Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.02.2018, 11:41   #8401
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.808
Zitat:
Zitat von Matze1985 Beitrag anzeigen
Vielleicht ist niemand da eben weil man nur lächelt und nie seine Meinung sagt.
Ja. Wer will schon solche Freunde.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 11:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 05.02.2018, 11:52   #8402
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.725
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Immer dieses Selbstvertrauen-Theater. Dabei kenne ich meine Stärken und Schwächen. Ich weiss was ich kann und was nicht. Ebenfalls ist mir meine Aussenwirkung sehr wohl bewusst.
Stimmt nicht.
Du hast ein total verzerrtes Bild von dir selbst.

Zitat:
Bei Gesprächen gehöre ich eher zu der ruhigeren Hälfte während z.B. Mikelinho zur lauteren gehört. Wobei ich nicht wüsste, wo ich mich z.b. bei den letzten Treffen zurückgenommen haben sollte.. nur weil ich nicht am gröhlen bin soll ich als "auf Rückzug bedacht" gelten?
Gröhlt Mikel? Gröhle ich? Wer hat denn bei den Usertreffen "gegröhlt", deiner Meinung nach?
Gibt es vielleicht zwischen den leisen, unsichtbaren Menschen und denen, die gröhlend auf den Tischen tanzen noch eine "dritte Hälfte"?


Zitat:
Wie geschrieben, ich bin eher auf der ruhigeren Seite... darum verstehe ich leider nicht was ich hier anders machen könnte.
Den Mund öffnen, deinen Artikulationsapparat einsetzen, und zwischenzeitlich den Mund schließen (sonst sieht es irgendwann blöd aus, wenn der Mund offensteht).
Nicht jeden Halbsatz so lange im Kopf auf Menschenkompatibilität prüfen, bis das Gespräch schon eine halbe Stunde vorbei ist.
Du bist nicht ruhig, du bist gehemmt. Das ist ein Unterschied.
NBUC zum Beispiel würde ich als (angenehm) ruhig beschreiben. Ruhig heißt nicht, dass man nicht reden kann oder möchte.


Zitat:
Bei den Gesprächen selber habe ich es bis jetzt immer als sehr mühsam empfunden wenn ich mir immer neues einfallen lassen muss was ich jetzt noch sagen könnte. Es fühlt sich immer an wie "Würmer aus der Nase ziehen". Doch, hier spontan immer neue Ideen zu haben für die Gesprächsthemen erachte ich als ziemlich eloquent..
Du hemmst auch deine Mitmenschen, weil du so gehemmt wirkst. Man hat permanent Angst, dir auf die Füße zu treten, zu nahe zu kommen (auch verbal), dass ich zumindest auch beginne, in deiner Gegenwart zu überlegen, was ich sage.
Das könnte den Frauen, die du datest, ähnlich gehen.


Zitat:
Wie schon oft geschrieben ist dieses "einfach machen" bei mir nicht möglich - denn dann stehe ich nur da.
Stehen ist ja nicht machen. Oder?


Zitat:
Nein, mich so dämlich Verhalten wie du beschreibst habe ich nur ganz selten. Es bezieht sich mehr auf kontroverse Ansichten äussern.
Ich gehe davon aus, dass die Frauen, die du triffst, einigermaßen intelligent sind.
Welche einigermaßen intelligente Frau will denn einen Mann, der nicht auch mal "kontroverse Ansichten" äußert? Welche "kontroversen Ansichten" sollen das denn sein?
Als Ja-Sager ist man doch eher aus dem Rennen, als wenn man seine Meinung äußert.

Zitat:
Das andere hast du sehr blumig beschrieben. Dabei ist es viel einfacher abgelaufen:
- ich habe mich verknallt
- ich habe versucht in ihre Nähe zu kommen oder sie zu irgendwas einzuladen
- Die Damen haben dies natürlich sofort bemerkt und haben die Einladungen abgelehnt bzw. den Kontakt abgebrochen.
-> d.h. ja, bis jetzt war ich bei allen zu offensiv und ich habe sie verschreckt.
Du warst nicht zu offensiv, sie hatten einfach kein Interesse. Das passiert nicht nur dir, sondern auch anderen Männern (und Frauen!). Deshalb ist erst einmal nichts falsch an deiner Vorgehensweise.

Und hierzu noch:
Zitat:
Zitat von current74 Beitrag anzeigen
Du hängst Dich an einem Extrembeispiel auf und leitest daraus fälschlicherweise ab, wie alle auf Dich reagieren würden. Dass Du diese Angst in Folge dann auch ausstrahlst, liegt doch auf der Hand. Wenn Du Dich selber für ein Monster hältst, weil eine Frau sich mal daneben benommen hat, ist Dein Selbstvertrauen nicht existent. Wieso sollten sich andere Frauen dann daran machen, es aufzubauen? Sie merken, dass Du da ne immens große Baustelle hast, die über die Jahre nicht kleiner wird, und nehmen Abstand. Das hat aber mit ungelösten Problemen und nicht mit Deiner eigentlichen Qualität als Mann zu tun.



