Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.01.2018, 18:23   #11
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.242
Ich habe mal einen Herrn kennengelernt, lief gut, date war schön, dann klingelte mein Handy im minitentakt. Ich habe dann darauf hingewiesen, dass es mich irre macht, wenn ich immer mindestens fünf ungelesene Nachrichten habe, wenn ich aufs Telefon gucke, ich jetzt zu einem Geschäftsessen muss und mich später melde. Zehn Minuten und wieder mindestens zehn Nachrichten seinerseits später wurde ich ungehalten und bat sehr nachdrücklich darum, das später zu klären.
Dann habe ich das Handy ausgemacht.
Als ich es wieder in Betrieb nahm, blinkte WhatsApp, Skype, SMS, Facebook... Alles von ihm.
Da hab ich ihn überall blockiert, ohne weitere Diskussionen.
Also auch ghosting. An der Stelle war mir aber auch klar, dass das nie mehr vernünftig laufen wird.
silv74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 18:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo silv74, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 23.01.2018, 18:31   #12
shiila
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: Munich
Beiträge: 3.767
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
Etwas umgewandelt der damalige Film
Dort ging es um das Gegenteil, ein plötzlich Verstorbener beschützt seine Freundin mit Botschaften aus dem Jenseits...

Hier verhält es sich komplett anders, ein anscheinend verbreitetes Phänomen:

Unter dem Begriff Ghosting versteht man in einer Partnerschaft einen vollständigen Kontakt- und Kommunikationsabbruch ohne Vorwarnung.
Obwohl vorher Dates stattgefunden oder eine Beziehung bestand, laufen plötzlich jegliche Kontaktversuche ins Leere.
Auch in einer Freundschaft kann dies vorkommen.


Quelle: wikipedia


Bei einer Trennung ist (ersteinmal) oftmals der vollständige Abbruch jeglichen Kontaktes zum Expartner der richtige Weg.
Aber sonst, einfach so in der Art "ich bin "nur" mal kurz Zigaretten holen!"...und ward nie mehr wieder gesehen/gehört?

Mehrere Dates, die gut verliefen...und plötzlich ist der/die Andere wie vom Erdboden verschwunden, reagiert auf nichts mehr?

Oder gar bei einer (langjährigen) Freundschaft, aufgrund dessens man dachte sich gegenseitig eigentlich gut zu kennen?

--------------------------------------------------------------------------

Ist soetwas "nur" Feigheit, Angst vor Auseinandersetzung?
Mangelnde (Bereitschaft zur) Kommunikation?
Eine generelle charakterliche Eigenschaft?
Der letzte Ausweg in den Augen des "Täters"?
Was könnte sonst noch dahinter stecken?

Wer hat soetwas schonmal selbst (oder im Umfeld) erlebt?
Oder hat man soetwas gar selbst praktiziert, machen müssen (warum?)?
Was haltet Ihr davon, wie würdet Ihr selbst reagieren?
Gab es Personen, die ihr plötzliches Verschwinden später irgendwie begründeten?
Hi Mike!!


Ich fürchte, ich habe auch schon mal unwissentlich und ungewollt jemanden "geghostet". Ist allerdings schon ewig her.
Das kam so: Ich hatte eine nette Bekanntschaft mit jemanden, mit dem ich mich echt gut verstanden hatte.
Allerdings war ich auch irgendwie unsicher, wusste nicht so recht, wie ich mich verhalten sollte, naja, das Übliche halt

Dann war es so, dass er sich einfach nicht mehr bei mir gemeldet hat. Einfach so. Ich war natürlich total fertig, wollte aber irgendwie auch nicht nachfragen - dachte einfach, das wird schon seine Gründe haben. War aber auch irgendwie total fertig, dachte, ich muss einfach etwas total Falsches bei unserem letzten Treffen gesagt haben, etc.
Mir ging es echt schlecht deswegen.

Ein, zwei Jahre später hatte ich dann ein Problem mit meinem Handy (dachte, es wäre kaputt) - bis ich gecheckt habe (das war damals noch ein Prepaid-Handy), dass die Nachrichten nicht mehr richtig gesendet wurden, wenn nicht genug Guthaben drauf war (da landete dann die Nachricht im Ordner "Gesendet", und ich dachte halt, das bedeutet, sie wäre eben gesendet worden, was falsch war.) Und das war eben damals schon der Fall, ich hatte es nur nicht geblickt. Mädels und Technik halt

Die Wahrheit war also: Er hat damals nichts mehr von mir gehört (muss also gedacht haben, ich melde mich einfach nicht mehr); und hat sich dann eben selbst auch nicht mehr gemeldet/nachgefragt.

