Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2020, 10:53   #341
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.576
Zitat:
Zitat von Pinktier Beitrag anzeigen
Das versteht sich ja wohl von selbst! Aber oft zögert man, sich ein Tier zu halten, weil ...
Es ist einfach eine schöne Erfahrung, die bedingungslose Zuneigung eines Tiers, ob Hund, Katze oder Ratte zu spüren.
Keine Frage, und ich vermisse Katzen in meinem Leben unheimlich... aber es geht halt momentan einfach nicht...

Zitat:
Yella hat einen Hund? Was für einen denn?
Hmmm... einen der "wüff" macht...
Gute Frage, hat sie glaube ich noch gar nicht geschrieben... Yeeellaaaahaaa?
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2020, 10:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo monochrom,
Alt 15.07.2020, 10:55   #342
Pinktier
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2018
Ort: In den Seilen
Beiträge: 607
Ooooch, Mono, ich verstehe dich so gut. Ich vermisse Miezen auch. Hatte immer eine seit gefühlt 100 Jahren.

Wüff? Ah, ein Türkisch Retriever?
Pinktier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2020, 10:56   #343
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.599
Zitat:
Zitat von Pinktier Beitrag anzeigen
Das versteht sich ja wohl von selbst! Aber oft zögert man, sich ein Tier zu halten, weil ...
Es ist einfach eine schöne Erfahrung, die bedingungslose Zuneigung eines Tiers, ob Hund, Katze oder Ratte zu spüren.

Yella hat einen Hund? Was für einen denn?
Bedingungslose Zuneigung? Dann solltest du niemals Degus ins Haus holen. Aber die sind wenigstens pflegeleicht, wenn sie sich nicht für einen interessieren. Ich könnte ja mal zwischendurch mit der Futtertüte rascheln, dann sind sie in der Regel sehr liebevoll.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2020, 10:58   #344
Pinktier
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2018
Ort: In den Seilen
Beiträge: 607
Degus sind so kleine putzige Nager, oder? Hast du noch welche?

Ja gut, meine letzte Katze war auch eher nicht soooo liebevoll, aber ihre Zuneigung habe ich schon gespürt. Sie war ja halbwild. Allein, dass sie immer wieder zu uns zurückkam, sprach für sich.
Pinktier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2020, 11:02   #345
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 12.576
Zitat:
Zitat von Pinktier Beitrag anzeigen
Ooooch, Mono, ich verstehe dich so gut. Ich vermisse Miezen auch. Hatte immer eine seit gefühlt 100 Jahren.

Wüff? Ah, ein Türkisch Retriever?

Ne, ich schätze mal eher klein, Richtung Fußhupe. Also "wüff" statt "WUFF".
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2020, 11:07   #346
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.599
Zitat:
Zitat von Pinktier Beitrag anzeigen
Degus sind so kleine putzige Nager, oder? Hast du noch welche?

Ja gut, meine letzte Katze war auch eher nicht soooo liebevoll, aber ihre Zuneigung habe ich schon gespürt. Sie war ja halbwild. Allein, dass sie immer wieder zu uns zurückkam, sprach für sich.
Noch drei. Eine hat Anfang des Jahres ihr Domizil im Garten meines Vaters bezogen.

Ich meine, Yellas Hund ist auch nicht so sehr auf Yella fixiert. Und das stelle ich mir dann irgendwie schon frustrierend vor, vor allem, weil der Hund ja trotzdem viel Zeit und Arbeit bedeutet.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2020, 21:13   #347
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.988
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Man könnte auch selbst Initiative zeigen. Ich hatte dir das damals schon geraten, als du in die neue Wohnung gezogen bist. Wenn jemand Neues einzieht, könntest du auch anbieten, Kaffee zu kochen oder so.
Nochmals... ich kenne sie nicht. Es ist sehr unhöflich mich einfach so aufzudrängen. Das machen die anderen schliesslich auch nicht!

Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Gibt es von eurer Nachbarschaft vielleicht eine Online-Plattform? Wir hatten irgendwann einen Zettel mit den Zugangsdaten unserer Nachbarschaft auf nebenan.de im Briefkasten. Sowas gibt es doch für die Schweiz sicher auch?
Das ist nicht unmöglich. Mir ist nichts derartiges bekannt, doch das heisst nicht viel.


Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Du könntest ja versuchen, über das Grüßen hinaus ein, zwei weitere Sätze zu sagen. Das Spielzeug oder Fahrrad von Kindern zu loben, über das Wetter, über Corona, über irgendwas.
Das mache ich gelegentlich. Die Leute sind allerdings immer irgendwohin unterwegs (logisch), da stört solch unnötiger Smalltalk nur den Zeitplan... mal abgesehen davon, dass ich sowieso nicht weiss was ich wann sagen müsste.

Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Oder einfach Hilfe anbieten in konkreten Situationen (mein Freund hat früher die Fahrräder der Nachbarn repariert und dafür öfter mal ein Bierchen mit ihnen getrunken). Das sind aber Situationen, für die man mit offenen Augen sehen muss, was passiert. Vielleicht benötigt bei dir im Haus gerade auch jemand Unterstützung wegen Corona (Einkauf, Kinderbetreuung, Gassigehen,...).
Mmh meine Nachbarn sehe ich nicht viel. Am Abend laufe ich oft um den See oder ich gehe an den See fürs fischen auf den Stegen. Oft trinke ich noch ein Bierchen im lokalen Biergarten direkt am See bevor ich heimgehe. Aufgrund der guten LAge ist es leider oft sehr voll dort (jetzt mit corona-Abstand erst recht) bei gutem Wetter. Da muss man erst mal einen Sitzplatz erwischen.

Ja, solche Situationen erkenne ich nicht....

Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Wenn du mit Menschen, die du nicht kennst, nichts zu tun haben willst (?), weil du sie nicht kennst, wirst du doch, das liegt doch wirklich auf der Hand, niemals neue Menschen kennen lernen.
Nochmals: es ist sehr unhöflich vollkommen unbekannte Personen einfach zu anzusprechen. DAs ist nun wirklich kein allzu seltsames Konzept. Personen, die in Ruhe gelassen werden wollen, sollte man auch in Ruhe lassen und nicht belästigen!


Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Redest du auch mit den Vätern oder Müttern, die diese Kinder begleiten?
Mit den Vätern sehr oft, ja. Sie interessieren sich oft auch dafür um z.B. mit den Kindern später auch mal fischen zu gehen. Vor allem da ich gerne einfache , gut kopierbare Fischfangmethoden benutze. Gespräche von 5-10min geschehen da sehr oft.

Geändert von Whiskas (16.07.2020 um 21:16 Uhr)
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2020, 21:58   #348
Curly2013
 
Registriert seit: 08/2013
Ort: RLP
Beiträge: 14.685
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
... mal abgesehen davon, dass ich sowieso nicht weiss was ich wann sagen müsste.
...
Nochmals: es ist sehr unhöflich vollkommen unbekannte Personen einfach zu anzusprechen. DAs ist nun wirklich kein allzu seltsames Konzept. Personen, die in Ruhe gelassen werden wollen, sollte man auch in Ruhe lassen und nicht belästigen!

Ich frage mich wirklich ob du das was du da schreibst wirklich ernst meinst.

Wie war das denn früher hier mit dem Forum zum Beispiel. Da wirst du doch irgendwann mal zu jemandem was geschrieben haben / einem Threadsteller geantwortet haben. Ist das denn dann nicht auch ein Aufdrängen / Belästigen? Das hättest du doch eigentlich gar nicht tun dürfen, deiner Logik nach. Und wie war das mit den ersten Treffen hier? Das waren doch auch Fremde, das wäre doch eigentlich auch gar nicht gegangen sich einfach so mit Fremden zu treffen und sich zu unterhalten, weil, du willst dich ja nicht aufdrängen und die Leute belästigen.
Curly2013 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2020, 08:47   #349
Sailcat
lass das!
 
Registriert seit: 01/2001
Beiträge: 35.244
Zitat:
Zitat von Whiskas Beitrag anzeigen
Nochmals... ich kenne sie nicht. Es ist sehr unhöflich mich einfach so aufzudrängen. Das machen die anderen schliesslich auch nicht!
Ich finde es nicht unhöflich, wenn man freundlich etwas sagt oder fragt. Man drängt sich dabei doch auch nicht auf.
Bedrängt fühle ich mich nur, wenn jemand mir auf die Pelle rückt und nicht mehr freiwillig geht.
Das ist aber nicht der Fall, wenn man jemanden anspricht.
Sailcat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2020, 08:47   #350
Whiskas
Special Member
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: Auf einem wilden Berg
Beiträge: 6.988
Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Wie war das denn früher hier mit dem Forum zum Beispiel. Da wirst du doch irgendwann mal zu jemandem was geschrieben haben / einem Threadsteller geantwortet haben. Ist das denn dann nicht auch ein Aufdrängen / Belästigen?
Schreiben ist etwas anderes.

Zitat:
Zitat von Curly2013 Beitrag anzeigen
Und wie war das mit den ersten Treffen hier? Das waren doch auch Fremde, das wäre doch eigentlich auch gar nicht gegangen sich einfach so mit Fremden zu treffen und sich zu unterhalten, weil, du willst dich ja nicht aufdrängen und die Leute belästigen.
Im nachhinein bin ich mir nicht mehr sicher ob ich das wieder machen würde. Eigentlich waren das jeweils sehr interessante Treffen. In den letzten Jahren habe ich allerdings sehr viel Kritik erhalten im Sinne von "du wärst besser nicht gekommen / deine Anwesenheit war Sinnlos".

Aber da sind wir schon wieder weit vom Threadthema entfernt.
Whiskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2020, 08:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Whiskas,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.