Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2018, 12:12   #61
Baldo
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 592
Zitat:
Zitat von NBUC Beitrag anzeigen
Mit einem Pick-Up-Coach war ich auch schon unterwegs.

Und nach dieser Studie in Fremdschämen würde ich vermuten, dass die das entweder gelernt oder einen guten natürlichen Riecher für unsichere oder anderweitig mental etwas angeschlagene Personen haben und dann gezielt und mit Wucht in diese Bresche springen.
Wenn sie dabei dann Recht gehabt haben, können sie dort dann tatsächlich so etwas wie "Knöpfe drücken".
Hatte er denn Erfolg? Ehrlich gesagt eine Nummer zu bekommen, bedeutet ja erstmal gar nichts. Es gibt Frauen, die ihre Nr. einfach geben, damit der Typ sie in Ruhe lässt und später geht sie eh nie ans Handy oder die Nr. war nicht die ihrige.


Zitat:
Zitat von El Guapo25 Beitrag anzeigen
Ich merke es schon. Erstes Signal ist meistens wenn sie den Blickkontakt suchen oder aufnehmen - dabei den Blick etwas halten. Es ist anders als wenn sie z.B. nur kurz schauen wenn man sich Beispielweise in der Stadt entgegenkommt, dass muss nichts heißen. Aber Frauen die Interessiert sind oder einen attraktiv finden, haben ein funkeln in den Augen, erweiterte Pupillen oder sogar beides im Ausdruck. Es ist etwas schwierig es genau zu beschreiben aber ich spüre es wenn ich eine Frau wohl gefalle.
Das kann ich alles unterschreiben, wobei ich bis heute nie darauf geachtet habe, ob das mit den erweiterten Pupillen stimmt. Ich vergesse jedesmal darauf zu achten.

Zitat:
Wenn Frauen dich dann auch noch anlächeln und dabei dieses Funkeln in den Augen haben, weiß ich auch, dass es nicht gespielt ist sondern ein ehrliches Lächeln ist. Bei Frauen die Schüchterner, zurückhaltender oder unsicherer sind,ist es oftmals so, dass sie nur so eben schmunzeln und ihre Pupillen dabei erweitert sind. Und dann haben diese oftmals einen leicht verträumten Blick dabei.
Diese verdammten Pupillen!

Zitat:
Beim Gespräch sind viele Frauen sehr Fokussiert auf einen, man hat das Gefühl das sie einen sehr genau zuhören was man sagt. Sie wirken sehr Konzentriert und halten dabei den Blick.
Wobei das kann auch mit Frauen passieren, mit denen du einfach nur so redest, sei es eine Kollegin oder Bekannte.

Zitat:
Nervosität zeigt sich nur in form von unbewussten Signale-Senden wie z.B. Durch die Haare gehen oder an Schmuck oder anderen dingen spielen. Ihre Ausstrahlung kann dabei sehr Fröhlich sein, also viel lächeln und über jedes deiner Witze lachen, oder aber auch angespannt. Ist ja bei vielen Männern auch so, dass Frauen die ihnen gefallen sehr unentspannt wirken lässt.
Ja schon. Als ich vor Kurzem bei Karstadt war, habe ich eine Mitarbeiterin dort etwas gefragt. Als sie mich sah hat sie irgendwas komisches getan, sie hat ihre Hand auf ihren Hals gelegt bzw dort mit den Fingern gespielt und kurz geseufzt. Die hatte zudem echt viel Holz vor der Hütte. Ich dachte mir, ach man nimm mich doch mal in die Kabine, beim Unterhosen anprobieren.
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 12:12 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Baldo, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 06.03.2018, 12:20   #62
Baldo
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 592
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Ich bin bekennender Atheist. Vielleicht das der Grund wieso ich niemanden finde?
Bin ich eigentlich auch.


Zitat:
Ich wurde schon ein paar Mal gefriendzoned. Also, doch, das gibt es definitiv, kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Da ich dann allerdings den Kontakt abgebrochen habe, kam es nie dazu, dass die betreffende Frau mich dann versucht hat zu verkuppeln. Allerdings hat mich auch sonst noch nie jemand versucht zu verkuppeln.
Wie gesagt, ich persönlich glaube eh nicht dran, dass Frauen Männer, die sie gefriendzoned haben, mit ihren Freundinnen verkuppeln, es sei denn ihre Freundinnen sind schwer an den Mann zu kriegen.


Zitat:
Nr. 1 in der Schule, Nr. 2 übers Internet/ein Hobby, das hat sich aus einer Brieffreundschaft heraus entwickelt (also einer klassischen mit Briefe schreiben, so mit Zettel, Stiften und Briefmarken), Nr. 3 über ein Forum.
Interessant


Zitat:
Wie kalt ist kalt? Auf Parties hab ich eine Zeit lang sehr häufig Frauen angesprochen, zählt das? Dann ja.
Ja, lasse ich mal durchgehen.



