Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2019, 09:42   #31
HW124
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.096
Zitat:
Zitat von Talamaur Beitrag anzeigen
Doch, genau das heißt es, denn es gibt nicht mehr "mein Handy" und "dein Handy", sondern nur noch "unsere Handys". Um mal beim Handy-Beispiel zu bleiben.
Hm...bei 'uns' gibts immer noch Ihr händy...und MEIN händy....ihr Laptop, mein Laptop usw...

HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 09:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo HW124, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 07.01.2019, 11:00   #32
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.370
Meine Ex hat mit einmal gefragt ob sie an meinen Computer darf, ich hab Nein gesagt.
Daraufhin wollte Sie natürlich diskutieren "warum nicht?".
Ich sagte:
"Weil ich weiss wie du mit deinem PC umgehst.
Dein PC ist eine Müllhalde.
Du magst Computer nicht einmal.
Ein Gamer bis du auch nicht.
Kannst das Ding eigentlich gerade mal so bedienen.
Du willst also nur rumschnüffeln was da so drauf ist und das kannst du vergessen."

Danach war sie fast einen Monat sauer auf mich...
Aber das war's wert, sie hat nie wieder danach gefragt.

Kontrolle geht gar nicht. Und was Paradigma macht, finde ich zutiefst erschreckend. Wenn jeder einfach so Standortdaten abrufen kann; gruselig.

Wenn ich aus der Haustür gehe, dann will ich "weg" sein.
Nicht dass ich was "verbotenes" tun würde, aber diese Form der gegenseitigen selbstverständlichen Kontrolle, geht einfach gar nicht.
Da sträubt sich bei mir alles dagegen.
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 12:35   #33
Paladin301
Member
 
Registriert seit: 09/2014
Ort: Hannover
Beiträge: 437
Zitat:
Zitat von 0815Nick Beitrag anzeigen
... Und was Paradigma macht, finde ich zutiefst erschreckend. Wenn jeder einfach so Standortdaten abrufen kann; gruselig.
Hö? So wie ich das verstehe, schickt er das freiwillig und ohne Zwang. Live Standort heiß im übrigen nicht, dass man den Standort live überwacht, sondern dass man den jetzigen Standort aktiv anderen zuschicken kann.

Kann da jetzt nichts erschreckendes dran finden.
Paladin301 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 13:49   #34
HW124
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.096
Bin ich froh das ich nicht mal weiß wie das funktioniert.....hab schon 2 Wochen gebraucht bis ich wußte, wie ich Bilder und GPS-Daten verknüpfen kann!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 15:33   #35
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.370
Zitat:
Zitat von Paladin301 Beitrag anzeigen
Hö? So wie ich das verstehe, schickt er das freiwillig und ohne Zwang. Live Standort heiß im übrigen nicht, dass man den Standort live überwacht, sondern dass man den jetzigen Standort aktiv anderen zuschicken kann.
Würde ich nicht machen...
Genau das meine ich ja.

Wofür sollte ich irgendwem,
auch wenn es die Freundin ist,
gestatten meine Position zu sehen?

Die ganze Entscheidungsfindung finde ich schon gruselig.

Privatsphäre ist heutzutage niemandem mehr was Wert,
gerade in Beziehungen wird naiv damit um sich geschmissen,
aber am Ende wird sich gewundert wenn man keine Freiheiten mehr hat.

Wenn Neid und Misstrauen aufkommen, und das passiert unweigerlich irgendwann mal, dann ist man schnell dabei die gegebenen Freiheiten zu missbrauchen.
Und dann führt kein Weg mehr zurück.
Den Schaden kriegt man nicht mehr korrigiert.

Was in eine Richtung funktioniert, das funktioniert auch in die andere Richtung.
Es gibt wirklich mehr als genügend Software sowohl für PC alsauch für Handys auf dem Markt,
manche sogar als Monatsabo,
die für nichts anderes da sind als einem nahe Personen überwachen zu können.

Wenn meine Freundin mir nicht insoweit vertrauen kann ihr treu und ehrlich gegenüber zu sein,
ohne dass ich ihr erlaube ungefragt meinen Standort zu kontrollieren,
oder in meinem PC rumzuschnüffeln,
dann ist die Partnerschaft doch schon nix wert.

