Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

Straßencasanova 29.08.2016 20:29

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5469934)
diesen "ihre Neugier größer als ihr Mißtrauen werden zu lassen" Murks nicht im Ansatz beherrscht.

Wenn man das als Murks bezeichnet.... brauch man sich auch nicht wundern.


Zitat:

Zitat von HillybillyJoe (Beitrag 5469984)
Eine Frau anzulächeln halte ich nur dann für sinnvoll, wenn sie es als erstes tut, ansonsten kann das für eine Frau schon aufdringlich wirken, zumal es auch darauf ankommt, ob man der Typ ist, der sowas locker bringen kann. Manchen Männern steht das, weil es bei ihnen harmlos wirkt, aber bei anderen kann das negativ wirken. Ich würde eher den längeren Blickkontakt suchen und diesen solange wie möglich halten, am besten bis sie zuerst wegguckt. Oft guckt sie dann wieder kurz zurück und lächelt von selbst. Dann kann man auch zurücklächeln und versuchen mehr daraus machen.

Diese "Taktik" ist jetzt dein Ernst? das ist ne erfolgreiche Anleitung zum creepen.

Whiskas 29.08.2016 20:32

Zitat:

Zitat von HillybillyJoe (Beitrag 5469994)
Was meinst du damit?

Ich wollte damit ansprechen wie beliebt gaffer und spanner sind.

gabimaus 29.08.2016 20:33

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5469934)
Nicht jeder Mann kann auf dem Gebiet ein "Künstler" sein. Damit bestätigst du also meine Ansichten, dass es sehr schwer für Männer generell ist. Das beste "Jagdrevier" nützt einem nichts, wenn man diesen "ihre Neugier größer als ihr Mißtrauen werden zu lassen" Murks nicht im Ansatz beherrscht. Ich denke mal hier scheitern 99% aller DS und ABs.

Für diese Neugierde muss es dann wohl der abenteuerlich-aufregende selbstdarstellerische Casanova mit einem Hauch "Gefahr" sein. Alles normale und Vernünftige weckt ja keine Neugierde und ist stinklangweilig für die verwöhnte Damenschaft.



Natürlich. Ich wär auch froh darüber, wenn ich als Frau diese immensen Vorteile hätte. Aber als Frau würde ich diese nicht mehr als Vorteile ansehen, sondern als totale Normalität die mir zusteht.


Ja und das ist eine höhere Kunst. Und genau deshalb sind Frauen für viele Männer unerreichbar und werden auf ein Podest gestellt. Und nein das kriegt kein Psychotherapeut hin...wie auch?

Ich finde es so herrlich wie meine Thesen immer wieder im Nachhinein bestätigt werden völlig ungewollt von vielen von Euch .... herrlich :fg: ... aber ja ich bin ja der bornierte Spinner :lachen:

:argh: Michaela ? Woher weißt Du eigentlich, wie DU was ''als FRAU'' sehen würdest?

disja komüsch :D

HillybillyJoe 29.08.2016 20:36

Zitat:

Zitat von Straßencasanova (Beitrag 5469995)

Diese "Taktik" ist jetzt dein Ernst? das ist ne erfolgreiche Anleitung zum creepen.

Natürlich. Was soll daran creepen?

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5470000)
Ich wollte damit ansprechen wie beliebt gaffer und spanner sind.

Gaffer und Spanner verstecken sich hinter Bäumen. Davon war nie die Rede.

Michael25 29.08.2016 20:37

Zitat:

Zitat von Straßencasanova (Beitrag 5469995)
Wenn man das als Murks bezeichnet.... brauch man sich auch nicht.

Sorry das ist abgehobenes und arrogantes Gehabe bedingt durch zuviel Übervorteilung, bei dem die Frau die ruhigeren und rhetorisch-sozialkompetent weniger geschickten Männern direkt ohne Chance aussortiert ohne eine Chance auf Zeit zum auftauen.... die diese Männer einfach dtingends benötigen.

Ja das Leben ist nicht fair... ich weiß.

Whiskas 29.08.2016 20:39

Zitat:

Zitat von HillybillyJoe (Beitrag 5470002)
Gaffer und Spanner verstecken sich hinter Bäumen. Davon war nie die Rede.

