Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt Heute, 14:20   #81
kleinergriffin
Member
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 328
Zitat:
Zitat von Falorix Beitrag anzeigen
Keine Frage, dass es Menschen gibt, die wirklich bedürftig sind. Das streitet niemand ab.
Aber die meisten derer, die behaupten, bedürftig zu sein, sind es aus purem Selbstverschulden oder nicht ernsthaft. Z.B. mit Mercedes bei der Tafel vorfahren usw., um mal ein Extrembeispiel zu nennen.
Kannst du zur Untermauerung dieser Behauptung eine seriöse Quelle angeben oder ist das nur eine Mutmaßung deinerseits?
Woher willst du das denn so genau wissen? Erfahrungen in dem Bereich?
kleinergriffin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 14:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt Heute, 17:30   #82
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 8.826
Um mal wieder aufs Thema zu kommen...

Mir sind die Frauen, die länger blieben, meist dann in mein Leben gelaufen wenn alles mal wieder im Umbruch war...

Sprich grad alles nicht Dolle aussah und eine Umorientierung stattfand
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 18:40   #83
Falorix
Member
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 360
Und rosa Einhörner sind rosa Einhörner....

Liebe klingt so toll... aber ist immer an Bedingungen geknüpft. Das Fundament für Liebe ist Respekt. Ohne Respekt ist Liebe unmöglich. Wie dieser Respekt erworben wird ist da individuell... Aber bedingungslose Liebe gibt es nicht.
Falorix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 18:42   #84
Falorix
Member
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 360
Zitat:
Zitat von kleinergriffin Beitrag anzeigen
Kannst du zur Untermauerung dieser Behauptung eine seriöse Quelle angeben oder ist das nur eine Mutmaßung deinerseits?
Woher willst du das denn so genau wissen? Erfahrungen in dem Bereich?
Jo. Habe ich.
Falorix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 19:50   #85
Hologramm77
Member
 
Registriert seit: 05/2018
Beiträge: 429
Liebe ist nicht an Bedingungen, sondern Lebensumstände geknüpft, die jeder individuell mitbringt. Und es soll ja Menschen mit ähnlichen Lebensumständen geben und zudem noch gleichen Interessen. In den Ähnlichkeiten bzw. Gemeinsamkeiten hat jeder die Chance sein Glück zu finden. Andersrum: Je mehr Unterschiede es gibt, desto weniger Anziehungspunkte gibt es.
Zielen die ersten Fragen auf die Arbeitssituation, bleiben Fragen zum Menschen in der Regel aus. Die Leute kann man gleich in die Tonne treten.
Hologramm77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 19:52   #86
kleinergriffin
Member
 
Registriert seit: 02/2013
Beiträge: 328
Zitat:
Zitat von Falorix Beitrag anzeigen
Jo. Habe ich.
Ich nehme an, du warst nicht bedürftig. Oder?
Und welche Quelle liegt deiner Behauptung zugrunde?
kleinergriffin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 19:57   #87
Falorix
Member
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 360
Sind gleiche Interessen keine Bedingung? Und Menschen in die Tonne zu treten, nur weil sie genug Verstand mitbringen, eine Beziehung auf Zukunftsfähigkeit abzuklopfen.... das ist schon echt krank.

Wegen naiver Einstellungen wie deiner gibt es doch erst die ganzen Frustbolzen, alleinverziehenden Mamas usw. Aber Naivität scheint heute ja eher eine Tugend zu sein.
Falorix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 20:00   #88
Falorix
Member
 
Registriert seit: 09/2013
Beiträge: 360
Zitat:
Zitat von kleinergriffin Beitrag anzeigen
Ich nehme an, du warst nicht bedürftig. Oder?
Und welche Quelle liegt deiner Behauptung zugrunde?
Doch. War ich. Sehr oft sogar. Und ja, es lag in erster Linie an mir selbst. An meiner Art usw.

Meine Quelle ist mein Umfeld, meine Erfahrungen und meine Erlebnisse. Die einzige unverfälschte Quelle, die ich habe.
Falorix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 20:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:18 Uhr.