen (wie z.B. diesem Typen im Beruf).

Geändert von Damien Thorn (26.10.2017 um 12:26 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 12:36   #6683
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Mikkel du bist doch in Karlsruhe? Wir können uns ja beim nächsten LT Treffen sehen und du kannst dich überzeugen, was für eine heiße Granate ich doch bin
Und nur, weil man selber frustriert ist und sich nicht vorstellen kann, wie es ist nicht frustriert zu sein, heißt das ja nicht, dass jeder so drauf ist


@dami
Weil er mich sexuell belästigt hat, indem er mir zwischen die Beine gepackt hat. Ganz einfach. Normalerweise verdient sowas mindestens ne Ohrfeige.
Erlange du mal schön deine Harmonie, ich muss das nicht um jeden Preis haben.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 13:51   #6684
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.674
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Mikkel du bist doch in Karlsruhe? Wir können uns ja beim nächsten LT Treffen sehen und du kannst dich überzeugen, was für eine heiße Granate ich doch bin
Und nur, weil man selber frustriert ist und sich nicht vorstellen kann, wie es ist nicht frustriert zu sein, heißt das ja nicht, dass jeder so drauf ist
Klar, wenn es denn überhaupt stattfindet und ich dazu nicht anderweitig verplant bin, gerne.

Ich weiß aber eh anhand von etlichen Bildern, dass Du nicht häßlich, aber eben auch objektiv keine "Granate" bist.
Durchschnittlich-normal eben, was ja nichts Schlechtes ist, und zudem immer auch etwas im Auge des Betrachters liegen mag.

Also ich bin nicht frustriert was Frauen kennenlernen/flirten oder Mehr/Ähnliches betrifft, falls das eine Anspielung war.
Damit habe und hatte ich noch nie größere Probleme...zum Glück
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 14:07   #6685
Time2bcool
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Lass mal den curly-Faktor und das Ritterkostüm stecken, Helmut.
Mittlerweile bist Du wohl schon ganz unter der Fuchtel (manche Konversationen sprechen da Bände) und nur noch im LT-Nirvanna gefangen.
Schade drum.

Nichts ist daran erhaben, oder beleidigend.
Eine einfache Feststellung, da dear_ly immer Geschichten zu erzählen weiß.
Ich kenne das nicht so, was ich auch schrieb.
Übrigens kann sie damit umgehen, denke ich.

Mit etwas Logik und noch mehr Nachdenken über den Inhalt sollte dies zu erkennen sein und kritische Anmerkung möglich sein.
Bewusst etwas überspitzt, da hier nur zu gerne von sich als moralische Perfektion geredet wird.
Da geht es mir auch nicht um moralische Erhabenheit, die hier allein von Euch immer wieder gern dargestellt wird.
Und das ist albern, so ausgeglichen ist hier keine(r).
Hier wird so getan als wäre X ein U und nicht ein X.

Wie schlimm übrigens von mir zu erwähnen, dass ein Großteil hier nicht den Ansprüchen der Gesellschaft zu genügen scheint
Nichtmal den Eigenen bei so manchem Kandidaten.
Als würden sich hier in aller Regel ausgeglichene, zufriedene, angekommene Menschen austauschen...ist klar.
Genau deshalb hockt man hier also jeden Tag, muss sich positionieren, darstellen, Freundschaften/Gemeinschaften auf diesem Wege suchen und Etliches mehr.
Anscheinend wohl deshalb, weil es in der Mehrzahl real-life-untaugliche Menschen sind...sei es wegen ihrer Art und/oder ihrer Optik.
Getan wird ja kaum bis nichts dagegen, lieber gelabert und jeglicher Kritik aus dem Weg gegangen.
Das ist doch kein Geheimnis, oder ist das wieder zu direkt?!


Jo, ich bin nur noch selten hier: ich habe ein (zum Glück) immer wieder sinnvolles Leben als nur die Welt des LT.
Übrigens gucke ich auch in einen Spiegel, mich verschreckt mein Anblick bezüglich meiner Persönlichkeit darin nicht.
Ich muss mich eben nicht hier als besonders nett und immer verständnisvoll zeigen, um Pluspunkte zu sammeln oder irgendeinen Status zu halten.
Angst hat nur der, der Angst hat (etwas) zu verlieren.

