Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.06.2019, 20:28   #1
Sahara1412
Junior Member
 
Registriert seit: 06/2019
Beiträge: 1
Erst wollte er, dann doch nicht.

Hallo ihr lieben!

Der Titel sagt ja eigentlich schon alles...
Ich bin in Moment etwas Ratlos und dachte mir, ich hole mir mal hier ein unabhängigen Rat, der nicht von Freunden stammt.

Ich fang mal so an...
Der gute Herr, um den es hier geht und ich, wir kennen uns schon aus der Schulzeit. Zwischendurch ist der Kontakt eingeschlafen und beide von uns hatten eine längere Beziehung.
Anfang des Jahres haben wir uns aufgrund unserer gemeinsamen Freunde wieder getroffen und waren sofort wieder im ständigen Kontakt.
Anfangs wollten wir beide nur sex und es auf einer „gelassenen“ Basis laufen lassen, haben jedoch gesagt, sollte sich einer verlieben, dann sagen wir das sofort!
Und das taten wir.. beide!
Wir haben sehr viel Zeit miteinander gebracht, er hat sich super mit meiner Familie verstanden ( war mit meinem dad angeln, haben zusammen gegrillt oder ist mit meiner Schwester in den Tierpark gegangen ).
Jeder Tag war immer wieder aufregend und voller neuen Erlebnissen.
Es war natürlich nicht so, dass wir jeden Tag sex miteinander hatten, wir haben auch so einfach die Nacht miteinander verbracht.
Vor seinen Freunden ( die ich noch nicht kannte ) stellte er mich als seine Freundin vor.
Er küsste mich vor meinen Freunden oder vor meiner Familie.
Wie meine Mutter mich auf „uns“ ansprach und fragte, was das zwischen uns ist, habe ich erstmal Rücksprache mit ihm gehalten und er sagte mir „ na du bist meine Freundin“.
Dann vor ca. 2 Wochen kam eine gute Freundin von ihm nach 2 Jahren aus Spanien wieder und seit dem hängen die nur noch zusammen.
Es hat mich anfangs nicht gestört, aber dann fing es an, dass er mich versetzt, nicht antwortet, usw.
natürlich sagte er mir, da geht nichts und das glaube ich ihm auch.
Jedoch hatten wir dann einen kleinen Streit und er sagte mir, wir sollten 2 Gänge runter schalten.
Tage lang kam nichts, von beiden Seiten aus.
Ich versuchte dann nochmal das Gespräch zu suchen und wir haben uns getroffen.
Das Treffen ist auxh gut verlaufen. Er sah sehr fertig aus und sagte mir, dass ihn die Sache sehr bedrückt, er seit Tagen nicht geschlafen hat usw.
wir haben uns einfach nur umarmt und er sagte es tut mir leid, aber ich habe das Gefühl es geht alles zu schnell.
Ich habe es erstmal dabei belassen, jedoch brauchte ich ein paar Sachen, da ich kn den Urlaub fliege und die bei ihm lagen. Er gab mir diese auch. Wie ich dann vorsichtig es nochmal ansprach bzw gefragt habe, wie es nach meinem Urlaub weiter gehen soll, kam nur „ was verstehst du daran nicht“...
Ich bin etwas durcheinander und weis nicht, wie ich damit umgehen soll, bzw. Ob es ihm wirklich alles egal war oder er einfach nur Angst hat.

Vielleicht hat jemand von euch lieben ja einen Ratschlag für mich.

Habt ein sonnigen Abend! 😊
Sahara1412 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 20:28 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Sahara1412, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 26.06.2019, 01:09   #2
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 7.261
Zitat:
Zitat von Sahara1412 Beitrag anzeigen
er sagte mir, wir sollten 2 Gänge runter schalten.
Tage lang kam nichts, von beiden Seiten aus. [...] er sagte es tut mir leid, aber ich habe das Gefühl es geht alles zu schnell.
Ist die indirekte Art, zu sagen, dass er an der Partnerschaft (zumindest gegenwärtig) nicht interessiert ist. Ob das nun an dieser Frau liegt, die ihn einfach mehr reizt oder einfach an fehlendem Reiz für Dich, kann man nicht wissen. Aber für Dich bedeutet es, dass Du Single bist und nicht auf ihn warten musst. Ich empfehle Dir also, seine Trennung zu akzeptieren und Dich mehr auf Dich selbst und/oder ggf. anderen Typen zu konzentrieren. Sollte er irgendwann wieder ankommen, kannst Du immer noch überlegen, ob und wie Du es mit ihm angehen möchtest. Ich jedenfalls hätte keine Lust auf Wackelkandidaten, die Wege gehen und Sprüche klopfen, die sie dann überfordern.

Geändert von Damien Thorn (26.06.2019 um 01:13 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
er will abstand, liebeskummer hilfe

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.