Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2018, 10:35   #8691
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.799
Zitat:
Zitat von Silvana02 Beitrag anzeigen
Über.
Weiß ich doch. Sorry für die vorsätzliche Unterstellung. Ich wußte Du bist cool genug, deine Hunde nicht auf mich zu hetzen .
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 10:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 02.04.2018, 10:36   #8692
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.799
Zitat:
Zitat von silv74 Beitrag anzeigen
Dex?
Was soll ich denn missverstehen? Ich hab gar nicht mitdiskutiert...
Sowas passiert, wenn Du dich so selten blicken lässt .
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 10:47   #8693
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.265
Aber ich sehe euch....
silv74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 11:13   #8694
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Weiß ich doch. Sorry für die vorsätzliche Unterstellung. Ich wußte Du bist cool genug, deine Hunde nicht auf mich zu hetzen .




Meine Hunde sind und werden nie ein Werkzeug meines potentiellen Rächens.

Das erledige ich -wenn nötig- schön selbst!
  Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 11:42   #8695
Bernsteinauge
abgemeldet
Hallo zusammen,

ich habe mir jetzt nicht den gesamten Thread durchgelesen...

Aber zum Thema "Unfreiwillige Dauersingles" tun sich mich ein paar Gedanken auf.

Was mir in den letzten Jahren immer wieder aufgefallen ist: Man denkt einfach zu intensiv über den Weg nach, wie man jemanden findet und nicht über das Finden selber.

Ich glaube, dass das schon mal der erste große Fehler ist... Man denkt sich, es muss ja so oder so oder so klappen und dann klappt es doch nicht. Womöglich auch deshalb, weil man dann nicht den Blick auf andere Möglichkeiten hat.

Das Glück kann ja schon um die nächste Ecke anzutreffen sein. Aber man muss es sehen. Nur wie will man es sehen, wenn man sich selber "versperrt"?

Daher denke ich, ist es viel sinnvoller, wenn man sich einfach (wobei "einfach" nicht als "einfach" gemeint ist) auf Liebe konzentriert. Denn das ist ja das, was man will.

Dann die Konzentration auf das Single-Dasein... Wie will man jemanden finden, wenn man sich gefühlsmäßig immer wieder auf sein Leben als Single besinnt? Wenn ich es so überlege, beginnt es doch schon damit, dass man meint, man müsste sich schlecht fühlen - was den vollen Augenmerk auf das richtet, was man nicht will.

LG,
Bernsteinauge
Bernsteinauge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 12:24   #8696
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.878
Zitat:
Zitat von Bernsteinauge Beitrag anzeigen
Wenn ich es so überlege, beginnt es doch schon damit, dass man meint, man müsste sich schlecht fühlen - ...
Verstehe ich nicht.
Wer ist mit "man" gemeint? Warum soll "man" sich schlecht fühlen? Bloß weil man Single ist? Ist man nur zu zweit glücklich? Das ist doch der komplett falsche Weg.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 13:37   #8697
Bernsteinauge
abgemeldet
Zitat:
Wer ist mit "man" gemeint? Warum soll "man" sich schlecht fühlen? Bloß weil man Single ist? Ist man nur zu zweit glücklich? Das ist doch der komplett falsche Weg.
Mit "man" meine ich allgemein all jene, die sich wegen ihres Single-Daseins schlecht fühlen, aus welchen Gründen auch immer.

Dass das der falsche Weg ist, sehe ich auch so.

Ich kenne eine Frau, die das eindrucksvoll "beweist"... Sie ist immer totunglücklich, wenn sie keinen Freund hat. Infolgedessen schmeißt sie sich regelrecht stets an den nächstbesten Kerl ran. Das ist jetzt seit ich das weiß, mindestens 4x passiert. 4x in 6 Jahren - und immer waren es die Falschen. Momentan läuft wieder was, aber es kriselt auch wieder. Mir tut die Dame echt leid.

Das zeigt mir, wie sinnvoll es ist, sich die Zeit zu nehmen um jemanden zu finden, wo es wirklich passt. Und das man die Zeit bis dahin einfach mal genießen sollte.

Bevor ich meine letzte Freundin gefunden habe, habe ich mein Single-Leben voll ausgekostet, das Bedürfnis nach eine Partnerin war gar nicht so stark präsent. Und da klappte es.

Was lehrt es? Wer sucht, der findet nicht.
Bernsteinauge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 13:44   #8698
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.097
15 Jahre lang habe ich nicht gesucht. (Altersbereich ca 15-30). Dementsprechend auch nichts gefunden. Da kann man es auch mal mit suchen versuchen.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 13:47   #8699
Bernsteinauge
abgemeldet
Zitat:
Da kann man es auch mal mit suchen versuchen.
Ich sprach von diesem krampfhaften Suchen. Suchen und Suchen sind zwei Paar Schuhe. Gehst Du an einem Tag X in ein Café deiner Wahl mit dem Vorsatz, jemanden finden, wird wohl nix passieren.

Gehst Du an irgendeinem Tag aus einer Laune heraus in ein Café deiner Wahl, weil Du Bock auf einen Kaffee (wahlweise Cappucino oder Tee) hast, dann ist es wahrscheinlicher, jemanden zu finden.
Bernsteinauge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 13:54   #8700
El Guapo25
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1.351
Ja, wer nicht sucht der findet meistens da ist schon was dran.

Aber Glück spielt eine wesentliche Rolle, zumindest wenn es darum geht jemanden zu finden mit dem man eine Beziehung eingehen möchte. Habe oftmals das Gefühl, dass die Leute das einfach total unterschätzen.

Da müssen ja erstmal zwei aufeinander treffen die voneinander angezogen sind, wo schon mal alleine mehrere Faktoren zusammen kommen müssen. Und wenn die abgedeckt sind kommen ja noch die Umstände dazu. Wenn ein Part verheiratet oder in einer Beziehung ist machst du halt nichts. Dann wars vielleicht noch ein toller Flirt wo beide mit einem Lächeln nach hause gehen jeder für sich.
El Guapo25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 13:54 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.