Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

Luthor 10.04.2016 16:06

Ja, ein typisch britischer Name. :rauchen:

OneSilverDollar 10.04.2016 16:08

Zitat:

Zitat von Arno_Nyhm (Beitrag 5418320)
Ruft das nur der Name hervor oder auch die Aussprache? :lachen::yeah:

Beides. :fg:

Arno_Nyhm 10.04.2016 16:10

Zitat:

Zitat von OneSilverDollar (Beitrag 5418323)
Beides. :fg:

Uuuhhh....... :fg:

TeamU 10.04.2016 16:10

Zitat:

Zitat von Luthor (Beitrag 5418321)
Ja, ein typisch britischer Name. :rauchen:

Werd mal nicht kiebig. An unsere Küsten wird auch allerhand Treibgut von überall her angespült. Warum sollte nicht auch mal was bei den Änglendern hängenbleiben und sich dort vermehren.

Manati 10.04.2016 16:16

Zitat:

Zitat von Luthor (Beitrag 5418317)
Meiner ruft nur eine hervor:
*Kannst du das buchstabieren?*

Sagst du dann: Nein, muss ich noch üben?

Luthor 10.04.2016 16:40

Nein, ich buchstabiere blitzschnell und rasant zackig mit dem Internationalen Alphabet.
Danach ist meistens sofort wieder Ruhe, weil das alles noch prozessiert werden muss.

silv74 10.04.2016 17:36

Ich gehe da einen ähnlichen Weg wie TeamU.
Diese Woche kam ein sehr netter Kunde ins Geschäft und es war nicht viel los. Er hatte ein Problem mit einem Gerät, das ich bislang so auch noch nicht hatte.
Ich hab ihm einen Kaffee angeboten und wir haben zusammen die Gebrauchsanweisung studiert und das Ding in den Griff bekommen.
Ganz nebenbei entstand ein angeregtes Gespräch über seinen Beruf, das Leben und so weiter.
Ich erwarte davon nichts, aber eben deswegen ist es so leicht, mit Leuten in Kontakt zu kommen.
Und der Schritt, in Kontakt zu bleiben, wenn man das möchte, ist nicht besonders geoß, wenn man schon ein halbes Stündchen gequatscht und miteinander gelacht hat.
Und aus solchen Begegnungen habe ich auch oft genug schon etwas gemacht.
Das ist so viel einfacher, als jemanden auf der Straße aus dem Nichts nach einem kennenlernen zu fragen.
An der richtigen Stelle zu sagen "du, ich muss jetzt echt dringend los, komm halt da und da hin, dann können wir weiter reden..." Ist kein Kunststück. Meist kommt die Frage nach der Telefonnummer von alleine.
Und ja, das mache ich durchaus auch mit Frauen, wenn ich Lust habe mich anzufreunden.
Ich teste mit ein, zwei netten Sätzen an, ob der andere an einem Gespräch interessiert ist, wenn es einfach nicht passt oder der andere kein interessiertes Feedback gibt, ziehe ich mich eben zurück.
Meine beste Freundin habe ich übrigens spontan zum frühstücken eingeladen. Weil sie so nett gewirkt hat, als sie aus dem Nachbarhaus kam, wo ihr damaliger Freund wohnte.
Das war vor dreizehn Jahren.

Und wenn Luthor gemeinerweise zu schnell buchstabiert und einen zum Trottel machen will, strahlt man ihn an und sagt: i like men, like i like my tea. Hot and british. Dann kann man ja sehen, ob er den Namen freiwillig selbst aufschreibt ;-)

Whiskas 10.04.2016 17:46

Zitat:

Zitat von silv74 (Beitrag 5418367)
Ganz nebenbei entstand ein angeregtes Gespräch über seinen Beruf, das Leben und so weiter. Und der Schritt, in Kontakt zu bleiben, wenn man das möchte, ist nicht besonders geoß, wenn man schon ein halbes Stündchen gequatscht und miteinander gelacht hat.

Solche Gespräche hatte ich in meinem Beruf auch schon, ja. Doch auch wenn es noch so angeregt ist, bleibt es dennoch Berufssmalltalk. Das heisst die Offerte weiterhin in Kontakt zu bleiben wird klar abgelehnt.
Ausnahmslos - bis jetzt.

Zitat:

Zitat von silv74 (Beitrag 5418367)
Meist kommt die Frage nach der Telefonnummer von alleine.

Nein, dieser Effekt ist sehr personenabhängig. Ich wurde noch nie nach der Telefonnummer gefragt.

Zitat:

Zitat von silv74 (Beitrag 5418367)
Ich teste mit ein, zwei netten Sätzen an, ob der andere an einem Gespräch interessiert ist, wenn es einfach nicht passt oder der andere kein interessiertes Feedback gibt, ziehe ich mich eben zurück.

Das ist eine gute Vorgehensstrategie. Als Bedingung hat sie, dass es hin und wieder Personen gibt, die ein interessiertes Feedback geben. Sonst wird es nach ein paar Jahren etwas öde.

Zitat:

Zitat von TeamU (Beitrag 5418298)
Ich mache völlig blödsinnige Sachen. Ich bastel am Strand neben einer alleine liegenden Frau mein Bananaboot zusammen und natürlich beobachtet sie mich dabei. Bei einer Kleinigkeit frage ich sie, ob sie mal kurz festhalten kann und lade sie dafür auf einen kleinen Segeltörn ein. Anschließend Kaffee usw.

Also hast du von Anfang an geplant sie einzuladen? (mal abgesehen davon, wie absurd es für mich klingt wenn eine Frau bei sowas einsteigt)

silv74 10.04.2016 18:00

Aber dann hast du ein generelles Kommunikationsproblem.
Wie gesagt, ich mache das durchaus auch mit Leuten, die ganz sicher kein erotisches Interesse an mir haben und ich auch nicht an ihnen.
Dass das Interesse weiter geht ist generell selten, der Anteil der Menschheit, der einen körperlich und geistig anspricht ist ja prozentual nicht so hoch.
Aber man baut sein Umfeld aus, übt die sozialen skills und, und das ist das wichtigste, hat wie gute zeit.

TeamU 10.04.2016 18:12

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5418370)
Also hast du von Anfang an geplant sie einzuladen? (mal abgesehen davon, wie absurd es für mich klingt wenn eine Frau bei sowas einsteigt)

Na klar. Ich sehe ja, wenn ich an den Strand komme, wer wo liegt.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.