Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2018, 12:53   #11
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 6.506
Zitat:
Zitat von Turles Beitrag anzeigen
Ich habe mit paar Kumpels darüber gesprochen, welche Ansprüche der physischen Art sie an eine Frau stellen.

Ich habe gesagt, dass eine Frau auf keinen Fall zu dick sein soll. Etwas mollig geht klar, aber wenn sie bspw. bei 1,70m 80kg wiegt, ist es viel zu viel. Mir persönlich wäre es peinlich micht mit so einer Frau als MEINER Freundin zu zeigen. Platonische Freundschaft geht jedoch klar.
Wenn es Dir so viel ausmacht, wie Du mit einer Frau gesehen wirst, dann spielt der Status keine Rolle. Wenn Du mit einer dicken Kumpelfreundin auf der Fußgängerzone entlangläufst, dann musst Du entweder jedem vorbeigehenden Menschen ein Schild mit der Aufschrift "Nur ein Kumpel" vor die Nase halten oder ganz einfach drüberstehen.

M.E. kommt dieser recht hohle Thread wie irgendein notgedrungener Ego-Push rüber, weil Dich die eine Braut abserviert hat. Jetzt haust Du Dich mit Deinen Kumpels in eine Ecke und laberst darüber, wie geil oder peinlich irgendwelche Frauen aussehen.

Werd erwachsen.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 12:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Damien Thorn, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 03.07.2018, 13:49   #12
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.831
Zitat:
Zitat von Turles Beitrag anzeigen
Auf der anderen Seite sehe ich Übergewicht einer Frau (es sei denn, sie hat eine Krankheit welche zum Übergewicht geführt hat) als respektlos dem potenziellen Partner gegenüber. Ich meine Trends hin oder her, aber die meisten Männer stehen auf normale, etwas mollige oder schlanke Frauen.
Und wenn eine krankheitsbedingte Störung zu einem Übergewicht geführt hat, ist es dann also nicht mehr respektlos dem potentiellen Partner gegenüber?

Ich glaube manche potentielle Partner nehmen sich zu wichtig und vergessen, dass auch sie kein Adonis sind.
Equilibra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 14:43   #13
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 9.925
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Ich kann's nicht ganz nachvollziehen, was an rundlicheren, molligeren Frauen unattraktiv sein soll. Vor allem 80kg bei 1,70m ist doch gar nichts.
So ziemlich alles. Das ist Übergewicht.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 14:44   #14
Manati
Stereokomparator.
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 6.953
Zitat:
Zitat von Turles Beitrag anzeigen
Auf der anderen Seite sehe ich Übergewicht einer Frau (es sei denn, sie hat eine Krankheit welche zum Übergewicht geführt hat) als respektlos dem potenziellen Partner gegenüber. Ich meine Trends hin oder her, aber die meisten Männer stehen auf normale, etwas mollige oder schlanke Frauen.
Ich habe das vorhin falsch gelesen, weil es noch anmaßender ist, als ich dachte. Ich hätte gedacht, es ginge um die Gewichtszunahme in einer Beziehung.
Aber es respektlos zu finden, wenn jemand darauf pfeift, ob irgendein Unbekannter dann insgesamt weniger Auswahl hat, ist doch total gestört.
Frauen existieren nicht nur, um schön auszusehen für Fremde.

Du willst doch nur etwas Unterhaltung mit deinen seltsamen Thesen.
Keiner sagt etwas, wenn du schlanke Frauen bevorzugst. Aber das oben zitierte ist einfach nur dreist und saudumm.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 14:57   #15
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.303
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
So ziemlich alles. Das ist Übergewicht.
Ja, und zwar deutlich.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 15:02   #16
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.303
Zitat:
Zitat von Equilibra Beitrag anzeigen
Ich glaube manche potentielle Partner nehmen sich zu wichtig und vergessen, dass auch sie kein Adonis sind.
Mit Sicherheit. Aber jemanden schön oder nicht schön zu finden ist unabhängig vom eigenen Aussehen. Meine Ansprüche wären komplett überzogen, wenn es anders wäre. Ist es aber nicht, also kommt nur eine hübsche Partnerin in Betracht, auch wenn das am Ende gar keine Partnerin bedeutet hatte .