Ich kenne Dich zwar nur flüchtig, kann mir in Folge dieser Treffen aber nicht mal vorstellen, dass Du anecken kannst. Du überinterpretierst alles, was Deine Person ausmacht. Auffällig ist an Deinem Verhalten eigentlich nur, wie sehr Du Dich zurücknimmst. Das wäre paradoxerweise vielleicht das Einzige, was sogar unter "Anecken" fallen könnte. Es verunsichert aber mehr, weil Außenstehende nicht wissen, was mit Dir los ist, dass Du so auf Rückzug bedacht bist. So wird es auch bei Deinen Dates laufen.



Siehe oben. Ablehnung ist normal, man kann nicht jeder gefallen. Wie gesagt, manche haben es da leichter, andere schwerer. Kenne ich selbst, das ist ungerecht, ist aber so. 100%ige Ablehnung ist dagegen nicht normal. Du bist keiner, der so negativ auffällt, als dass das die Reaktion auf Dich wäre. Du verunsicherst dagegen stark, eben durch diese Selbstsabotage und den Drang, Dich selbst möglichst unsichtbar zu machen, so, als ob Du große charakterliche Defizite kaschieren müsstest. Das, nicht Du, ist die Ursache dafür, dass die meisten auf Abstand gehen. Damit solltest Du dich mal befassen.


Current ist ein kluger Mann, der Whiskas meines Erachtens hiermit sehr gut eingeschätzt hat.
Vor allem den mittleren Absatz unterschreibe ich komplett.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 15:51   #8403
Baldo
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 967
@Whiskas

Verhälst du dich bei fremden Männern genauso wie bei Frauen?
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 19:31   #8404
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.674
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Gröhlt Mikel? Gröhle ich? Wer hat denn bei den Usertreffen "gegröhlt", deiner Meinung nach?
Gibt es vielleicht zwischen den leisen, unsichtbaren Menschen und denen, die gröhlend auf den Tischen tanzen noch eine "dritte Hälfte"?
Ich bin sicherlich lauter als Whiskas...aber gröhlen kommt bei mir äußerst selten vor.
Das sind mMn Welten dazwischen...oder hab' ich damals auf den Tischen getanzt und Ballermann-Hits von mir gegeben?

Zitat:
Du hemmst auch deine Mitmenschen, weil du so gehemmt wirkst. Man hat permanent Angst, dir auf die Füße zu treten, zu nahe zu kommen (auch verbal), dass ich zumindest auch beginne, in deiner Gegenwart zu überlegen, was ich sage.
Das könnte den Frauen, die du datest, ähnlich gehen.
Das dürfte mit ein gewichtiger Grund sein.

Zitat:
Ich gehe davon aus, dass die Frauen, die du triffst, einigermaßen intelligent sind.
Welche einigermaßen intelligente Frau will denn einen Mann, der nicht auch mal "kontroverse Ansichten" äußert? Welche "kontroversen Ansichten" sollen das denn sein?
Als Ja-Sager ist man doch eher aus dem Rennen, als wenn man seine Meinung äußert.
Diese Kontroversen würden mich auch mal interessieren...
Politischer Natur oder mehr wertetechnisch?

Das wären für mich Gründe, bei denen ich bei total konträren Meinungsunterschiedlichkeiten aber auch keinen Nenner finden (wollen) würde.
Damit würde aber auch sicher kein weiteres Interesse an einer Fortsetzung beidseitig bestehen...

Zitat:
Du warst nicht zu offensiv, sie hatten einfach kein Interesse. Das passiert nicht nur dir, sondern auch anderen Männern (und Frauen!). Deshalb ist erst einmal nichts falsch an deiner Vorgehensweise.
Genau, mehr ist dazu auch nicht zu sagen.
Man muss das nicht bis zum Lebensende durchanalysieren...

Zitat:
Zitat von Baldo Beitrag anzeigen
@Whiskas

Verhälst du dich bei fremden Männern genauso wie bei Frauen?
Ähnlich, würde ich mal sagen.
Zurückhaltend, eher still und beobachtend/zuhörend.
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 19:36   #8405
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Vielleicht sollte ich echt mal zu nem Treffen kommen ,damit Whiskas mal sieht, was wirklich "Laut und viel reden" bedeutet
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2018, 19:57   #8406
Baldo
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 967
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen

Ähnlich, würde ich mal sagen.
Zurückhaltend, eher still und beobachtend/zuhörend.
Ich meinte, wenn Frauen nicht dabei sind.

Die Frage ist demnach auch, wie verhält er sich, wenn er unter Freunden ist? Wenn er vorher genauso vorsichtig und ruhig war, dürfte es ja schwer sein überhaupt Freunde zu finden.
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 12:38   #8407
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Auf Onlindedating geb ich nichts mehr. Man kann doch einen Menschen gar nicht so erleben, wie man ihn im RL erleben würde. Allerdings muss ja davor schon aussortiert werden, also vor einem möglichen Treffen. Kannst vergessen, am besten du machst dir da auch gar keinen Kopf über den ganzen Blödsinn, der da läuft.
Nachdem ich so dermaßen auf die Fresse geflogen war, werde ich hoffentlich widerstehen können.
Obwohl mir, angesichts meiner Alternativlosigkeit, zwischendurch doch schon mal der Gedanke gekommen ist, lieber mit dieser total beschissenen Lösung zu versuchen zu arbeiten anstatt einfach gar nichts zu tun.

