Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.11.2017, 20:26   #7201
Damien Thorn
Special Member
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 5.349
Sich selbst liebenswert finden in dem Sinne, dass man sich selbst für wert genug hält, geliebt werden zu können. Das hat etwas mit Selbstwertgefühl zu tun.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 20:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

"iPhone7 Gewinnspiel"
Alt 21.11.2017, 22:01   #7202
Yella
Special Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 2.408
Zitat:
Zitat von Meryl Beitrag anzeigen
... kann auch ein systemischer Ansatz sein...
Danke dafür! Ich hab mich mal ein bisschen schlau gemacht und fühle mich davon sehr angesprochen. Morgen hab ich nachmittags frei, da werde ich mich mal darum kümmern einen Termin zu bekommen, zwei Adressen hab ich mir da schon mal rausgesucht, die in Frage kommen.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 23:26   #7203
current74
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2017
Beiträge: 14
Zitat:
Zitat von Meryl Beitrag anzeigen
oder NLP
Was ist das?
current74 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 23:39   #7204
Meryl
Member
 
Registriert seit: 11/2017
Beiträge: 74
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Danke dafür! Ich hab mich mal ein bisschen schlau gemacht und fühle mich davon sehr angesprochen. Morgen hab ich nachmittags frei, da werde ich mich mal darum kümmern einen Termin zu bekommen, zwei Adressen hab ich mir da schon mal rausgesucht, die in Frage kommen.
Toll, das freut mich, wenn ich dir helfen konnte
Meryl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 23:42   #7205
Meryl
Member
 
Registriert seit: 11/2017
Beiträge: 74
Zitat:
Zitat von current74 Beitrag anzeigen
Was ist das?
Neuro-Linguistisches Programmieren
Meryl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:26   #7206
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.122
Ich denke nicht das solch fortschrittliche Kommunikationstechnik wie NLP etwas für jemanden ist, der schon Probleme hat einfachste Kontakte zu initieren.

Ich kann davon selbst ein Lied singen, ich habe bereits diverse Coachings durchlaufen.
Von Präsentation, über Gesprächsführung, Vermarktung, Kaltaquise etc. alles schon dabei.

Und obwohl ich durchaus kontaktwillig und -fähig bin, bin ich nie über das mein inhärentes Problem hinausgekommen,
dass ich anderen bzw. fremden Menschen zuerst einmal grundlegend misstraue.
Es scheint derart tief im mir verankert, dass ich trotz Willens und Training immer noch Probleme mit dem Kontaktaufbau habe.

Auf fremde Menschen zuzugehen ist jedes Mal aufs neue eine aktive Überwindung für mich.

Und trotz aller Trainings, Coaching und allem Bemühen offen und freundlich zu erscheinen,
werde ich immer als reservierter und zurückhaltender Mensch wahrgenommen.

Während das 1. durchaus noch zutrifft, stimmt das 2. überhaupt nicht.
Von Menschen die mich näher kennen weiß ich das die Beschreibung "brutal ehrlich" eher zutrifft.
(Aber leider auch etwas womit viele nicht so gut klarkommen. Im Geschäftlichen Umfeld ist das leicht zu umschiffen, in privaten Kontakten ist es schon wichtig das die Freunde damit auch klarkommen.)

Naja und Frauen sind ein ganz besonderes Thema...
Ich kann mich nicht daran erinnern wann eine Frau jemals positiv auf eine Kaltansprache reagiert hätte.
Die Reaktion ist immer die gleiche:
genervt, angewidert oder beides.

Ich hab einfach die Schnauze voll davon.
Ich mag nicht mehr.
Nett, freundlich, motiviert, gewaschen und getrimmt;
alles egal.
Das habe ich nicht verdient solche Reaktionen einzusammeln.

Der Wunsch nach einer Partnerin ist zwar immer noch da, der lässt sich auch nicht wegbekommen, aber die Suche nach einer Frau habe ich inzwischen bewusst eingestellt.

Eine oberflächliche Freundschaft aufbauen, in den meisten Fällen kein Problem.
Aber wenn ich ehrlich bin, will ich kein guter Kumpel mehr sein.
Und zu versuchen eine Frau aus einer Freundschaft heraus zur Beziehung zu motivieren ist schlicht und ergreifend eine Katastrophe.
Der nervliche Einsatz den man dabei bringt ist einfach zu heftig.

Was bleibt ist einfach nur so Kumpel zu sein.
Aber diese oberflächlichen Freundschaften zu Frauen haben mir nie etwas gebracht außer Ärger und Drama.

