Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2018, 13:17   #8331
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Was macht mich besonders?

- mein schier unendlicher Humor
Den Witz finde ich tatsächlich gut.
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 13:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 31.01.2018, 13:49   #8332
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Jetzt könnte man auf die Idee kommen, dass ich dadurch unglaublich interessant auf andere wirke, weil ich so "anders" bin. Das Gegenteil ist jedoch der Fall, ich treffe damit auf sehr viel Ablehnung..
Kann ich bestätigen.

Ich hör quasi nur Deathmetal, Blackmetal etc. -> allgemein wenig akzeptierte Musikrichtung
Ich bin überzeugter PC-Gamer in meiner Freizeit -> sehr negativ belegt bei vielen, oder zumindest extrem unpopulär.
Ich übertakte selbst und lese dementsprechend auch gerne Fach-"Zeug" darüber, also Hardare, Einstellungen etc. -> *Gähn*, für die meisten Menschen.
Mein Beruf hat mit Steuern zu tun -> *Gähn*, für die meisten Menschen.
Ich steh total auf Sci-Fi -> "och nö, bitte keinen Trekkie"-Stempel hat man sofort weg.
Ich steh total auf Filme mit "böse Enden", auf Endzeit Filme (nicht Katastrophenfilme) -> ist selten auch schon negativ bewertet worden.
Ich bin überzeugt offener Porno-Konsument -> Kommen Frauen oft gar nicht mit klar.

Ich könnte bestimmt noch ein paar Eigenschaften finden, sollte aber reichen...
Wäre ich mehr Mainstream, hätte ich evtl. schon längst wieder eine Freundin.
De facto muss ich immer sehr vorsichtig sein was ich wann und wie sage, den Wahnsinn immer nur in kleinen Dosen füttern, sonst sind die Frauen alle sofort weg.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 13:50   #8333
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.355
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
nur kurz in der Mittagspause:
Yella, stell dir das so vor. Jeder Mensch hat hunderte Eigenschaften, die hin und wieder zutage treten. Jede dieser Eigenschaften ist unterschiedlich stark ausgeprägt.
--> Als Ergebnis ist absolut keiner genau gleich wie der andere.
Ob jemand als "besonders" und damit positiv konnotiert beurteilt wird, ist eine andere Frage. Aber ganz sicher bist du so einzigartig wie jede/r andere.
Es geht ja nicht um die Beurteilung von außen, obwohl das dann trotzdem geschieht, wenn man etwas von und über sich erzählt. Egal in welche Richtung man (ich) etwas aussagt, es wird immer beurteilt, analysiert, psychologisiert, schubladisiert und auf alle Fälle muss man (ich) noch mal darüber nachdenken, "kann ja nicht sein", daran arbeiten, verändern..
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 14:30   #8334
Straßencasanova
Mister Interpretationator
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Nähe karlsruhe
Beiträge: 3.154
Whiskas hat es treffend beschrieben. JEDER Mensch ist einzigartig.
Es geht nicht darum DIE Eigenschaft an sich zu finden, mit der man sich abhebt.

Und VOR ALLEM: Dass man nicht denkt, es mach einen nur die Dinge besonders mit denen auch sicher für andere Liebenswert und "nützlich" ist. Die Bewertung von anderen, spielt hierbei keine Rolle.

Wenn ich jetzt spontan überlegen, was mich ausmacht:

-Mein analytisches zerdenken
-Meine hohe Sensibilität
-Meine Verwandlungsfähigkeit (im schauspielerischen)
-Meine "geistigen Schlaganfälle"
-Meine Liebe und "Hunger" nach Weisheiten und Erkenntnissen, um selber zu wachsen, und anderen dabei zu helfen zu wichtigen Einsichten zu kommen.
Straßencasanova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 14:31   #8335
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.474
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Den Witz finde ich tatsächlich gut.
Siehst Du. Funktioniert sogar bei total humorbefreiten Bazis
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 15:06   #8336
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.355
Zitat:
Zitat von Straßencasanova Beitrag anzeigen
Whiskas hat es treffend beschrieben. JEDER Mensch ist einzigartig.
Wenn jeder einzigartig ist, dann gibt es keine Masse, in der man "verschwinden" kann. Aber das war ja u.a. die Aussage von Matze gestern Abend.

