Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.06.2018, 02:02   #9511
Ouroboros
Junior Member
 
Registriert seit: 09/2014
Beiträge: 45
Was denkt ihr denn wie es andere schaffen ein gesundes Selbstwertgefühl zu haben und begehrenswert zu sein?
Weil sie erfolgreich in der Schule waren, gut aussehen, in ihrer Jugend es geschafft haben mit dem anderen Geschlecht anzubandeln,
nach der Schule einen guten Job bekommen haben, dort Millionen verdienen, um die Welt reisen usw. usw. !?

Es gibt genug Menschen die nichts davon haben und mehr (Sex)Partner haben als ihr euch zu träumen wagt.
Warum ist das so? Weil diese Punkte unumgänglich sind? Weil jeder diese Eigenschaften braucht um erfolgreich zu sein?
Natürlich sind die Gründe immer individuell, aber die Wahrheit ist, dass ihr euch selbst in Ketten legt.

Ich habe mich zwar nie als "schlecht" empfunden,
obwohl es einige Menschen gab die mich so brandmarken wollten(Thema Narzissten und Menschen die einen gefügig machen wollen),
aber auch nie als liebenswert oder sonstiges was andere Menschen dazu verleiten würde einen zu mögen.

Es hat sehr lange gedauert um aus diesem Loch zu kommen. Warum bin ich nun auf einmal besser als vorher? Habe ich in der Zwischenzeit Millionen verdient?
Bin ich schöner geworden? Vielleicht ein wenig muskulöser, aber das kann jeder...

Die Wahrheit ist, ich habe angefangen mich für Körpersprache zu interessieren,
habe gelernt wie Frauen ihr Interesse signalisieren, habe mich von dem ganzen negativen Altlasten gelöst und habe neu angefangen.
Ich weiß, dass ich negative Eigenschaften habe die 50% aller Frauen oder mehr abschrecken werden, aber das heißt doch nicht das ich ein schlechter Mensch bin.
Es gibt Dinge an mir, die von einigen Menschen geschätzt werden, egal ob es nun ums Zocken, Animes oder was auch immer geht.

Ihr macht euch selbst schlecht, indem wie ihr euch verhaltet, wie ihr über euch und euer Leben denkt. Das ist was euch unerfolgreich/unsympatisch macht.
Ich bin nicht mal daran interessiert den hier schreibenden die Augen zu öffnen, denn es wird genug Menschen geben die hier unkommentiert mitlesen.
Akzeptiert einfach mal, dass ihr nicht so schlecht seid, wie ihr es euch selbst und andere glauben lassen wollen.
Ouroboros ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 02:02 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 14.06.2018, 06:44   #9512
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.572
Verdammt!

Was ist eine "DGL"
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 06:50   #9513
HW124
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 10.485
Keine Ahnung....

Zitat:
Andere empfinden aber möglicherweise das genaue Gegenteil, wenn sie mit mir in Kontakt treten.
Und genau hier leigt der Fehler. Es ist, letzten Endes , sch****egal was Andere über Dich denken. DU bist deine Hauptperson. DU mußt Dich mit DIR wohlfühlen.

DAS ist der Schlüssel
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 07:13   #9514
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 4.989
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Verdammt!

Was ist eine "DGL"
Eine Differentialgleichung.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 07:59   #9515
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.101
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Eine Differentialgleichung.
deutsche Golf Liga
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 10:41   #9516
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Och wir probieren uns schon immer wieder aus. Lediglich die Resultate davon sind bei uns innert weniger Minuten immer gleich. Soviel habe - ich zumindest - gelernt.
Dann hast Du gar nichts gelernt. Etwas Sensibilität ist schon vonnöten. Wenn Du kein eigenständiges Resümee aus Deinen Erfahrungen ziehst oder ziehen willst und Dein Verhalten nicht dementsprechend entwickeln willst, bist Du eben ein Ignorant und trittst zurecht auf der Stelle. Jeder Mensch muss sich selbstständig entwickeln, wenn er etwas im Leben darstellen will. Das schließt den Umgang mit anderen Menschen nicht aus. Und Du bist keine 6 mehr. Solltest Du hingegen ernsthafte Probleme haben, musst Du zu einem Therapeuten gehen.

Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen
Selbstvertrauen kommt aus der Erfahrung.
Nein, Selbstvertrauen kommt aus Selbstbewusstsein, und Selbstbewusstsein kommt aus Eigenreflexion und Selbsterkenntnis. Niemand außer Du selbst ist für Dich verantwortlich.