Mal ganz davon abgesehen war es bisher immer so, dass die Frauen aus allen Wolken fallen wenn man sich dann doch ein wenig verguckt und aus der Freundeszone raus will.

Ich hab auch darauf keine Lust mehr, ich mag mich nicht mehr unsanft zurück zum Kumpel degradieren lassen.
Ich mag auch nicht mehr die unötigen Gespräche, Begründungen und das Unverständnis in den Augen sehen, wenn man sich damit nicht begnügen möchte und lieber den Kontaktabbruch wählt.

Geändert von 0815Nick (Gestern um 12:40 Uhr)
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 13:36   #7207
herzogin
Member
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 65
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Während das 1. durchaus noch zutrifft, stimmt das 2. überhaupt nicht.
Von Menschen die mich näher kennen weiß ich das die Beschreibung "brutal ehrlich" eher zutrifft.
(Aber leider auch etwas womit viele nicht so gut klarkommen. Im Geschäftlichen Umfeld ist das leicht zu umschiffen, in privaten Kontakten ist es schon wichtig das die Freunde damit auch klarkommen.)
Meine Erfahrung: Die meisten Menschen, die sich als "brutal ehrlich" bezeichnen,
sind gerne mal leider nur unfreundlich. Natürlich bin ich genervt, wenn eine
Freundin wegen einer Geschichte rumheult, aber 1, 2 oder auch 3x kann ich
mir das Gejammer schon anhören, bevor ich sie bitte, die Arschbacken zusammen-
zukneifen und sich aus ihrer Situation zu manövrieren. Das hat nichts mit Ehr-
lichkeit, sondern mit Empathie zu tun.

Und ich verstehe auch nicht, was so schlimm daran ist, als zurückhaltend und
reserviert wahrgenommen zu werden. Die Welt braucht nicht nur extrover-
tierte Clowns und Alphapersonen. Solange man im Zwiegespräch nicht nur
Löcher in den Drink starrt, ist das doch ok.
herzogin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 14:13   #7208
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.122
Zitat:
Zitat von herzogin Beitrag anzeigen
Meine Erfahrung: Die meisten Menschen, die sich als "brutal ehrlich" bezeichnen,
sind gerne mal leider nur unfreundlich. Natürlich bin ich genervt, wenn eine
Freundin wegen einer Geschichte rumheult, aber 1, 2 oder auch 3x kann ich
mir das Gejammer schon anhören, bevor ich sie bitte, die Arschbacken zusammen-
zukneifen und sich aus ihrer Situation zu manövrieren. Das hat nichts mit Ehr-
lichkeit, sondern mit Empathie zu tun.
So bin ich aber nicht, ich habe immer ein offenes Ohr für meine Freunde.
Aber ich nehme auch kein Blatt vor den Mund, von Schönreden halte ich nämlich nichts.

Ist übrigens nicht nett wenn du mir einfach so etwas unterschiebst, insofern empfinde ich dich also als unfreundlicher...

Zitat:
Und ich verstehe auch nicht, was so schlimm daran ist, als zurückhaltend und
reserviert wahrgenommen zu werden. Die Welt braucht nicht nur extrover-
tierte Clowns und Alphapersonen. Solange man im Zwiegespräch nicht nur
Löcher in den Drink starrt, ist das doch ok.
Also irgendwie habe ich so das Gefühl, du hast gar nicht alles gelesen...
Ich habe definitiv nicht geschrieben dass es schlimm wäre als reserviert angesehen zu werden.
Was ich geschrieben habe hat doch nichts mit Alpha, Beta & Co. zu tun.
Genausowenig sind persönliche Zwiegespräche ein Thema, ganz im Gegenteil, die gehen sogar besonders gut.
Manchmal sollte man zuerst alles lesen bevor man einzelne Absätze rausschnippelt zum zitieren.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 08:46   #7209
Yella
Special Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 2.408
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Ich denke nicht das solch fortschrittliche Kommunikationstechnik wie NLP etwas für jemanden ist, der schon Probleme hat einfachste Kontakte zu initieren.

Ich kann davon selbst ein Lied singen, ich habe bereits diverse Coachings durchlaufen.
Von Präsentation, über Gesprächsführung, Vermarktung, Kaltaquise etc. alles schon dabei.
Den Eindruck, dass all die 'professionelle' Hilfe nichts bringt, habe ich auch.
Aber zugleich macht eben auch nur das wirklich Hoffnung auf Veränderung, deswegen versuche ich es immer wieder auf diesem Weg.
Kannst du dir vorstellen dahingehend auch noch mal was zu machen oder schließt du das für dich komplett aus?
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 08:46 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.