Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2018, 16:52   #7811
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.878
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Setz dich doch mal alleine in ne Bar und versuch Freunde zu finden.
Ich verstehe nicht, wie man auf die Idee kommt, in einer Bar Freunde zu finden.

Hast du keine Arbeitskollegen, mit denen du mal was unternehmen kannst?

Gehst du gerne tanzen? In einem Club eine Frau zum Tanzen auffordern?



Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Von "blöden" Frauen hab ich nichts gesagt, nur das Kaltansprache schwierig ist.
Wirklich, bei Leuten wie dir wünschte ich mir das du mal für einen Tag lang im Körper eines Mannes steckst und dann schicken wir dich mal "einfach so" Frauen ansprechen. Wär bestimmt ein super Lacher für mich zuzusehen wie du abblitzt.
Ich schreibe hier immer wieder dass Kaltansprachen nix für DS sind. Deshalb ja der Tipp über Vereine usw. erstmal langsam Bekanntschaften aufzubauen.

Ich glaube, du lebst in einem Dorf, oder? Meine Schwester und ihr Mann auch, und die kennen auch das halbe Dorf und sind ständig bei wem eingeladen.

Keine Ahnung, woran es bei dir genau scheitert, aber wenn du nix machst, passiert auch nichts.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 16:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 08.01.2018, 16:53   #7812
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.438
Zitat:
Mitunter ein bitteres Alter. Auch für Nicht-DS. Wer keine Kinder hat, ist dann irgendwie nicht mehr ganz auf dem Plan. Und die kinderlosen sind sicher irgendwo - aber wo?
Man mag es kaum glauben, aber selbst in dem Bereich gibt es noch Menschen, die KEINE 'Übereltern' sein wollen....und ihren Schreihhals einfach bei Onkel/Tante oder Großeltern abliefern wenn se mal einen Drauf machen wollen

War bei uns als wir Kinder waren ja nicht anders....
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 16:58   #7813
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Sind Geschwister und Cousinen nicht vorhanden, oder ist der Kontakt abgebrochen?
Kommt das nicht auf das Gleiche raus?! Ich habe noch eine Cousine, aber wenn die mir je nochmal unter die Augen tritt, dann breche ich ihr den Kontakt ab, wahrscheinlich in dem ich ihr den Hals zudrücke. Und das ist kein Witz.
Womit diese Richtung eindeutig als "geschlossen" gekennzeichnet werden darf.

Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht, wie man auf die Idee kommt, in einer Bar Freunde zu finden.
ich dachte auch mehr daran gemeinsam mit Freunden in eine Bar zu gehen...


Zitat:
Hast du keine Arbeitskollegen, mit denen du mal was unternehmen kannst?
Sohn vom Chef; da wird man nicht eingeladen wenn es sich irgendwie vermeiden lässt.
Mal ganz davon abgesehen wird das eh nur versucht auszunutzen.
Außerdem nur ein kleines Büro.
Die Lektion hab ich schon hinter mir.
Zitat:
Gehst du gerne tanzen? In einem Club eine Frau zum Tanzen auffordern?
Wenn du gerne mal zusiehst wie eine Eisenbahnschwelle versucht zu tanzen...
Ich hab damals sogar mal einen Tanzkurs versucht. "War nicht so meins.", wäre die Untertreibung des Jahrhunderts gewesen...
Aber ich kann toll mit dem Fuß wippen, reicht das?


Zitat:
Ich schreibe hier immer wieder dass Kaltansprachen nix für DS sind. Deshalb ja der Tipp über Vereine usw. erstmal langsam Bekanntschaften aufzubauen.
Ich kann mir auch lustigeres Vorstellen.
Tut mir leid das jetzt nochmal so deutlich zu sagen, aber die Kontakte müssen auch wertvoll sein. Kontakte von Vereinen sind und waren immer absolut wertlos für mich. Eher versuch ich jede noch so bescheuerte Kaltansprache dagegen.


Zitat:
Ich glaube, du lebst in einem Dorf, oder?
Naja, weder noch. Irgendwie zwischen den Städten, aber ich hab mehrere Großstädte um mich herum. Und komme innerhalb von 5 min auf 6 Autobahnen. Ich würde es also schon eher als Ballungsgebiet sehen.
Aber eine Innenstadt ist es eben auch nicht. Das Auto muss für alles her.
Was auch immer dir diese Info jetzt nützen mag?

Zitat:
Meine Schwester und ihr Mann auch, und die kennen auch das halbe Dorf und sind ständig bei wem eingeladen.
Von "Dorfgemeinschaft" hab ich hier noch nie was mitbekommen...
Und meine Eltern auch nicht und wir leben "schon immer" hier.
Also wohl doch nicht so "Dorf" wie du dachtest?

