Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 27.09.2009, 10:58   #161
bennybunny1978
niece of the white rabbit
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: Kiel
Beiträge: 2.530
Hm, ich muss zugeben, dass diese Statistik bei mir allerdings genau hinhaut. Nach dem ersten halben Jahr Beziehung habe ich 3,3x Sex in der Woche (also durchschnittlich jeden zweiten Tag).
Auch was ich so gegoogelt habe, was Anzahl der Sexpartner usw. betrifft, liege ich total im Durchschnitt meines Alters.
5 Partner innerhalb eines Jahres hatte ich noch nie. Aber ja, es gab schon Jahre ganz ohne Sex...

@Sam: Ich habe mich fast mein ganzes Leben gegen diese Rollenverteilung gewehrt, Männer abblitzen lassen, die mich wollten und mir meinerseits eine Abfuhr nach der anderen bei Männern abgeholt, die ich gejagdt habe.
Jetzt habe ich mich tatsächlich mal "fangen" lassen und das hat mir sehr gut gefallen.
Frau sein macht auch Spaß *g*
bennybunny1978 ist offline  
Alt 27.09.2009, 10:58 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 27.09.2009, 11:58   #162
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
Zitat:
Zitat von bennybunny1978 Beitrag anzeigen
@Sam: Ich habe mich fast mein ganzes Leben gegen diese Rollenverteilung gewehrt, Männer abblitzen lassen, die mich wollten und mir meinerseits eine Abfuhr nach der anderen bei Männern abgeholt, die ich gejagdt habe.
Dann weißt Du ja immerhin, wie blöd diese Rolle ist.
Weg damit...
Sam Hayne ist offline  
Alt 27.09.2009, 12:13   #163
bennybunny1978
niece of the white rabbit
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: Kiel
Beiträge: 2.530
@Sam: Ja, allerdings. Andererseits konnte ICH dann wählen. Und die, die mich wollten, wollte ich nun einmal nicht.
Das Allerbeste ist natürlich, ich stelle fest, jemand ist in mich verliebt und ich auch in ihn... War bei meinem Freund so. Und er ist immer noch ganz stolz darauf, mich "gewählt & gepflückt" zu haben. Ich hab mich einfach auf die anfänglichen Dates eingelassen und dann gemerkt, dass es auch meinerseits gefunkt hat.
Das war ne neue und sehr schöne Erfahrung *g*
Manchmal hat man eben doch noch Glück.
Genug in Kopfkissen geheult aufgrund Abfuhren. (ja, ist unsexy, auch bei Frauen...)
bennybunny1978 ist offline  
Alt 27.09.2009, 12:52   #164
smithie
Special Member
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Dessau
Beiträge: 5.680
Wir Männer sind ja auch irgendwie selber Schuld, dass die Frauen es einfacher haben, weil wir es ihnen ja so einfach machen. Wenn die Männer einfach mal sagen würden: ok, wir sprechen jetzt einfach keine Frauen mehr an, sondern leben unser Leben ... (das männliche Singleleben ist sowieso etwas ganz tolles, weil es für mich den Idealzustand an Freiheit bedeutet), dann schauen die Frauen ganz schön blöd drein, weil dann müssten sie ja etwas unternehmen und ich glaube kaum, dass ein Großteil der Frauen sich mit einem jahrelangen Singleleben zufrieden gibt,. Bin ja der Meinung, dass Männer alleine viel eher klarkommen als Frauen, weil es da soviele Exemplare gibt, die immer irgendwie Jemanden an ihrer Seite brauchen, der ihr Entscheidungen abnimmt, der sagt, wo es am Wochenende Abends hingeht ...
smithie ist offline  
Alt 27.09.2009, 12:57   #165
bennybunny1978
niece of the white rabbit
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: Kiel
Beiträge: 2.530
Stimmt, es gibt Frauen, die ungern Single sind (wobei ich nicht glaube, dass der von dir genannte Grund es trifft) und ich würde sogar sagen, dass ich zu diesen Frauen gehöre.
Allerdings gehöre ich ebenfalls zu denen, die auch Männer ansprechen/nach einem Date fragen.

Warum sind einige Frauen ungern Single? Nun, gute Frage. Aber nicht wegen der Entscheidung für das Wochenende.
Jetzt ist mein Freund z. B. wieder auf Tour und ich habe trotzdem abends was vor, selbst entschieden (hihi). Ich würde sagen, es ist einfach schöner, sein Leben zu teilen, zumindest, wenn die Beziehung gut läuft.
Kenne aber auch genug Männer, die total unzufrieden mit ihrem Single-Dasein sind. Zu denen gehören durchaus auch welche, die ab und zu ONS haben, sie hätten aber lieber eine feste Freundin.
bennybunny1978 ist offline  
Alt 27.09.2009, 13:23   #166
Risiko
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von GreenGoblin Beitrag anzeigen
Hmmm...

