Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.07.2018, 15:49   #21
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 2.494
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Ich frage mich schon, warum manche Männer unbedingt ganz dünne Frauen haben wollen.


Als Beispiel war eine Frau mit Übergewicht genannt. Wo steht, dass manche Männer unbedingt ganz dünne Frauen haben wollen?

Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Und woher bei denen der Ekel kommt, wenn die Frau mal ein bisschen rundlicher ist. Das ist doch eingeimpfter Schlankheitswahn.
Im Gegenteil. Solange mein bewusstes Erleben zurückreicht (und das ist verdammt lang) wird Übergewicht schöngeredet. Man traut sich ja kaum, das Gegenteil zuzugeben.

Wenn ihr die Dicken bevorzugt, dann sucht euch Dicke. Mehr hübsche Frauen für mich .
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 15:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 03.07.2018, 16:15   #22
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 3.761
Aber 80kg bei 1,70 ist nun mal nicht viel.

Und nein, es hat nichts mit dick oder schlank zu tun, das Gesamtpaket muss stimmen. Und wenn eine Frau super ist, sie hübsch ist, alles stimmt - dann spielen ein paar Kilos mehr oder weniger doch keine Rolle.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 16:33   #23
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.171
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Zitate?

aus 2017:

"The risk of cardiometabolic multimorbidity increases as BMI increases; from double in overweight people to more than ten times in severely obese people compared with individuals with a healthy BMI. Our findings highlight the need for clinicians to actively screen for diabetes in overweight and obese patients with vascular disease, and pay increased attention to prevention of vascular disease in obese individuals with diabetes."

https://www.thelancet.com/journals/l...074-9/fulltext
Ich muss mich scheinbar tatsächlich korrigieren. Es scheint lediglich so zu sein, dass übergewichtige im Krankheitsfall eine signifikant höhere Überlebenschance zu haben, nicht aber, wenn sie gesund sind.
Da hatte ich wohl nicht genau genug gelesen. Ich entschuldige mich dafür.

Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen


Als Beispiel war eine Frau mit Übergewicht genannt. Wo steht, dass manche Männer unbedingt ganz dünne Frauen haben wollen?


Im Gegenteil. Solange mein bewusstes Erleben zurückreicht (und das ist verdammt lang) wird Übergewicht schöngeredet. Man traut sich ja kaum, das Gegenteil zuzugeben.

Wenn ihr die Dicken bevorzugt, dann sucht euch Dicke. Mehr hübsche Frauen für mich .
Dann ist unser bewusstes Erleben da allerdings diametral. So lange meins nämlich zurückreicht ist Übergewicht der einzige gesellschaftlich zu 100% akzeptierte Grund, andere ganz offen zu diskriminieren.

Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Aber 80kg bei 1,70 ist nun mal nicht viel.

Und nein, es hat nichts mit dick oder schlank zu tun, das Gesamtpaket muss stimmen. Und wenn eine Frau super ist, sie hübsch ist, alles stimmt - dann spielen ein paar Kilos mehr oder weniger doch keine Rolle.
In einer oberflächlichen Welt, in der alles perfekt sein muss, muss halt auch und ganz besonders das Aussehen des Partners zu 100% perfekt sein. Es gibt kein "im großen und ganzen hübsch" mehr, sondern nur ein "perfekt" und "hässlich". Das ist ja ein Phänomen, dass sich wirklich durch alle Schichten und alle Bereiche zieht, es gibt nur noch schwarz und weiß in absolut jeder Hinsicht. Selbst glücklich müssen Menschen heute pausenlos und zu jedem Zeitpunkt sein.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 16:34   #24
Meeow
Golden Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 1.014
Ich kann zwar nachvollziehen, dass man auf übergewichtige Frauen oder Männer nicht steht, aber was ist an Übergewicht respektlos?
Als ich mit meinem Ex zusammen war, hat er sich von einem Couch-Potato zum Pumper mit Stiernacken und doppel-D-Brustmuskeln entwickelt. Fand ich nicht attraktiv und er war vermutlich auch nicht davon begeistert, dass ich weiterhin nur im geringen Umfang auf meine Figur geachtet habe. War er jetzt respektlos, weil er sich entgegen meinen Vorstellungen entwickelt hat? Oder ich, weil ich nicht mitgezogen bin?
Ich dachte immer, wir hätten uns auseinandergelebt, aber scheinbar ist einfach der Respekt flöten gegangen
Meeow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 16:55   #25
Jawoll77
Member
 