Die Einstellung, alles offen zu lassen weil man ja nix zu verbergen hat, die ist auch nur reiner Selbstbetrug.
Jeder hat etwas zu verbergen irgendwann und dann findet man schon eine dunkle Ecke für das Geheimnis...
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 16:11   #36
Paladin301
Member
 
Registriert seit: 09/2014
Ort: Hannover
Beiträge: 437
Trotzdem "macht" Paradigma da gar nichts. Er (ihr Partner) macht das ja freiwillig, vielleicht auch aus Gründen der Planung wann er zuhause ist etc.

An der Formulierung habe ich mich gestört. Bei allem anderen bin ich bei dir, jede Technologie kann missbraucht werden, aber hier sehe ich den Tatbestand der Kontrolle nicht als erfüllt an.
Paladin301 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 20:18   #37
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.987
Zitat:
Kontrolle geht gar nicht. Und was Paradigma macht, finde ich zutiefst erschreckend. Wenn jeder einfach so Standortdaten abrufen kann; gruselig
wie Paladin schon schrieb: ich mache da gar nichts. Man kann in WhatsApp den eigenen Standort an jemanden schicken - das ist dann genauso wenig „kontrollierend“, wie wenn ich am Telefon dem Partner mitteile „du, ich bin jetzt unterwegs auf der A3, ungefähr bei Köln jetzt“.

Wird der Live-Standort durchgegeben, kann der Empfänger den aktuellen Standort tatsächlich auf der Landkarte mitverfolgen, genauso lange bis man das wieder abbricht. In der Regel schickt er mir den Live-Standort wenn er auf dem Weg zu mit ist und im Stau steckt oder bei Glatteis/Schneetreiben - dann brauche ich nicht daheim auf Nadeln zu sitzen, sondern weiß, das er - wenn auch langsam - immer noch sicher und unterwegs ist und es halt noch dauert.

Oder er schickt mir ein Foto und dazu den Standort, damit ich weiß, wo er das gemacht hat, oder um zu zeigen, das er jetzt am Treffpunkt steht oder anstatt eine Adresse zu tippen. da gibts viele praktische Anwendungen, dir nichts mit Überwachung zu tun haben, sondern mit ganz normaler Kommunikation zwischen zwei Menschen.

Er schickt auch seiner Exfrau den Standort zu, wenn er auf der Autobahn ist und sich wegen Stau verspätet ... wie man das halt so macht, wenn man jemanden informieren will, wo man gerade steckt ...

Geändert von Paradigma (07.01.2019 um 20:27 Uhr)
Paradigma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 20:37   #38
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.550
Wenn man eh im Stau steht könnte man auch kurz anrufen und "Ich stehe im Stau, ich verspäte mich" sagen anstatt den Standort zu übermitteln, damit man genau und zu jeder Zeit weiß, wann man 3 Meter im Stau voran kommt oder nicht ...
Manchmal frage ich mich echt wie die Leute früher ohne Handy überhaupt überlebt haben.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 20:43   #39
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 13.550
Zitat:
Zitat von Paradigma Beitrag anzeigen
Oder er schickt mir ein Foto und dazu den Standort, damit ich weiß, wo er das gemacht hat, oder um zu zeigen, das er jetzt am Treffpunkt steht oder anstatt eine Adresse zu tippen. da gibts viele praktische Anwendungen, dir nichts mit Überwachung zu tun haben, sondern mit ganz normaler Kommunikation zwischen zwei Menschen.
Das ist doch einfach nur eine Spielerei und hat mich Kommunikation nichts zu tun. Wozu Foto und Standort schicken, wenn man verabredet ist?
Wenn mein Freund mir Fotos vom Treffpunkt oder den Standort übermitteln würde, bloß weil er mal vor einer roten Ampel, ach sorry im Stau, steht würde ich ihn ein wenig für verrückt halten.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 21:19   #40
041gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Wenn man eh im Stau steht könnte man auch kurz anrufen und "Ich stehe im Stau, ich verspäte mich" sagen anstatt den Standort zu übermitteln, damit man genau und zu jeder Zeit weiß, wann man 3 Meter im Stau voran kommt oder nicht ...
Manchmal frage ich mich echt wie die Leute früher ohne Handy überhaupt überlebt haben.
Aber sowas von! Sind die Leute denn früher (TM) überhaupt noch nach Hause gekommen? Und war dann das Essen kalt???
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 21:19 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey 041gast, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.