Dass man es offen macht, macht es nicht besser. Offenes anstarren wird nicht so extrem geschätzt...

gabimaus 29.08.2016 20:43

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5470006)
Dass man es offen macht, macht es nicht besser. Offenes anstarren wird nicht so extrem geschätzt...

Du sollst ja auch nicht irre gaffen, sondern,

verfüüührerisch flirten, mit den Augen !

Was denkst Du, hast Du schöne Augen ? Die meisten Frauen lieben schöne Männeraugen.

HillybillyJoe 29.08.2016 20:45

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5470006)
Offenes anstarren wird nicht so extrem geschätzt...

Doch

Whiskas 29.08.2016 21:02

Zitat:

Zitat von HillybillyJoe (Beitrag 5470012)
Doch

aaaah ok. Dann lieben die Frauen das anstarren also. Besonders im Fitnesszentrum freuen sie sich also auf das anstarren. Wusste ich nicht, Danke!


Zitat:

Zitat von gabimaus (Beitrag 5470009)
D
Was denkst Du, hast Du schöne Augen ?

Ich habe Augen. Braun-Grün. Die Unterscheiden sich nicht wesentlich von allen anderen Personen mit dieser Augenfarbe. Wenn es nicht gerade jemand ist, der diese Farbe liebt, sind es ganz normale Augen wie sie jeder hat..

Dolfin 29.08.2016 21:13

Zitat:

Zitat von HillybillyJoe (Beitrag 5469984)
Eine Frau anzulächeln halte ich nur dann für sinnvoll, wenn sie es als erstes tut, ansonsten kann das für eine Frau schon aufdringlich wirken, zumal es auch darauf ankommt, ob man der Typ ist, der sowas locker bringen kann. Manchen Männern steht das, weil es bei ihnen harmlos wirkt, aber bei anderen kann das negativ wirken. Ich würde eher den längeren Blickkontakt suchen und diesen solange wie möglich halten, am besten bis sie zuerst wegguckt. Oft guckt sie dann wieder kurz zurück und lächelt von selbst. Dann kann man auch zurücklächeln und versuchen mehr daraus machen.

Ein authentisches Lächeln kann schon ein Türöffner für die Kontaktaufnahme sein. Authentisch: das Lächeln soll das widerspiegeln, was man innerlich auch fühlt. Ein schlecht gelaunter Mensch kann nicht authentisch lächeln. Bei ihm würde es in der Tat aufgesetzt und creepy wirken und garantiert keine Dame vom Hocker hauen. Aber warum eigentlich sollte man überhaupt andauernd mit einer bierernsten Laune durch die Gegend rennen? Würde ich als Frau einen solchen Mann kennenlernen wollen? Nein!

Es gibt doch nichts attraktiveres an einem Menschen als lächelnde Augen, die mit dem ein oder anderen Lachfältchen garniert sind. :-)

Meine eigene Erfahrung aus den letzten Monaten: wenn ich mit gut gelaunter Miene (und dazu gehört auch ein Lächeln, gern auch mal verschmitzt) raus gehe, bekomme ich dieses Lächeln von 80% aller Frauen auch zurück. Und diese Frauen kann man für gewöhnlich auch ansprechen. Und im Gegensatz zu früher tu ich das mittlerweile auch oft. Bisher bin ich da jedenfalls noch nie auf eine abwehrende Reaktion getroffen. Auch nicht auf Ohrfeigen oder Anzeigen wegen sexueller Belästigung :-D

Was wir nicht vergessen dürfen: die Kontaktaufnahme beginnt doch nicht erst mit dem verbalen Ansprechen. Sie beginnt mit dem ersten längeren Blickkontakt, mit einem Lächeln, mit einem Zurücklächeln. Unsere Mimik ist immerhin die ehrlichste Form der Kommunikation. Eine Frau, die mich nicht mal zurück grüßt oder sich allenfalls kurz zur mir umdreht, weder Augenkontakt noch Lächeln erwidert, signalisiert damit (bewusst oder unbewusst), dass sie gerade keine Zeit hat oder nicht in der Stimmung ist, angesprochen zu werden.
(Mal abgesehen davon will ich eine Frau, die betont cool und herablassend hinter einer Sonnenbrille die Umgebung mustert, auch gar nicht unbedingt ansprechen. Das törnt mich nicht an ;-))


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.