So doof kann es eben auch laufen.
shiila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 18:48   #13
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
Themenstarter
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.670
In silvs Fall völlig verständlich.
Da hat man ja direkt kommunziert, dass diese trillionenfachen Kontaktaufnahmen viel zu viel sind...
So musste stalking mit ghosting geahndet werden...

shiila, Du bist ja ne Marke....
Gab es keinen anderen Weg ihn zu benachrichtigen bzw. mal nachzufragen (E-Mail, ANRUF!)?
Da waren wohl beide am Ende zu stolz ohne wirklich zu wissen was Sache ist...
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 19:04   #14
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.270
Ich denke, Silvs Fall fällt nicht unter Ghosting, sondern schon unter Notwehr.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 19:13   #15
Baldo
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 592
Ist mir nur einmal passiert mit einer Frau, mit der ich nicht direkt Verwandt, aber durch Heirat unserer Verwandten familiär verbunden bin. Als ich sie das erste mal sah, fand ich sie sofort anziehend und hatte das Gefühl, dass es auf Gegenseitigkeit beruht, ich bin aber ihr gegenüber auch vorsichtiger gewesen, dass sie zudem auch 11 Jahre jünger als ich war bzw ist und ich wegen unserer Familien auch nicht zu aggressiv sein wollte. Wir haben uns oft mit Freunden, sowie ihrem und meinem Cousin getroffen. Es gab dazwischen Momente der Flirtereien und auch Eifersüchteleien, so möchte ich das mal nennen, naja einige dämliche Geschichten. Irgendwann, als ich sicher war, dass was zwischen uns ist bzw. sein könnte, wollte ich auf Angriff gehen, aber sie ist mir mit einigen Zickereien und komischen Verhalten ihrerseits zuvorgekommen, bevor ich richtig ernst machen konnte, was mir auf die Nerven ging. Also habe ich sie ignoriert bis der Kontakt von uns beiden wieder aufgenommen wurde, mal von ihr, mal von mir. Ich hatte das Gefühl, dass wir uns wieder annähern, spürte aber auch, dass sie entweder sauer auf mich war, mich einfach nur hasste oder vielleicht sogar doch Gefühle hatte. Dann hat sie mich nach zweiwöchiger Pause kontaktiert, mir praktisch fast schon ihre Gefühle offenbart, nur um sich mit mir einen Tag später, als sie Geburtstag hatte, auf whatsapp zu zanken. Ich muss auch sagen, dass ich mich erst gegen Nachmittag bei ihr gemeldet und zu ihrem B-Day gratuliert hatte, da ich zu tun hatte und auch keine großen Pläne hatte, sie auszuführen, falls sie das erwartet hatte. Eigentlich hatte ich gehofft, dass sie mich zu sich einlädt und wir es endlich treiben konnten. Sie sagte wir können uns demnächst mal wieder sehen, aber da ich keinen Bock mehr auf diesen Scheiß hatte und ungeduldig wurde, wollte ich sie noch am selben Tag sehen und habe sie direkt gefragt bzw ihr fast schon fordernd gesagt, ob sie mich nun wirklich sehen wollte oder nicht - keine Antwort mehr ihrerseits, zack ghosting. Ich habe sie auch nie mehr angeschrieben danach. Etwa 1 Jahr später hat sie mich auch aus whatsapp gelöscht. Ich weiß nur, dass sie seit kurzem einen neuen Stecher hat, da sie seit fast 2 Jahren keine Bilder mehr von sich auf Frantzenbuch gepostet hatte und dieses Pärchenbild mit ihm das erste war.

Ansonsten habe ich noch nie selber jmd. geghostet und wurde auch sonst nicht mehr geghostet.
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 19:19   #16
Baldo
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 592
Zitat:
Zitat von shiila Beitrag anzeigen
Hi Mike!!


Ich fürchte, ich habe auch schon mal unwissentlich und ungewollt jemanden "geghostet". Ist allerdings schon ewig her.
Das kam so: Ich hatte eine nette Bekanntschaft mit jemanden, mit dem ich mich echt gut verstanden hatte.
Allerdings war ich auch irgendwie unsicher, wusste nicht so recht, wie ich mich verhalten sollte, naja, das Übliche halt

Dann war es so, dass er sich einfach nicht mehr bei mir gemeldet hat. Einfach so. Ich war natürlich total fertig, wollte aber irgendwie auch nicht nachfragen - dachte einfach, das wird schon seine Gründe haben. War aber auch irgendwie total fertig, dachte, ich muss einfach etwas total Falsches bei unserem letzten Treffen gesagt haben, etc.
Mir ging es echt schlecht deswegen.

Ein, zwei Jahre später hatte ich dann ein Problem mit meinem Handy (dachte, es wäre kaputt) - bis ich gecheckt habe (das war damals noch ein Prepaid-Handy), dass die Nachrichten nicht mehr richtig gesendet wurden, wenn nicht genug Guthaben drauf war (da landete dann die Nachricht im Ordner "Gesendet", und ich dachte halt, das bedeutet, sie wäre eben gesendet worden, was falsch war.) Und das war eben damals schon der Fall, ich hatte es nur nicht geblickt. Mädels und Technik halt

Die Wahrheit war also: Er hat damals nichts mehr von mir gehört (muss also gedacht haben, ich melde mich einfach nicht mehr); und hat sich dann eben selbst auch nicht mehr gemeldet/nachgefragt.

So doof kann es eben auch laufen.
Heftig.