Zitat:
Es geht nicht darum DIE Eigenschaft an sich zu finden, mit der man sich abhebt.
Das klang gestern Abend in den Beiträgen allerdings ganz anders für mich.
Davon ab war das nicht das Erste mal, dass ich danach gefragt wurde.

Zitat:
Und VOR ALLEM: Dass man nicht denkt, es mach einen nur die Dinge besonders mit denen auch sicher für andere Liebenswert und "nützlich" ist. Die Bewertung von anderen, spielt hierbei keine Rolle.
Stimmt schon, der Freak ist auch besonders. So besonders, dass er von Anderen gemieden wird. Aber egal: Hauptsache besonders.

Zitat:
Wenn ich jetzt spontan überlegen, was mich ausmacht:

-Mein analytisches zerdenken
-Meine hohe Sensibilität
-Meine Verwandlungsfähigkeit (im schauspielerischen)
-Meine "geistigen Schlaganfälle"
-Meine Liebe und "Hunger" nach Weisheiten und Erkenntnissen, um selber zu wachsen, und anderen dabei zu helfen zu wichtigen Einsichten zu kommen.
Spontan. Soso.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 15:40   #8337
Straßencasanova
Mister Interpretationator
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Nähe karlsruhe
Beiträge: 3.154
Zitat:
Wenn jeder einzigartig ist, dann gibt es keine Masse, in der man "verschwinden" kann.
Doch. Da gibt es für mich keinen Widerspruch. Einzigartigkeit heißt nicht, dass es permanent für jeden sichtbar ist. Muss es auch nicht.



Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Stimmt schon, der Freak ist auch besonders. So besonders, dass er von Anderen gemieden wird. Aber egal: Hauptsache besonders.

Wie dem auch sei. Jeder mensch ist besonders.... die Wertung anderer spielt hierbei keine Rolle.
Straßencasanova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 15:56   #8338
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.983
Wenn jeder einzigartig ist, ist nur einer davon durchschnittlich, was ihn besonders macht .
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 16:18   #8339
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.355
Zitat:
Zitat von Straßencasanova Beitrag anzeigen
Wie dem auch sei. Jeder mensch ist besonders.... die Wertung anderer spielt hierbei keine Rolle.
Ich weiß nicht, ich sehe das anders.
"Besonders" zu sein oder sich 'abzuheben aus der Masse' ist ja eine Wertung, die nur aus dem Vergleich entsteht.
Ohne Vergleich, also auf der sprichwörtlichen einsamen Insel ganz allein, da ist man einfach nur.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 16:23   #8340
Straßencasanova
Mister Interpretationator
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Nähe karlsruhe
Beiträge: 3.154
@Yella: Das klingt so, als würdest du einzigartigkeit mit "Besser als die anderen" gleichsetzen.

Das sehe ich eben nicht so. Jeder Mensch ist einizigartig. Nur weiß eben nicht jeder, womit er das ist.
Oder er will das eben nicht, weil er in sich überzeugt ist: Das was mich besonders macht, ist sicher eh nicht liebenswert, nicht nützlich für andere, und werde dafür eh nur verlacht, verspottet, gehasst, anzuecken usw..., also bin ich lieber nicht besonders und muss dadurch nicht fürchten solche verletzenden Reaktionen zu ernten. Also bemühe ich mich lieber unbesonders zu sein, und dadurch vllt. als Liebenswert wahrgenommen zu werden.

Dahinter steckt also nicht immer nur das fehlende Wissen darüber, was einen nun besonders macht, sondern dass man das WAS es ist an sich selber nicht mag bzw. es für ablehnenswert hält.. und daher lieber versteckt.

Geändert von Straßencasanova (31.01.2018 um 16:45 Uhr)
Straßencasanova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 16:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:55 Uhr.