Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

002gast 29.08.2016 10:26

Zitat:

Zitat von Lilli Marlene (Beitrag 5469741)
Oh weh! *knuddel* :D


*knuddler zurück*
Gibt so schöne Bilder von der Sturmtochter! :-)

Sad Lion 29.08.2016 13:51

Ihr guckt alle viel zu viel Fernsehen! ;)

Im Übrigen sind echte DS immer nur Männer, weil die auch dann keinen Sex haben können, wenn sie ihn gerne hätten (es sei denn gegen Geld) - weibliche DS sind nach Ansicht einiger männlicher DS nämlich ein Widerspruch in sich, da sie als Frauen schließlich immer und überall Sex haben können, wenn sie ihn denn nur wollen würden (ganz egal, ob sie ihn tatsächlich wollen oder nicht - es zählt hier nur die Theorie... schließlich gibt es unzählige Filmchen im Internet, die ganz genau das beweisen :floet:).

Und falls eine Frau dann doch mal ein DS ist, dann nur, weil sie utopische Ansprüche hat und viel zu wählerisch ist - denn sie hat im Gegensatz zu Männern immer die Qual der Wahl und kann sich bloß nicht entscheiden. :clown:

Ein echter DS ist zudem immer unfreiwillig einer und nicht, weil er gerade keinen Bock auf eine Beziehung hat und sein Leben einfach so genießt. Er hat nämlich immer irgendwelche nicht zu behebende Defizite, die ihn gegenüber all den Wahnsinns-Hengsten da draußen sexuell komplett unattraktiv und beinahe schon unsichtbar machen. :stampf:

Das musste mal gesagt werden, bevor hier noch irgendwer ernsthaft glaubt, dass es auch beim weiblichen Teil der Bevölkerung so etwas wie DS geben könnte. :nicken:

002gast 29.08.2016 13:59

Zitat:

Zitat von Sad Lion (Beitrag 5469785)
Ihr guckt alle viel zu viel Fernsehen! ;)

Im Übrigen sind echte DS immer nur Männer, weil die auch dann keinen Sex haben können, wenn sie ihn gerne hätten (es sei denn gegen Geld) - weibliche DS sind nach Ansicht einiger männlicher DS nämlich ein Widerspruch in sich, da sie als Frauen schließlich immer und überall Sex haben können, wenn sie ihn denn nur wollen würden (ganz egal, ob sie ihn tatsächlich wollen oder nicht - es zählt hier nur die Theorie... schließlich gibt es unzählige Filmchen im Internet, die ganz genau das beweisen :floet:).

Und falls eine Frau dann doch mal ein DS ist, dann nur, weil sie utopische Ansprüche hat und viel zu wählerisch ist - denn sie hat im Gegensatz zu Männern immer die Qual der Wahl und kann sich bloß nicht entscheiden. :clown:

Ein echter DS ist zudem immer unfreiwillig einer und nicht, weil er gerade keinen Bock auf eine Beziehung hat und sein Leben einfach so genießt. Er hat nämlich immer irgendwelche nicht zu behebende Defizite, die ihn gegenüber all den Wahnsinns-Hengsten da draußen sexuell komplett unattraktiv und beinahe schon unsichtbar machen. :stampf:

Das musste mal gesagt werden, bevor hier noch irgendwer ernsthaft glaubt, dass es auch beim weiblichen Teil der Bevölkerung so etwas wie DS geben könnte. :nicken:


Darf ich mir das ausdrucken und in die Küche hängen?
Das ist so klasse. Genau so ist es.:teufel:

Falls ich mal wieder ein weiblicher Single werde...ach nee. Frauen bekommen ja immer und überall reichlich Sex.:weinen:

Puh, gerade nochmals Glück gehabt.



@zum Avatar
Ja. GoT habe ich verschlungen, die DVDs gekauft und geguggt...und abgetaucht in eine märchenhafte Welt.

Und Daenerys und ihre Drachenkinder sind einfach :lovealt:


Ich bekenne.:fg:

JohnDoe87 29.08.2016 14:00

Zitat:

Zitat von Sad Lion (Beitrag 5469785)
Ihr guckt alle viel zu viel Fernsehen! ;)

Im Übrigen sind echte DS immer nur Männer, weil die auch dann keinen Sex haben können, wenn sie ihn gerne hätten (es sei denn gegen Geld) - weibliche DS sind nach Ansicht einiger männlicher DS nämlich ein Widerspruch in sich, da sie als Frauen schließlich immer und überall Sex haben können, wenn sie ihn denn nur wollen würden (ganz egal, ob sie ihn tatsächlich wollen oder nicht - es zählt hier nur die Theorie... schließlich gibt es unzählige Filmchen im Internet, die ganz genau das beweisen :floet:).

