Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2018, 14:07   #51
herzogin
Member
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 125
Baldo, du schreibst „ich, ich, ich“ - deine persönliche Wahrnehmung ist nicht das Maß aller Dinge.

Meinen Freundinnen ist es tatsächlich egal. Einen Obdachlosen würde aber wohl keine daten.

Von den von dir beschriebenen Männern würde ich keinen Daten. Ich will nicht mit chicen Restaurants oder Handtäschchen „entlohnt“ werden und einem Mann, den ich unattraktiv finde, gegenteiliges Vorspielen.

Ich hab nirgends behauptet, das Männer sich Frauen nach dem Gehalt aussuchen. Ich schrieb lediglich, dass nicht nur Männer Angst vor Golddiggern haben müssen, sondern dass das genausogut Frauen passieren kann.
herzogin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 14:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 31.01.2018, 14:09   #52
herzogin
Member
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 125
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
Ich hatte mal die Freiheit besessen deine Aussage geschlechtlich umzudrehen.
Wenn das als sexistisch gegen Frauen interpretiert wird, dann ist das auch ganz klar sexistisch gegen Männer andersherum.
Oder findest du diese Aussage in Richtung Frauen gehens so komplett in Ordnung?
Ach Mist, mein letzter Absatz ist verloren gegangen.
Da schrieb ich, dass das analog auf Frauen anzuwenden ist.

Nicht jeder ist so, aber dass es solche Exemplare, gerade wenn es um Geld geht, gibt, ist unbestritten.
herzogin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 14:09   #53
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 8.176
Zitat:
Daher sucht sich kaum ein Mann die Partnerin nach dem Gehaltsscheck aus. Wozu auch? Wenn sie uns umhaut, das Herz am rechten Fleck hat und zu uns passt, dann kann es die ärmste Frau der Welt sein.
Nö.

Wenn ich eins aus den letzten Jahrzehnten gelernt habe, dann das Frau, so sie für mich beziehungstechnisch in Frage kommt, schon der Lage sein muß IHR Geld selber zu verdienen!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 14:10   #54
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 5.944
Zitat:
Zitat von herzogin Beitrag anzeigen
Inwiefern?

Gibt es männliche Callboys oder gibt es sie nicht? Ich glaube kaum, dass die bei jeder neuen Kundin über beide Ohren verliebt sind.
Sorry, aber das ist doch jetzt Ablenken. Es ging um "normale Männer", da ist der Verweis auf die paar Callboys doch irreführend. Das könnte man sonst ja leicht umdrehen, gibt ja auch deutlich mehr weibliche Sexworker.

Fakt ist doch das Männer weniger bis gar nicht auf das Thema Geld achten, während es bei Frauen sein sehr großer Faktor ist. Du bist da ein typisches Beispiel: es muss mindestens dasselbe Gehaltsniveau sein. Männer sind da toleranter, wie Helmut es richtig beschrieben hat. Im Endeffekt ist das eine egoistische Einstellung Deinerseits. Und das meine ich ausdrücklich ohne Vorwurf (den man ja leicht rauslesen könnte), sondern lediglich als Feststellung. Männer würden da eben eher mitfinanzieren.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 14:13   #55
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 5.944
Zitat:
Zitat von herzogin Beitrag anzeigen
Baldo, du schreibst „ich, ich, ich“ - deine persönliche Wahrnehmung ist nicht das Maß aller Dinge.

Meinen Freundinnen ist es tatsächlich egal. Einen Obdachlosen würde aber wohl keine daten.

Von den von dir beschriebenen Männern würde ich keinen Daten. Ich will nicht mit chicen Restaurants oder Handtäschchen „entlohnt“ werden und einem Mann, den ich unattraktiv finde, gegenteiliges Vorspielen.

