Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.06.2018, 15:48   #9521
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.367
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen


Ich Dummie.

Bei der Partnersuche ja das Naheliegendste.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 15:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 14.06.2018, 16:07   #9522
NBUC
Platin Member
 
Registriert seit: 04/2010
Beiträge: 1.811
Zitat:
Zitat von Ouroboros Beitrag anzeigen
Was denkt ihr denn wie es andere schaffen ein gesundes Selbstwertgefühl zu haben und begehrenswert zu sein?
Weil sie erfolgreich in der Schule waren, gut aussehen, in ihrer Jugend es geschafft haben mit dem anderen Geschlecht anzubandeln,
nach der Schule einen guten Job bekommen haben, dort Millionen verdienen, um die Welt reisen usw. usw. !?

Es gibt genug Menschen die nichts davon haben und mehr (Sex)Partner haben als ihr euch zu träumen wagt.
Selbstwertgefühl ist eine ganz andere Baustelle (Auch wenn sie bei manchen ABs/DS zusätzlich vorliegt.)

Was "zieht" hängt von dem jeweiligen Umfeld ab und es sind auch (abzüglich medialer Schäden) die lokalen Werte und Ranglisten, welche dann über die Attraktivitätseinstufung entscheidet. Dazu kommen dann halt weitere biochemische oder auch alkoholindizierte Unfälle, wenn entsprechend ausreichend Gelegenheiten vorliegen.
In jungen Jahren, wo alle noch experimentieren, wild wechseln und eben auch Fehler machen die notwendigen Erfahrungen udn Fertigkeiten erworben zu haben hilft allerdings generell extrem.

Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Und genau hier leigt der Fehler. Es ist, letzten Endes , sch****egal was Andere über Dich denken. DU bist deine Hauptperson. DU mußt Dich mit DIR wohlfühlen.

DAS ist der Schlüssel
Nicht, wenn man von jemandem anderes etwas will ...!

Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Nein, Selbstvertrauen kommt aus Selbstbewusstsein, und Selbstbewusstsein kommt aus Eigenreflexion und Selbsterkenntnis. Niemand außer Du selbst ist für Dich verantwortlich.
Du greifst da wild und ahnungslos in die Begriffliste und von Verantwortung oder nicht war auch nicht die Rede, also nur eine platte Ablenkung.

Das Selbstbewußtsein aka Selbsterkenntnis ist eine gänzlich andere Baustelle als Selbstbewußtsein als Kompetenzeinschätzung.
Und nebenbei - es haben wohl wenige Leute so viel Selbsterkenntnis wie die DS, die genügend Zeit und Anlass haben sich mit sich und ihrem Sein näher (und kritisch) zu beschäftigen.

Das Selbstvertrauen aus Kompetenz (aka selbstbewußtes Auftreten) ist sicher hilfreich für die Ausstrahlung, aber in ihrem Nutzen auch auf diesen ersten Eindruck limitiert. Sobald es zur näheren Betrachtung kommt, muss eben auch geliefert werden können (oder zumindest der Eindruck anderweitig aufrechterhalten werden) bzw. greift das spezifischere Selbstvertrauen spezifischer Kompetenz.
Dazu ist es eben oft auch einfach der extrovertierte oder gespielte Schein, welcher dann von außen mit Selbstvertrauen verwechselt wird.

Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Was ist an deinen Urlauben denn so uncool? Und was macht andere Urlaube cool?
Leute haben für Urlaube wie für fast alles andere auch eine Wertungsleiste, was sie für toll halten und was nicht.
Ansonsten unterhalten sie sich neben über Sachen, welche höher auf ihrer Liste stehen, aber auch noch gerne über Sachen, zu denen sie selbst eine Beziehung haben.

Uncool wäre also etwas, womit der Rezipient nicht viel selbst verbinden kann, es aber auch nicht hoch auf seiner sonstigen Ansehensliste steht. Und die Listen verschiedener Leute sind nicht identisch, aber zeigen doch auch reichlich Ähnlichkeiten, insbesondere innerhalb der gleichen sozialen Gruppe.

