Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Thema Liebe als Diskussionsgrundlage. Hier wird alles besprochen, was mit Liebe, Zwischenmenschlichem und Beziehungsanbahnung zu tun hat. Es soll hier um Grundsatzfragen gehen und nicht um persönliche Probleme! Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 25.09.2009, 10:52   #71
Schnuckelche
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 01/2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 4.107
Zitat:
Widerspricht sich eigentlich nicht, oder?
Wenn meine Gene entscheiden, wen ich liebe, kommt es im Endeffekt doch wieder auf dasselbe heraus - schön ist, wen ich liebe.
prinzipiell hast Du damit schon Recht. Worauf ich hinaus möchte ist lediglich, dass diese Entscheidung bereits im Gehirn gefallen ist, bevor ich überhaupt groß darüber nachdenken kann. Ich will nur diesen leicht romantisierten Ansatz da herausnehmen.
Und natürlich kann ein Charakter und eine Persönlichkeit durchaus einen Menschen wesentlich attraktiver wirken lassen oder eben auch unattraktiver. Aber auch da spielen die Gene aufgrund der kognitiven Fähigkeiten eine Rolle.
Schnuckelche ist offline  
Alt 25.09.2009, 10:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 25.09.2009, 13:38   #72
Sisyphos08
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 8.364
Also ich frage mich jetzt schon, warum mir der Charakter bei Frauen weit mehr bedeutet, als das Äußere.. obwohl ich durchaus attraktive Frauen als solche empfinde und auch schon an meiner Seite hatte.. aber mit einem Charakter überzeugt mich eine Frau viel mehr, als mit ihren Reizen.
Wüsste nicht, wie das in den Genen veranlagt sein soll..
Sisyphos08 ist offline  
Alt 25.09.2009, 13:50   #73
bennybunny1978
niece of the white rabbit
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: Kiel
Beiträge: 2.530
Ich finde auch, je besser man sich kennt, desto mehr hängt der Charakter und das Aussehen zusammen. Also, ob ich eine Person auch vom Wesen her mag, hat Einfluss darauf, ob ich ihn oder sie gern anschaue oder als gutaussehend empfinde.
bennybunny1978 ist offline  
Alt 25.09.2009, 15:07   #74
B.Smith
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ist das nicht eh klar? Attraktivität bedeutet immer mehr als nur ein gutes Aussehen. Der bunt gefiederte Gockel hat nichts davon, ruhig in einer Ecke zu sitzen und seinen Vorteil nicht auszuspielen. Auf den Menschen übertragen wäre das Ergebnis des richtigen Balzverhaltens wohl mit den Attributen "Selbstsicher" und "Charmant" verbunden. Und hier kommt Sozialisierung als neues Element im Spiel des Lebens hinzu. Gute äußere Anlagen führen von Kindesbeinen auf an zu größerer Akzeptanz. Diese fördert das Selbstbewusstsein, lässt überhaupt erst den Raum für positives Verhalten gegenüber anderen.

Eines muss klar sein: Kinder haben ein sehr ausgeprägtes und oft deckungsgleiches Verständnis von Schön und Hässlich. Wer hat in seiner Schulzeit nicht mitbekommen, dass im Extrem Schüler oder Schülerinnen kollektiv gehänselt werden?

Aber...ich schweife ab
 
Alt 25.09.2009, 15:52   #75
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Hm. Was ich jetzt vorallem gesagt haben möchte ist, dass die Männer so aussehen, wie sie selektiert wurden.

Also je mehr die Frauen sich an Monogamie klammern, desto schlechter sehen die Männer eben aus. Weil wenn jede Frau einen Mann für sich allein will. Dann muss sie zur Not halt auch den hässlichen nehmen. Und die gutaussehenden sind sowieso sofort vergeben.

Womit die Frauen dann für ihre Gier auch gleich ihr Fett weg kriegen!
 
Alt 25.09.2009, 15:56   #76
bennybunny1978
niece of the white rabbit
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: Kiel
Beiträge: 2.530
OMG, krieg ich jetzt mein Fett weg, weil ich meinen Mann GANZ FÜR MICH ALLEINE WILL?
Wie kann ich nur solche luxuriösen Ideen entwickeln...

