Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 12.01.2019, 00:10   #1
Seelensammlerin
dauerhaft gesperrt
 
Registriert seit: 12/2018
Beiträge: 84
Fieses Abservieren

Ich möchte hier von etwas berichten, was mir bis heute zu denken gibt.

Ich habe vor einigen Jahren einen Schriftkontakt zu einem jungen Mann in einem Lyrikforum aufgebaut. Wir waren beide der Lyrik zugetan und der Kontakt schaffte es zunächst von der Forenebene auf die Email-Ebene.

Er war damals ein Jahr jünger als ich (24). Was mir auffiel war, dass er so gut wie nie oder NIE etwas persönliches von sich schrieb. Dennoch hatte er immer ein offenes Ohr für meine privaten Anliegen, denn ich schrieb mir immer alles von der Seele. Zum Geburtstag habe ich ihm dann ein Bild gemalt.

Er als Vogel in bunt. Er fand es toll und hat sich auch gefreut.

Es dauerte 2 Jahre, bevor ein erstes persönliches Treffen stattfand. Wir kannten uns bereits von Fotos und es schien alles soweit zu passen.

Schriftlich kam immer sowas wie eine väterliche Wärme mit rüber, bin mir aber nicht sicher, inwieweit man sich das einreden kann.

Als wir uns dann also nach gestrichenen 2 Jahren trafen, (ich habe mich so auf ihn gefreut und übers ganze Gesicht gestrahlt), wurde ich von ihm begrüßt mit den Worten:

"Mein Abend geht nur bis 18 Uhr." (Wir trafen uns gegen 16:30 Uhr)

"Mein Beruf ist mein Leben."

Nach ca. einer gequälten Stunde (wir saßen in einem Cafe, soll man ja nicht machen), brach ich das "Date" schließlich ab und als ich draußen fragte, ob wir gemeinsam noch eine Station zu Fuß zurücklegen wollten, sagte er:

"Damit wir die Zeit tot kriegen."

Vorher gab er mir noch in dem Cafe eine kostenlose Postkarte, die er in aus der Ablage holte mit der Aufschrift: "Du siehst gut aus." Diese Postkarten gibt es gratis in allen Großstädten.

Diese Begegnung war so enttäuschend, dass ich mir wirklich nur diese 3 Sätze gemerkt habe. Es bestand auch die ganze Zeit über eine Atmoshpäre der Distanz, so, als habe man zwei zusammengesetzt, die eigentlich wesensfremd sind. Das komplette Gegenteil zum vorherigen Schriftverkehr.

Nun habe ich schon in einem anderen Forum die Standardantwort bekommen: "Du warst ihm höchstwahrscheinlich zu hässlich."


Etwa eine Stunde nach dem Date, bekam ich eine SMS von ihm mit dem folgendem Inhalt: "Ich bitte darum, mich weiterhin zu insistieren."

Was soviel bedeutet wie: "Belästige mich weiterhin."

Ich beschloss daraufhin, all seine Daten zu löschen und versuchte mich, von dieser kranken Interaktion zu befreien.
Seelensammlerin ist offline  
Alt 12.01.2019, 00:10 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 12.01.2019, 07:04   #2
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 8.590
Gibt es dir nicht zu denken, daß du hauptsächlich solche Kaputtniks anziehst?
HW124 ist offline  
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:21 Uhr.