Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt Gestern, 00:06   #281
current74
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 637
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Und trotzdem machst du dann, wenn du jemanden ansprichst, unbewusst alles richtig und es 'läuft von selbst'.
s.u.

Geändert von current74 (Gestern um 00:12 Uhr)
current74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 00:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt Gestern, 00:11   #282
current74
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 637
Es hat allerdings nichts mit machen zu tun, sondern mit sein. Wenn Du "falsch" bist, kannst Du tun und lassen, was Du willst, es wird in Deinem Umfeld immer falsch ankommen, weil es bzw. Du zu anders tickst.
Man kann nichts lernen als die Einsicht, dass es einfach nicht mit allen klappen kann.
Ich habe schon mal ein Umfeld gefunden, in dem alles wie am Schnürchen lief, ohne jegliches Zutun meinerseits. Und viel öfter das Gegenteil.
Glück? Ja. Ausdauer bei der Suche? Auch ja.
Kurz: es gibt keine Anleitung fürs richtig oder falsch machen. Es gibt gar kein machen außer der Suche nach den richtigen Leuten.
Es gibt nur ein Umfeld, das zu Dir passt oder nicht passt. In dem du Schnittmengen mit anderen findest. Manati mag speziell sein, hat diese aber mit manchen anderen gefunden. Das ist nicht jedem/r gegeben, auch wenn ich glaube, dass alle irgendwo ein passendes Umfeld finden könnten.
Wo und ob es zu finden ist, steht auf einem anderen Blatt...

Geändert von current74 (Gestern um 00:18 Uhr)
current74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 00:37   #283
current74
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 637
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Oder überhaupt offen auf Menschen zugeht. Wer von den Usertreffen kann sich denn wirklich an seine Stimme erinnern? Whiskas ist sehr nett, aber extrem zurückhaltend. So klappt es natürlich nicht einfach mit fremden Menschen.
Das träfe auch auf mich zu, aber trotzdem hatte ich eigentlich nie einen Mangel an Freunden, fand Kontakte, und auch Frauen meldeten Interesse an. Heißt: viel mehr als W. machte ich auch nicht, trotzdem ist das Ergebnis ein anderes.
Daher kann ich ihn schon verstehen, mit dem Wunsch nach Persönlichkeitsveränderung - die mit Ausnahme kleiner Korrekturen kaum klappen wird - wird es nicht gehen, eher mit der Suche nach dem passenden Umfeld.
current74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 09:24   #284
Manati
Seekuh.
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 6.731
Zitat:
Zitat von current74 Beitrag anzeigen
Das träfe auch auf mich zu, aber trotzdem hatte ich eigentlich nie einen Mangel an Freunden, fand Kontakte, und auch Frauen meldeten Interesse an. Heißt: viel mehr als W. machte ich auch nicht, trotzdem ist das Ergebnis ein anderes.
Daher kann ich ihn schon verstehen, mit dem Wunsch nach Persönlichkeitsveränderung - die mit Ausnahme kleiner Korrekturen kaum klappen wird - wird es nicht gehen, eher mit der Suche nach dem passenden Umfeld.
Finde ich nicht.
Mit dir kann man sich unterhalten, du antwortest, fragst nach, und gibst auch mal ein paar Kommentare ab, die Whiskas sich niemals trauen würde. Dazu bist du eloquent und hast eine sehr aufmerksame Ausstrahlung.

Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 09:32   #285
Manati
Seekuh.
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 6.731
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Ich wollte dir doch gar nichts unterstellen, nur darauf hinweisen, dass du nach dem Sprung ins Wasser *alles* richtig zu machen scheinst, sonst würdest du ja untergehen.
Dass nicht alles immer klappt und nicht aus jedem Smalltalk ein persönlicher Kontakt entsteht ist doch klar.
Trotzdem hast du ja "Erfolg" (mir fällt gerade kein passenderer Begriff dafür ein).
Wenn du sagst, dass du ganz bewusst daran gearbeitet hast, kannst du dann auch sagen, was nach dem *Sprung* kommt? Das interessiert mich wirklich. Denn springen kann ich, das Danach bleibt ein Fragezeichen
Ich weiß gar nicht, ob ich Erfolg habe. Ich weiß aber immerhin mittlerweile, warum ich Misserfolg habe. Ich bin ja keine superbeliebte Susi Sonnenschein, die sich vor Anrufen und Besuchen kaum retten kann.
Ich weiß nicht, was genau nach dem Sprung kommt. Ich finde das schwierig zu fassen. Ich fühle mich manchmal auch unwohl, auch weil ich meine Wirkung null einschätzen kann. Ich bin in meinem Kopf manchmal immer noch die kleine, dicke hässliche, die keiner dabei haben möchte. Ich bekomme aber mitunter etwas anderes gespiegelt, was ich dann, manchmal, nicht wahrhaben mag. Aber es wird zum Glück immer besser, dafür zahle ich aber auch viel Geld.
Was mir nach der letzten Krise wirklich geholfen hat, war, bei allem meine Hilfe anzubieten, ohne einen Rückzieher zu machen. Ich mache gerne Rückzieher. Das hat meinen Bekanntenkreis binnen weniger Monate ernorm erweitert, und jetzt werde ich endlich auch seit einiger Zeit wieder gefragt, ob ich zu Veranstaltungen mitkommen möchte etc. Ohne dass ich mich jetzt besonders zum Deppen mache, weil ich mich um alles kümmere. Das war nur der Einstieg.
Das ist kein Tipp für dich, weil du ja genau das abgestellt hast. Aber es war mein Weg nach der Krise nach meiner Trennung vor ein paar Jahren und durch die familiäre Situation wieder Fuß zu fassen.
Falls ich deine Frage nicht beantwortet habe, stelle sie bitte noch einmal konkreter.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 17:53   #286
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.666
Nur wenn man sich etwas offen verhält, mit möglichst realistischen Erwartungen an Andere, kann und wird auch etwas entgegengebracht werden.
Wenn man aber immer mal wieder versetzt oder hingehalten wird ist es irgendwann jeder noch so gutmütige als auch nachsichtige Freund/Bekanntschaft leid.

Der einzig relevante Tipp (neben einer realistischen Selbstwahrnehmung) ist, war und bleibt: unter Leute gehen, Interesse zeigen, kurzum aktive Kontaktpflege.
Isolation ist meist selbstgewählt und seltenst gesellschaftsgeprägt...dafür gibt es einfach zuviele, verschiedene Menschen.
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 17:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:02 Uhr.