Ehrlich, verstehe ich nicht. Dein Beitrag ist mir ein Rätsel.
bennybunny1978 ist offline  
Alt 25.09.2009, 16:16   #77
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von bennybunny1978 Beitrag anzeigen
OMG, krieg ich jetzt mein Fett weg, weil ich meinen Mann GANZ FÜR MICH ALLEINE WILL?
Wie kann ich nur solche luxuriösen Ideen entwickeln...

Ehrlich, verstehe ich nicht. Dein Beitrag ist mir ein Rätsel.
Okay, ich nerv mich grad zwar.... aber ich versuchs mal..

1. Ich bin ein Mann und hätte den Wunsch mit vielen Frauen zu schlafen. Nicht alle an der Leine zu halten sondern lediglich Begegnungen zu machen. Insofern, wenn du mich ganz für dich allein haben möchtest, wär dein Wunsch ein Luxus. Da er ja meinem widerspricht. - P.S. Es ist mir auch völlig egal ob du mich nicht willst, darum geht es mir in keinster Weise. Verstanden!!

2. Nehmen wir an, keine Frau würde einen Mann für sich allein beanspruchen sondern nur Sex wollen. Damit würde die Chance, dass du mit George Clooney Sex haben könntest viel höher, als wenn sich eine Frau an ihn klamert. - Als folge davon, dass viele George Clooney wählen hätten können, wären auch wieder mehr Kinder wie G.C. u.s.w. .. hast du das irgendwie verstanden... wenn die Selektion auf kurzfristige Dauer ausgelegt ist, kann jede Löwin mit dem König der Löwen poppen und das kind wird zur hälfte ein König der Löwen usw... während wir Menschen durch unser System (sei es eingefleischt oder nicht) natürlich fast keine Natürliche Selektion haben... ..der ekligste Mann findet eine Frau (sogar ich) einfach deshalb, weil Frauen einen Partner wollen..

Edit: Um den Textzusammenhang mit mir zu korrigieren. Ich bin nicht eklig. Zumindest nicht äusserlich. Und nach meinem Verständnis auch innerlich nicht.

Geändert von Arthurio (25.09.2009 um 16:20 Uhr)
 
Alt 25.09.2009, 16:20   #78
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
... isses/wär's Dir umgekehrt schnurzpiep, wenn Deine Freundin ständig mit diversen anderen Männern noch in die Kiste steigt?
Sam Hayne ist offline  
Alt 25.09.2009, 16:22   #79
bennybunny1978
niece of the white rabbit
 
Registriert seit: 06/2009
Ort: Kiel
Beiträge: 2.530
Schon besser, so habe ich es verstanden. Danke, dass du es versucht hast.
bennybunny1978 ist offline  
Alt 25.09.2009, 16:32   #80
Arthurio
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sam Hayne Beitrag anzeigen
... isses/wär's Dir umgekehrt schnurzpiep, wenn Deine Freundin ständig mit diversen anderen Männern noch in die Kiste steigt?
Wenn ich es auch könnte. Würd ich den Deal eingehen. Aber daran hat sie kein Interesse. Schon passiert, was du mir vermutlich vorschlagen willst.

Ausserdem muss man sich fragen. In einer nach meiner Definition Erwachsenen Gesellschaft. Hat man da überhaupt noch eine Freundin? Oder ist man ein Individuum das einfach seine diversen Beziehungen und Begegnungen pflegt!? ..

Vielleicht ist etwas Utopie dabei.. aber ich will es gesagt haben.. .
 
Alt 25.09.2009, 16:32 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
der 3. Versuch? steve 01 Archiv: Loveletters & Flirttipps 19 04.03.2009 10:19
extreme-zicking? ... meinereiner im elend! elena's tomb Archiv :: Unterhaltsames/Smalltalk 634 05.08.2008 07:38
Freundin will Abstand (besonders schwieriger Fall) Sidney_T Probleme in der Beziehung 7 07.07.2008 01:02
"die Chemie muss stimmen" GNT Archiv: Allgemeine Themen 64 04.03.2008 14:23
Frauenwitze Tigerboy Archiv :: Allgemeine Themen 13 05.11.2001 15:56




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:09 Uhr.