Und falls eine Frau dann doch mal ein DS ist, dann nur, weil sie utopische Ansprüche hat und viel zu wählerisch ist - denn sie hat im Gegensatz zu Männern immer die Qual der Wahl und kann sich bloß nicht entscheiden. :clown:

Ein echter DS ist zudem immer unfreiwillig einer und nicht, weil er gerade keinen Bock auf eine Beziehung hat und sein Leben einfach so genießt. Er hat nämlich immer irgendwelche nicht zu behebende Defizite, die ihn gegenüber all den Wahnsinns-Hengsten da draußen sexuell komplett unattraktiv und beinahe schon unsichtbar machen. :stampf:

Das musste mal gesagt werden, bevor hier noch irgendwer ernsthaft glaubt, dass es auch beim weiblichen Teil der Bevölkerung so etwas wie DS geben könnte. :nicken:


:yeah:

Du musst noch das immer wiederkehrende "Aber" erwähnen. Ein "echter DS" schafft es auch aus dem Beispiel: 'DS mit Frau auf einsamer Insel' ein ABER zu konstruieren, aus welchem dann - für sein Weltbild passend - ein ander Mann auftaucht, welcher ihm die Frau wegschnappt und darauf beharrt, dass dies realistisch und wahrscheinlicher ist, als alles andere.

Straßencasanova 29.08.2016 14:12

Gut gebrüllt löwe! :yeah:

@Silvana:
Bin zwar nie bei GoT hängen geblieben, aber ich fand daenery auch immer sehr toll.... ;) :lovealt:




Zitat:

Zitat von JohnDoe87 (Beitrag 5469788)
:yeah:

Du musst noch das immer wiederkehrende "Aber" erwähnen. Ein "echter DS" schafft es auch aus dem Beispiel: 'DS mit Frau auf einsamer Insel' ein ABER zu konstruieren, aus welchem dann - für sein Weltbild passend - ein ander Mann auftaucht, welcher ihm die Frau wegschnappt und darauf beharrt, dass dies realistisch und wahrscheinlicher ist, als alles andere.

Aber, aber..... selbst wenn DS der einzige Mann ist... nie und nimmer würde die Frau es mögen von ihm angefasst oder begehrt zu werden. Wenn die Frau dann doch mal möchte... sollte sie erst mit dem Zaunpfahl nach ihm schmeißen, damit er sich auch wirklich absolut sicher sein kann, dass er hier kein Risiko mehr eingeht, doch einer übergebraten zu bekommen.

002gast 29.08.2016 14:24

Zitat:

Zitat von Straßencasanova (Beitrag 5469793)
Aber, aber..... selbst wenn DS der einzige Mann ist... nie und nimmer würde die Frau es mögen von ihm angefasst oder begehrt zu werden. Wenn die Frau dann doch mal möchte... sollte sie erst mit dem Zaunpfahl nach ihm schmeißen, damit er sich auch wirklich absolut sicher sein kann, dass er hier kein Risiko mehr eingeht, doch einer übergebraten zu bekommen.


Nach Lesart der DS-Ideologie oder DS-Wiki :fg::lachen: darf aber die auf der Insel befindliche Frau keine AE sein ( alleinerziehend und irgenwo im Palmengeäst ihre Brut versteckt haltend ) oder ein übergewichtiges Walross, das sich lüstern und paarungswillig im Sand räkelt aka wälzt.


Sind diese Kriterien unzutreffend, kommen direkt, wenn der DS endlich sein " Aber " ablegt, aus flotten Delphinen reitend, neuen Konkurrenten auf den DS zu..oder sie springen mit Fallschirmen ab.es kann selbst auf der Insel zu zweit nicht klappen...



Aber..aber...aber...

0815Nick 29.08.2016 14:32

Zitat:

Zitat von Sad Lion (Beitrag 5469785)
Ihr guckt alle viel zu viel Fernsehen! ;)

Im Übrigen sind echte DS immer nur Männer, weil die auch dann keinen Sex haben können, wenn sie ihn gerne hätten (es sei denn gegen Geld) - weibliche DS sind nach Ansicht einiger männlicher DS nämlich ein Widerspruch in sich, da sie als Frauen schließlich immer und überall Sex haben können, wenn sie ihn denn nur wollen würden (ganz egal, ob sie ihn tatsächlich wollen oder nicht - es zählt hier nur die Theorie... schließlich gibt es unzählige Filmchen im Internet, die ganz genau das beweisen :floet:).

Und falls eine Frau dann doch mal ein DS ist, dann nur, weil sie utopische Ansprüche hat und viel zu wählerisch ist - denn sie hat im Gegensatz zu Männern immer die Qual der Wahl und kann sich bloß nicht entscheiden. :clown:

Ein echter DS ist zudem immer unfreiwillig einer und nicht, weil er gerade keinen Bock auf eine Beziehung hat und sein Leben einfach so genießt. Er hat nämlich immer irgendwelche nicht zu behebende Defizite, die ihn gegenüber all den Wahnsinns-Hengsten da draußen sexuell komplett unattraktiv und beinahe schon unsichtbar machen. :stampf:

Das musste mal gesagt werden, bevor hier noch irgendwer ernsthaft glaubt, dass es auch beim weiblichen Teil der Bevölkerung so etwas wie DS geben könnte. :nicken:

Ich verstehe ja wohin du damit zielst und das du das natürlich etwas sarkastisch meinst, aber wie immer ist auch etwas Wahres da dran:

Bisher war bei allen Singlefrauen, die ich bisher kennenlernen durfte, so, dass es ihnen an Beziehungsangeboten nicht mangelte.
Es war klar ersichtlich das ihnen davon nur keiner zusagte.