Zitat:
"Signale" hab ich noch nie wahrgenommen. Ich bin davon überzeugt, dass es sowas überhaupt nicht gibt, sondern dass sich Menschen diese - wie Dexter das schon meinte - einbilden.
Naja irgendwas muss es ja geben, schließlich lernt man sich ja nicht ausschließlich im Netz oder über Freunde kennen.
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 12:58   #63
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.216
Zitat:
Zitat von Baldo Beitrag anzeigen
Bin ich eigentlich auch.
Dann wird es wohl doch nicht daran liegen, du gehörtest doch nicht zu den Dauersingles, oder?

Zitat:
Wie gesagt, ich persönlich glaube eh nicht dran, dass Frauen Männer, die sie gefriendzoned haben, mit ihren Freundinnen verkuppeln, es sei denn ihre Freundinnen sind schwer an den Mann zu kriegen.
Ich denke vor allem, dass die meisten Männer dann aus Selbstschutz den Kontakt einstellen werden, wenn die Frau es nicht tut und friendzoned (was für ein Wort...). Von daher kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen dass es das gibt. Aber in Freundeskreisen kommt es ja unabhängig davon immer mal wieder zu Verkupplungsversuchen.


Zitat:
Interessant
?




Zitat:
Ja, lasse ich mal durchgehen.
Dann sind meine Erfahrungen damit durch die Bank sehr negativ, tatsächlich so ähnlich wie die Geschichten, die Whiskas schonmal erzählt.

Zitat:
Naja irgendwas muss es ja geben, schließlich lernt man sich ja nicht ausschließlich im Netz oder über Freunde kennen.
Ja, natürlich, das nennt sich Zufall. Zwei Menschen finden sich attraktiv und bilden sich daher beim Gegenüber Zeichen ein, und das tun sie eben zufällig zeitgleich, und schon funktionierts "wie von selbst" (mal ernsthaft: Nichts auf diesem Planeten funktioniert einfach so von selbst, zweiter Hauptsatz der Thermodynamik und so ). Die Welt ist nicht so rätselhaft.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 14:57   #64
Baldo
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2017
Beiträge: 592
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Dann wird es wohl doch nicht daran liegen, du gehörtest doch nicht zu den Dauersingles, oder?
Dazu habe ich eine Frage und ein Statement:

1. Ab wann ist man DS?

2. Es gibt bestimmt auch freiwillige DS

Ich bin seit 2 Jahren Single, aber auch glücklicher Single. Davor war ich auch paar Jährchen Single, weil ich nicht so sehr an Beziehungen interessiert war. Ich finde Beziehungen anstrengend, um nicht zu sagen sinnlos, wenn da nicht jemand ist auf den ich eh ein Auge geworfen habe. Ich kann nur Beziehung, wenn ich jemanden sehr sehr sehr mag.


Zitat:
Ich denke vor allem, dass die meisten Männer dann aus Selbstschutz den Kontakt einstellen werden, wenn die Frau es nicht tut und friendzoned (was für ein Wort...). Von daher kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen dass es das gibt. Aber in Freundeskreisen kommt es ja unabhängig davon immer mal wieder zu Verkupplungsversuchen.
Letzteres bestimmt.


Zitat:
Dann sind meine Erfahrungen damit durch die Bank sehr negativ, tatsächlich so ähnlich wie die Geschichten, die Whiskas schonmal erzählt.
Whiskas Geschichten kann ich eigentlich nicht rekonstruieren, ich weiß nur, dass er DS ist.



Zitat:
Ja, natürlich, das nennt sich Zufall. Zwei Menschen finden sich attraktiv und bilden sich daher beim Gegenüber Zeichen ein, und das tun sie eben zufällig zeitgleich, und schon funktionierts "wie von selbst" (mal ernsthaft: Nichts auf diesem Planeten funktioniert einfach so von selbst, zweiter Hauptsatz der Thermodynamik und so ). Die Welt ist nicht so rätselhaft.
Dazu bedarf es doch aber auch Signale. Man kommt ja nicht gleich mit jemanden zusammen und bis es soweit ist, gibt es viele Momente, wo man sich eben fragt, warum hat er/sie so und so reagiert.
Baldo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 15:45   #65
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.100
Ich gehe nur noch auf den Beziehungsdampfer wenns zu 100% paßt.

Lieber Single und den Spaß mitnehmen als sich für irgend ne Madame festzutackern, die dann doch nur erstmal testen will ob ich dann vllt. der 'KERL' für sie bin.

