Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.01.2019, 16:41   #61
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.991
Du meinst, du würdest eine - vielleicht langjährige - Beziehung/Ehe mit gemeinsamen, kleinen Kindern und Haus mit Kreditraten einfach mal so beenden, weil dein Partner seine PIN geändert hat und dich NICHT mehr aufs Handy schauen lässt, dir aber VERSICHERT, das da nichts ist, was dich beuntruhigen müsste?

sozusagen auf bloßen VERDACHT hin? Bauchgefühl kann auch trügen, nicht wahr?
Paradigma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 16:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Paradigma, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 17.01.2019, 17:19   #62
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 11.146
Naja, wenn man Mißtrauen säen möchte sollte man unbedingt so vorgehen: "weil dein Partner seine PIN geändert hat und dich NICHT mehr aufs Handy schauen lässt, dir aber VERSICHERT, das da nichts ist, was dich beuntruhigen müsste? "

Wenn das Ding vorher frei zugänglich war und so hoppla die hopp nicht mehr? Mit diesem schwachen Vortrag? Puh! Das ist hochgradig verdächtig!

Gar nicht erst machen, von Anfang Privatsphäre abgrenzen. Meine Smartphones waren alle immer gesichert und niemals hatte irgendjemand Anderes die PIN bzw. den Code. Öffnet man aber diese Büchse ist Pandora rausgehüpft. Kriegst Du nicht wieder eingefangen.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 18:42   #63
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Gar nicht erst machen, von Anfang Privatsphäre abgrenzen. Meine Smartphones waren alle immer gesichert und niemals hatte irgendjemand Anderes die PIN bzw. den Code. Öffnet man aber diese Büchse ist Pandora rausgehüpft. Kriegst Du nicht wieder eingefangen.
Da stimme ich dir vollkommen zu!
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 18:50   #64
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.974
Bei mir ist nichts verPIN'd.

Sollte ich jedoch nur den kleinsten Hinweis finden, dass kontrolliert wird, wäre alles zu!

Ich gehe grundsätzlich davon aus, dass der, den ich in mein Leben lasse, eine ebenso ehrliche Haut ist wie ich. Dass er vertrauensvoll- und würdig ist. Schließlich verfüge ich doch über eine gewisse Menschenkenntnis.
Heißt in der Folge: Ich kann Handy, Handtasche, Mail-Fach, Geldbeutel , Post, Unterlagen so lassen, wie sie sind ist.
Alles andere wäre ein Vertrauensbruch allererster "Güte".
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 18:54   #65
Helmut Logan
Snikt!
 
Registriert seit: 09/2016
Ort: Springfield
Beiträge: 4.606
Naja, aber der Pin schützt ja allgemein, es geht da doch in erster Linie gar nicht mal um einen evtl. neugierigen Partner.
Helmut Logan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 18:57   #66
OneSilverDollar
من خانومه کارین ه
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.974
Ja; aber wir reden hier von der Kontrollsucht des Partners und nicht von "allgemein"

"Allgemein" traue ich keinem weiter als ich mich werfen kann.

Und dem Partner vertraue ich doch.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 18:59   #67
HW124
Special Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.454
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Bei mir ist nichts verPIN'd.

Sollte ich jedoch nur den kleinsten Hinweis finden, dass kontrolliert wird, wäre alles zu!

Ich gehe grundsätzlich davon aus, dass der, den ich in mein Leben lasse, eine ebenso ehrliche Haut ist wie ich. Dass er vertrauensvoll- und würdig ist. Schließlich verfüge ich doch über eine gewisse Menschenkenntnis.
Heißt in der Folge: Ich kann Handy, Handtasche, Mail-Fach, Geldbeutel , Post, Unterlagen so lassen, wie sie sind ist.
Alles andere wäre ein Vertrauensbruch allererster "Güte".
Genau SO

Wenn das nicht klappt: und Tschüss
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 20:43   #68
Paradigma
Weisheit in Tüten
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: östlich von Westfalen
Beiträge: 4.991
Zitat:
Naja, wenn man Mißtrauen säen möchte sollte man unbedingt so vorgehen:
Theoretisch könnte der Partner sich ja auch an einer Diskussion bei Lovetalk beteiligt haben, und aufgrund der Argumente hier beschlossen haben, in Zukunft sein Handy usw. mit PIN zu sichern.

Ich habe nachgedacht und denke, ich würde in so einer Situation dem Partner mitteilen, das ich ihm nicht glaube und entsprechend mein Engagement in der er Beziehung runterfahren. Also je nach Lebensphase z. B. Pläne wie Zusammenziehen, Heirat, Hausbau, Familiengründung auf Eis legen, bzw. bei einer Fernbeziehung (wie ich sie zur Zeit habe) die Häufigkeit der Besuche reduzieren, gemeinsame Unternehmungen streichen und den Urlaub mit meiner Familie statt meinem Partner planen, mich also insgesamt aus der Beziehung etwas zurückziehen ohne sie gleich zu beenden und dann mal abwarten, ob und wie der Partner reagiert.