Registriert seit: 11/2015
Beiträge: 469
Zitat:
Zitat von Meeow Beitrag anzeigen
Ich kann zwar nachvollziehen, dass man auf übergewichtige Frauen oder Männer nicht steht, aber was ist an Übergewicht respektlos?
Als ich mit meinem Ex zusammen war, hat er sich von einem Couch-Potato zum Pumper mit Stiernacken und doppel-D-Brustmuskeln entwickelt. Fand ich nicht attraktiv und er war vermutlich auch nicht davon begeistert, dass ich weiterhin nur im geringen Umfang auf meine Figur geachtet habe. War er jetzt respektlos, weil er sich entgegen meinen Vorstellungen entwickelt hat? Oder ich, weil ich nicht mitgezogen bin?
Ich dachte immer, wir hätten uns auseinandergelebt, aber scheinbar ist einfach der Respekt flöten gegangen
Stimmt. Da könnte man gleich die Grundsatzdiskussion anfangen, ob es respektlos ist, wenn sich der Partner nicht nach seinen Wunschvorstellungen verändert.
Jawoll77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 17:02   #26
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 6.355
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
In einer oberflächlichen Welt, in der alles perfekt sein muss, muss halt auch und ganz besonders das Aussehen des Partners zu 100% perfekt sein. Es gibt kein "im großen und ganzen hübsch" mehr, sondern nur ein "perfekt" und "hässlich". Das ist ja ein Phänomen, dass sich wirklich durch alle Schichten und alle Bereiche zieht, es gibt nur noch schwarz und weiß in absolut jeder Hinsicht. Selbst glücklich müssen Menschen heute pausenlos und zu jedem Zeitpunkt sein.
Was für ein Quatsch. Zumal Du zu Helmut Logans Beitrag gar keinen Bezug nimmst. Er sagt aus, dass selbst Übergewicht attraktiv sein kann, bzw. er definiert es nicht als Übergewicht. Du hingegen grämst Dich, weil Du schlank als "perfekt" definierst (was in keiner Weise stimmen muss) und aussagst, dass die Welt ja so oberflächlich ist, weil sie auf Schlankheit steht, anstatt sich an BMI 27 "im großen und ganzen Hübschen" zu ergötzen, die sie Deiner Ansicht nach als "hässlich" definieren. Ergo nur das hohle Pauschalgelaber eines verbitterten Mannes.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 17:24   #27
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 34.808
Zitat:
Zitat von Turles Beitrag anzeigen

@ Sailcat
Ein trainierter Kerl hat etwas dafür getan, um muskulös und gesund zu sein.
Ja, und weiter?
Wenn er das für sich getan hat, gut. Ist sein Körper, seine Entscheidung.
Ich finde aber dennoch nicht, daß weniger muskulöse Männer respektlos sind, weil sie anders aussehen.
Es ist simpel, entweder mir gefällt jemand, oder er gefällt mir nicht.
Es gibt nebenbei auch Muskelpakete, die ich absolut unattraktiv finde.
Aber auch die finde ich dann nicht respektlos.
Das Respekt-Prinzip hat doch nichts mit einem attraktiven Äußeren zu tun.

Zitat:
Desweiteren sich mit einer Frau in der Öffentlichkeit zeigen lassen können ist ein ganz normaler Gedanke den bestimmt schon etliche Männer hatten. Von daher hat es weder was mit Ego pushen zu tun noch mit irgendwas anderem.
Äh ... aber in erster Linie muß sie doch dir gefallen.
Wenn sie dir nicht gefällt ist es doch egal, ob du mit ihr in der Öffentlichkeit oder im dunklen Keller bist. Dann gefällt sie dir grundsätzlich nicht und du würdest eh nicht mit ihr zusammen sein wollen, oder?
Sailcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 17:37   #28
OneSilverDollar
من خانومه کارین هستم
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.555
Wie habe ich doch die Fäden von Turles "vermisst"
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 18:07   #29
OneSilverDollar
من خانومه کارین هستم
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.555
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Diese Diskussion hat jetzt schon irgendwas total merkwürdiges.
Das haben alle von Turles's begonnenen Themen.

Alle!
Ausnahmslos!
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 18:31   #30
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 34.808
Die sind alle sehr ähnlich, das stimmt.
Er hat's irgendwie mit peinlich und schämen, usw.
Peinlich war ihm auch schon mal der Pipimann.
Deshalb meine ich ja, daß das Problem das fehlende Selbstwußtsein ist.
Sailcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 18:31 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:25 Uhr.