Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.03.2018, 06:21   #141
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.041
Zitat:
Zitat von MiaMarietta Beitrag anzeigen
Irgendwie muss ich wohl auch immer ziemlich grinsend daherkommen. Ich werde oft wegen dem „Smilie“ im Gesicht angesprochen. Auch lebe ich in einer kleineren Stadt. Ich kann mir gut vorstellen, dass dies etwas ausmacht. Vielleicht lebt man hier nicht ganz so abgegrenzt, wie in der Großstadt.
Ich lebe auch in einer Kleinstadt. Daran kann es also nicht liegen.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 06:21 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.03.2018, 14:55   #142
Baldo
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 377
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Hier wird doch aber immer davon gesprochen, dass niemand nicht vermittelbar ist?
Es gibt bestimmt genug Ausnahmen, wie es scheint. Es ging mir ja auch nur um die Begriffsklärung.



Zitat:
Es gibt schon einen Unterschied zwischen zufällig und aus Versehen, weißt du?
Unwichtig. Wenn dich 10 Frauen anlächeln werden das 8-9 mit Sicherheit nicht nur zufällig, aus Versehen oder weil sie gerade an ihren Backofen gedacht haben tun.
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 18:01   #143
Gesper
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 876
B2T:
Zitat:
Zitat von Baldo Beitrag anzeigen
Wieviele der hier anwesenden Männer, die gefriendzoned wurden, wurden später von ihrem Schwarm mit Frauen verkuppelt (ihren Freundinnen), die praktisch genauso attraktiv waren?
0

Zitat:
Zitat von Baldo Beitrag anzeigen
Wie oft habt ihr eure PartnerIn durch Hobbies, Vereine, Job, Familie, Freunde oder Internet gefunden?
Internet ist meistens sehr oberflächlich. Frauen klicken sich durch Profile durch, weil sie sich vor Anfragen nicht mehr retten können.
Ich habe mit vielen Frauen über das Thema gesprochen, von 100 Anfragen in der Woche, schreiben sie effektiv mit maximal 5 Männern, die ihnen sofort gefallen. Der Rest wird meist ignoriert, auch wenn der Charakter gut ist.

Man kann es nicht übel nehmen, die Masse an Anfragen ist einfach zu riesig.

Durch den Zufall im Bekanntenkreis habe ich die positivste Erfahrung gemacht.

Zitat:
Zitat von Baldo Beitrag anzeigen
Wer hat Erfahrungen mit Kaltansprachen?
Beste

Die Kunst ist es, einfach auf die Frau zuzugehen und nicht wie ein Kojote seine Beute zu umschleichen. Wer glaubt, dass Frauen das nicht merken, der irrt gewaltig. Die wenigsten finden das aber toll.

Kaltansprachen müssen sofort erfolgen, just in dem Moment, in dem man die Frau erblickt. Habt keine Angst, das sind genauso nur Menschen.

Zitat:
Zitat von Baldo Beitrag anzeigen
Männer, merkt ihr es, wenn eine fremde Frau Interesse haben könnte? Was sind ihre Signale?
Kommt auf die Altersklasse an. Die jüngeren, attraktiven Damen 20-25 sage ich mal, machen keine Anstalten mehr, weil sie permanent angesprochen werden.

Alles was drüber ist. Nunja... meistens verhalten sich Frauen tollpatschig, wenn sie einen tollen Typen sehen, streichen sich durch die Haare, versuchen wegzuschauen, wenn er rüberguckt oder verlassen schnell den Raum, usw. Das liegt einfach daran, dass sie es selbst aus vergangen Tagen nicht gewohnt sind, Kerle anzusprechen.

Die selbstbewusste Frau im reiferen Altersbereich, kann schonmal direkt auf einen zugehen. Sie wird aber nicht sprechen. Sie wird sich offenkundiger bemerkbar machen, wenn du nicht reagierst, bist du im Endeffekt schon durch den Test gefallen.

Die Regel gilt weiterhin...
Wer selbst nicht aktiv wird, wird es als Mann sehr schwer haben an Auswahl zu kommen.

Ich empfehle jede anzusprechen, mehr als nen Korb kann sie nicht geben. Und ein Korb ist meistens auch erstmal nur ein Test. Reagiere gelassen darauf. Ich habe es oft erlebt, dass die gleiche Frau am selben Abend nochmal ankam und dann MIR einen ausgeben wollte.

Interessant mal wieder was in dieser Richtung zu lesen.
Gott, ich könnte so viel erzählen
Gesper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 19:08   #144
Baldo
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 377
Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
B2T:

0
Ich kenne es auch nicht anders und die Männer hier wohl auch nicht wie mir scheint.

Zitat:
Internet ist meistens sehr oberflächlich. Frauen klicken sich durch Profile durch, weil sie sich vor Anfragen nicht mehr retten können.
Ich habe mit vielen Frauen über das Thema gesprochen, von 100 Anfragen in der Woche, schreiben sie effektiv mit maximal 5 Männern, die ihnen sofort gefallen. Der Rest wird meist ignoriert, auch wenn der Charakter gut ist.



