Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.11.2017, 17:38   #7221
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von Seksittarius Beitrag anzeigen
Kaltansprachen sind imo besser als ewig darauf zu warten bis dich jemand verkuppelt oder vorstellt.
Kaltansprachen bringen doch den meisten DS nicht, sieht man doch auch hier. Am Besten geht es wohl noch über gemeinsame Bekannte oder gemeinsame Hobbys, wo man schon mal mit einander gesprochen hat.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 17:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.11.2017, 17:50   #7222
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.727
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Kaltansprachen bringen doch den meisten DS nicht, sieht man doch auch hier. Am Besten geht es wohl noch über gemeinsame Bekannte oder gemeinsame Hobbys, wo man schon mal mit einander gesprochen hat.
Auch für Nicht-DS bringen sie nichts, außer dass man übt, seine Hemmungen abzubauen.
In meinem Bekanntenkreis gibt es keine Paare, die sich durch Kaltansprache auf der Straße kennengelernt haben. Ich denke nicht, dass das eine übliche Art der Beziehungsanbahnung ist.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 17:59   #7223
Seksittarius
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 10/2017
Beiträge: 47
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Kaltansprachen bringen doch den meisten DS nicht, sieht man doch auch hier. Am Besten geht es wohl noch über gemeinsame Bekannte oder gemeinsame Hobbys, wo man schon mal mit einander gesprochen hat.
Das wie gesagt würde aber ewig dauern, ansonsten gäbe es doch schon Dauersingles die schon verkuppelt worden wären. Wieviele Singles wurden hier schon verkuppelt? Ich vermute mal keine. Oft ist es so, dass Bekannte einen auch mit Absicht nicht verkuppeln, weil sie vielleicht denken, dass mit ihm/ihr eh was nicht stimmt.

Ein weiterer Punkt ist der, dass viele Singles, gerade wenn sie älter werden, weniger Bekannte oder Freunde haben bzw. Hobbies haben, die keine Frauen anziehen.

Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Auch für Nicht-DS bringen sie nichts, außer dass man übt, seine Hemmungen abzubauen.
In meinem Bekanntenkreis gibt es keine Paare, die sich durch Kaltansprache auf der Straße kennengelernt haben. Ich denke nicht, dass das eine übliche Art der Beziehungsanbahnung ist.
Beziehung vielleicht nicht, aber mal ein Date, Kuss oder Sex? Das wäre schon mal immerhin besser, als darauf zu warten, dass man über einen Bekannten jemanden kennenlernt. Und manchmal passiert es, dass man merkt gar keine Beziehung zu wollen, sondern nur Spaß, aber um das zu erkennen, muss man diesen Spaß erstmal haben.
Seksittarius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 18:02   #7224
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von Seksittarius Beitrag anzeigen
Das wie gesagt würde aber ewig dauern, ansonsten gäbe es doch schon Dauersingles die schon verkuppelt worden wären. Wieviele Singles wurden hier schon verkuppelt?
Ich rede nicht von verkuppeln.
Ich rede davon, über Bekannte andere Leute kennenzulernen. Diese bei Geburtstagsfeiern etc wieder zu sehen und sich dann evtl. was entwickelt. Das ist kein verkuppeln.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 18:09   #7225
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.727
Zitat:
Zitat von Seksittarius Beitrag anzeigen
Das wie gesagt würde aber ewig dauern, ansonsten gäbe es doch schon Dauersingles die schon verkuppelt worden wären. Wieviele Singles wurden hier schon verkuppelt? Ich vermute mal keine. Oft ist es so, dass Bekannte einen auch mit Absicht nicht verkuppeln, weil sie vielleicht denken, dass mit ihm/ihr eh was nicht stimmt.

Ein weiterer Punkt ist der, dass viele Singles, gerade wenn sie älter werden, weniger Bekannte oder Freunde haben bzw. Hobbies haben, die keine Frauen anziehen.
Hier im Forum sind doch schon Dutzende Beziehungen entstanden. Sogar Kinder soll es geben.
Welche Hobbys ziehen denn Frauen an? Haben Männer in Beziehungen alle Hobbys, die Frauen anziehen?
Zitat:
Beziehung vielleicht nicht, aber mal ein Date, Kuss oder Sex? Das wäre schon mal immerhin besser, als darauf zu warten, dass man über einen Bekannten jemanden kennenlernt. Und manchmal passiert es, dass man merkt gar keine Beziehung zu wollen, sondern nur Spaß, aber um das zu erkennen, muss man diesen Spaß erstmal haben.
Ich kenne auch niemanden, der Sex mit jemandem hatte, der ihn auf der Straße angesprochen hat. Ich halte das wirklich für sehr unüblich. Mag aber an meinem Bekanntenkreis liegen.
Die meisten lernen sich eben doch da kennen, wo man sich öfter trifft. Oder über Bekannte, auf Partys und so.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 18:13   #7226
Seksittarius
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 10/2017
Beiträge: 47
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ich rede nicht von verkuppeln.
Ich rede davon, über Bekannte andere Leute kennenzulernen. Diese bei Geburtstagsfeiern etc wieder zu sehen und sich dann evtl. was entwickelt. Das ist kein verkuppeln.
Ich verstehe. Jedoch ist das aber eine ähnliche Situation. Und in dem Fall kommt wieder das Problem, dass der jahrelange Dauersingle dort von sich keine Frau ansprechen wird, weil ihm die Übung fehlt. Hätte er mal Kaltansprachen geübt...^^