Das letzte mal hat es mich so fertig gemacht wie ich dort teilweise angegangen und ignoriert wurde, dass ich gar keine Lust mehr auf Frauen hatte.

Zitat:
Da kommst du mit zu klein, Whiskas kommt mit zu groß. Er ist ja über 1,90m.

So eine große Rolle spielt die Größe dann wohl doch nicht.
Kann dir nur sagen was mir die Damen ins Gesicht gesagt haben.
Ich persönlich finde mich nicht zu klein. Unter dem heutigen Durchschnitt, OK. Aber klein? Ne.
Zitat:
Keine Frau, die dich geil findet, wird dich darum bitten, dich an bestimmten Zonen zu rasieren.
Wie gesagt, über moderate Wünsche kann man ja reden.
Aber zu meinen, ein modernen Mann dürfe kein Haar mehr außer am Kopfe tragen, fand ich total überzogen... Und das hab ich öfter gehört.

Zitat:
Auch hier kannst du wie an der Größe ja nichts ändern. Was du tun kannst, ist dir eine Frisur zu verpassen, mit der du dich wohl fühlst - oder noch besser: mega findest.
Insofern man da noch von einer "Frisur" sprechen kann...
Meine halbe Glatze finde ich jetzt nicht "mega", aber ich bin gewiss nicht mehr neidisch auf Männer mit wehendem Haar. (Hatte ich ja schließlich auch mal in der Jugend.)

Zitat:
BTW: Wenn Frauen so an dir rumkritisieren, könnte das durchaus auch sein, dass sie selbst an sich so einige Makel sehen, mit denen sie nicht zufrieden sind, zu denen sie nicht stehen können.
Ja das kann schon sein, aber ich kann den Frauen auch nur vor den Kopf schauen...
Ich würde nie eine Frau so offen kritisieren, dass mir ihr Busen zu klein wäre oder ähnliches. (Selbst wenn ich sie deswegen ablehnen würde.)

Also warum muss das so unfreundlich sein alles heute?

Zitat:
Ich hab dich glaub gefragt, ob du in Clubs unterwegs bist, wo z.B. Black Metal gespielt wird. Bist du? Desweiteren gibt es ja auch Geschichten aus Onlinegames, wo sich Paare gefunden haben.
Naja, das mit den Online Games sind wenige Einzelfälle.
Wenn da jeder drauf bauen würde hätten wir noch mehr Dauersingles.

Und mit den Clubs: Ja, früher. Inzwischen nicht mehr. Ohne Freunde hab ich keine Lust alleine in einer Disse abzuhängen.
Aber eine kennengelernt hab ich da leider auch nie.
Auch wenn ich deswegen nicht dahingegangen bin.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 12:57   #8408
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Wie "penetrant" bist du denn, dass dir das so offen gesagt wird?
Ich sag sowas auch schon mal zu nem Kerl, aber da muss er mir schon echt auf die Eierstöcke gehen, damit ich so deutlich werde.
Und ist das mit den Online Games mittlerweile so selten?
Es gab mal ne Zeit, da haben sich gefühlt 2/3 aller Paare, die ich kannte, im Online Game gefunden...

Geändert von dear_ly (06.02.2018 um 13:00 Uhr)
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 13:44   #8409
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.446
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Wie "penetrant" bist du denn, dass dir das so offen gesagt wird?
Eigentlich ja gar nicht... Wenn mir jemand sagt, dass er/sie nix mit mir zu tun haben will, dann lass ich die auch in Ruhe, ist doch klar.

Aber mal davon abgesehen bin ich eigentlich eher zurückhaltend.
Im Normalfall würdest du wahrscheinlich nicht mal merken wenn ich direkt neben dir sitze.
Für die meisten Menschen bin ich eh so gut wie unsichtbar.

Genau deswegen kann ich mir das ja nicht erklären.

Zitat:
Und ist das mit den Online Games mittlerweile so selten?
Bei single Frauen? JA.

Zitat:
Es gab mal ne Zeit, da haben sich gefühlt 2/3 aller Paare, die ich kannte, im Online Game gefunden...
Jop. Paare trifft man öfter. Aber singles eben nicht.

Aber auch so, die Frauenquote ist verschwindend gering.
Als ich noch MMO's gespielt habe war sie höher.
Aber ich spiel gewiss nicht um damit Frauen anzuziehen... Eher das Gegenteil ist meist der Fall. Meiner Erfahrung nach sind Gamer Typen herzlich unbeliebt.
Ich hab es zumindest noch nicht anders erlebt.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 15:01   #8410
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Echt? Ich treff irgendwie immer nur Frauen online, wenn ich zocke. Aber ich kann dir nicht sagen, ob die Single sind.
Dass du da so angegangen wirst ist aber schon...merkwürdig. Ich hab das noch nie von meinen Freundinnen oder so gehört, dass die sowas machen würden. Zumindestni cht einfach so.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 15:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:46 Uhr.