Geändert von NBUC (14.06.2018 um 16:16 Uhr)
NBUC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 16:43   #9523
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 6.345
Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen
Du greifst da wild und ahnungslos in die Begriffliste und von Verantwortung oder nicht war auch nicht die Rede, also nur eine platte Ablenkung.
Keine platte Ablenkung. Sein Selbstvertrauen oder Selbstbewusstsein davon abhängig zu machen, ob man bei Frauen ankommt, kommt dem gleich, die Verantwortung bei anderen zu suchen.

Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen
Das Selbstbewußtsein aka Selbsterkenntnis ist eine gänzlich andere Baustelle als Selbstbewußtsein als Kompetenzeinschätzung.
Wenn ich Dein Geschreibsel lese, dann erinnerst Du mich an einen Hund, der einem Bus nachläuft. Du wüsstest gar nicht, was Du damit anfangen würdest, würdest Du ihn erreichen. Genauso ist es bei Dir und den Frauen. Was willst Du mit einer Frau - mal ehrlich? Du hast nach dieser langen Zeit immer noch nichts verstanden.

Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen
Und nebenbei - es haben wohl wenige Leute so viel Selbsterkenntnis wie die DS, die genügend Zeit und Anlass haben sich mit sich und ihrem Sein näher (und kritisch) zu beschäftigen.
Eben nicht. Gerade DS haben so gut wie null Selbsterkenntnis. Nehmen wir mal Dich: Man muss Dir nach jahrelangem Geschreibsel immer noch erklären, wozu ein Treffen zu einem Kaffee gut ist oder welchen Sinn Small Talk erfüllt. Oder anderes Beispiel: Du weißt immer noch nicht, was Selbstbewusstsein ist und was seine Natur darstellt. Und Whiskas quatscht immer noch etwas von Supermänner. Seit Ewigkeiten stellst Du und manch andere DS stets dieselben Fragen und haut dieselben einfältigen Phrasen raus. Ihr habt keine Erkenntnis, ihr seid ignorant. Das ist die Weigerung von Erkenntnis. Ihr dreht euch im Kreis, hört oder lest nur das, was ihr gern hören oder lesen wollt, findet einen Haufen Ausreden für alles und entwickelt euch somit nicht weiter. Ein Mensch, der Eigenreflexion und Selbsterkenntnis anstrebt, entwickelt sich auch weiter. Und wahrscheinlich könnte selbst mein Nachbarshund den Sinn von "Hast Du Lust auf einen Kaffee?" daherbellen und müsste nicht erst den Laden auf seine Tauglichkeit "verifizieren" oder anführen, dass er kein Kaffeetrinker sei.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 16:54   #9524
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 8.380
Zitat:
Nicht, wenn man von jemandem anderes etwas will ...!
Was 'will' ich von jemand 'Anderen?

Ich will mich bespaßen...ist der 'Andere' nicht dazu kompatibel, dann such ich mir halt jemand 'Anderes'...so what?
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 16:56   #9525
Manati
Seekuh.
 
Registriert seit: 04/2012
Beiträge: 6.660
Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen

Leute haben für Urlaube wie für fast alles andere auch eine Wertungsleiste, was sie für toll halten und was nicht.
Ansonsten unterhalten sie sich neben über Sachen, welche höher auf ihrer Liste stehen, aber auch noch gerne über Sachen, zu denen sie selbst eine Beziehung haben.

Uncool wäre also etwas, womit der Rezipient nicht viel selbst verbinden kann, es aber auch nicht hoch auf seiner sonstigen Ansehensliste steht. Und die Listen verschiedener Leute sind nicht identisch, aber zeigen doch auch reichlich Ähnlichkeiten, insbesondere innerhalb der gleichen sozialen Gruppe.
Eine Wertungsliste?
Mein Freund hat früher auch Reisen gemacht, die nichts für mich wären. Ja und?
Ich weiß gar nicht, wie Urlaub uncool sein kann, solange er Spaß macht. Dass Whiskas bei strengen Veganerinnen mit Angelurlaub nicht punkten kann, keine Frage. Aber hallo, er fährt regelmäßig nach Norwegen! Das ist doch ein total attraktives Land. Wie soll das auf große Massen uncool wirken?