Nehmen wir mal an, wir stellen das Eine oder Andere fest, alle sind sich einig, kein Widerspruch. Ein Geschlecht hat es "leichter" (woran auch immer man das messen möchte), als das andere.

Und dann?

Wird es eine Siegerehrung geben? Geschlechtsumwandlungen? Worum gehts hier? Die "Ich-hab's-ja-gleich-gesagt"-Karte?

Mal im Ernst:

Ich habe irgendwie den Eindruck, dass so mancher Mann (Denn hier wird ja die These aufgemacht, Frauen hätten es "leichter".) seine eigene Unfähigkeit oder unglückliches Daten (jeder möge für sich wählen) einfach nur gerne "höheren Umständen" zuschieben möchte, um sich ein wenig besser zu fühlen. Das große "ich-kann-ja-in-wirklichkeit-gar-nichts-dafür"...

Es ist doch gar nicht so schwer. Die Natur der Sache ist doch die:

Männer "suchen" Frauen.
Männer werben.
Frauen wählen aus.
Meinst du damit etwa meine These? Wenn ja würde ich gerne meine Position etwas näher erläutern.

Die Behauptung dass Frauen es ganz offensichtlich leichter haben, hat zumindestens für mich persönlich überhaupt gar nichts mit bitterlichem Weinen zu tun. Es ist einfach nur eine begründete Feststellung und zwar basiert sie darauf, dass der erste Schritt nun einmal vom Mann erwartet wird und wer den ersten Schritt machen muss, hat es meiner Meinung nach auch schwerer.

Das hat zur Folge, dass Frauen wählen und Männer werben.

Ich für meinen Teil mache das als Mann sehr gerne und finde dass es sich auch für einen echten Kerl gehört die Initiative zu ergreifen.

Ich habe wirklich keine Ahnung wie du hier dazu kommst, soviel Unsinn wie zum Beispiel eigene Unfähigkeit, unglückliches Daten etc. zu interpretieren. Meine These ist einfach nur, wie schon erwähnt eine Beobachtung/Feststellung, welche lediglich einen signifikanten Unterschied bei der Partnersuche zwischen Mann und Frau beschreibt.

Geändert von Risiko (27.09.2009 um 13:29 Uhr)
 
Alt 27.09.2009, 13:33   #167
Monita
abgemeldet
Zitat:
Zitat von smithie Beitrag anzeigen
Wenn die Männer einfach mal sagen würden: ok, wir sprechen jetzt einfach keine Frauen mehr an, sondern leben unser Leben ... (das männliche Singleleben ist sowieso etwas ganz tolles, weil es für mich den Idealzustand an Freiheit bedeutet), dann schauen die Frauen ganz schön blöd drein, weil dann müssten sie ja etwas unternehmen...
Wenn Du das männliche Singleleben wirklich so toll findest,kann es Dir doch pupsegal sein,ob Frauen die Initiative ergreifen oder nicht.
Monita ist offline  
Alt 27.09.2009, 13:45   #168
Luc
abgemeldet
Ja! Der Traum! Männer müssen einfach gar nichts mehr machen. Sie müssen nur auswählen, wer von den Bewerberinnen am hübschesten ist und am besten zu einem passt.

Euch Frauen ist einfach nicht klar, was für ein Schoki - Leben ihr doch eigentlich habt.
Luc ist offline  
Alt 27.09.2009, 14:02   #169
Arno_Nyhm
ανώνυμος
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 3.340
Zitat:
Zitat von Luc Beitrag anzeigen
Ja! Der Traum! Männer müssen einfach gar nichts mehr machen. Sie müssen nur auswählen, wer von den Bewerberinnen am hübschesten ist und am besten zu einem passt.
Da sprechen wir in 20 Jahren nochmal drüber ...................

Geändert von Arno_Nyhm (27.09.2009 um 14:16 Uhr)
Arno_Nyhm ist offline  
Alt 27.09.2009, 14:03   #170
Monita
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Luc Beitrag anzeigen
Sie müssen nur auswählen, wer von den Bewerberinnen am hübschesten ist und am besten zu einem passt.
Aha.
Monita ist offline  
Alt 27.09.2009, 14:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
der 3. Versuch? steve 01 Archiv: Loveletters & Flirttipps 19 04.03.2009 10:19
extreme-zicking? ... meinereiner im elend! elena's tomb Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 634 05.08.2008 07:38
Freundin will Abstand (besonders schwieriger Fall) Sidney_T Probleme in der Beziehung 7 07.07.2008 01:02
"die Chemie muss stimmen" GNT Archiv: Allgemeine Themen 64 04.03.2008 14:23
Frauenwitze Tigerboy Archiv :: Allgemeine Themen 13 05.11.2001 15:56




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.