Zitat:
Beste

Die Kunst ist es, einfach auf die Frau zuzugehen und nicht wie ein Kojote seine Beute zu umschleichen. Wer glaubt, dass Frauen das nicht merken, der irrt gewaltig. Die wenigsten finden das aber toll.


Zitat:
Kaltansprachen müssen sofort erfolgen, just in dem Moment, in dem man die Frau erblickt. Habt keine Angst, das sind genauso nur Menschen.
Das ist genau auch meine Erfahrung. Wenn man zu lange wartet, kann das Ganze wiederum etwas komisch wirken.

Zitat:
Kommt auf die Altersklasse an. Die jüngeren, attraktiven Damen 20-25 sage ich mal, machen keine Anstalten mehr, weil sie permanent angesprochen werden.
Ich denke sie machen das eher über den Blickkontakt und manche lächeln durchaus, wenn der Mann ihnen besonder gut gefällt.
Zitat:
Alles was drüber ist. Nunja... meistens verhalten sich Frauen tollpatschig, wenn sie einen tollen Typen sehen, streichen sich durch die Haare, versuchen wegzuschauen, wenn er rüberguckt oder verlassen schnell den Raum, usw. Das liegt einfach daran, dass sie es selbst aus vergangen Tagen nicht gewohnt sind, Kerle anzusprechen.

Zitat:
Die selbstbewusste Frau im reiferen Altersbereich, kann schonmal direkt auf einen zugehen. Sie wird aber nicht sprechen. Sie wird sich offenkundiger bemerkbar machen, wenn du nicht reagierst, bist du im Endeffekt schon durch den Test gefallen.
Ich finde sogar, dass gerade reifere Frauen manchmal sehr direkt sein können was mir besonders gefällt.


Zitat:
Ich empfehle jede anzusprechen, mehr als nen Korb kann sie nicht geben. Und ein Korb ist meistens auch erstmal nur ein Test. Reagiere gelassen darauf. Ich habe es oft erlebt, dass die gleiche Frau am selben Abend nochmal ankam und dann MIR einen ausgeben wollte.
Klingt interessant.

Zitat:
Interessant mal wieder was in dieser Richtung zu lesen.
Gott, ich könnte so viel erzählen
Nur zu. Nichts ist interessanter als persönliche Erfahrungen.
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 22:05   #145
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 2.873
Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Die Regel gilt weiterhin...
Wer selbst nicht aktiv wird, wird es als Mann sehr schwer haben an Auswahl zu kommen.
So ist es

Zitat:
Zitat von Gesper Beitrag anzeigen
Ich empfehle jede anzusprechen, mehr als nen Korb kann sie nicht geben. Und ein Korb ist meistens auch erstmal nur ein Test. Reagiere gelassen darauf. Ich habe es oft erlebt, dass die gleiche Frau am selben Abend nochmal ankam und dann MIR einen ausgeben wollte.
Jepp, kann ich bestätigen! Gelassenheit ist wichtig, den Korb nicht persönlich sondern locker nehmen.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 16:24   #146
Paladin301
Member
 
Registriert seit: 09/2014
Ort: Hannover
Beiträge: 220
Ich muss grad mal meine Gedanken niederschreiben, ich denke hier passt es ganz gut hin.

Ich beobachte Folgendes an mir: ich bin genervt von Frauen.

Fragt mich nicht warum, aber es fällt mir seit ca. 2 Monaten extrem auf. Das übermäßige Geltungsbedüfnis meiner Exfreundin, das affektierte Verhalten vieler Frauen die objektiv attraktiv sind. Ständige Rechthaberei in Diskussionen im weiblichen Freundeskreis gepaart mit eingeschnappt sein, wenn ich mal keine Zeit haben sollte. Plötzliche Beziehungsgedanken bei langjährigen Freundinnen in Bezug auf meine Person, sobald man sich mal auf einen Nachmittag trifft...

Im vorherigen Post wurde das Wort Gelassenheit erwähnt. ich stelle an mir fest, dass mit obigem Verhalten bei mir eher eine Art Gleichgültigkeit dem Zielgeschlecht gegenüber entsteht. Ein hübsches Gesicht allein täuscht irgendwie nicht mehr über teilweise vorliegenden persönlichen Defizite hinweg.

Ich hoffe das liest sich jetzt nicht wie eine feindselige Hasstirade, ich bin mir sehr sicher, es gibt viele tolle Frauen da draussen. Aber irgendwie nehme ich sie zur Zeit als solche nicht wahr.

Geändert von Paladin301 (13.06.2018 um 16:40 Uhr)
Paladin301 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 16:24 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.