Schwieriger wäre es aber, wenn man Haus, Kinder und Kredit bereits hat ... außer sich organisatorisch und finanziell vom Partner klar abzugrenzen fällt mir da wenig ein.

Ach, noch Wasa ist mir eingefallen: Hätte ich tatsächlich einen Verdacht auf Fremdgehen, dann wären in Zukunft auch Kondome beim Sex Pflicht ...

Geändert von Paradigma (17.01.2019 um 20:47 Uhr)
Paradigma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 22:34   #69
Vindigo
Member
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 268
Da ich mich nunmal nicht nur in den eigenen 4 Wänden mit meinem Tablet/Smartphone aufhalte, bin ich ja schon fürs sichern mit. Hab einfach kein Bock dass Achmed und Murat mir eins von beiden abziehen und dann auf meine Kosten schreiben und telefonieren oder surfen können. Und genauso schwachsinnig ist es ja, zuhause alles abzustellen und nur für draußen wieder an und jedesmal neuen PIN zu wählen. Ist es da nicht sinnvoller, einfach den PIN zu tauschen. Bei allem Vertrauen dem Partner gegenüber aber der Rest da draußen genießt nicht mein Vertrauen. Zudem ist es doch gut, wenn man den PIN mal vergisst, dass der andere ihn hat und man nicht blockiert dasteht.

Achja und nochwas mit dem PIN sichern, was vorher nicht gesichert war. Ob Männlein oder Weiblein,.. technisch versiert könnt ihr ja sonst wie sein aber allein der gesunde Menschenverstand, wenn man nicht von Grund auf völlig verblödet ist, sagt einfach "hier stimmt was nicht". Was ist da am laufen, dass meine potentielle Partnerin auf einmal immer mit dem Handy verschwindet, es eilig weglegt oder irgendwelche Apps bzw. am PC Fenster zugemacht werden sobald ich dazu komme? Da baut sich Misstrauen auf. Besonders, wenn es vorher anders war. Ich habe da nix zu verbergen, daher seh ich auch kein Problem, der Frau meine PIN zu geben bzw. dass sie ihren Fingerabdruck ebenfalls bei mir bekommt. Aber in letzter Konsequenz muss das dann auch ne beiderseitige Vertrauenssache sein. Es abzuriegeln wie ne Festung würde mich zwar nicht zum sofortigen Schlussmachen bringen aber vertrauensbildende Handlungen sehen halt anders aus.

Ja, wovon ich jetzt abgekommen bin bzw. noch hinzufügen wollte.. wenn ihr schon Heimlichkeiten pflegt.. bitte, legt euch einfach heimlich ein zweites Handy zu, von dem der Partner nichts weiß, wenns denn schon Heimlichtuerei sein muss. Fällt zumindest weniger auf als auf einmal das dem Partner bekannte abzuriegeln ohne ersichtlichen/abgesprochenen Grund. Sprich, übt euch mal im intelligenten Verheimlichen, wers denn braucht.

(ich schreibe das nicht, weil ich das gutheiße, im Gegenteil, aber es beleidigt einfach meine Intelligenz, wenn die Frau mir weismachen will, das hätte nichts zu heißen und sie auch eigentlich nix zu verbergen hätte aber aus Sicherheitsgründen, haha wers glaubt, ihr Handy schützen müsse.. bitte verkauft mich nicht für dumm, mal so schon im voraus)
Vindigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 08:58   #70
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.382
Ich hab meinen (privaten) PC auch nie abgesperrt, wäre mir auch zu lästig.
Trotzdem würde ich es als Vertrauensbruch empfinden wenn sich die Freundin da einfach dransetzen würde.

Dabei geht es nicht darum etwas zu verheimlichen, sondern schlicht darum dass ich das unangehm fände wenn sie einfach unbeaufsichtigt da rum sucht.

Das fängt mit so Banalitäten wie Spielstände von Computerspielen an; wenn sie mir meine unbedarft verbockt bin ich auf jeden Fall sauer... Das muss einfach nicht sein.

Ich bin zwar sehr für Offenheit und ich habe gemeinhin auch bei den "dreckigsten" Phantasien kein Problem mit darüber zu sprechen;
aber die Freundin ohne Austausch und Vorauswahl durch die Tiefen meiner Pornosammlung streifen zu lassen, fände ich schon gruselig.

Manchmal muss man den (neugierigen) Partner auch vor sich selbst schützen.
Mal ganz davon abgesehen das ich mich am Ende darüber noch rechtfertigen dürfte, wie man sich "dazu überhaupt einen abwedeln könnte?!".
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 08:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey 0815Nick, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:17 Uhr.