Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Unfreiwillige Dauersingles: Eure bemühungen für ein erfülltes Liebesleben (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/174239-unfreiwillige-dauersingles-eure-bemuehungen-fuer-ein-erfuelltes-liebesleben.html)

Dolfin 30.08.2016 08:23

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5470139)
Sofern ich keine Fehler mache, versandet das nach maximal 3, 4 Mails. Irgendwann weiss ich nicht mehr was ich noch schreiben könnte. Rückfragen oder Fragen zu mir kommen keine, es ist schlussendlich immer eine "Ausfragerunde". Das ist auch nicht wirklich spannend.
Vor allem macht mir das Ganze das nach einer Weile keinen Spass. Immer viel Aufwand, viel Mühe und ich habe immer das Gefühl, dass ich jede Antwortzeile einzeln "aus der Nase ziehen" muss.

Die meisten Frauen auf diesen Singlebörsen sind auch nicht wirklich an Kennenlernen interessiert. Die wollen ein bisschen hin- und herschreiben, und als Mann denkt man sich nach ein paar Tagen: hey, super, danke für die Zeitverschwendung.

Das beste ist immer, direkt in der zweiten Mail ein Treffen vorzuschlagen. Sagen sie ab, waren sie sowieso nie interessiert. Sagen sie zu, hat man schon mal den nächsten Step erreicht und die dämliche Schreiberei endet.

Michael25 30.08.2016 09:30

Das Gefühl habe ich bei Frauen generell (egal ob SB oder real life) dass ich denen alles aus der Nase ziehen muss und ansonsten 0 Gegenfragen und Interesse zurück kommt. Auf diese Prinzessinenspielchen habe ich ehrlich gesagt 0 Bock.

0815Nick 30.08.2016 09:48

Zitat:

Zitat von Michael25 (Beitrag 5470207)
Das Gefühl habe ich bei Frauen generell (egal ob SB oder real life) dass ich denen alles aus der Nase ziehen muss und ansonsten 0 Gegenfragen und Interesse zurück kommt. Auf diese Prinzessinenspielchen habe ich ehrlich gesagt 0 Bock.

Ach weißt du, man könnte ja wesentlich gnädiger mit deinem Geschwafel umgehen wenn man wüsste das es auf tatsächlich erlebten schlechten Erfahrungen basieren würde.
Aber tatsächlich ist es doch so, dass du nur widergibst was andere für schlechte Erfahrungen macht haben, aber selber noch gar keine gemacht hast. Du lässt dich doch schon von der Möglichkeit eines Fehlschlages bereits abhalten.
Davon abgesehen bis du auch noch so arrogant zu meinen, du hättest es nicht nötig die Frau zu bezaubern bevor sie anfängt dir die Eier zu lecken, das ist ja schließlich ihre Bestimmung...

dear_ly 30.08.2016 15:19

Zitat:

Zitat von HillybillyJoe (Beitrag 5469984)
Eine Frau anzulächeln halte ich nur dann für sinnvoll, wenn sie es als erstes tut, ansonsten kann das für eine Frau schon aufdringlich wirken, zumal es auch darauf ankommt, ob man der Typ ist, der sowas locker bringen kann. Manchen Männern steht das, weil es bei ihnen harmlos wirkt, aber bei anderen kann das negativ wirken. Ich würde eher den längeren Blickkontakt suchen und diesen solange wie möglich halten, am besten bis sie zuerst wegguckt. Oft guckt sie dann wieder kurz zurück und lächelt von selbst. Dann kann man auch zurücklächeln und versuchen mehr daraus machen.

Oh Gott klingt das gruselig. N Kerl, der mir so kommt kann aber gleich mal ganz viel Abstand halten.
Sorry, aber wenn mich jemand anstarrt und nicht wegguckt, auch wenn ich zurückstarre (was ich nur mache, wenn ich mir belästigt vorkomme durch das Angucken), den würd ich für nen Psycho halten.

HillybillyJoe 30.08.2016 15:45

Zitat:

Zitat von dear_ly (Beitrag 5470301)
Oh Gott klingt das gruselig. N Kerl, der mir so kommt kann aber gleich mal ganz viel Abstand halten.
Sorry, aber wenn mich jemand anstarrt und nicht wegguckt, auch wenn ich zurückstarre (was ich nur mache, wenn ich mir belästigt vorkomme durch das Angucken), den würd ich für nen Psycho halten.

