Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.11.2018, 14:47   #41
current74
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 670
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen



Jein. HW124 stellt wieder die Ansicht in den Raum, dass man mit sympathischen Personen des anderen Geschlechts jederzeit ins Bett gehen könnte wenn man wollte. Dabei ist beiderseitige Sympathie zwar eine Grundvoraussetzung, doch bei weitem nicht genug.
Richtig erkannt. Bzw. muss Sympathie gar nicht im Spiel sein, weil es die Anziehung ist, die entscheidet, ob man miteinander intim wird oder nicht.
Zitat:
Es ist eher ein Anfang von welchem aus bei fehlerlosem Vorgehen mehr entstehen kann (nicht muss).
Wiederum: Sympathie ist positiv und hilft weiter, ist aber nicht mit Anziehung zu verwechseln und muss im Extremfall nicht mal vorhanden sein, wenn es um Anziehung geht. Du hängst zu sehr an dem Bild einer treppenartigen Vorgehensweise, über die man zum Ziel gelangen würde. Dabei geht aber die Spontanität flöten. Doch gerade die ist es, die im Zusammenspiel mit dem äußeren Erscheinungsbild das ausmacht, was Anziehung bewirkt.
"Fehler" kann man nur machen, wenn zwar grundsätzlich Anziehung vorhanden ist, die man aber durch ungünstiges Verhalten sabotiert. Das kann übermäßiges Klammern sein, zu früh von Beziehung sprechen, Spielchen spielen, zu wenig selbstbewusst sein und sich dem anderen unterordnen usw.
Ist dagegen keine Anziehung vorhanden, kann es auch keine Fehler geben. Man wird sich sowieso nicht näher kommen, egal, was man tut oder nicht tut.

Zitat:
Teilsberechtigt, teils weniger wird mir vorgeworfen die Threads zu kapern. Darum gehe ich hier weniger darauf ein.
Passt schon, da themenrelevant.
Zitat:
Nur soviel: eine sexuelle Anziehung und eine grundsätzliche Sympathie sind nicht das gleiche.
Absolut richtig.
Zitat:
Das äussert sich z.B. darin, dass Treffen alleine immer auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschoben werden wenn die besagte Dame möglicherweise Single ist. In diesem Fall müsste sie mir vielleicht einen Korb geben falls ich auf sie zugehen würde. Ist sie jedoch z.B. verheiratet oder hat sie ihren Freund schon 100mal erwähnt in meinem Beisein, dann sind Treffen alleine kein Problem.
Das sind die Fälle, in denen Du eben keine sexuelle Anziehung bei ihr auslöst. Das alleine ist nicht das Grundproblem, das passiert jedem. Auf alle wirkt niemand. Problematisch wird es dagegen, wenn Du glaubst, dass nicht Dein Verhalten, sondern Du selber der Fehler bist. Das Verhalten kann man tedenziell ändern, sich selbst im Kern nicht.
Zitat:
Wichtig ist es, um auf Salems Frage zurückzukommen, eine sexuelle Anziehung auszulösen beim Zielgeschlecht. Wenn dies der Fall ist, dann ist ein Freundeskreis mit vielen Frauen (aus Männersicht) ein Segen für die Partnerfindung. Es gibt in diesem Fall viele Kandidatinnen mit denen sich etwas entwickeln könnte.
Auch völlig richtig. Wichtig ist im nächsten Schritt zu erkennen, wie man sexuelle Anziehung der eigenen Persönlichkeit gemäß aufbauen kann und wer dafür empfänglich ist.

Geändert von current74 (27.11.2018 um 14:58 Uhr)
current74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 14:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 27.11.2018, 15:52   #42
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.291
Zitat:
Zitat von current74 Beitrag anzeigen
Wichtig ist im nächsten Schritt zu erkennen, wie man sexuelle Anziehung der eigenen Persönlichkeit gemäß aufbauen kann und wer dafür empfänglich ist.
Perfekt. Den letzten Punkt habe ich nämlich schon vor Jahren eruiert. Er zerstört etwas den Sinn des Aufbaus der sexuellen Anziehung, doch alles kann man nicht haben.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 18:03   #43
current74
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 670
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Perfekt. Den letzten Punkt habe ich nämlich schon vor Jahren eruiert. Er zerstört etwas den Sinn des Aufbaus der sexuellen Anziehung, doch alles kann man nicht haben.
Ich glaube nicht, dass Du den erschöpfend eruiert hast, sonst hättest Du zumindest das äußere Erscheinungsbild ein bisschen verändert.
Das wäre das Einfachste, und Du könntest da bedeutend mehr rausholen.

Alles andere soll an dieser Stelle mal nicht zur Sprache kommen.
current74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 18:20   #44
El Guapo25
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2009
Beiträge: 1.055
Du: Schatz, viel Spaß mit deinen Freundinnen beim Mädelsabend, ich schau mir heute mit meinen Jungs Fußball Bundesliga an.

Sie: Waaaaasssssss????? Du magst Fußball????? Du sorry aber das passt nicht mit uns.

Lol
El Guapo25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 18:31   #45
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Zum Glück darf ja jeder selber entscheiden, auf was für Menschen er steht. So einer kriegt nicht mal den „Schatz“ Status.
Gibt genug Kerle, die ohne Gott Fußball leben können
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 18:37   #46
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 4.954
Zitat:
Zitat von dear_ly Beitrag anzeigen
Zum Glück darf ja jeder selber entscheiden, auf was für Menschen er steht. So einer kriegt nicht mal den „Schatz“ Status.
Gibt genug Kerle, die ohne Gott Fußball leben können
Da gebe ich Dear_ly absolut recht. Ich würde auch keine Frau wollen die einfach nicht zu mir passt. Warum sollte man einen Menschen als Partner akzeptieren der grundsätzlich nicht zu einem passt?

Geändert von Sportismylife (27.11.2018 um 18:43 Uhr)
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 18:44   #47
dear_ly
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Weil mache zu wenig Auswahl haben und dann lieber nehmen, was da ist?

Geändert von dear_ly (27.11.2018 um 19:55 Uhr)
dear_ly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 19:54   #48
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.291
Zitat:
Zitat von current74 Beitrag anzeigen
Das wäre das Einfachste, und Du könntest da bedeutend mehr rausholen.
da bin ich anderer Ansicht. Nur 3-4 mal pro Woche in das Krafttrainig zu gehen wäre eine Möglichkeit für ein optisches Aufbessern.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 20:01   #49
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 4.954
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
da bin ich anderer Ansicht. Nur 3-4 mal pro Woche in das Krafttrainig zu gehen wäre eine Möglichkeit für ein optisches Aufbessern.
Ein schicker Anzug hilft auch was das angeht
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 20:35   #50
Manati
Seekuh.
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 6.827
Zitat:
Zitat von Sportismylife Beitrag anzeigen
Ein schicker Anzug hilft auch was das angeht
Anzug??
Eine vorteilhafte Brille und eine richtige Frisur würden bei Whiskas reichen.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 20:35 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:24 Uhr.