Ich hab nirgends behauptet, das Männer sich Frauen nach dem Gehalt aussuchen. Ich schrieb lediglich, dass nicht nur Männer Angst vor Golddiggern haben müssen, sondern dass das genausogut Frauen passieren kann.
Untersuchungen und die persönliche Erfahrung zeigen: sie sagen das es ihnen egal ist. Es ist ihnen aber nicht egal. Gehandelt wird eben doch nach einer anderen Maxime als verbal postuliert. Man will ja nicht als phöse und geldgierig gelten.

Und die erste Einschränkung kam ja schon.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 14:14   #56
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 5.944
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Nö.

Wenn ich eins aus den letzten Jahrzehnten gelernt habe, dann das Frau, so sie für mich beziehungstechnisch in Frage kommt, schon der Lage sein muß IHR Geld selber zu verdienen!
Japp, aus Erfahrung wird man klug! Same here!!!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 14:21   #57
herzogin
Member
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 125
Monochrom, würdest du eine Obdachlose zu einem Date einladen, die seit 3 Nächten ungeduscht unter einer Brücke schläft? Da verliebt man sich eher selten im Vorbeigehen.

Ja, ich bin egoistisch und habe Ansprüche. Was soll ich denn machen? Aus falsch verstandener Toleranz mit jedem ins Bett steigen oder eine Beziehung anfangen?
Soll ich nur noch Männer über 1,95 aber dafür jeglicher Gehaltsklassen daten?
Der Mensch selektiert immer, um seine Auswahl zu beschränken.
herzogin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 14:27   #58
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 5.944
Zitat:
Zitat von herzogin Beitrag anzeigen
Monochrom, würdest du eine Obdachlose zu einem Date einladen, die seit 3 Nächten ungeduscht unter einer Brücke schläft? Da verliebt man sich eher selten im Vorbeigehen.
Der Smiley war da mit Grund.

Zitat:
Ja, ich bin egoistisch und habe Ansprüche. Was soll ich denn machen? Aus falsch verstandener Toleranz mit jedem ins Bett steigen oder eine Beziehung anfangen?
Soll ich nur noch Männer über 1,95 aber dafür jeglicher Gehaltsklassen daten?
Der Mensch selektiert immer, um seine Auswahl zu beschränken.
Wie gesagt: es war nicht als Vorwurf gedacht und ich finde es gut das Du auch dazu stehst. Gesunder Egoismus ist gut und richtig. Viele Frauen sind da deutlich unehrlicher, wie eben diese Stichprobe aus Deinem Freundeskreis wahrscheinlich (!).

Und ich persönlich habe da meine Einstellung zu auch aus Erfahrung neu justiert. Eben auch weil ich merkte das Frauen plötzlich sehr empfänglich wurden wenn mein Gehalt das ihrige deutlich überstieg. Selbstschutz aus ebenfalls rein egoistischen Motiven. Ganz ähnlich den Deinen.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 14:35   #59
Baldo
Member
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 377
Zitat:
Zitat von herzogin Beitrag anzeigen

Meinen Freundinnen ist es tatsächlich egal. Einen Obdachlosen würde aber wohl keine daten.
Davon sprach auch niemand.


Zitat:
Ich hab nirgends behauptet, das Männer sich Frauen nach dem Gehalt aussuchen. Ich schrieb lediglich, dass nicht nur Männer Angst vor Golddiggern haben müssen, sondern dass das genausogut Frauen passieren kann.
Nur ist das weit unwahrscheinlicher. Mir scheint manche Frauen suchen einen Mann, den sie heiraten und vorzeigen können, nur um zu zeigen, dass sie jemanden gefunden haben, der gesellschaftstauglich ist. Um wahre Liebe geht es dabei weniger.
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 14:40   #60
herzogin
Member
 
Registriert seit: 01/2017
Beiträge: 125
Hier wird grad eine Keule nach der anderen ausgepackt. Im Endeffekt geht es um geltungssüchtige Frauen, die gerne ihre Männer ausnehmen.

Meine Argumentation, dass nicht alle Frauen, die einem gewissen Anspruch haben, zwingend so sind, werden mit persönlichen Einzelfällen oder Verallgemeinerungen abgebügelt
herzogin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2018, 14:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:49 Uhr.