Manati grüßt vom langweiligen Spaziergangurlaub an der uncoolen Nordsee.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 17:01   #9526
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 2.000
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen


Ich Dummie.

Bei der Partnersuche ja das Naheliegendste.
Ja, genau das, nämlich die Aussage hinter der Aussage, Du Spottvogel, wollte ich zum Ausdruck bringen .
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 18:51   #9527
Jawoll77
Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 388
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Eine Wertungsliste?
Mein Freund hat früher auch Reisen gemacht, die nichts für mich wären. Ja und?
Ich weiß gar nicht, wie Urlaub uncool sein kann, solange er Spaß macht. Dass Whiskas bei strengen Veganerinnen mit Angelurlaub nicht punkten kann, keine Frage. Aber hallo, er fährt regelmäßig nach Norwegen! Das ist doch ein total attraktives Land. Wie soll das auf große Massen uncool wirken?

Manati grüßt vom langweiligen Spaziergangurlaub an der uncoolen Nordsee.
Also das begreif ich jetzt auch nicht - es gibt doch gar keine uncoole Urlaube, solange man begeistert, entspannt und mit schönen Erinnerungen zurückkommt. Aber ich denke es kommt halt auch eher darauf an, wie man es jemandem erzählt: "War halt in Norwegen, Angeln und so" -oder "ich war in Norwegen! DIE Sonnenuntergänge solltest Du mal gesehen haben und dann die Einsamkeit und Ruhe auf dem Boot und die Stimmung, wenn noch etwas Nebel auf dem Meer ist. Und die Fjorde erst! Einfach traumhaft."
Jawoll77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 19:11   #9528
artem
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 03/2018
Beiträge: 156
Zitat:
Zitat von Straßencasanova Beitrag anzeigen
Warum? Darf man sich erst dann lieben, wenn andere es tun?

...
Nein. Ich empfände es nur als ziemlich befremdlich, würde ich "ich liebe mich" zu mir selbst sagen. Ich weiß wer ich bin, wie ich bin, und was ich kann. Ich weiß ganz gut, mich realistisch einschätzen. Nur, Frauen gegenüber spielt das alles überhaupt keine Rolle. Mich als toll zu empfinden und mich selbst zu lieben hilft mir nicht im geringsten, bei Frauen gut anzukommen.
artem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 19:17   #9529
artem
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 03/2018
Beiträge: 156
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Und genau hier leigt der Fehler. Es ist, letzten Endes , sch****egal was Andere über Dich denken. DU bist deine Hauptperson. DU mußt Dich mit DIR wohlfühlen.

DAS ist der Schlüssel
MIR ist es ja auch scheissegal, was andere über mich denken. Und wenn ich meinen Freundes -und Bekanntenkreis so betrachte, ein riesen Vollidiot scheine ich wohl nicht zu sein. Ändert aber nichts daran, wie ich bei Frauen ankomme.
artem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 19:38   #9530
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 8.380
Zitat:
Zitat von artem Beitrag anzeigen
Nein. Ich empfände es nur als ziemlich befremdlich, würde ich "ich liebe mich" zu mir selbst sagen. Ich weiß wer ich bin, wie ich bin, und was ich kann. Ich weiß ganz gut, mich realistisch einschätzen. Nur, Frauen gegenüber spielt das alles überhaupt keine Rolle. Mich als toll zu empfinden und mich selbst zu lieben hilft mir nicht im geringsten, bei Frauen gut anzukommen.
Doch!

Das ist, insgesamt gesehen, einer der Faktoren die Attraktivität auslösen!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2018, 19:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:48 Uhr.