Natürlich hat auch eine solche Frau das recht einen ungeeigneten Kandidaten abzulehnen.
(Und genau das ist ja das was viele meiner männlichen DS Kumpanen nicht akzeptieren können.)

Trotzdem ist mir noch keine Frau unterkommen, die quasi so überhaupt gar keine Interessenten gehabt hätten und genau da besteht meiner Meinung nach der Unterschied zwischen den männlichen und weiblichen Dauersingles.

Das Dilemma bleibt für den Einzelnen das Gleiche, trotzdem ist es doch ein Unterschied ob man sich darauf zurückziehen kann Anfragen (obgleich vielleicht auch wenige) auf sich ein plätschern zu lassen,
oder ob man(n) derjenige ist der tatsächlich aktiv werden muss, weil eben sonst garantiert gar nichts passiert. Nie!


Zu negieren das es auch weibliche Dauersingles gibt ist natürlich absoluter Bockmist,
aber so zu tun als wäre es grundsätzlich das Gleiche, egal ob Mann oder Frau, ist doch mindestens genauso bescheuert.

HillybillyJoe 29.08.2016 14:51

Zitat:

Zitat von Sad Lion (Beitrag 5469785)
Im Übrigen sind echte DS immer nur Männer, weil die auch dann keinen Sex haben können, wenn sie ihn gerne hätten (es sei denn gegen Geld) - weibliche DS sind nach Ansicht einiger männlicher DS nämlich ein Widerspruch in sich, da sie als Frauen schließlich immer und überall Sex haben können, wenn sie ihn denn nur wollen würden (ganz egal, ob sie ihn tatsächlich wollen oder nicht - es zählt hier nur die Theorie... schließlich gibt es unzählige Filmchen im Internet, die ganz genau das beweisen :floet:).


Zumindest in Sachen Sex ist das allerdings meistens der Fall. Auch ein Brad Pitt hat in seinen besten Jahren sicherlich schon mal die eine oder andere Frau im Bett gehabt, die so gar nicht dem Hollywoodstyle seiner üblichen Frauen entsprochen haben dürften, da bin ich mir sehr sicher. Ein Mann will manchmal oft auch gerne Sex mit der kleinen, molligen und vielleicht unauffälligen Frau mit Brille haben, weil sie etwas hat was ihn reizt. Das geht mir auch ähnlich, ich schaue nicht nur auf hübsche Frauen und oft genug gefallen mir die weniger hübschen Frauen sexuell mehr, als die "perfekten".

Hugh Grant war mal mit Liz Hurley zusammen und hat sie dennoch mit einer 0815 Prostituierten betrogen. Boris Becker hat eine Frau in der Besenkammer flachgelegt, die nun wahrlich keine Schöhneit war und Arnold Schwarzenegger hat ein Kind mit seiner Bediensteten, die weder 25 war noch Modelmaße hatte. Und so kann man sicher zig andere Promi Männer aufzählen, die ähnliche Eskapaden hinter sich hatten.

Straßencasanova 29.08.2016 15:04

Zitat:

Zitat von 0815Nick (Beitrag 5469803)

Bisher war bei allen Singlefrauen, die ich bisher kennenlernen durfte, so, dass es ihnen an Beziehungsangeboten nicht mangelte.
Es war klar ersichtlich das ihnen davon nur keiner zusagte.

Echt?! Beziehungsangebote gleich? Ich kann das nur bis dahin bestätigen, wenn es um Angebote für Dates bis Sex geht. Ja, da haben es Frauen in der Tat etwas "Komfortabler". Liegt halt daran, dass in meinen Augen, Männer das eindeutig bedürftigere Geschlecht sind und viel eher und stärker Kompromissbereit sind um mal wieder was mit einer Frau zu haben. Nicht selten, verliert dabei so manch einer auch jede Selbstachtung. Ja, Frauen sind dann wohl doch einfach die besseren Singles. Kommen tendenziell besser mit dem Status Single sein Zurecht.

Whiskas 29.08.2016 15:41

Zitat:

Zitat von JohnDoe87 (Beitrag 5469788)
Ein "echter DS" schafft es auch aus dem Beispiel: 'DS mit Frau auf einsamer Insel' ein ABER zu konstruieren, aus welchem dann - für sein Weltbild passend - ein ander Mann auftaucht, welcher ihm die Frau wegschnappt und darauf beharrt, dass dies realistisch und wahrscheinlicher ist, als alles andere.

Warum so kompliziert? Das geht viel einfacher: Die Frau auf der einsamen Insel will den DS auf der einsamen Insel nicht haben.

Damit umgeht man alle Logiklücken elegant :)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:42 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.