Ich kenne ehrlich gesagt niemanden, der heute noch Geburtstagspartys schmeißt, vielleicht wenn man noch jünger ist, aber so ab 30 oder 40 wird es immer weniger Leute geben, die sowas noch machen. Meine Freunde feiern keine Geburtstagspartys, eigentlich nie gemacht. Vielleicht tun das Frauen noch, aber auch die laden ja nicht jeden fremden Kerl über ihre Bekannten ein.
Seksittarius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 18:18   #7227
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.727
Zitat:
Zitat von Seksittarius Beitrag anzeigen
Ich verstehe. Jedoch ist das aber eine ähnliche Situation. Und in dem Fall kommt wieder das Problem, dass der jahrelange Dauersingle dort von sich keine Frau ansprechen wird, weil ihm die Übung fehlt. Hätte er mal Kaltansprachen geübt...^^

Ich kenne ehrlich gesagt niemanden, der heute noch Geburtstagspartys schmeißt, vielleicht wenn man noch jünger ist, aber so ab 30 oder 40 wird es immer weniger Leute geben, die sowas noch machen. Meine Freunde feiern keine Geburtstagspartys, eigentlich nie gemacht. Vielleicht tun das Frauen noch, aber auch die laden ja nicht jeden fremden Kerl über ihre Bekannten ein.
Du könntest ja mal eine Geburtstagsparty feiern. Soll unüblich ist das nämlich nicht.
Auch nicht bei Männern Ü30 oder Ü40.
Auch gut: Einweihungsparty, Grillparty, Party unter Nachbarn, je nach Wohnlage, Adventsfeier mit Freunden, bald Silvester...

Auf Partys entfällt ja das Ansprechen, weil man irgendwie schon von selbst ins Gespräch kommt, wenn man nicht gerade vorzieht, gar nichts sagen zu wollen.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 18:20   #7228
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von Seksittarius Beitrag anzeigen
Ich verstehe. Jedoch ist das aber eine ähnliche Situation. Und in dem Fall kommt wieder das Problem, dass der jahrelange Dauersingle dort von sich keine Frau ansprechen wird, weil ihm die Übung fehlt. Hätte er mal Kaltansprachen geübt...^^

Ich kenne ehrlich gesagt niemanden, der heute noch Geburtstagspartys schmeißt, vielleicht wenn man noch jünger ist, aber so ab 30 oder 40 wird es immer weniger Leute geben, die sowas noch machen. Meine Freunde feiern keine Geburtstagspartys, eigentlich nie gemacht. Vielleicht tun das Frauen noch, aber auch die laden ja nicht jeden fremden Kerl über ihre Bekannten ein.


Bist du Dauersingle?
Wie viele Frauen hast du denn schon mit einer Kaltansprache rumgekriegt?
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 18:22   #7229
Seksittarius
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 10/2017
Beiträge: 47
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Hier im Forum sind doch schon Dutzende Beziehungen entstanden. Sogar Kinder soll es geben.
Wirklich? Naja ich habe bisher nichts gemerkt, bin aber auch eher Frischfleisch hier.

Wobei das immer noch nicht bedeutet, dass Bekannte dafür verantwortlich waren, eher wäre das fast schon wie mit dem Kennenlernen in einer Singlebörse vergleichbar.

Zitat:
Welche Hobbys ziehen denn Frauen an? Haben Männer in Beziehungen alle Hobbys, die Frauen anziehen?
Deine letzte Frage würde im Umkehrschluß aber bedeuten, dass ihre Hobbies eh nichts damit zu tun hatten, wie sie sich kennengelernt haben.

Auf die erste Frage habe ich keine Antwort. Aber zumindest weiß ich mit welchen Hobbies man die meisten Frauen zumindest nicht kennenlernen kann.

Zitat:
Ich kenne auch niemanden, der Sex mit jemandem hatte, der ihn auf der Straße angesprochen hat. Ich halte das wirklich für sehr unüblich. Mag aber an meinem Bekanntenkreis liegen.
Die meisten lernen sich eben doch da kennen, wo man sich öfter trifft. Oder über Bekannte, auf Partys und so.
Ich kenne schon welche, aber es muss auch nicht die Straße sein. Kaltansprachen können überall möglich sein. Wenn ich in eine Bar gehe und eine Frau anspreche, dann ist das technisch gesehen auch eine Kaltansprache.
Seksittarius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 18:24   #7230
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.879
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Du könntest ja mal eine Geburtstagsparty feiern. Soll unüblich ist das nämlich nicht.
Auch nicht bei Männern Ü30 oder Ü40.
Auch gut: Einweihungsparty, Grillparty, Party unter Nachbarn, je nach Wohnlage, Adventsfeier mit Freunden, bald Silvester...
Da müsste man ja selbst mal was machen und eine Party schmeißen ...
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2017, 18:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:06 Uhr.