Geändert von Damien Thorn (14.06.2018 um 10:45 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 13:30   #9517
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 7.101
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Nein, Selbstvertrauen kommt aus Selbstbewusstsein, und Selbstbewusstsein kommt aus Eigenreflexion und Selbsterkenntnis. Niemand außer Du selbst ist für Dich verantwortlich.
Den Aufbau von Selbstbewusstsein im wortwörtlichen Sinne kann ich nachvollziehen.
Wie dieses Selbstbewusstsein zu Selbstvertrauen führen soll sehe ich jedoch nicht.

Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Wenn du in einer Beziehung bist, musst du z.b. der Partnerin ja auch vertrauen, dass sie dich nicht betrügt, oder? Sicherheit bekämst du, indem du sie überwachst. Aber wäre das ok?
Das wäre dann "Vertrauen in die Partnerin" und weniger "Selbstvertrauen",oder sehe ich da etwas falsch?

Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Du denkst wirklich, alle Frauen sind so? Oder nur die, die du getroffen hast? Dann triff andere. Denkst du, alle sind so, dann kannst du dich nicht wirklich in andere Menschen reinversetzen
BTW: 5 Supermänner - ein Whiskas. Du denkst wieder nur in Extremen. Und siehst immer noch nicht, worauf es ankommt. Die Frauen, die deine Ferien toller finden als "Malle ist nur einmal im Jahr", gibt es.
Da ich keine Vollerhebung machen kann sind es natürlich nur diejenigen, die ich angetroffen habe.
Das ist nicht 5 Supermänner gegen mich, sonder eher 5 Durchschnittsmänner gegen mich. Dagegen anzukommen ist nicht einfach. Frauen, die Ferien meines Typs als ok empfinden mag es wohl geben. Solche sind mir nur noch nicht begegnet. Dagegen würde wohl nur helfen, andere Ferien zu machen - was mir wiederum nicht allzu gefallen würde. wenn ich ich schon alleine bzw. mti meinem Bruder unterwegs bin möchte ich auch Spass haben.



Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Du glaubst also, weil sie vergeben ist, fühlte sie sich vor dir sicher?
Ja. Da das auf dem Unicampus war, ist die Dichte von trotzdem (trotz kürzlicher Heirat) anbaggernden Männern sehr dünn. Da musste sie keine Angst vor mir haben.

Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Nein: Du hast es ebenso zugelassen, dass ihr euch anfreundet. Weil du eben keine Hintergedanken hattest, für dich nichts "auf dem Spiel" stand. Wie wäre es, wenn du das auch sonst mal hinkriegen würdest?
Angenommen, du hättest nur gedacht, sie wäre verheiratet. Ihr hättet euch genauso locker kennengelernt.
Wenn ich das nur gedacht hätte, wären wir nicht so enge Freunde geworden (zeitweise sehr eng, die letzten Jahre etwas gelöster). Grund: dann hätte sie immer im Hinterkopf gehabt, dass ich mich an sie ranmachen könnte. Dies wiederum hätte zum üblichen Sicherheitsabstand geführt.
Da dies alles jedoch von vornherein klar war, konnte sie auch bedenkenlos meine Einladungen zum Mittagessen oder zum lernen annehmen. Etwas, das Damen bei denen es unklar war, nicht einfach so tun konnten. Da wär immer das Risiko in der Luft gewesen, dass ich mir Hoffnungen mache. Einen Korb verteilt schliesslich fast niemand gerne.

Geändert von Whiskas (14.06.2018 um 14:23 Uhr)
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 13:59   #9518
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 13.572
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Eine Differentialgleichung.


Ich Dummie.

Bei der Partnersuche ja das Naheliegendste.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 14:21   #9519
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.742
Was ist an deinen Urlauben denn so uncool? Und was macht andere Urlaube cool?
Ich verstehe das nicht.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 15:31   #9520
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.293
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Den Aufbau von Selbstbewusstsein im wortwörtlichen Sinne kann ich nachvollziehen.
Wie dieses Selbstbewusstsein zu Selbstvertrauen führen soll sehe ich jedoch nicht.
Wenn Du weißt, wer Du bist und was Dich (positiv) ausmacht oder aber auch, woran Du wie wachsen kannst, dann wirst Du auch sicherer bezüglich Deiner Person und entwickelst dadurch auch eigene Noten, die das Gegenüber greifen kann.

Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Das wäre dann "Vertrauen in die Partnerin" und weniger "Selbstvertrauen",oder sehe ich da etwas falsch?
Wenn Du Dir Deiner bewusst bist und somit Deiner Person vertraust, dann kannst Du Vertrauen auch in die gemeinsame Sache haben. Dabei geht es m.E. nicht mal primär darum, der Partnerin zu vertrauen, dass sie nicht fremdgeht etc., sondern allgemein der gemeinsamen Sache eine gewisse Relevanz zuzumuten. Und dann ist Sicherheit (=Illusion) überflüssig.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 15:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:40 Uhr.