Zitat:
Keine Ahnung, woran es bei dir genau scheitert, aber wenn du nix machst, passiert auch nichts.
Tja, das weiß ich auch. Aber wenn man nicht weiß was man noch tun soll, wird's eben schwierig.

Geändert von 0815Nick (08.01.2018 um 17:14 Uhr)
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 16:59   #7814
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.721
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Man mag es kaum glauben, aber selbst in dem Bereich gibt es noch Menschen, die KEINE 'Übereltern' sein wollen....und ihren Schreihhals einfach bei Onkel/Tante oder Großeltern abliefern wenn se mal einen Drauf machen wollen

War bei uns als wir Kinder waren ja nicht anders....
Ich kann ja nun aber meine Freunde aus früheren Zeiten nicht dazu zwingen, den kleinen Hans-Kevin zu den Großeltern zu bringen.
Ich denke da ja an Menschen, die ich mitunter schon eine Weile kenne, nicht neue Bekanntschaften. Und die sind eben genau so, wie sie eben sind.
Ich wäre auch eine deutlich weniger engagierte Mutter, damit mein eigener Hans-Kevin selbstständig atmen lernen kann, aber ohne Kinder spielt das ja eh keine Rolle.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 17:00   #7815
*Samtpfote
Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 289
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Soll das jetzt eine Anregung sein, mal durchs Fenster bei den Nachbarn anzuklopfen?
Lieber nicht - "Zielobjekt" war eher nicht der Einbrecher
*Samtpfote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 17:00   #7816
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.721
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Kommt das nicht auf das Gleiche raus?! Ich habe noch eine Cousine, aber wenn die mir je nochmal unter die Augen tritt, dann breche ich ihr den Kontakt ab, wahrscheinlich in dem ich ihr den Hals zudrücke. Und das ist kein Witz.
Womit diese Richtung eindeutig als "geschlossen" gekennzeichnet werden darf.
Es gibt ja auch deutlich weniger problematische Verhältnisse, die einfach irgendwann im Sande verlaufen sind, und die man wiederbeleben kann.
Ich habe das so gemacht, als ich wieder zurück in die Nähe meiner alten Heimat gezogen bin. Daher kam ich darauf.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 17:02   #7817
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.438
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Ich kann ja nun aber meine Freunde aus früheren Zeiten nicht dazu zwingen, den kleinen Hans-Kevin zu den Großeltern zu bringen.
Ich denke da ja an Menschen, die ich mitunter schon eine Weile kenne, nicht neue Bekanntschaften. Und die sind eben genau so, wie sie eben sind.
Ich wäre auch eine deutlich weniger engagierte Mutter, damit mein eigener Hans-Kevin selbstständig atmen lernen kann, aber ohne Kinder spielt das ja eh keine Rolle.
Wenn die so eine Freude an ihrem Hans-Kevin hatten hab ich den Kontakt lieber auslaufen lassen....weil 2Std. 'Mein Kind ist ja so toll'Gesabbel halte ich ohne mind. 2 Gintonic nicht aus
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 17:03   #7818
*Samtpfote
Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 289
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Ja, vielleicht jetzt noch nicht.
War bei mir früher auch nicht.
Zuerst nahm ich mir Zeit nach der Beziehung für Abstand, so wie du.
Dann war ich guter Dinge bald eine neue Freundin finden zu können.
Und irgendwann schleicht sich die Einsamkeit einfach so klammheimlich ein.
Jetzt sind 16 Jahre rum...
Ok, das ist wirklich eine lange Zeit. Und ich kann mir auch vorstellen, dass man sich da schleichend tatsächlich ins "alleine vor sich hinkrämern" einrichtet und es mit zunehmendem Alter immer schwieriger wird.
*Samtpfote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 17:09   #7819
*Samtpfote
Member
 
Registriert seit: 06/2008
Beiträge: 289
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Das klingt ja schon ein bisschen wie die typische Liebesgeschichte Ermittler und Berater in den Krimis
total romantisch war das Die anschließende Beziehung dann nicht mehr so wirklich

Zitat:
Aber die DS haben ja alle gemein, dass ihnen solche Sachen entweder nicht passieren oder sie die Gelegenheit nicht sehen.
Vielleicht wirklich eher Letzteres. Möglicherweise gibt es eine Art vorinstalliertes "das geht ja gar nicht" im Kopf und dann geht eben auch nichts. Wäre schade, aber gut denkbar.
*Samtpfote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 17:20   #7820
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.607
Glaube, da liegst du ziemlich richtig mit deiner Einschätzung!
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 17:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:53 Uhr.