Man wird sehen.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 15:23   #17
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.216
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Ja, und zwar deutlich.
Jüngere Studien weisen daraufhin, dass Menschen mit einem BMI zwischen 25 und 30 die höchste Lebenserwartung und die beste Allgemeingesundheit haben.
Abgesehen davon wird der BMI schon seit sehr langer Zeit in der Fachwelt sehr kritisch gesehen.
Fürs Protokell, 80kg bei 1,70m entspricht einem BMI von ~27.

Zum Thema: Ich finde, es kommt drauf an. Ich kenne kleinere Frauen die über 70kg wiegen und wahnsinnig attraktiv sind. Ich kenne größere Frauen die weniger wiegen, die körperlich krank und ausgemergelt aussehen. Das Erscheinungsbild verschiedener Menschen im Umfeld des "normalen" BMI ist völlig heterogen und unterliegt extremen Schwankungen.

Grundsätzlich mache ich mir über wenig so viele Gedanken wie über das Gewicht einer potenziellen Partnerin. Das Aussehen ist völlig sekundär. Es ist allenfalls ein KO-Kriterium á la "Ne, das gefällt jetzt nicht mehr", das lediglich Extrembereiche abdeckt.
Und bei den geschilderten Zahlen sind wir noch nicht bei Extrembereichen angekommen. Da ist noch einiges an Luft nach oben.

Interessant finde ich den Verweis von jemandem, der sagte, er könnte Übergewicht dann bei seiner Partnerin tolerieren, wenn dieses krankhaft verursacht wurde. Da frage ich mich jetzt zwei Dinge.
Erstens: Wie sieht man denn jemandem an, ob er durch Krankheit übergewichtig ist oder weil er seinem Gewicht keine Beachtung schenkt.
Und zweitens: Es gibt ja auch Essstörungen, die mit (teils extremem) Übergewicht einhergehen. Werden solche als krankhaft verursachtes Übergewicht angesehen, oder gilt diese Einschränkung nur für physische Krankheiten?
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 15:30   #18
Turles
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2008
Beiträge: 419
Hallo Leute!

Ich habe nicht gedacht, dass soviele Antworten kommen. Ich meine wenn ich mit einer Frau zsm bin und sie krankheitsbedingt und nicht wegen dem Essen zunimmt, dann ist es ja okay in dem Sinne, dass sie nichts dafür kann.

Wenn eine Frau sich aber in der Beziehung vollfressen lässt ich aber auf meine Ernährung achte, dann ist es ein No-Go. Das ist respektlos.

@ Sailcat
Ein trainierter Kerl hat etwas dafür getan, um muskulös und gesund zu sein.
Desweiteren sich mit einer Frau in der Öffentlichkeit zeigen lassen können ist ein ganz normaler Gedanke den bestimmt schon etliche Männer hatten. Von daher hat es weder was mit Ego pushen zu tun noch mit irgendwas anderem.
Turles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 15:43   #19
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.284
Danke, Talamaur.

Ich frage mich schon, warum manche Männer unbedingt ganz dünne Frauen haben wollen. Und woher bei denen der Ekel kommt, wenn die Frau mal ein bisschen rundlicher ist. Das ist doch eingeimpfter Schlankheitswahn.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 15:45   #20
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 3.303
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Jüngere Studien weisen daraufhin, dass Menschen mit einem BMI zwischen 25 und 30 die höchste Lebenserwartung und die beste Allgemeingesundheit haben.
Zitate?

aus 2017:

"The risk of cardiometabolic multimorbidity increases as BMI increases; from double in overweight people to more than ten times in severely obese people compared with individuals with a healthy BMI. Our findings highlight the need for clinicians to actively screen for diabetes in overweight and obese patients with vascular disease, and pay increased attention to prevention of vascular disease in obese individuals with diabetes."

https://www.thelancet.com/journals/l...074-9/fulltext
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 15:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Dexter Morgan, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:40 Uhr.