Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.02.2018, 13:12   #111
Baldo
Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 396
Zitat:
Zitat von Gnomriese Beitrag anzeigen
Mach ein Bild von einem möglichst umbekannten männlichen Model rein. Dann ist es egal, was du schreibst. Du kannst "******?" schreiben und kreigst eine Antwort.
Ich habe mal im Internet gesehen, wie einer das gemacht hat. Er hatte nur einen Satz geschrieben: ching chong chang, wanna bang? (ich glaube der Spruch ging anders, aber ungefähr so ein Satz war das)

Er wurde am selben Tag über 80 mal angeschrieben
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 13:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 16.02.2018, 14:42   #112
Yella
Special Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 2.768
Mein größtes Problem, meine größte Schwachstelle ist dieses Forum.
Mir geht es gut, wenn ich hier nicht aktiv bin. Ich hab tausend Dinge zu tun, setze nach und nach meine Ideen um, gehe Schlittschuhlaufen, schwimmen, verbringe Zeit mit meiner Familie, meinen Freundinnen, den Kindern, mache dies und das - und ja, mir geht es gut.
Es kommt auch niemand auf die Idee mir einzureden, dass das was ich mache falsch ist. Alles fließt, alles funktioniert, ich fühle mich weder allein, noch einsam.



Und dann komme ich immer wieder auf die blöde Idee mich hier zu beteiligen. Erst nur im Smalltalkbereich und dann doch wieder zu den bekannten Themen. Und dann reicht manchmal schon ein Kommentar und in mir setzt sich blitzschnell ein seltsamer Prozess in Gang.
Ich finde tausend Gründe in dem was mir geschrieben wird, warum es nicht sein kann, dass es mir gut geht. Ich glaube es, wenn mal wieder behauptet wird, dass ich ne Menge falsch mache..und ich stelle Fragen, die ich mir oft selbst nicht erklären kann.
Wenn mir ein Weg nahegelegt wird, der mit mir so gar nichts zu tun hat, der nicht meiner ist, der in mir nichts außer dicken Fragezeichen auslöst, dann stelle ich diese "sonderbaren" Fragen, wieder und wieder, weil ich tatsächlich nicht verstehe.
Ich hab dem dann nichts entgegenzusetzen, fühle mich besch..eiden, klein und ohne jegliche Kompetenz.



Das zu erkennen war der erste Schritt, die Konsequenz daraus zu ziehen ist der nächste...


Vorläufig erstmal
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 15:05   #113
Baldo
Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 396
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Mein größtes Problem, meine größte Schwachstelle ist dieses Forum.
Mir geht es gut, wenn ich hier nicht aktiv bin. Ich hab tausend Dinge zu tun, setze nach und nach meine Ideen um, gehe Schlittschuhlaufen, schwimmen, verbringe Zeit mit meiner Familie, meinen Freundinnen, den Kindern, mache dies und das - und ja, mir geht es gut.
Es kommt auch niemand auf die Idee mir einzureden, dass das was ich mache falsch ist. Alles fließt, alles funktioniert, ich fühle mich weder allein, noch einsam.



Und dann komme ich immer wieder auf die blöde Idee mich hier zu beteiligen. Erst nur im Smalltalkbereich und dann doch wieder zu den bekannten Themen. Und dann reicht manchmal schon ein Kommentar und in mir setzt sich blitzschnell ein seltsamer Prozess in Gang.
Ich finde tausend Gründe in dem was mir geschrieben wird, warum es nicht sein kann, dass es mir gut geht. Ich glaube es, wenn mal wieder behauptet wird, dass ich ne Menge falsch mache..und ich stelle Fragen, die ich mir oft selbst nicht erklären kann.
Wenn mir ein Weg nahegelegt wird, der mit mir so gar nichts zu tun hat, der nicht meiner ist, der in mir nichts außer dicken Fragezeichen auslöst, dann stelle ich diese "sonderbaren" Fragen, wieder und wieder, weil ich tatsächlich nicht verstehe.
Ich hab dem dann nichts entgegenzusetzen, fühle mich besch..eiden, klein und ohne jegliche Kompetenz.



Das zu erkennen war der erste Schritt, die Konsequenz daraus zu ziehen ist der nächste...


Vorläufig erstmal
Dieses Forum hier ist ehrlich gesagt ziemlich harmlos, daher verstehe ich nicht ganz, wieviel Gewicht du ihr verleihst. Wenn du dich hier schon so überfordert siehst, dann hoffe ich, dass du andere Foren vermeidest. Ich habe hier bis jetzt noch nicht einmal etwas böswilliges gelesen, also in Bezug auf alle Themen und Personen, nicht nur auf dich. Ich glaube du legst zuviel Wert darauf was die user dir hier sagen, statt deine Meinung zu vertreten, egal ob sie falsch ist oder nicht. Ich habe mich hier angemeldet, weil ich zu Beginn auch ein Problem hatte, dass ich ursprünglich besprechen wollte, allerdings habe ich das andernorts schon währenddessen gemacht und mich dann entschlossen es hier nicht zu tun. Ich sehe das hier eher als Entertainment für mich selbst um mich abzulenken und zu relaxen, mehr nicht.
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 17:25   #114
Gnomriese
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2011
Beiträge: 642
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Frust?
Ja, und jetzt? xD
Gnomriese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 21:08   #115
Straßencasanova
Mister Interpretationator
 
Registriert seit: 05/2011
Ort: Nähe karlsruhe
Beiträge: 3.115
Zitat:
Zitat von Yella
Und dann komme ich immer wieder auf die blöde Idee mich hier zu beteiligen. Erst nur im Smalltalkbereich und dann doch wieder zu den bekannten Themen. Und dann reicht manchmal schon ein Kommentar und in mir setzt sich blitzschnell ein seltsamer Prozess in Gang.
Ich finde tausend Gründe in dem was mir geschrieben wird, warum es nicht sein kann, dass es mir gut geht.
Yella, das liegt dann aber nicht am Forum sondern IN DIR.
Irgendwas in dir, gibt dir nicht das Recht dazu, dass es dir gut geht.
Möglicherweise trägst du einige unverheile Wunden mit dir herum, und meidest den Kontakt mit denen... dadurch werden sie aber nicht geheilt, sondern "wüten" weiter im unbewussten. Und können jederzeit wieder durch irgendwas bestimmtes ausgelöst werden, und dann ist der Schmerz auch sofort wieder da.
Straßencasanova ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 06:58   #116
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.683
Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Mein größtes Problem, meine größte Schwachstelle ist dieses Forum.
Mir geht es gut, wenn ich hier nicht aktiv bin.
Das sagt schon mal viel aus. Wenn es dir ohne das Forum besser geht, ist ja eigentlich klar, was du machen solltest.



Zitat:
Zitat von Yella Beitrag anzeigen
Vorläufig erstmal
Alles Gute.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 08:51   #117
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 6.961
Naja, die Frage ist doch ob es ihr wegen des Forums schlecht geht oder ob das Forum nur der Katalysator ist. Wir Menschen neigen nun einmal zur Selbstlüge...
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 08:51 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:27 Uhr.