Komischerweise habe ich damit nur gute Erfahrungen gesammelt, um nicht zu sagen fast täglich (auf die Blicke bezogen). Wäre es nicht so, würde eine Frau die Augen verdrehen oder erst gar nicht darauf reagieren. Ich glaube manchen von euch fehlt es an Fantasie, denn man guckt eine Frau nicht wie ein notgeiler Spanner an, sondern mit eingem gewissen Schelm im Nacken und Interesse. Immerhin hält die Frau ja den Blick, also kann es nicht so schlimm sein, zumal ich auf diese Weise auch schon Frauen kennengelernt habe.

HillybillyJoe 30.08.2016 15:52

Ich möchte mal wissen wer hier überhaupt Menschen kennenlernt, wenn ihr alle mit Scheuklappen durch die Gegend wandert? Man muss nicht in Diskotheken, Bars oder langweiligen Veranstaltungen abhängen, um jemanden kennenzulernen. Lernt erst mal auf jemanden zuzugehen, anstatt eine Wand aufzubauen.

0815Nick 30.08.2016 15:52

Ach, Frauen wie Ly brauchst da auch nicht zu fragen, die finden auch zuerst ALLES gruselig, creepy und abnormal, bis es ihnen selber passiert und sie dahinfließen...
Ich hab mit dem "festen" Anschauen (Anstarren klingt so böse.) in der Vergangenheit auch die besten Ergebnisse gehabt. Wenn das nicht erwidert wird, dann spreche ich auch meist gar nicht an, das geht dann sowieso nur schief.

dear_ly 30.08.2016 16:06

Also mich haben Typen schon so angeglotzt. Statt dahinzufließen bin ich weggegangen. Ich möchte mit Psychos nämlich nichts zu tun haben. :schüttel:

gabimaus 30.08.2016 16:19

Zitat:

Zitat von Whiskas (Beitrag 5470139)
Es IST möglich Treffen zu erhalten bei Singlebörsen - selbst ich habe es in zwei Jahren auf ein Kurztreffen geschafft.

Der Aufwand dazu ist aber gewaltig. Zuerst schreiben schreiben. Praktisch gesehen an fast jede schreiben, aber immer individuell. Am Anfang eine von 40-50, jetzt eine von 20 antwortet.
Die Antworten sind immer kurz und in 30sec geschrieben worden. DAvon muss man sich aber nicht runterziehen lassen, sondern das wenige herausziehen und daraus einen Text basteln. Nicht zu kurz, nicht zu lange. Gerne kann man auch weitere Themen aus ihrem Profil einbauen. Das dauert dann 20-30Minuten pro Mail.

Sofern ich keine Fehler mache, versandet das nach maximal 3, 4 Mails. Irgendwann weiss ich nicht mehr was ich noch schreiben könnte. Rückfragen oder Fragen zu mir kommen keine, es ist schlussendlich immer eine "Ausfragerunde". Das ist auch nicht wirklich spannend.
Vor allem macht mir das Ganze das nach einer Weile keinen Spass. Immer viel Aufwand, viel Mühe und ich habe immer das Gefühl, dass ich jede Antwortzeile einzeln "aus der Nase ziehen" muss.


Mir kommen gleich die Tränen :lachen:

Wie das nun ohne Internet gehen sollte ?

Vermutlich bekommt Ihr DS dann alle nichts - außer einen sehr langen Bart :opa:

Gnomriese 30.08.2016 17:15

Zitat:

Zitat von dear_ly (Beitrag 5470301)
Oh Gott klingt das gruselig. N Kerl, der mir so kommt kann aber gleich mal ganz viel Abstand halten.
Sorry, aber wenn mich jemand anstarrt und nicht wegguckt, auch wenn ich zurückstarre (was ich nur mache, wenn ich mir belästigt vorkomme durch das Angucken), den würd ich für nen Psycho halten.

Naja, wenn ich Erfolg auf einem Partyszenario habe (sofern man es als "Erfolg bezeichnen kann" dann durch Blickkontakt suchen. Ich finde, man kann dann erkennen, ob die Frau dann dem zu - oder abgeneigt ist. Kommt man creepy rüber, schauen sie weg. Anderenfalls schauen sie weg, dann aber wieder hin und wenn man lächelt, lächelt sie auch. Das sehe ich dann schon mal als Eintrittskarte zum Ansprechen. Selbst dann aber habe ich mich schon nicht getraut... teilweise aber schon. Das geht bei mir leider noch immer nur unter Alkoholeinfluss.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.