Wer sich mit semi-optimal angesprochen fühlt darf das gern.
Muss aber nicht.
Nicht nur, dass du bezgl. Helmut Logan daneben liegst mit deiner Einschätzung, kennst du anscheinend überhaupt keine Grenzen des guten Geschmacks mehr und gehörst mMn gesperrt.
Time2bcool ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 14:49   #6686
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Time2bcool Beitrag anzeigen
Nicht nur, dass du bezgl. Helmut Logan daneben liegst mit deiner Einschätzung, kennst du anscheinend überhaupt keine Grenzen des guten Geschmacks mehr und gehörst mMn gesperrt.
Es würde mal Zeit werden!

N.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 14:50   #6687
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Re: Mikelinho:


Zitat:
Zitat von narrenkaeppchen Beitrag anzeigen
Es würde mal Zeit werden!

N.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 14:51   #6688
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
@mikkel
Wenn ich Zeit hab bin ich dabei
Und wie gesagt: man muss kein Supermodel sein um oft angesprochen zu werden. Das hat rein gar nix damit zu tun.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 15:34   #6689
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.674
Zitat:
Zitat von Time2bcool Beitrag anzeigen
Nicht nur, dass du bezgl. Helmut Logan daneben liegst mit deiner Einschätzung, kennst du anscheinend überhaupt keine Grenzen des guten Geschmacks mehr und gehörst mMn gesperrt.
Mein Eindruck, nichts weiter.
Gerade weil ich ihn persönlich kennengelernt habe und mich das in der Form überrascht.
Oder auch nicht

Klar, wenn es nach Deinen/Euren Maßstäben geht ist ja alles nur böse, gehört (weg?)gesperrt was nicht aus Deiner/Eurer klinsich-reinen Phantasie-Welt kommt.
Darüberhinaus bist Du also die Fachkraft für guten Geschmack?

Wie gut, dass sich, bis auf gelegentliche (menschliche) Ausnahmen, die Moderation nicht instrumentalisieren lässt

Interessant, aber auch merkwürdig, dass trotz (oder vor allem?) dank Deiner/Eurer immer weisen Ratschläge so gut wie alle Protagonisten auf der Stelle treten.
Ich habe die Welt sicher nicht so hart und bisweilen unbarmherzig gemacht, dafür bitte Bittbriefe und Wehklagen an höhere Instanzen.
Mir wäre es oftmals auch anders lieber.
Ändern kann man demnach nur selbst etwas (an sich und dem EIGENEM Leben/Umfeld), auch mal Kritik ertragen, ersinnen und daraus lernen gehört dazu.

Aber das ist hier immer wieder verpönt...bis auf die nächsten hundert Jahre im LT mitsamt Diskussionen in einem Format um wenig bis nichts.
Das böse real-Life verschluckt eh die meisten Angsthasen/Zauderer/Theoretiker nur zu gerne, daher wird sich ja hier auch täglichst mit Weichspüler-Theorie und Maskerade verschanzt

Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
@mikkel
Wenn ich Zeit hab bin ich dabei
Und wie gesagt: man muss kein Supermodel sein um oft angesprochen zu werden. Das hat rein gar nix damit zu tun.
Alles klar, dito

Da hast Du recht, war aber auch nicht meine Kern-Aussage.
Ich halte es nur für etwas extreme Hysterie zu glauben, dass jede Frau solche Reaktionen und Schlimmeres hervorruft.
Das mag sicher nicht für Triebtäter und sexuell Gestörte gelten, die nehmen egal wen...

Die Mehrzahl der (nicht mehr ganz so jungen) Männer, so bekomme ich das mit, weiß schon sich zu benehmen und Situationen/Gestik/Mimik richtig einzuschätzen.
Und eben nicht übergriffig zu agieren oder sexisitische Sprüche der (fremden) Dame vor den Latz zu hauen
Wenn doch (mal) nicht gibt's halt eines zurecht auf den Deckel...und idR ist es dann angekommen.

Und eines ist doch auch klar: manchmal muss Mann auch etwas wagen.
Zu sagen, dieses und jenes wäre immer übergriffig ist einfach eine falsche Aussage.
Das hängt meistens alleine vom Gegenüber ab.
Genau deshalb halte ich es für fatal hier gebeutelten DSlern damit schon auch etwas zu suggerieren, dass Annäherung und Mut falsch wären.
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 15:35   #6690
Straßencasanova
Mister Interpretationator
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Nähe karlsruhe
Beiträge: 3.154
Es wäre sehr schön, wenn wir wieder aufs Thema finden könnten, und dieser Nebenkriegsschauplatz und Bitchfight von der Moderation hier gelöscht wird.
Straßencasanova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2017, 15:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:30 Uhr.