Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2018, 22:18   #31
Hologramm77
Member
 
Registriert seit: 05/2018
Beiträge: 433
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Finde ich auch. Manche konzentrieren sich aber lieber auf das Negative. Ich wüsste gerne, warum das so ist.
Die wollen gar nicht fündig werden. Sie befinden sich noch auf einem persönlichen Rachefeldzug. Dabei sollen die persönlichen Enttäuschungen und Ablehnungen auf dem Lebensweg bei irgendwelchen Usern abgeladen werden, die gar keine Schuld an den vergangenen Geschehnissen tragen, aber die Projektionskriterien auf eine obskure Weise erfüllen.
Für einen Außenstehenden sind die Profile eigentlich recht einfach erkennbar, da auch hier die Person bzw. Persönlichkeit nicht mal ansatzweise zum Ausdruck kommt. Dafür ist die erste Botschaft "ich lehne dies und das ab". Kein Wort "okay, was er/sie NICHT will ist ganz klar ABER was zum Teufel WILL sie/er denn nu?"
Wer sich nicht ganz im Klaren darüber ist, wen man kennenlernen will ist anfällig für Profile, die die persönlichen Wünsche gar nicht erfüllen, sondern nur ein bisschen. Die Enttäuschung - auf kurz oder langfristige Sicht - ist dabei schon fast vorprogrammiert.
Straßencasanova ist schon auf einem guten Weg, dass er für sich mal klarer festgelegt hat, welches Kontaktverhalten überhaupt nicht akzeptiert, bei welchen Frauen gleich ein Haken dran gemacht wird.

Geändert von Hologramm77 (20.10.2018 um 22:23 Uhr)
Hologramm77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2018, 22:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 22.10.2018, 12:29   #32
Hologramm77
Member
 
Registriert seit: 05/2018
Beiträge: 433
Mal zu "zu hohe Ansprüche": Welcher Anspruch kann schon zu hoch sein, wenn es wirklich darum geht, den/die Richtige zu finden?
Dahinter versteckt sich zu oft und vordergründig eine Neiddebatte "wie kann der nur solche Ansprüche haben? Was hat der schon zu bieten? Mit ein bisschen weniger würde er vielleicht fündig." Das konzentriert sich in der Welt der Online-Bekanntschaften noch einmal mehr. Im Hintergrund aber stehen auch Ängste und Enttäuschungen: Wer auch immer anderen sagen möchte, die Ansprüche herabzuschrauben (auch ohne die jeweilige Person kennenlernen zu wollen), gesteht im Prinzip auch ein "den Ansprüchen werde ich nicht gerecht, habe keine Chance; wenn nun ALLE solche Ansprüche haben". Dabei ist das eine völlig irrsinnige Denke. Schließlich geht es ja nicht darum eine möglich hohe Akzeptanz bei ALLEN zu haben, sondern nur bei den Menschen, die zum jeweiligen Suchenden passen. Aber auch diese Internet-Krankheit nach "Likes - man muss mich doch mögen, darf mich nicht ablehnen" springt in so manchen Köpfen herum. Deswegen ist jedes anbidern nach "Likes" auch verbunden mit der Verleugnung der eigenen Identität. Und so beginnt schon jedes Kennenlernen auf falschen Füssen. Was dabei rauskommt, kann man sich leicht ausrechnen.
Hologramm77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 14:16   #33
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.291
Es ist nicht möglich von allen gemocht zu werden, richtig. Es geht eher darum, überhaupt von jemandem als akzeptabel beurteilt zu werden. Solange dies nicht der Fall ist lohnt es sich nicht, den ebenfalls zu erfüllenden umgekehrten Fall weiter zu betrachten (ob Sie die Grundlegenden Kriterien erfüllt)
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 14:32   #34
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 3.761
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Es ist nicht möglich von allen gemocht zu werden, richtig. Es geht eher darum, überhaupt von jemandem als akzeptabel beurteilt zu werden. Solange dies nicht der Fall ist lohnt es sich nicht, den ebenfalls zu erfüllenden umgekehrten Fall weiter zu betrachten (ob Sie die Grundlegenden Kriterien erfüllt)
Akzeptabel reicht mMn nicht. Warum sollte man sich mit akzeptabel zufriedengeben?
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 14:38   #35
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.291
Weil das immer noch sehr viel mehr als das nicht akzeptabel.
Bereits hierzu ist die Chance sehr gering. Auf "toll, umwerfend" zu hoffen ist hierzu nicht zielführend. Spatz in der Hand und Taube auf dem Dach und so.,.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 14:41   #36
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 3.761
Also würde für dich auch eine akzeptable Frau reichen?
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 14:50   #37
Hologramm77
Member
 
Registriert seit: 05/2018
Beiträge: 433
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Es ist nicht möglich von allen gemocht zu werden, richtig. Es geht eher darum, überhaupt von jemandem als akzeptabel beurteilt zu werden. Solange dies nicht der Fall ist lohnt es sich nicht, den ebenfalls zu erfüllenden umgekehrten Fall weiter zu betrachten (ob Sie die Grundlegenden Kriterien erfüllt)
Soweit die Theorie. Dennoch sind viele Profile eben daraufhin angelegt, nicht die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen, sondern schreien vielmehr danach gefallen zu wollen "wer auch immer mein Profil anschaut, der der muss mich doch mögen". Ablehnung bzw. Desinteresse scheint undenkbar, inkazeptabel. Wer sich von diesem Denken befreien kann - "allen" gefallen zu wollen, von allen akzeptiert werden zu müssen, möglichst viel positive Resonanz, auch zu akzeptieren, dass die eigene Nase nicht allen gefällt/gefallen muss - ist schon einen wesentlichen Schritt weiter und kann alles ein wenig gelassener angehen.
Hologramm77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 15:16   #38
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.291
Zitat:
Zitat von Helmut Logan Beitrag anzeigen
Also würde für dich auch eine akzeptable Frau reichen?
Nun, eine Frau von der ich hin und weg wäre, wäre natürlich das Optimale. Bei wem ist das nicht der Fall! Mann sollte jedoch realistisch sein. Ob das reicht steht in den Sternen.


Zitat:
Zitat von Hologramm77 Beitrag anzeigen
Dennoch sind viele Profile eben daraufhin angelegt, nicht die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen, sondern schreien vielmehr danach gefallen zu wollen "wer auch immer mein Profil anschaut, der der muss mich doch mögen". Ablehnung bzw. Desinteresse scheint undenkbar, inkazeptabel.
Das ist möglich. Wenn ich mein Profil betrachte gefällt das sicher nicht jeder . Dennoch muss/sollte man einen Kompromiss finden zwischen "Persönlichkeit zeigen" und "ansprechendes, taugliches Profil"
andere Männerprofile kenne ich nicht, da ich selber ein Mann bin. Frauenprofile folgen sowieso anderen Kriterien als diejenigen de rMänner.

Geändert von Whiskas (22.10.2018 um 15:21 Uhr)
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 15:18   #39
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 8.830
Will ich eine Frau, die mich so liebt wie ich bin? Oder eine die glaubt aus mir machen zu können was sie lieben könnte?
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 15:19   #40
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 8.830
Zitat:
Nun, eine Frau von der ich hin und weg wäre, wäre natürlich das Optimale.
Nein, das ist DAS wie es sein sollte. Kein Mann sollte sich mit weniger zufrieden geben. Ich brauchte über 20 Jahre um Das zu finden!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2018, 15:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:26 Uhr.