Lieber schau ich erstmal, ob SIE die 'Frau' für mich ist
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 16:12   #66
current74
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 722
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen

Nein, für mich ist das eben normal. Ich denkmir dabei halt nix. Wieso sollte jemand glauben, ich will mit ihm ins Bett, bloss, weil ich mich auf seinen Schultern auflehne. während er am PC sitzt und ich auf den Bildschirm gucke? Ich kenne ja auch etliche Leute, die so drauf sind und sich dabei auch nix denken.
Das muss bei Dir wirklich am Arbeitsumfeld liegen. Ich kenne das rein gar nicht, auch nicht von Frauen, die sonst keinerlei Probleme haben, offen und flirtig zu sein. Das Höchste wäre ein Anstupsen, wenn man auf etwas aufmerksam machen will.
Auflehnen würde ich jedenfalls sofort als Zeichen interpretieren, dass da jemand an mehr interessiert ist.
current74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 16:20   #67
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.216
Zitat:
Zitat von Baldo Beitrag anzeigen
Dazu habe ich eine Frage und ein Statement:

1. Ab wann ist man DS?

2. Es gibt bestimmt auch freiwillige DS

Ich bin seit 2 Jahren Single, aber auch glücklicher Single. Davor war ich auch paar Jährchen Single, weil ich nicht so sehr an Beziehungen interessiert war. Ich finde Beziehungen anstrengend, um nicht zu sagen sinnlos, wenn da nicht jemand ist auf den ich eh ein Auge geworfen habe. Ich kann nur Beziehung, wenn ich jemanden sehr sehr sehr mag.
Ich vermute, die Frage nach dem Wann und Ob ist eine sehr subjektive, und so wie ich den Ausdruckt verstehe, ist Voraussetzung, dass das ganze unfreiwillig ist.
Und natürlich bedarf es für eine Beziehung einer besonderen Person als Partner. Wenn man aber in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen auf eine solche trifft, die dann jedoch nie das Interesse erwidert, dann würde ich das als unfreiwillig bezeichnen.

Zitat:
Whiskas Geschichten kann ich eigentlich nicht rekonstruieren, ich weiß nur, dass er DS ist.
Zu Handgreiflichkeiten ist es bei mir erst einmal gekommen, recht zuverlässig kam es aber zu Beleidigungen nahezu jeder Art, wenn ich eine Frau angesprochen habe.

Zitat:
Dazu bedarf es doch aber auch Signale. Man kommt ja nicht gleich mit jemanden zusammen und bis es soweit ist, gibt es viele Momente, wo man sich eben fragt, warum hat er/sie so und so reagiert.
Jain. Stell dir folgendes vor: Du läufst durch die Stadt und siehst eine Frau die dir gefällt. Während du sie gerade ansiehst, bemerkst du dass sie lächelt als sie den Blick hebt und zufällig auf dich richtet. Du interpretierst das jetzt als Zeichen dafür, dass sie dich sympathisch und anziehend findet und sprichst sie an. Du gefällst ihr ebenfalls, ihr kommt ins Gespräch, eines kommt zum anderen, in drei Jahren heiratet ihr, baut ein Haus und bekommt ein Kind. Es hat niemals ein Signal gegeben. Es war rein der Zufall, der euch hat zusammen kommen lassen. Du hast das aber als Signal interpretiert, sie womöglich nie widersprochen, um dir deine "Illusion" eines romantischen Kennenlernens nicht zu nehmen. Und auch im weiteren Verlauf eures Kennenlernens wird es immer wieder solche ähnlichen Situationen gegeben haben, die einer von euch als Signal interpretiert hat, obwohl es eigentlich überhaupt keine waren, sondern lediglich Zufälle oder Schrulligkeiten im Verhalten des anderen, die dann als Signale interpretiert werden können, obwohl sie so gar nicht so gemeint waren.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 16:29   #68
current74
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 722
Zitat:
Zitat von Baldo Beitrag anzeigen
Dazu habe ich eine Frage und ein Statement:

1. Ab wann ist man DS?

2. Es gibt bestimmt auch freiwillige DS

Ich bin seit 2 Jahren Single, aber auch glücklicher Single. Davor war ich auch paar Jährchen Single, weil ich nicht so sehr an Beziehungen interessiert war. Ich finde Beziehungen anstrengend, um nicht zu sagen sinnlos, wenn da nicht jemand ist auf den ich eh ein Auge geworfen habe. Ich kann nur Beziehung, wenn ich jemanden sehr sehr sehr mag.
Eine einheitliche Definition gibt es nicht, weder was die Dauer, noch was den Typ betrifft. Du verstehst unter DS wohl jemanden, der keine Beziehung hat, aber schon anderweitigen, auch intimen Kontakt mit Frauen. Kann man so sehen.
Freiwillige DS würden sich wahrscheinlich auch so bezeichnen, neben denen, die DS sind, weil sie keinen unverbindlichen Sex wollen und darauf warten, dass sich was Festeres ergibt.

