Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.11.2017, 17:58   #7021
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.448
Niemand, ich wiederhole: niemand(!) hat hier geschrieben daß die Riege der DS in einen Verein eintreten sollen um DORT in irgendeiner Form nen Partner zu ergattern!

Es geht lediglich darum, das soziale Netz zu erweitern und die eigenen sozialen Fähigkeiten auszubauen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Zitat:
Aber klar, das liegt natürlich nur an mir. Kann gar nicht nicht anders sein!
An WEM denn sonst?

Zitat:
Derjenige, der das macht, weil ihm hier dazu geraten wurde, tut das nicht um des Hobbys willen, sondern weil er sich davon etwas ganz Bestimmtes erhofft.
Und scheitert mit Sicherheit zu hundert Prozent.

Wer etwas lediglich tut weil er 'erhofft' damit wie auch immer einen Partner zu generieren KANN damit auch nur vor die Wand fahren.
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 17:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 14.11.2017, 18:04   #7022
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.727
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen


Wie 'arbeitet' man denn an sich selbst um 'auf dem sozialen Parkett sicherer zu werden'?
Ich setze mich bewusst Situationen aus, die mir schwer fallen, und versuche mich selbst hinterher zu reflektieren. Wenn ich selbst den Punkt sehe, an den meine Lockerheit weg ist, versuche ich beim nächsten Mal die Parameter zu meinen Gunsten zu ändern.
Banales Beispiel: Ich fühle mich weniger wohl, wenn ich beim Essen dem Gesprächspartner direkt gegenüber sitze, also sorge ich dafür, dass wir nebeneinander oder übers Eck sitzen, dann ist die Gesprächssituation bei mir, wohlgemerkt, viel lockerer und flüssiger.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 18:47   #7023
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.346
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Weniger bedürftig werden. Sich selbst besser wahrnehmen. Leben, ohne einen Partner im Leben zurechtzukommen und glücklich zu sein.
So erlernt man sozialen Umgang?

Zitat:
Hast Du dabei Spaß? Oder ist es nur eine Aufgabe für Dich?
Spaß? Das wäre übertrieben ausgedrückt. Es ist für mich einfach normal.

Zitat:
Stimmt. Es liegt IMMER am DS.
Da fühle ich mich doch gleich um Längen besser.
Und wenn mir demnächst draußen jemand entgegenkommt, den Kopf senkt um mich nicht angucken und grüßen zu müssen, wird es mir noch besser gehen. Danke!

Zitat:
Sich das klarzumachen, ist ein wichtiger Schritt. Natürlich kann man auch weiterhin glauben, die übrige Welt um einen herum ist es, die verquer läuft. Dumm nur, dass man in ihr leben muss.
Nein, niemand muss!

Zitat:
Der Verein soll einen locker machen. Den Umgang mit anderen Menschen flüssiger machen. Es ist sicher kein Umfeld für einen gepachteten Partner. So einen Ort gibt es nicht. Einfach deswegen, weil das Gegenüber allein bestimmt, mit wem es sich einlässt und mit wem nicht.
Wofür social skills, wenn es doch ohnehin nur darauf ankommt alleine glücklich zu sein?
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 18:53   #7024
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.346
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Ich setze mich bewusst Situationen aus, die mir schwer fallen, und versuche mich selbst hinterher zu reflektieren. Wenn ich selbst den Punkt sehe, an den meine Lockerheit weg ist, versuche ich beim nächsten Mal die Parameter zu meinen Gunsten zu ändern.
Siehst du immer woran es hakt in solchen Situationen?
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 19:23   #7025
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Da fühle ich mich doch gleich um Längen besser.
Und wenn mir demnächst draußen jemand entgegenkommt, den Kopf senkt um mich nicht angucken und grüßen zu müssen, wird es mir noch besser gehen. Danke!
Hast Du lieber eine bequeme Illusion mit ganz viel Puderzucker obendrauf?

Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Wofür social skills, wenn es doch ohnehin nur darauf ankommt alleine glücklich zu sein?
Das ist das, was DS anscheinend nie begreifen werden: Berechnendes Verhalten in dieser Situation wird nie fruchten. Du kannst niemanden zwingen, auf Dich zu stehen. Du kannst nur etwas aus Deinem Leben machen. Unabhängig von jemand anderem. Solang Du Dich von der Gunst eines anderen abhängig machst, wirst Du immer sonderbar und unangenehm ankommen. Einfach deswegen, weil sich niemand GENÖTIGT sehen will, mit Dir abzuhängen. Und genau deswegen lernen auch in der Regel nur diejenigen andere Menschen kennen, die niemanden brauchen, um im Leben glücklich zu sein. Weil diese Menschen Freiheit, Leichtigkeit und Lebensfreude ausstrahlen und derjenige, der sich auf sie einlässt weder das Gefühl hat, diese aus ihrem Jammertal holen zu müssen noch befürchten muss, sogleich als Lebensinhalt herhalten zu müssen.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 19:55   #7026
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.346
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Hast Du lieber eine bequeme Illusion mit ganz viel Puderzucker obendrauf?
Nee, schon ganz gut zu wissen, dass ich so Scheiße bin, dass man mich nicht mal grüßen kann.
Zitat:
Das ist das, was DS anscheinend nie begreifen werden: Berechnendes Verhalten in dieser Situation wird nie fruchten. Du kannst niemanden zwingen, auf Dich zu stehen. Du kannst nur etwas aus Deinem Leben machen. Unabhängig von jemand anderem. Solang Du Dich von der Gunst eines anderen abhängig machst, wirst Du immer sonderbar und unangenehm ankommen. Einfach deswegen, weil sich niemand GENÖTIGT sehen will, mit Dir abzuhängen. Und genau deswegen lernen auch in der Regel nur diejenigen andere Menschen kennen, die niemanden brauchen, um im Leben glücklich zu sein. Weil diese Menschen Freiheit, Leichtigkeit und Lebensfreude ausstrahlen und derjenige, der sich auf sie einlässt weder das Gefühl hat, diese aus ihrem Jammertal holen zu müssen noch befürchten muss, sogleich als Lebensinhalt herhalten zu müssen.
Ich habe nur gefragt wofür man social skills braucht, wenn man alleine doch glücklich ist.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 19:58   #7027
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Ich habe nur gefragt wofür man social skills braucht, wenn man alleine doch glücklich ist.
Es ist ein Unterschied, ob man allein glücklich ist und ein Kennenlernen als Bonus ansieht oder ob man allein unglücklich ist und nur mit einem Kennenlernen/Partner glaubt, glücklich/vollständig/wertig sein zu können.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 20:02   #7028
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.346
Wir reden aneinander vorbei. Mag sein, dass ich unverständlich schreibe. Im Moment weiß ich nicht wie ich es anders ausdrücken soll.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 20:09   #7029
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Was ist daran unverständlich? Ein in sich ruhender Mensch, der sich selbst genügt, sieht ein Kennenlernen als Bonus an. Er eignet sich Social Skills an, weil er sich gern unter Menschen begibt. Aber nicht, weil er sie zum Glücklichsein braucht, sondern weil es ihm enfach Spaß macht. Das Kennenlernen geschieht somit nicht, weil er es unbedingt darauf auslegt oder weil er sich mühsam darauf vorbereitet, sondern gerade im Gegenteil, weil alles zwanglos und aus Leichtfüßigkeit heraus passiert. Weil es nicht benötigt wird, aber trotzdem (oder gerade deswegen) schön ist. Und wenn nichts vorgefallen ist, juckt es auch nicht weiter.

Der klassische DS hingegen rennt auf die Straße und spricht Leute an, obwohl er null Bock darauf hat und kehrt mit langem Gesicht zurück, wenn keiner darauf angesprungen ist. Weil er sich eben nicht selbst genügt. Weil er allein unglücklich ist. Weil er glaubt, ein anderer Mensch würde seine Lücke füllen und ihn glücklich machen. Und das wird nie funktionieren.

Erkennst Du *jetzt* den Unterschied? DS machen sich selbst unglücklich. Das hat mit den anderen Leuten nicht das geringste zu tun.

Geändert von Damien Thorn (14.11.2017 um 20:16 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 20:10   #7030
Jawoll77
Platin Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.791
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Nee, schon ganz gut zu wissen, dass ich so Scheiße bin, dass man mich nicht mal grüßen kann.

Ich habe nur gefragt wofür man social skills braucht, wenn man alleine doch glücklich ist.
Ich glaube, wir reden hier wirklich aneinander vorbei. Alleine bedeutet im Sinn von "Mensch ohne Partner" und nicht von "Mensch ohne Freunde". Ich kann alleine sein (im Sinne von: als Frau ohne Partner) und glücklich sein (weil ich ein funktionierendes Umfeld habe). Und für meinen Freundeskreis und Geschäftspartner und fürs Leben braucht man nunmal auch "social skills" -nicht nur um eine Beziehung zu finden / haben.

Und Yella, ich will nur klarstellen: ich kenne Deine Situation. Ich bin selbst 4 Jahre lang im Jammertal gewesen bis ich gemerkt habe, es gibt so viel schönes im Leben das mich glücklich macht, auch ohne Lebenspartner. Aber ich habe lange gebraucht, bis ich das gemerkt habe. Und ganz ehrlich? Ich habe 4 Jahre meines Lebens verschwendet mit diesem ganzen Gejammere und dem Stillstand in meinem Leben und das bereue ich heute zutiefst.
Jawoll77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 20:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.