Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.02.2018, 00:48   #8381
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.607
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Wobei ich dazu aber auch sagen muss, dass ich schon festgestellt habe wie krass, pingelig und unfair gerade die Damen im Internet bewerten.
Auf Onlindedating geb ich nichts mehr. Man kann doch einen Menschen gar nicht so erleben, wie man ihn im RL erleben würde. Allerdings muss ja davor schon aussortiert werden, also vor einem möglichen Treffen. Kannst vergessen, am besten du machst dir da auch gar keinen Kopf über den ganzen Blödsinn, der da läuft.

Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
- zu klein (1,77); ein Mann muss mind. 1 Kopf größer sein (so die Aussage der Frauen), demnach müsste ein Mann also 1,95 oder mehr in Höhe bringen, wenn man bedenkt das die meisten Frauen inzwischen fast gleich groß zu mir sind (und dann auch noch Absätze dazu tragen manchmal.)
Da kommst du mit zu klein, Whiskas kommt mit zu groß. Er ist ja über 1,90m.

So eine große Rolle spielt die Größe dann wohl doch nicht. Die meisten meiner Kollegen im größeren Umfeld sind kleiner als ich (1,82), einige gleich groß, wenige größer. Unter ihnen sind nur ganz wenige Singles und an denen stelle ich kein gemeinsames Merkmal fest. Gut, der eine ist lieber Single, der andere stört sich nicht dran, der dritte meint erstmal einer Frau was bieten können zu müssen (nein, es ist nicht Hube).

Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
- zu behaart; abgesehen vom Gesicht "hat man" rasiert zu sein alles andere ist extrem bäh. (Sehe ich anders, nichts gegen "trimmen", aber bei einer Rasur kann ich bei den Zehen anfangen und am Halsansatz aufhören. Nein.)
Keine Frau, die dich geil findet, wird dich darum bitten, dich an bestimmten Zonen zu rasieren. Das lehne ruhig mit einem Lächeln ab. Oder meinst du, Wolverine würde sich Gedanken drum machen, wenn eine Frau ihm sagen würde, er sei zu behaart? Der würde genauso lachend drüber den Kopf schütteln.

Ne, vor allem: Nicht alles machen, was die Frauen von einem wollen. Wie ging nochmal die Geschichte mit dem Biker und der Wollmütze? Da geht es einfach drum, dass man sich nicht verbiegen soll. Und wenn es dich einen Scheiß interessiert, wo dir die Haare wachsen, dann ist es eben so. Es geht drum, womit und wie du dich wohlfühlst.

Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
- kein volles Haar mehr.
Auch hier kannst du wie an der Größe ja nichts ändern. Was du tun kannst, ist dir eine Frisur zu verpassen, mit der du dich wohl fühlst - oder noch besser: mega findest.

BTW: Wenn Frauen so an dir rumkritisieren, könnte das durchaus auch sein, dass sie selbst an sich so einige Makel sehen, mit denen sie nicht zufrieden sind, zu denen sie nicht stehen können.

Steh du zu deinen Makeln und achte drauf, ob die Frau, die du gerade kennenlernst auch zu ihren steht.

Ich hab dich glaub gefragt, ob du in Clubs unterwegs bist, wo z.B. Black Metal gespielt wird. Bist du? Desweiteren gibt es ja auch Geschichten aus Onlinegames, wo sich Paare gefunden haben.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 00:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 02.02.2018, 08:51   #8382
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Auch das mag eine Art darstellen, um mit anderen in Kontakt
zu treten. Nicht jeder weiß es besser zu richten.
Natürlich. Hab eine Nacht darüber geschlafen und festgestellt, dass Whiskas bei mir "aneckt" (seltsames Wort), weil er einfach nicht wirklich "aneckt".