Eine größere Gruppe dürften aber die DS ausmachen, so wie sie meistens hier schreiben, die also weder Sex noch Beziehung haben und im Regelfall auch keinen Flirt mit dem anderen Geschlecht zustande bringen.
Ich denke mal, in dem Fall ist die Dauer, wie lange das dann geht, irrelevant, weil die Ausgangsbedingungen nicht stimmen.

Ich verstehe unter DS eigentlich auch die, die zu Frauen (bzw. Männern) keinen Draht haben oder übersehen werden, in einer Welt ohne leben und für die daher das ganze Thema Anziehung, Flirt, sexuelle Attraktion ein Buch mit sieben Siegeln ist - denn darauf baut normalerweise ja auch jede Beziehung auf.

Alle anderen stehen ja in irgendeiner Beziehung mit dem anderen Geschlecht, und sei es (erst mal) nur durch's Flirten.


Zitat:

Dazu bedarf es doch aber auch Signale. Man kommt ja nicht gleich mit jemanden zusammen und bis es soweit ist, gibt es viele Momente, wo man sich eben fragt, warum hat er/sie so und so reagiert.
Wo wir wieder bei der Anziehung wären. Signale sind einfach Kommunikation auf einer anderen Ebene. Ohne bleibt alles nüchtern, weil der Zugang dazu fehlt.
current74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 16:42   #69
current74
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 722
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen


Jain. Stell dir folgendes vor: Du läufst durch die Stadt und siehst eine Frau die dir gefällt. Während du sie gerade ansiehst, bemerkst du dass sie lächelt als sie den Blick hebt und zufällig auf dich richtet. Du interpretierst das jetzt als Zeichen dafür, dass sie dich sympathisch und anziehend findet und sprichst sie an. Du gefällst ihr ebenfalls, ihr kommt ins Gespräch, eines kommt zum anderen, in drei Jahren heiratet ihr, baut ein Haus und bekommt ein Kind. Es hat niemals ein Signal gegeben. Es war rein der Zufall, der euch hat zusammen kommen lassen. Du hast das aber als Signal interpretiert, sie womöglich nie widersprochen, um dir deine "Illusion" eines romantischen Kennenlernens nicht zu nehmen. Und auch im weiteren Verlauf eures Kennenlernens wird es immer wieder solche ähnlichen Situationen gegeben haben, die einer von euch als Signal interpretiert hat, obwohl es eigentlich überhaupt keine waren, sondern lediglich Zufälle oder Schrulligkeiten im Verhalten des anderen, die dann als Signale interpretiert werden können, obwohl sie so gar nicht so gemeint waren.
Ehm, wenn die andere Person Dich nicht attraktiv findet, wird der Kontakt nicht fortgesetzt werden, es kommt nicht mal zum Anfangskontakt. Jemand, der über irgendetwas lächelnd aufsieht und dessen Blick dabei zufällig jemanden trifft, der er/sie nicht attraktiv findet, wird das Lächeln schnell so verändern, dass der andere sich nicht angesprochen fühlt, und falls doch, möglichst schnell und ausweichend auf jeden Kontaktversuch reagieren. Das Lächeln wird sich aber ganz schnell von einem zufälligen in ein zielgerichtetes ändern, wenn dem nicht so ist. Neben allen anderen Verhaltensweisen, die Interesse bekunden.
So weit wie in Deinem Beispiel wirst Du ohne gegenseitige Signale niemals kommen. Im Normalfall stellen die sich bei gegenseitiger Anziehung aber von alleine ein, ohne dass man darüber nachdenken müsste.
current74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 17:01   #70
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.562
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Nein, für mich ist das eben normal. Ich denkmir dabei halt nix. Wieso sollte jemand glauben, ich will mit ihm ins Bett, bloss, weil ich mich auf seinen Schultern auflehne. während er am PC sitzt und ich auf den Bildschirm gucke? Ich kenne ja auch etliche Leute, die so drauf sind und sich dabei auch nix denken.
Für mich ist so was auch normal und Alltag, dass man sich mal bei jemandem auflehnt, oder jemanden neckt. Ganz ohne das man was von demjenigen will. Aber das liegt vielleicht tatsächlich an einem eher lockeren Arbeitsumfeld und entsprechend lockeren Leuten. Ich verstehe auch nicht, wie Mann auf die Idee kommt, bloß weil man sich auf die Schultern auflehnt um auf den Bildschirm zu gucken, dass man was von ihm wolle.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 17:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Curly2013, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.