Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2018, 18:34   #91
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.376
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Ok, Shirt hochziehen machen wir hier nicht, aber anzügliche Witzchen machen wir hier schon auch. Ich schrieb ja hier schon, ich glaube es war in einem anderen Thread, dass ich auch gerne mit Kollegen flirte, und dass das Spaß ist, und da einfach nichts dabei ist.
Witze sind idR harmlos, Yo.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 18:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 06.03.2018, 18:35   #92
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.376
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Stimmt ich massiere auch öfter einen Kollegen, der immer jammert er habe nackenschmerzen. Aber ich bin null sein Typ und er nix für mich. Wir verstehen uns halt nur gut. Und ich denke auch nicht, dass er je gedacht hat ich hätte Interesse an ihm.

@dex
Ahh ok danke
Also sind die Fronten zwischen Euch geklärt. Wenn nicht wäre das fast schon eine Einladung...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 18:36   #93
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 7.376
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Komm in meine Firma. Du darfst mich massieren und dich auf meinen Schoß setzen. Bewerbung mit Gewichtsangabe per PN.
Öy, nicht vordrängeln...
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 18:41   #94
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.027
Naja grklärt. Also drüber geredet haben wir nur, aber wir merken ja an der Art, dass so ein Interesse nicht da ist. Zumal er ja weiß, dass ich vergeben bin.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 18:42   #95
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 12.734
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Witze sind idR harmlos, Yo.
Anzügliche Witze, auf die Schulter auflehnen, das ist alles harmlos und bedeutet nicht, dass man was von dem Mann will.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 18:59   #96
Mikelinho
Some Jekyll, some Hyde
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: K.A.
Beiträge: 6.663
Etwas anzüglicheres, intimeres Verhalten auf/bei der Arbeit deutet doch oft auf zwei Ausgangspositionen hin...
Entweder weil man sich mit dem Anderen gut versteht, diese Person manchmal gar "toll" findet...oder zwischen Beiden sich nichts dabei "regt".
Dann ist das nicht so unüblich.

Mit "normalen" Kollegen wird diese sehr offene Art nicht vorkommen...weil diese für einen selbst zu uninteressant gesamtlich sind und umgekehrt.
Was ja auch die Normalität ist...
Gruselig sind Personen, die einen gegen den eigenen Willen unter Missachtung jeglicher Signale ständig in ein Pseudo-Gespräch verwickeln wollen oder gar körperlich übergriffig werden ...
Mikelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 19:04   #97
current74
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 618
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Anzügliche Witze, auf die Schulter auflehnen, das ist alles harmlos und bedeutet nicht, dass man was von dem Mann will.
Kann man so pauschal doch gar nicht sagen.

Erinnert mich an eine alte WG. Da hingen auch alle aufeinander und witzelten, ohne dass da groß was hineininterpretiert wurde (was einzelne Leute nicht davon abhielt, doch manchmal was miteinander zu haben).
In so einem privaten Umfeld würde ich mir also auch nichts dabei denken, wenn sich jemand auf meinen Schoß setzt.
Sucht aber jemand gezielt und häufiger Körperkontakt bei einer bestimmten Person, ohne dass das vor Ort gang und gäbe wäre, käme das bei mir wohl anders rüber, je nachdem, wie die Person sonst so drauf ist und welche Stimmungen da im allgemeinen mitschwingen.
current74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 19:06   #98
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 3.326
IoI, OdB und PUA
DS idR im LT @H
PN an TE, dann AFK
LdS als OT, aha aha!

MfZ - Mit freundlichen Zoten
Der Lovetalk liegt am Boden
und wir treten drauf
Wir stehen auch
auf ein Leben voller Schall und Rauch.
Bevor wir zahl'n, zahl'n wir lieber drauf.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 19:13   #99
Baldo
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 437
Ich gehe seit längerer Zeit zu einer Bäckerei, wo ich mir alle 2 Tage nen Kaffee hole. Da arbeitet eine heiße verheiratete Frau, mit der ich mich manchmal unterhalte, so über Familie, Essen, Diäten und halt Jesus.
Die hat mir schon 2 mal 4 Gebäcksorten einfach so mitgegeben (ich hatte aber jeweils noch was gekauft). Glaubt ihr sie liebt mich?

Gegenüber ist ein anderer Laden, wo ich mir die letzten 3 Male auch einen Kaffee gekauft habe. Das letzte Mal habe ich dort ne kleine Süße gesehen, die ich heute auch wiedergesehen habe. Sie hat mir ne kleine Schokolade mitgegeben, für umsonst. Glaubt ihr sie liebt mich auch?



Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Ich gehe nur noch auf den Beziehungsdampfer wenns zu 100% paßt.

Lieber Single und den Spaß mitnehmen als sich für irgend ne Madame festzutackern, die dann doch nur erstmal testen will ob ich dann vllt. der 'KERL' für sie bin.

Lieber schau ich erstmal, ob SIE die 'Frau' für mich ist
Signed, wie wir Profis sagen.

Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Ich vermute, die Frage nach dem Wann und Ob ist eine sehr subjektive, und so wie ich den Ausdruckt verstehe, ist Voraussetzung, dass das ganze unfreiwillig ist.
Und natürlich bedarf es für eine Beziehung einer besonderen Person als Partner. Wenn man aber in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen auf eine solche trifft, die dann jedoch nie das Interesse erwidert, dann würde ich das als unfreiwillig bezeichnen.
Unfreiwillig dürfte klar sein. Es gibt im Englischen auch den Begriff des TFL, true forced lonliness, was den Begriff des DS stärker trennt.


Zitat:
Zu Handgreiflichkeiten ist es bei mir erst einmal gekommen, recht zuverlässig kam es aber zu Beleidigungen nahezu jeder Art, wenn ich eine Frau angesprochen habe.
Handgreiflichkeiten?



Zitat:
Jain. Stell dir folgendes vor: Du läufst durch die Stadt und siehst eine Frau die dir gefällt. Während du sie gerade ansiehst, bemerkst du dass sie lächelt als sie den Blick hebt und zufällig auf dich richtet. Du interpretierst das jetzt als Zeichen dafür, dass sie dich sympathisch und anziehend findet und sprichst sie an. Du gefällst ihr ebenfalls, ihr kommt ins Gespräch, eines kommt zum anderen, in drei Jahren heiratet ihr, baut ein Haus und bekommt ein Kind. Es hat niemals ein Signal gegeben. Es war rein der Zufall, der euch hat zusammen kommen lassen. Du hast das aber als Signal interpretiert, sie womöglich nie widersprochen, um dir deine "Illusion" eines romantischen Kennenlernens nicht zu nehmen. Und auch im weiteren Verlauf eures Kennenlernens wird es immer wieder solche ähnlichen Situationen gegeben haben, die einer von euch als Signal interpretiert hat, obwohl es eigentlich überhaupt keine waren, sondern lediglich Zufälle oder Schrulligkeiten im Verhalten des anderen, die dann als Signale interpretiert werden können, obwohl sie so gar nicht so gemeint waren.
Das Lächeln kann aber nicht zufällig gewesen sein und wenn doch, dann hat sie es dennoch gehalten, weil er ihr gefiel. Sie wusste demnach, dass das ein Signal für ihn war.

Zitat:
Zitat von current74 Beitrag anzeigen

Eine größere Gruppe dürften aber die DS ausmachen, so wie sie meistens hier schreiben, die also weder Sex noch Beziehung haben und im Regelfall auch keinen Flirt mit dem anderen Geschlecht zustande bringen.
Ich denke mal, in dem Fall ist die Dauer, wie lange das dann geht, irrelevant, weil die Ausgangsbedingungen nicht stimmen.

Ich verstehe unter DS eigentlich auch die, die zu Frauen (bzw. Männern) keinen Draht haben oder übersehen werden, in einer Welt ohne leben und für die daher das ganze Thema Anziehung, Flirt, sexuelle Attraktion ein Buch mit sieben Siegeln ist - denn darauf baut normalerweise ja auch jede Beziehung auf.
Ich sehe schon, wir brauchen einen neuen Begriff dafür.


[/QUOTE]
Wo wir wieder bei der Anziehung wären. Signale sind einfach Kommunikation auf einer anderen Ebene. Ohne bleibt alles nüchtern, weil der Zugang dazu fehlt.[/QUOTE]

Denke ich auch.
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 19:16   #100
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.027
Also bei uns umarmen dich auch voll viele zur Begrüßung oder zum Abschied auf der Arbeit. Kolleginnen und Kollegen kommen im Studio vorbei in Tschüss zu sagen und selbst die Praktikantin, die ich erst seit Anfang des Monats kenne hat mich grad zum Abschied umarmt (und ja, wir sehen uns morgen wieder).

Bei m über alten Arbeitsstelle hab ich an der Käsetheke oft was geschenkt bekommen, weil ich die Lieblingskundin der Verkäuferin war.
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 19:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:05 Uhr.