Aber das hatten wir ja schon oft genug ...
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 11:29   #8383
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.346
Zitat:
Zitat von JohnDoe87 Beitrag anzeigen
Hab eine Nacht darüber geschlafen und festgestellt, dass Whiskas bei mir "aneckt" (seltsames Wort), weil er einfach nicht wirklich "aneckt".
Darf ich fragen, warum das bei dir so ist?
Ich kenne das von mir selbst auch und zwar dann, wenn jemand eine Eigenschaft hat, die ich an mir selbst zum k**zen finde.
Welchen Grund für's Anecken gibt es sonst noch, abgesehen von solchen Sachen wie dass jemand verletzt wird oder unter einem bestimmten Verhalten der Person zu leiden hat?
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 11:46   #8384
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.607
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Darf ich fragen, warum das bei dir so ist?
Ich kenne das von mir selbst auch und zwar dann, wenn jemand eine Eigenschaft hat, die ich an mir selbst zum k**zen finde.
Welchen Grund für's Anecken gibt es sonst noch, abgesehen von solchen Sachen wie dass jemand verletzt wird oder unter einem bestimmten Verhalten der Person zu leiden hat?
Das ist gar nicht mal so unüblich, siehe meinen Post an 0815Nick, wo ich ja vermutete, dass die Frauen, die an ihm herumkritisieren auch Dinge an sich nicht schön finden (milde gesagt vielleicht noch).

Ich kenne es, dass mir oft negative Eigenschaften auffallen, die ich früher an mir selbst nicht mochte, die ich aber überwunden habe.

Ich glaube aber, dass John das ganze mit Whiskas eher ironisch betrachtet, weil Whiskas ja gerade drauf bedacht ist, nicht anzuecken, trotzdem aber findet, er würde anecken. Evt. eckt er ja auch aus anderen Gründen an, als er denkt, z.B. dass man ihn für arrogant statt zurückhaltend hält - wie auch Casi schon vermutete.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 14:11   #8385
JohnDoe87
Special Member
 
Registriert seit: 08/2014
Ort: Königreich Bayern unter Kronprinz Maigus I.
Beiträge: 3.020
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Ich glaube aber, dass John das ganze mit Whiskas eher ironisch betrachtet, weil Whiskas ja gerade drauf bedacht ist, nicht anzuecken, trotzdem aber findet, er würde anecken. Evt. eckt er ja auch aus anderen Gründen an, als er denkt, z.B. dass man ihn für arrogant statt zurückhaltend hält - wie auch Casi schon vermutete.
Mir geht es darum, dass Whiskas sich so vollkommen korrekt verhalten will und damit überhaupt nicht mit Fremden interagiert, oder in Gesprächen in Erscheinung tritt, so dass seine vorsichti und überhebliche Zurückhaltung als Ingnoranz und/oder Arroganz gewertet werden.

Whiskas sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Und hat sich dazu selbst noch ein Brett vor den Kopf genagelt.
JohnDoe87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 17:09   #8386
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.126
Und zwar ein richtig Dickes!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2018, 17:16   #8387
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.438
Brett???

Bohle, mindestens 2Zoll stark!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 19:46   #8388
Matze1985
Landvogt
 
Registriert seit: 04/2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 6.411
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Wenn jeder einzigartig ist, dann gibt es keine Masse, in der man "verschwinden" kann. Aber das war ja u.a. die Aussage von Matze gestern Abend.
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen

Das finde ich allerdings absolut verständlich und ich sollte mir das verstecken besser auch mal aneignen, hab ich das Gefühl.
Man kommt allgemein ja doch deutlich besser an, wenn man nur lächelt, "alles ist gut" sagt und den Rest für sich behält.
Kommt man besser an?

Wenn man darauf bedacht ist, bloß nicht aufzufallen?
Matze1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 19:55   #8389
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen

Das finde ich allerdings absolut verständlich und ich sollte mir das verstecken besser auch mal aneignen, hab ich das Gefühl.
Man kommt allgemein ja doch deutlich besser an, wenn man nur lächelt, "alles ist gut" sagt und den Rest für sich behält.
Ich hab eigentlich genau gegenteilige Erfahrungen gemacht.
Ich mein klar, man sollte anderen nicht permanent die Ohren volljammern .Abr immer Fresse halten und gefallen wollen kommt eigentlich nicht gut an.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 20:16   #8390
Yella
Pluviophile
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.346
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Kommt man besser an?

Wenn man darauf bedacht ist, bloß nicht aufzufallen?
Das war falsch ausgedrückt, man ist nicht angreifbar, wenn man über das, was in einem vorgeht, schweigt.
Und man ist allgemein eher jemand, der als angenehm(er) empfunden wird.


Das sieht man sehr gut auch hier im Forum.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 20:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.