Dass einem das Schicksal, aber auch nicht nachhilft...
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 20:05   #17
shiila
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: Munich
Beiträge: 3.767
Zitat:
Zitat von Mikelinho Beitrag anzeigen
I
shiila, Du bist ja ne Marke....
Gab es keinen anderen Weg ihn zu benachrichtigen bzw. mal nachzufragen (E-Mail, ANRUF!)?
Da waren wohl beide am Ende zu stolz ohne wirklich zu wissen was Sache ist...
Nein, mit Stolz hat das echt nichts zu tun.
War total verunsichert.

Dachte, er findet mich halt schrecklich und ich wollte ihn einfach nicht nerven.

Und ganz ehrlich: Dass die Nachricht einfach nicht ankommt, das erschien mir so unwahrscheinlich ...
außerdem, wie kommt man einigermaßen gut aus der Situation raus ...
Man könnte natürlich fragen (vor allem, wenn man sich noch nicht so gut kennt):
Sag mal, hast du meine Nachricht bekommen. Kreuze an:
Nein.
Ja, aber du gehst mir auf den Zeiger und ich hab keinen Bock auf weitere KOmmunikation mit dir.

So souverän bin ich aber nicht.
shiila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 20:08   #18
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.739
Zitat:
Zitat von silv74 Beitrag anzeigen
Ich habe mal einen Herrn kennengelernt, lief gut, date war schön, dann klingelte mein Handy im minitentakt. Ich habe dann darauf hingewiesen, dass es mich irre macht, wenn ich immer mindestens fünf ungelesene Nachrichten habe, wenn ich aufs Telefon gucke, ich jetzt zu einem Geschäftsessen muss und mich später melde. Zehn Minuten und wieder mindestens zehn Nachrichten seinerseits später wurde ich ungehalten und bat sehr nachdrücklich darum, das später zu klären.
Dann habe ich das Handy ausgemacht.
Als ich es wieder in Betrieb nahm, blinkte WhatsApp, Skype, SMS, Facebook... Alles von ihm.
Da hab ich ihn überall blockiert, ohne weitere Diskussionen.
Also auch ghosting. An der Stelle war mir aber auch klar, dass das nie mehr vernünftig laufen wird.
Nö, das ist absolut kein Ghosting, sondern ganz normales Abgrenzen,
nachdem der andere übergriffig geworden ist und nichts kapiert hat.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 20:22   #19
Lilly 22
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 10.739
Zitat:
Zitat von shiila Beitrag anzeigen
....
Dachte, er findet mich halt schrecklich und ich wollte ihn einfach nicht nerven. ...
Was sicher auch oft ein Grund für Ghosting ist

Zitat:
Zitat von shiila Beitrag anzeigen
....Und ganz ehrlich: Dass die Nachricht einfach nicht ankommt, das erschien mir so unwahrscheinlich ...
außerdem, wie kommt man einigermaßen gut aus der Situation raus ...
Man könnte natürlich fragen (vor allem, wenn man sich noch nicht so gut kennt):
Sag mal, hast du meine Nachricht bekommen. Kreuze an:
Nein.
Ja, aber du gehst mir auf den Zeiger und ich hab keinen Bock auf weitere KOmmunikation mit dir.

So souverän bin ich aber nicht.
Naja, wenn der andere tatsächlich Ghosting betreibt, wird er darauf
kaum antworten. Ansonsten wüsste ich nicht, was bei einem einma-
ligen Nachfragen dran verkehrt sein sollte. Schließlich kommen gera-
de Nachrichten usw. eben tatsächlich auch mal nicht an oder der an-
dere verschiebt sein Antwortenwollen ständig mit steigendem schlech-
ten Gewissen darüber....
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 20:26   #20
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.270
Zitat:
Zitat von Baldo Beitrag anzeigen
Es gab dazwischen Momente der Flirtereien und auch Eifersüchteleien, so möchte ich das mal nennen, naja einige dämliche Geschichten. Irgendwann, als ich sicher war, dass was zwischen uns ist bzw. sein könnte, wollte ich auf Angriff gehen, aber sie ist mir mit einigen Zickereien und komischen Verhalten ihrerseits zuvorgekommen, bevor ich richtig ernst machen konnte, was mir auf die Nerven ging.

...

Ich habe sie auch nie mehr angeschrieben danach. Etwa 1 Jahr später hat sie mich auch aus whatsapp gelöscht. Ich weiß nur, dass sie seit kurzem einen neuen Stecher hat, da sie seit fast 2 Jahren keine Bilder mehr von sich auf Frantzenbuch gepostet hatte und dieses Pärchenbild mit ihm das erste war.
Na, da hätte was draus werden können, wenn ihr beiderseits anders reagiert hättet. Weil man an dem Verhalten sieht, dass ihr euch nicht egal wart. Wie war dein und ihr Alter?

Dass du ihren neuen Freund als "Stecher" abwertest zeigt auch, dass sie dir noch immer nicht egal ist.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 20:26 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Helmut Logan, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:17 Uhr.